MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Viktor Josef Dammertz

deutscher kath. Theologe; Bischof von Augsburg (1993-2004); Benediktiner; Dr. jur. can.
Geburtstag: 8. Juni 1929 Schaephuysen/Niederrh.
Todestag: 2. März 2020 St. Ottilien
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 47/2005 vom 26. November 2005 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Viktor Josef Dammertz wurde am 8. Juni 1929 in Schaephuysen am Niederrhein geboren (Viktor ist sein Ordensname).

Ausbildung

Als Theologiestudent trat D. 1953 in die benediktinische Erzabtei St. Ottilien im Landkreis Landsberg/Lech ein und wurde am 21. Sept. 1957 zum Ordenspriester geweiht. Er studierte in Rom Theologie (Lic. theol. 1957) und Kirchenrecht am Kanonistischen Institut in München, wo er 1961 auch promoviert wurde (Dissertation: "Das Verfassungsrecht der benediktinischen Mönchskongregation").

Wirken

Jahrelang war der Missionsbenediktiner D. als Generalsekretär der Benediktinerkongregation von St. Ottilien und zugleich als persönlicher Sekretär des Erzabtes Suso Brechter in der Erzabtei St. Ottilien tätig. Am 6. Jan. 1975 wählten ihn die Patres als Nachfolger Brechters zum Erzabt des angesehenen Klosters. Zwei Jahre später - 1977 - wurde D. Abtprimas der Benediktinerföderation mit Sitz in Rom und stand damit an der Spitze von weltweit 236 selbstständigen Männerklöstern und mehr ...


Die Biographie von Viktor Josef Dammertz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library