MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Yvan Muller

Yvan Muller

französischer Autorennfahrer (Tourenwagen)
Geburtstag: 16. August 1969 Altkirch
Klassifikation: Automobilsport
Nation: Frankreich
Erfolge/Funktion: WTCC-Weltmeister 2008, 2010, 2011, 2013
WTCC-Vizeweltmeister 2007, 2009, 2014 - 2016
Sieger Brit. Tourenwagen-Meisterschaft 2003

Internationales Sportarchiv 48/2017 vom 28. November 2017 (mb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2019


Yvan Muller wechselte 1994 in die Tourenwagen-Szene, nachdem ihm der große Durchbruch in den Formel-Rennserien versagt geblieben war. Hier zeigte der Franzose seine Vielseitigkeit und startete nacheinander in vier verschiedenen Ländern in den jeweiligen Tourenwagen-Meisterschaften. Die längste Zeit mit den größten Erfolgen verbrachte er dabei in der BTCC, der Britischen Tourenwagen-Serie, die er 2003 für sich entschied. Vier weitere Male wurde er zudem Vizemeister. 2006 wechselte Muller in die WTCC, die Tourenwagen-WM, in der der Routinier in den Folgejahren zum erfolgreichsten Piloten der Serie avancierte. Muller errang vier Weltmeistertitel sowie fünf Vize-WM-Titel und setzte mit 48 Siegen und insgesamt 128 Podestplätzen neue Rekordmarken der Tourenwagen-WM. Ende 2016 beendete er seine aktive Rennkarriere, widmete sich mehr der Familie, dem eigenen Rennteam sowie seinem Neffen, der in der WTCC in die Fußstapfen seinen erfolgreichen Onkels treten wollte.

Laufbahn

Rennsport-Inspiration durch die Schwester Mit dem Motorsport kam Yvan Muller bereits als Kind in ...


Die Biographie von Yvan Muller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library