MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Wolfgang Tillmans

Wolfgang Tillmans

deutscher Fotokünstler
Geburtstag: 16. August 1968 Remscheid
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 49/2017 vom 5. Dezember 2017 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfgang Tillmans wurde am 16. Aug. 1968 in Remscheid geboren.

Ausbildung

Von 1990 bis 1992 studierte T. am britischen Bournemouth & Pool College of Art & Design.

Wirken

Erste Schritte als FotografSchon als Jugendlicher hatte T. Fotografien aus Zeitschriften gesammelt und mit ihnen experimentiert, z. B. in dem er sie mittels eines Fotokopierers so oft vergrößerte, bis nur noch Punkte zu sehen waren. Bereits hier reifte in ihm die Erkenntnis, dass "ein Bild mehr sein kann, als es darstellt" (ZEIT, 26.10.2000). Nach dem Abitur war er nach Hamburg gezogen, wo er in den Jahren 1987 bis 1990 lebte und arbeitete. Hier machte er sich mit Bildern für Szene-Zeitschriften wie "Prinz" oder "Tango", später für "Tempo" und auch das "ZEITmagazin", schnell einen Namen. Bereits 1988 arrangierte er im Hamburger Café Gnosa und in der Remscheider Stadtbücherei erste Ausstellungen seiner Fotografien. Mit Beginn der 1990er Jahre verlegte T. seinen Lebensmittelpunkt nach London.

Erfolg als KünstlerfotografMit der Kamera ...


Die Biographie von Wolfgang Tillmans ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library