MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Susanne Uhlen

Susanne Uhlen

deutsche Schauspielerin
Geburtstag: 17. Januar 1955 Potsdam
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 49/2004 vom 4. Dezember 2004 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Susanne Uhlen wurde am 17. Jan. 1955 in Potsdam als Tochter des Schauspielerehepaars Wolfgang Kieling (1924-1985) und Gisela Uhlen (1919-2007) geboren. Sie wuchs in Berlin auf. Als die Ehe der Eltern geschieden wurde, blieb U. bei der Mutter.

Ausbildung

U. trat früh in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern und übernahm bereits als Zehnjährige erste Fernseh-, Film- und Theaterrollen und Synchronisationsaufgaben. Während ihrer Gymnasialzeit (bis zur 11. Klasse) bekam sie Ballettunterricht bei Tatjana Gsovsky in Berlin.

Wirken

Erste Filmrollen hatte sie u. a. in "Der Mörder mit dem Seidenschal" (1966), "Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft" (1969), "Engel, die sich die Flügel verbrennen" (70) und "Birdie" (1971).

Schon zu Beginn der Schauspielkarriere war U. gleichermaßen bei Bühne, Film und Fernsehen engagiert. Bühnenrollen hatte sie u. a. in Horváths "Don Juan kommt aus dem Krieg" (1969) und in Shakespeares "Romeo und Julia" (1970) übernommen, erste Fernsehaufgaben nahm sie in ...


Die Biographie von Susanne Uhlen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library