MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Viktor Kulikow

russischer Militär und Politiker; Oberkommandierender der Truppen des Warschauer Paktes (1977-1989); Marschall der Sowjetunion
Geburtstag: 5. Juli 1921 Werchnaja Ljubowscha
Todestag: in der Nacht vom 27. Mai 2013 zum 28. Mai 2013 Moskau
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 35/2013 vom 27. August 2013 (fa)


Blick in die Presse

Herkunft

Viktor Georgiewitsch Kulikow wurde 1921 als Bauernsohn in Werchnaja Ljubowscha im Gebiet Orel (Zentralrussland) geboren. Kindheit und Jugend verlebte er in Newinnomyssk im Nordkaukasus.

Ausbildung

K. besuchte eine Mittelschule in Newinnomyssk. Im Dez. 1939 begann er seinen Dienst als Soldat in der Roten Armee. Er ließ sich zunächst an der Militär-Infanterieschule in Grosny ausbilden (Abschluss 1941). Nach dem Krieg absolvierte K. bis 1947 die Höhere Panzertruppenschule, die Frunse-Militärakademie (Abschluss 1953) und 1957-1959 die Generalstabsakademie in Moskau (Abschluss mit Auszeichnung). Seine Diplomarbeit trug den Titel "Mehrkosten und Einbuße einer vorgeschobenen Wehr". 1969 folgte ein weiterer Kurs an der Generalstabsakademie.

Wirken

KriegsteilnahmeIm "Großen Vaterländischen Krieg" (deutsch-sowjetischer Krieg) kämpfte K. von 1941 bis 1945 in verschiedenen Funktionen in Panzereinheiten der Roten Armee (u. a. in der Süd-West-Front, der Kalininer, der 1. Pribaltischen und der 2. Belarussischen Front). So war er im Aug./Sept. ...


Die Biographie von Viktor Kulikow ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library