MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Werner Krämer

deutscher Fußballspieler
Geburtstag: 23. Januar 1940 Meiderich
Todestag: 12. Februar 2010 Duisburg
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: 13 Länderspiele
WM-Teilnehmer 1966
Deutscher Vizemeister 1964

Internationales Sportarchiv 16/2010 vom 20. April 2010 (eb)


Werner Krämer war einer der ersten Stars der 1963 eingeführten Bundesliga und für Sepp Herberger "eines der größten deutschen Fußballtalente der Nachkriegszeit" (Im Revier der Zebras. Die Geschichte des MSV Duisburg. Göttingen Verlag Die Werkstatt 2001). Mit seinem Verein Meidericher SV (später MSV Duisburg) wurde der Offensivspieler, sicherlich einer der besten deutschen Halbstürmer seiner Zeit, gleich im ersten Jahr sensationell Vizemeister. Doch weitere Vereinserfolge blieben dem 13-fachen Nationalspieler und WM-Teilnehmer 1966 mit den "Zebras" versagt. Auch beim Hamburger SV, bei dem er von 1967 bis 1969 zwei Saisons an der Seite Uwe Seelers spielte, wurde er sportlich nicht glücklich. Nach seiner Rückkehr in den Ruhrpott spielte er noch einige Jahre beim VfL Bochum, führte diesen 1971 in die Bundesliga und beendete dann 1973 seine Karriere.

Laufbahn

Werner Krämer spielte bereits als Sechsjähriger beim Duisburger Vorortklub DJK Lösort, kam aber schon ein Jahr später zum Meidericher SV, wo bereits seine drei fußballbegeisterten Brüder spielten. Von diesen ...


Die Biographie von Werner Krämer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library