MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Kein Treffer gefunden

Zu Ihrer Suchanfrage "text: Smith, Anne Easter (201)" konnte leider kein Treffer gefunden werden. Eventuell korrigieren Sie Ihre Suchanfrage?


Sie sind aber auch noch nicht per Login angemeldet, darum erhalten Sie ohnehin nur Hinweise auf Treffer in ausgewählten Publikationen. Für die obige Anfrage finden sich in diesen Publikationen gar keine Treffer. Durch eine Anmeldung (Login) bekommen Sie Zugriff auf die abonnierten Datenbanken und somit auch ein verändertes Ergebnis Ihrer Suchanfrage. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Vertrag zwischen Ihnen bzw. Ihrer Firma/Institution/Bibliothek und der Munzinger-Archiv GmbH.
Weiter zum → Login...

17. September 2019

150. Geburtstag: Christian Lange, * 17.9.1869 Stavanger, † 11.12.1938 Oslo, norwegischer Politiker; Generalsekretär der Interparlamentarischen Union 1909-1933; norwegischer Vertreter im Völkerbund 1920-1937; 1921 Friedensnobelpreis zus. mit Hjalmar Branting
150. Geburtstag: Karl Wolfskehl, * 17.9.1869 Darmstadt, † 30.6.1948 Bayswater/Auckland (Neuseeland), deutscher Schriftsteller; Werke: Gedichte und Essays, u. a.: "Maskenzug", "Saul" (lyr. Drama), "Thors Hammer", "An die Deutschen", "Hiob, oder die vier Spiegel"; auch Übersetzungen
100. Geburtstag: Horst Krüger, * 17.9.1919 Magdeburg, † 21.10.1999 Frankfurt/M., deutscher Schriftsteller; Werke: Essays, Feuilletons, Glossen, Reportagen, Erzählungen; u. a. "Das Ende einer Utopie", "Das zerbrochene Haus", "Ost-West-Passagen", "Spötterdämmerung", "Der Kurfürstendamm. Glanz und Elend eines Boulevards"
100. Geburtstag: Helmuth Ashley, * 17.9.1919 Wien, österr. Regisseur und Autor; Filme u. a.: "Das schwarze Schaf"; Fernsehen u. a.: "Das Millionending", "Der Fall Lindbergh", rd. 40 Folgen der TV-Serie "Derrick" 1975-1992, "Notarztwagen 7", 18 Folgen der TV-Serie "Der Alte" 1978-1992, Serie "Forsthaus Falkenau" bis 1992
90. Geburtstag: Sir Stirling Moss, * 17.9.1929 London, britischer Autorennfahrer (Formel 1); 66 Grand-Prix-Rennen (16 Siege); WM-Zweiter 1955-1958, WM-Dritter 1959-1961; Englischer Meister 1950-1952
80. Geburtstag: David H. Souter, * 17.9.1939 Melrose/MA, amerikanischer Jurist; Richter am U.S. Supreme Court 1990-2009; von Präsident George H. W. Bush als Konservativer für den Supreme Court nominiert, wandelte sich aber zunehmend zu einem Vertreter der liberalen Gerichtsminderheit
80. Geburtstag: Günther Fielmann, * 17.9.1939 Stafstedt bei Rendsburg, deutscher Unternehmer; Besitzer der größten europäischen Optikerkette; ab 1994 Vorstandsvors. der Fielmann AG; ab April 2018 gemeinsam Vorstandsvorsitzender mit seinem Sohn Marcus als Doppelspitze; Alleinvorstand der Familienholding ab 2012
75. Geburtstag: Reinhold Messner, * 17.9.1944 Brixen/Südtirol, italienischer Bergsteiger, Publizist und Politiker; MdEP 1999-2004; bestieg als Erster im Alleingang den Nanga Parbat; bezwang als erster Mensch alle 14 "Achttausender"; zahlreiche Buchveröffentlichungen, u. a. "Nie zurück", "Yeti. Legende und Wirklichkeit", "Berg Heil. Heile Berge? Rettet die Alpen", "Die weiße Einsamkeit", "Mein Weg", "Über Leben"; Regisseur von Filmdokus, u. a. "Mount Everest - Der letzte Schritt"
1944: Der britische Oberbefehlshaber Montgomery lässt starke Luftlandetruppen im Raum von Arnheim und Nimwegen hinter der deutschen Front absetzen. Das Unternehmen schlägt bei Arnheim fehl, die Luftlandetruppen werden aufgerieben
50. Todestag: Giovanni Kardinal Urbani, * 26.3.1900 Venedig, † 17.9.1969 Venedig, italienischer kath. Theologe; Kardinal ab 1958; Patriarch von Venedig 1958-1969; Vorsitzender der Italienischen Bischofskonferenz 1966-1969; Erzbischof von Verona 1955-1958
25. Todestag: Vitas Gerulaitis, * 26.7.1954 New York-Brooklyn/NY, † 17.9.1994 Southampton/NY, amerikanischer Tennisspieler; internationaler Spitzenspieler in den 1970er und 1980er Jahren; Grand Slam-Turniersieger in Melbourne 1977, French-Open-Finalist 1980, US-Open-Finalist 1979, WCT-Weltmeister 1978; Nummer 4 der Weltrangliste 1984
25. Todestag: Sir Karl Popper, * 28.7.1902 Wien, † 17.9.1994 Croydon bei London, britisch-österreichischer Philosoph; Lehrauftrag in Christchurch/Neuseeland 1937-1945; Prof. an der London School of Economics 1949-1969; Veröffentl. u. a.: "Logik der Forschung", "Erziehung zur Freiheit", "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde", "Auf der Suche nach einer besseren Welt. Vorträge und Aufsätze aus dreißig Jahren"
2014: Der Chef der russischen Investmentholding Sistema, Wladimir Jewtuschenkow, , wird unter Hausarrest gestellt. Das dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin, direkt unterstellte Ermittlungskomitee der Russischen Föderation wirft ihm vor, dass bei der Privatisierung des zu Sistema gehörenden Ölkonzerns Bashneft Betrug und Geldwäsche im Spiel gewesen seien. Beobachter vermuten, dass der Angriff auf Bashneft eine feindliche Übernahme vorbereiten soll. Sie verweisen auf Parallelen zum Vorgehen gegen den Jukos-Konzern von Michail Chodorkowskij, . Igor Setschin, , der Chef des aus den Trümmern von Jukos aufgebauten Rosneft-Konzerns, lässt jegliche feindliche Absicht dementieren. Allerdings hatte der Konzern zuvor Interesse an Bashneft bekundet. Am 26.9. ordnet ein Moskauer Gericht an, jene Bashneft-Aktien zu beschlagnahmen, die im Besitz von Sistema sind. Am 30.10. urteilt das Handelsgericht in Moskau, dass die Aktien des Unternehmens dem Staat übereignet werden. Am 14.11.2014 verlängert ein Moskauer Bezirksgericht Jewtuschenkows Hausarrest bis Mitte März 2015.


Lucene - Search engine library