MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Werner Lueg

deutscher Leichtathlet (Mittelstrecke)
Geburtstag: 16. September 1931 Brackwede/Westf.
Todestag: 13. Juli 2014 Gehrden bei Hannover
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Olympiadritter 1952 über 1.500 m
Weltrekordler 1952 über 1.500 m
EM-Fünfter 1954 über 1.500 m
neunfacher deutscher Meister
19 Länderkämpfe

Internationales Sportarchiv 18/2015 vom 28. April 2015 (st)


Im Alter von 82 Jahren starb am 13. Juli 2014 in Gehrden (Region Hannover) der frühere deutsche Meisterläufer Werner Lueg, nach dem 2. Weltkrieg einer der ersten international erfolgreichen deutschen Leichtathleten. Vor allem im Olympiajahr 1952 sorgte der gebürtige Westfale für Aufsehen, als es ihm zunächst gelang, bei den deutschen Meisterschaften den Weltrekord über 1.500 m einzustellen. Bei den nachfolgenden Olympischen Spielen in Helsinki ging er als Favorit an den Start, musste im Schlussspurt des spannenden 1.500-m-Finales aber mit Bronze zufrieden sein. 1954 belegte der neunfache deutsche Meister über die Mittelstrecken Platz fünf bei den Europameisterschaften in Bern. Zwischen 1951 und 1957 bestritt der Schützling von Meistertrainer Arthur Lambert 19 Länderkämpfe für den DLV.

Laufbahn

Werner Lueg galt schon in der Schule als Lauftalent, konnte aber aufgrund der Kriegssituation erst 1946 mit dem regelmäßigen Training in einem Verein beginnen. In einem Interview mit ...


Die Biographie von Werner Lueg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library