MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Thomas Schamoni

deutscher Filmautor und Filmregisseur
Geburtstag: 13. August 1936 Berlin
Todestag: 26. September 2014 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 16/1988 vom 11. April 1988
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Schamoni wurde am 13. Aug. 1936 als Sohn des Filmregisseurs Dr. Victor Sch. in Berlin geboren. Die Familie stammt ursprünglich aus dem Tessin (daher der italienisch klingende Name), die später in Westfalen (Soest) ansässig wurde. T.S. war ein Bruder von Victor († 1974), Peter(† 2011) und Ulrich († 1998), die ebenfalls bekannte Filmemacher wurden. Der Vater, der u. a. auch einen Filmverleih betrieb, fiel im Zweiten Weltkrieg, so dass die Mutter bald mit vier Kindern allein stand.

Ausbildung

Sch. studierte nach dem Abitur zunächst von 1955 bis 1958 Bildhauerei und Graphik, wandte sich daneben aber bereits dem Filmjournalismus zu. Von 1959 bis 1960 absolvierte er eine Kamera-Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk. 1961 wurde er Redaktionsassistent beim WDR.

Wirken

Bald stand Sch. auf eigenen Füßen und arbeitet sich in die Reihe der bekannten Filmregisseure vor. Von den Kurz- und Fernsehfilmen, die Sch. seit 1962 gestaltete, seien genannt: "Die Passion" (62; Fernsehfilm), "Kinderspiele" (62; Kurzfilm), "Die ...


Die Biographie von Thomas Schamoni ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library