MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Kein Treffer gefunden

Zu Ihrer Suchanfrage konnte leider kein Treffer gefunden werden. Eventuell korrigieren Sie Ihre Suchanfrage?


Sie sind aber auch noch nicht per Login angemeldet, darum erhalten Sie ohnehin nur Hinweise auf Treffer in ausgewählten Publikationen. Für die obige Anfrage finden sich in diesen Publikationen gar keine Treffer. Durch eine Anmeldung (Login) bekommen Sie Zugriff auf die abonnierten Datenbanken und somit auch ein verändertes Ergebnis Ihrer Suchanfrage. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Vertrag zwischen Ihnen bzw. Ihrer Firma/Institution/Bibliothek und der Munzinger-Archiv GmbH.
Weiter zum → Login...

3. Juni 2020

175. Geburtstag: Arthur Graf von Posadowsky-Wehner, * 3.6.1845 Glogau/Schlesien, † 23.10.1932 Naumburg/Saale, deutscher Staatsmann; FreikonservativenPartei; Staatssekretär im Reichsschatzamt 1893-1897; Staatssekretär im Reichsamt des Innern, preuß. Staatsminister ohne Geschäftsbereich und Vizekanzler 1897-1907; führte wichtige sozialpolit. Reformen durch (u. a. Regelung der Arbeitszeit, Kinderschutzgesetz)
125. Todestag: Konrad Fiedler, * 23.9.1841 Öderan/Sachsen, † 3.6.1895 München, deutscher Kunsttheoretiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschen Kunsttheoretiker des 19. Jahrhunderts; war u. a. befreundet mit Hans von Marées und Richard Wagner; Veröffentl. u. a.: "Über die Beurteilung von Werken der bildenden Kunst", "Über den Ursprung der künstlerischen Tätigkeit"
125. Geburtstag: Heinrich Peter Bürkle de la Camp, * 3.6.1895 Bonndorf/Baden, † 2.5.1974 Dottingen (heute Ballrechten-Dottingen/Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald), deutscher Chirurg; Hauptarbeitsgebiete u. a.: Unfallchirugie, Gelenkplastiken, Bluttransfusion, plastische und kosmet. Chirurgie; Chefarzt der Klinik "Bergmannsheil“ in Bochum 1934-1962; ab 1935 auch Prof. in Düsseldorf
125. Geburtstag: Kavalam M. Panikkar, * 3.6.1895 Alleppey/Travancore, † 10.12.1963 Mysore/Karnataka, indischer Staatsmann und Diplomat; Premierminister des Maharadschas von Bikanir 1943-1948; Botschafter in China, Kairo und Frankreich; Veröffentl. u. a.: "Die Portugiesen in Malabar", "Die Zukunft Südostasiens", "Botschafter in beiden China"
100. Geburtstag: Kurt Steyrer, * 3.6.1920 Linz, † 16.7.2007 Wien, österreichischer Arzt und Politiker; SPÖ; Minister für Gesundheit und Umweltschutz 1981-1985; 1986 Präsidentschaftskandidat
85. Geburtstag: Jacques F. Poos, * 3.6.1935 Luxemburg, luxemb. Politiker; LSAP; stellv. Ministerpräsident und Außenminister 1984-1999, Finanzminister 1976-1979; EG-Ratspräsident 1991 und 1997; MdEP 1999-2004; fr. Verleger
85. Geburtstag: Michael Hampe, * 3.6.1935 Heidelberg, dt. Opernregisseur und Intendant; Opernintendant der Stadt Köln 1975-1995; fr. Intendant der Salzburger Festspiele und der Dresdner Musikfestspiele; arbeitete u. a. an der Mailänder "Scala", "Covent Garden Opera" in London, der Pariser Oper und an der Vlaamse Opera in Gent
70. Geburtstag: Suzi Quatro, * 3.6.1950 Detroit/Michigan, amerikanische Rocksängerin; Erfolgstitel u. a.: "Can the Can", "48 Crash", "If You Can't Give Me Love", "Glad All Over", "Kiss Me Goodbye"; auch Fernseh- und Theaterarbeit
60. Geburtstag: Sigrid Terstegge, * 3.6.1960 Münster, deutsche Volleyballspielerin; 353 Nationalmannschaftseinsätze, Olympiateilnehmerin 1984; spielte für den USC Münster 1976-1990, deutsche Meisterin 1980 und 1981, deutsche Pokalsiegerin 1979, CEV-Pokalsiegerin 1982; Volleyballerin des Jahres 1986
50. Todestag: Roberto Longhi, * 28.12.1890 Alba/Cuneo, † 3.6.1970 Florenz, italienischer Kunsthistoriker; ab 1934 Prof. in Bologna und Florenz; ihm gelang die Zuschreibung vieler bislang kaum eingeordneter Werke an bestimmte Maler; trug zu einer Neuausrichtung der Kunstwissenschaft bei
50. Todestag: Hjalmar Schacht, * 22.1.1877 Tingleff (heute Tinglev/Dänemark), † 3.6.1970 München, deutscher Bankier, Finanzökonom und -berater; Reichsbankpräsident 1923-1930 und 1933-1939; Reichswirtschaftsminister 1934-1937; Hitlers Generalbevollmächtigter für die Kriegswirtschaft 1935-1937; galt erst als "Magier des Geldes", später als "Finanzdiktator"; nach dem 20. Juli 1944 als Hitler-Gegner in KZ-Haft; Angeklagter vor dem Nürnberger Kriegsverbrechertribunal (1946 Freispruch)
20. Todestag: Merton Miller, * 16.5.1923 Boston/MA, † 3.6.2000 Chicago/IL, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler; Nobelpreis 1990 für Ökonomie zusammen mit Harry M. Markowitz und William F. Sharpe für seine grundlegenden Beiträge zur modernen Finanzierungstheorie


Lucene - Search engine library