MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wilfried Guth

deutscher Bankmanager; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 8. Juli 1919 Erlangen
Todestag: 15. Mai 2009
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 46/1990 vom 5. November 1990 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 21/2009


Blick in die Presse

Herkunft

Wilfried Guth wurde am 8. Juli 1919 als Sohn des späteren Hauptgeschäftsführers des Reichsverbandes der Industrie in Erlangen geboren und wuchs in Fürth und Berlin auf. Er ist ein Neffe des ehemaligen Wirtschaftsministers und Bundeskanzlers Ludwig Erhard (1897-1977).

Ausbildung

Nach dem Abitur (1937) wurde G. zum Wehr- und Kriegsdienst einberufen und geriet als Oberleutnant, vor Stalingrad verwundet, in sowjetische Kriegsgefangenschaft, aus der er erst sieben Jahre später, 1949, entlassen wurde. Er wollte ursprünglich Jura studieren, entschied sich dann aber auf den Rat seines Onkels Ludwig Erhard für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an den Universitäten Bonn, Genf, Heidelberg sowie an der Londoner School of Economics, das er mit der Promotion zum Dr. rer. pol. abschloss. Seine Dissertation befasste sich mit dem "Kapitalexport in unterentwickelte Länder".

Wirken

Seine berufliche Laufbahn begann G. 1953 bei der damaligen Bank Deutscher Länder, der Vorgängerin der Deutschen Bundesbank. Schon fünf Jahre später war er Leiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft ...


Die Biographie von Wilfried Guth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library