MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

William Forsythe

amerikanischer Choreograph und Ballettdirektor
Geburtstag: 30. Dezember 1949 New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 16/2013 vom 16. April 2013 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2021


Blick in die Presse

Herkunft

William Forsythe wurde am 30. Dez. 1949 in New York geboren und stammt aus einer Ingenieurs- und Musikerfamilie. Sein Vater hatte eine Werbeagentur. Mit vier Jahren spielte F. bereits Geige, Fagott und Querflöte, mit zehn Jahren trat er in Musicals auf.

Ausbildung

Ersten Tanzunterricht erhielt F. am College in Jacksonville. Später besuchte er die Joffrey Ballet School in New York. Zu seinen Lehrern gehörten Jonathan Watts und Maggie Black.

Wirken

F. gilt als Visionär und Erneuerer des zeitgenössischen Tanzes. Sein Ruf als Choreograph ist weltweit anerkannt. "Das Besondere an William Forsythes Arbeit war von Anfang an sein Verständnis von Ballett als einer lebendigen Sprache, die man nicht wie ein totes Objekt immer wieder auf genau die gleiche Weise sprechen kann", befand das Goethe-Institut in einem Porträt (www.goethe.de, Mai 2008). Er führte das Ballett mit zahlreichen anderen Disziplinen aus Kunst und Wissenschaft zusammen. Seine Tanzstücke gelten zwar als schwierig und wenig kommunikativ (F. ...


Die Biographie von William Forsythe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library