MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Kein Treffer gefunden

Zu Ihrer Suchanfrage konnte leider kein Treffer gefunden werden. Eventuell korrigieren Sie Ihre Suchanfrage?


Sie sind aber auch noch nicht per Login angemeldet, darum erhalten Sie ohnehin nur Hinweise auf Treffer in ausgewählten Publikationen. Für die obige Anfrage finden sich in diesen Publikationen gar keine Treffer. Durch eine Anmeldung (Login) bekommen Sie Zugriff auf die abonnierten Datenbanken und somit auch ein verändertes Ergebnis Ihrer Suchanfrage. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Vertrag zwischen Ihnen bzw. Ihrer Firma/Institution/Bibliothek und der Munzinger-Archiv GmbH.
Weiter zum → Login...

6. Juli 2020

100. Todestag: Alexander Supan, * 3.3.1847 Innichen/Tirol, † 6.7.1920 Breslau, österreichischer Geograph; von 1884 bis 1909 wissenschaftlicher Mitarbeiter in Justus Perthes' Geographischer Anstalt in Gotha, wo er u. a. Petermanns "Geographische Mitteilungen" herausgab
100. Geburtstag: Hans Hermann Kahle, * 6.7.1920 Gießen, † 12.4.2003 München, deutscher Diplomat; Generalsekretär des Goethe-Instituts 1973-1976; deutscher Botschafter in Khartoum/Sudan 1977-1980 und in Tunis/Tunesien 1980-1985
85. Geburtstag: 14. Dalai Lama, * 6.7.1935 Taktser im Dokham-Gebiet (chin. Provinz Chinghai), Oberhaupt des tibetan. Buddhismus im Exil; Friedensnobelpreis 1989; Rückzug aus der Politik 2011; zahlr. Veröffentl., u. a. "Das Herz aller Religionen ist eins. Die Lehre Jesu Christi aus buddhistischer Sicht", "Der Weg zum Glück. Sinn im Leben finden"; "Mein Leben und mein Volk", "Das Buch der Freiheit" (Autobiographien)
80. Geburtstag: Warren Cawley, * 6.7.1940 Detroit/MI, amerikanischer Leichtathlet (Hürdenlauf); Olympiasieger und Weltrekordler 1964 über 400 m Hürden
80. Geburtstag: Nursultan Nasarbajew, * 6.7.1940 Tschemolgan, kasachischer Politiker; Staatspräsident Okt. 1990 bis März 2019; Vorsitzender des Sicherheitsrates Kasachstans auf Lebenszeit ab Mai 2018; KP-Chef in Kasachstan und Vors. des Obersten Sowjet der Sowjetrepublik 1989-1991; ab 2007 Vorsitzender der Volksdemokratischen Partei "Nur Otan" (Licht des Vaterlandes); ab 2010 "Führer der Nation"
75. Todestag: Adolf Kardinal Bertram, * 14.3.1859 Hildesheim, † 6.7.1945 b. Jauering, deutscher kath. Theologe; Kardinal; ab 1906 Bischof von Hildesheim, ab 1914 Fürstbischof von Breslau (1930 zur Erzdiözese erhoben, wodurch ihm als Erzbischof auch noch die neu gegründeten Bistümer Berlin und Ermland und die Administratur Schneidemühl unterstellt wurden); ab 1919 Vorsitzender der Fuldaer Bischofskonferenz
75. Geburtstag: Johannes Ludewig, * 6.7.1945 Hamburg, deutscher Verwaltungsbeamter und Manager; CDU; ab 2006 Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrates (NKR) im Bundeskanzleramt; ab 2008 Mgl. eines Beraterkreises der EU-Kommission zum Bürokratieabbau; von 1983 bis 1994 im Bundeskanzleramt und dort zuständig für den "Aufbau Ost"; Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium 1994-1997; Vorstandsvors. der Deutschen Bahn AG 1997-1999; Exekutivdirektor der Gemeinschaft der Europ. Bahnen (CER/GEB) 2002-2011
75. Geburtstag: Horst Metz, * 6.7.1945 Groß Laasch, deutscher Politiker (Sachsen); CDU; Finanzminister 2002-2007; MdL 1990-2009; stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion 1999-2002
60. Geburtstag: Sabine Adamik, * 6.7.1960 Havelberg, deutsche Handballspielerin; 236 Länderspiele als Torhüterin für die DDR bzw. BRD, Weltmeisterin 1993; spielte u. a. für den SC Magdeburg (DDR-Meisterin 1981) und für TuS Walle Bremen (deutsche Meisterin 1991,1992 und 1994-1996; DHB-Pokalsiegerin 1993-1995, Europapokalsiegerin der Pokalsieger 1994)
60. Geburtstag: Valerie Brisco-Hooks, * 6.7.1960 Greenwood/MS, amerikanische Leichtathletin (Sprint); Olympiasiegerin 1984 über 200 m, 400 m und mit der 4 x 400-m-Staffel, Olympiazweite 1988 und WM-Dritte 1987 mit der 4 x 400-m-Staffel
50. Geburtstag: Jana Thieme, * 6.7.1970 Beeskow, deutsche Ruderin; Olympiasiegerin 2000 im Doppelzweier; sechsfache Weltmeisterin; DDR-Meisterin 1989, mehrfache deutsche Meisterin
50. Geburtstag: Roger Cicero, * 6.7.1970 Berlin, † 24.3.2016 Hamburg, deutscher Jazzsänger; Alben u. a.: "Männersachen", "Beziehungsweise"; Erfolgstitel u. a.: "Frauen regier'n die Welt"
25. Todestag: Aziz Nesin, * 20.12.1915 Istanbul, † 6.7.1995 Çesme, eigtl. Mehmet Nusret; mehr als 200 Pseudonyme; türkischer Schriftsteller; sozialkrit. Satiriker; mehrfach angeklagt und inhaftiert; Gründer einer Stiftung für Waisenkinder; Werke: Fabeln, Romane, Feuilletons, Essays, Kritiken, Theaterstücke, Kurzgeschichten; u. a. "Der unheilige Hodscha", "Zwischen Bosporus und Anatolien", "Ein Schiff namens Demokratie", "Surname - man bittet zum Galgen"
2000: Deutschland: Der Bundestag beschließt mit 556 gegen 42 Stimmen bei 22 Enthaltungen das Gesetz zur Einrichtung einer Entschädigungsstiftung für NS-Zwangsarbeiter mit einem Volumen von zehn Mrd. DM. Am 17.7.2000 wird das Abkommen in Berlin im Rahmen eines Festaktes feierlich unterzeichnet
10. Todestag: Werner Schmalenbach, * 13.9.1920 Göttingen, † 6.7.2010 Meerbusch, deutscher Kunsthistoriker; Direktor der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf 1962-1990; Direktor der Kestner-Gesellschaft 1955-1962; Veröffentl. u. a.: "Die Kunst Afrikas", "Fernand Léger", "Marc Chagall", "Kurt Schwitters", "Amedeo Modigliani", "Die Lust auf das Bild", "Kunst! Reden. Schreiben. Streiten"
10. Todestag: Fritz Teufel, * 17.6.1943 Ingelheim, † 6.7.2010 Berlin, deutscher Aktivist; Protagonist der Studentenbewegung; Mitbegründer der legendären Berliner "Kommune 1"; später freier Mitarbeiter bei der taz


Lucene - Search engine library