MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Slavko Avsenik

slowenischer Volksmusiker
Geburtstag: 6. November 1929 Begunje/Oberkrain
Todestag: 2. Juli 2015
Nation: Slowenien

Internationales Biographisches Archiv 42/1994 vom 10. Oktober 1994 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Slavko Avsenik wurde am 6. Nov. 1929 in Begunje im idyllischen Oberkrain (Gorenjsko) in Slowenien geboren und wuchs auch dort auf.

Ausbildung

A. absolvierte die Hauptschule, verschrieb sich daneben aber schon als Kind der Musik. Als ausgesprochenes Naturtalent spielte er bereits als Siebenjähriger mit der Ziehharmonika vor den Gästen im elterlichen Wirtshaus auf.

Wirken

1953 bildete A. ein Duo mit dem Gitarristen Leo Ponikvar, 1954 kam der Trompeter Franz Koschir, 1955 Nicolay "Mik" Soss (Bariton-Horn und Baß) dazu, die zusammen mit dem Klarinettisten Albin Rudan ein festes Ensemble bildeten, das sich zunächst "Gorenjski kwintet" nannte, später "Ansambel Bratov (Brüder) Avsenik". Dazu kam dann noch ein Gesangs-Trio mit Alfi Nipić, Ema Prodnik-Rudan und Josica Sirka-Svete. Den eigentlichen Grundstein zum späteren Welterfolg der Gruppe legte jedoch A.s Bruder Vilko, Absolvent der Wiener Musikakademie und damals Klarinetten-Jazzsolist im Tanzorchester von Radio Ljubljana, der früh das eigenwillige Kompositionstalent seines Bruders erkannte und dessen musikalischen Ideen ...


Die Biographie von Slavko Avsenik ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library