MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Theodor Weissenborn

Theodor Weissenborn

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 22. Juli 1933 Düsseldorf
Todestag: 9. Januar 2021
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 13/1998 vom 16. März 1998 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 03/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Theodor Weissenborn (auch Weißenborn) wurde am 22. Juli 1933 als Sohn des akademischen Kunstmalers Karl Weissenborn (1890-1973) in Düsseldorf geboren. Seine Mutter war Kunsterzieherin.

Ausbildung

Nach dem Abitur, das er 1955 in Düsseldorf ablegte, studierte W. zunächst Kunstpädagogik an der Kunstakademie Düsseldorf, dann Philosophie, Germanistik und Romanistik an den Universitäten Köln, Bonn, Würzburg und Lausanne. In Lausanne legte er 1956 ein Examen ab. Später folgten Studien der medizinischen Psychologie und Psychiatrie in Köln.

Wirken

Bekannt geworden ist W.s schriftstellerische Arbeit vor allem durch seine Kurzgeschichten und seine Hörspiele. "Empörung angesichts der unwürdigen Lebensbedingungen, denen große Gruppen von Menschen in dieser Gesellschaft ausgeliefert sind" nennt er als Hauptmotiv seines Schreibens, und so zielen die Texte und Hörspiele auf eine "permanente Therapie des chronisch an Verdrängungen leidenden öffentlichen und privaten Bewußtseins". Über die ästhetische Qualität seiner Werke zeigt sich die Kritik gespalten: Zwar wird W. nahezu einhellig die Beherrschung verschiedenster literarischer Stile und ...


Die Biographie von Theodor Weissenborn ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library