MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Werner Lorant

deutscher Fußballspieler und -trainer
Geburtstag: 21. November 1948 Welver
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: 325 Bundesligaspiele
als Trainer Aufstieg in die 2. (1993)
und 1. Bundesliga (1994)

Internationales Sportarchiv 42/2001 vom 8. Oktober 2001 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 03/2017


Unter den Trainern der Fußball-Bundesliga zählt Werner Lorant zu den schillernden Persönlichkeiten. Er gilt als einer der wenigen "Typen" seiner Branche und wird oft als die geradezu klassische Ausprägung des Trainer-Typus "harter Hund" bezeichnet. "Werner Beinhart" ist denn auch sein Spitzname und eine 1998 erschienene Lorant-Biographie erhielt den Titel "Werner Lorant - Eine beinharte Story". Der gebürtige Westfale, ein "Kind der Bundesliga" und als aktiver Fußballer einst viermal mit vier verschiedenen Klubs aus der höchsten Spielklasse abgestiegen, gilt längst als ein "Trainer-Urgestein", ging er doch im Sommer 2001 bereits in seine zehnte Saison beim TSV 1860 München. Jenen Klub, den er 1992 in der drittklassigen Amateur-Oberliga übernommen, zwei Jahre später in einem "Durchmarsch" in die Bundesliga geführt hatte. Durch diese Leistungen selbstbewusst geworden, meinte Lorant einmal: "Wo ich bin, ist Erfolg."

...


Die Biographie von Werner Lorant ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library