MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Keine Suchanfrage vorhanden

Der Zugriff auf die Trefferliste oder die darin enthaltenen Verweise auf Dokumente ist nicht möglich, da die zugehörige Suchanfrage nicht (mehr) vorliegt.

Entweder wurde noch keine Suchanfrage gestellt oder das zugehörige Objekt steht im internen Cache nicht mehr zur Verfügung.

26. Januar 2021

125. Geburtstag: Friedrich Bischoff, * 26.1.1896 Neumarkt/Schlesien, † 21.5.1976 Großweier b. Achern, deutscher Schriftsteller, Lyriker und Erzähler; Rundfunkpionier; Intendant des Rundfunksender Schlesische Funkstunde 1929-1933 und des Südwestfunks 1946-1965; Wegbereiter des Hörspiels; Werke u. a.: "Die Gezeiten" (Lyrik); "Die goldenen Schlösser", "Der Wassermann" (Romane); "Rübezahls Grab" (Erz.)
100. Todestag: Theodor Schiemann, * 17.7.1847 Grobin/Kurland, † 26.1.1921 Berlin, deutscher Historiker; Stadtarchivar in Reval 1883-1887; 1902 Gründer des Seminars für osteuropäische Geschichte und Landeskunde an der Universität Berlin; 1918 Kurator der Universität Dorpat; Veröffentl. u. a.: "Russland, Polen und Livland bis ins 17. Jahrhundert", "Geschichte Russlands unter Kaiser Nikolaus I."
100. Geburtstag: Akio Morita, * 26.1.1921 Nagoya/Hondo, † 3.10.1999 Tokio, japanischer Industriemanager; langj. Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) der SONY-Corporation; 1946 Mitbegründer des Unternehmens "Tokyo Tsushin Kogyo Kabushiki Kaisha", 1958 in "Sony Corporation" umfirmiert
80. Geburtstag: Jochen Missfeldt, * 26.1.1941 Satrup, dt. Schriftsteller; Veröffentl. u. a.: "Solsbüll", "Sturm und Stille", "Gespiegelter Himmel", "Steilküste" (Romane); auch Lyrik- und Erzählbände; Biograph von Theodor Storm; Bundeswehrpilot bis 1982
80. Geburtstag: Wolfgang Roth, * 26.1.1941 Schwäbisch Hall, dt. Wirtschaftspolitiker und Bankmanager; SPD; Vizepräs. der Europ. Investitionsbank 1993-2006; MdB 1976-1993; fr. Mitglied des Parteivorstands und fr. wirtschaftspolit. Sprecher der SPD
80. Geburtstag: Heinrich von Pierer, * 26.1.1941 Erlangen, deutscher Industriemanager; CSU; Vorstandsvorsitzender 1992-2005 und Aufsichtsratsvorsitzender 2005-2007 der Siemens AG (Rücktritt im Zusammenhang mit Korruptionsaffäre); Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft 1993-2006
75. Geburtstag: Lutz Mario Helmig, * 26.1.1946 Güsen, deutscher Arzt und Unternehmer; 1987 Gründer der Hospitalgesellschaft Dr. Helmig mbH, 1994 Umfirmierung in Helios Kliniken GmbH, 2005 Verkauf der Anteile an den Gesundheitskonzern Fresenius; 2001 Gründer der Aton GmbH Beteiligungsgesellschaft
75. Geburtstag: Christopher Hampton, * 26.1.1946 Fayal auf den Azoren, britischer Dramatiker, Drehbuchautor und Schriftsteller; Werke u. a.: "Der Menschenfreund", "Die Wilden", "Gefährliche Liebschaften" (Theaterstücke); Film und Fernsehen u. a.: "A Doll's House", "Total Eclipse", "Der stille Amerikaner", "Abbitte", "Eine dunkle Begierde" (auch Theaterstück)
70. Geburtstag: Jarmila Kratochvilova, * 26.1.1951 Golcuv Jenikov, tschechische Leichtathletin (Mittelstrecke); Olympiazweite 1980 über 400 m; Weltmeisterin 1983 über 400 und 800 m, lief dabei über 800 m Weltrekord, der älteste offiziell anerkannte und noch bestehende Freiluft-Weltrekord der Leichtathletik (Stand Nov. 2019); zweifache Europameisterin; Weltrekordlerin über 400 m 1983; später auch Trainerin
70. Geburtstag: Christoph Butterwegge, * 26.1.1951 Albersloh, deutscher Politikwissenschaftler; Prof. für Politikwissenschaft an der Universität Köln 1998-2016; gilt als wichtigster deutscher Armutsforscher; ehemaliges SPD-Mitglied; Gegenkandidat von Frank-Walter Steinmeier (SPD) für die Partei "Die Linke" bei der Wahl zum Bundespräsidenten am 12. Febr. 2017; Veröffentl. u. a.: "Kinderarmut in Deutschland", "Armut im Alter", "Reichtumsförderung statt Armutsbekämpfung"
60. Geburtstag: Wayne Gretzky, * 26.1.1961 Brantford/Ontario, kanadischer Eishockeyspieler; fr. Nationalspieler, WM-Dritter 1982; spielte in der NHL u. a. für die Edmonton Oilers, Los Angeles Kings und New York Rangers; Stanley-Cup-Gewinner 1984, 1985, 1987 und 1988; Canada-Cup-Sieger 1984, 1987 und 1991; bester NHL-Scorer und Torschütze aller Zeiten; Sportlicher Direktor des Teams Canada 2002; Trainer der Phoenix Coyotes 2005-2009
50. Geburtstag: Hubert Aiwanger, * 26.1.1971 Ergoldsbach, deutscher Landwirt und Politiker (Bayern); stellv. Ministerpräsident und Wirtschaftsminister ab 2018; Vors. der Landesvereinigung FREIE WÄHLER Bayern e. V. ab 2006; Vors. der Partei "FREIE WÄHLER Bundesvereinigung" ab 2010; Vors. des Bundesverbandes FREIE WÄHLER Deutschland e.V. ab 2010; Fraktionsvors. der FW im Bayerischen Landtag 2008-2018; trieb die bundesweite Parteigründung der FW ab 2009 maßgeblich mit voran
50. Geburtstag: Rick Kavanian, * 26.1.1971 München, deutscher Schauspieler, Kabarettist und Comedian; bekannt aus den TV-Formaten "Bullyparade", "Bully und Rick", "Die Klugscheisser", "Bully macht Buddy" und u. a. aus den Kinofilmen "Der Schuh des Manitu", "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1", "Bullyparade - Der Film", "Die Wolf-Gäng"
25. Todestag: Harold R. Brodkey, * 25.10.1930 Staunton/IL, † 26.1.1996 New York/NY, amerikanischer Schriftsteller; Werke: Kurzgeschichten, Romane, Drehbücher; u. a. "Erste Liebe und andere Sorgen", "Nahezu klassische Stories", "Gast im Universum", "Die flüchtige Seele", "Unschuld"
25. Todestag: Cyrus Atabay, * 6.9.1929 Sadabad bei Teheran, † 26.1.1996 München, deutsch-iranischer Lyriker; Werke u. a.: "Einige Schatten", "Doppelte Wahrheit", "Stadtplan von Samarkand"; auch Übers. aus dem Persischen bzw. Iranischen; Enkel von Reza Pahlavi (Schah des Iran 1925-1941)


Lucene - Search engine library