MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wolfgang Knies

deutscher Rechtswissenschaftler; CDU; Prof.; Dr. jur.
Geburtstag: 9. November 1934 Mainz
Todestag: 20. Oktober 2019
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 15/1989 vom 3. April 1989
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfgang Richard Knies, röm.-kath., wurde 1934 als Sohn eines Bibliothekars in Mainz geboren.

Ausbildung

Nach Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Mainz sowie des Realgymnasiums in Grünberg (Oberhessen) und Wiesbaden (Abitur 1954 an der Oranienschule) studierte K. Jura in Mainz und München. In München legte er beide juristische Staatsexamen ab (1958, 1963). Ab 1959 arbeitete er in München zunächst als Assistent am Institut für Strafrechtswissenschaft und Rechtsphilosophie, danach (ab 1970) am Institut für Öffentliches Recht (Öffentliches Wirtschaftsrecht und Steuerrecht) der Universität München. 1966 erfolgte die Promotion zum Dr. jur., 1971 habilitierte er sich in München für die Fächer Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Finanz- und Steuerrecht und erhielt noch 1971 einen Ruf an die Universität Saarbrücken.

Wirken

Obwohl zunächst kein Mitglied einer politischen Partei, war K. Politik nicht fremd, u. a. als Mitglied des Senats und des Konzils der Universität, der Enquete-Kommission für Verfassungsfragen des Saarlandes (1976-1980) sowie als Mitglied zunächst des Rundfunkrates (1975-77) und dann des Programmbeirats des Saarländischen ...


Die Biographie von Wolfgang Knies ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library