MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Kein Treffer gefunden

Zu Ihrer Suchanfrage "text:tag:(Grusel) (201)" konnte leider kein Treffer gefunden werden. Eventuell korrigieren Sie Ihre Suchanfrage?


Sie sind aber auch noch nicht per Login angemeldet, darum erhalten Sie ohnehin nur Hinweise auf Treffer in ausgewählten Publikationen. Für die obige Anfrage finden sich in diesen Publikationen gar keine Treffer. Durch eine Anmeldung (Login) bekommen Sie Zugriff auf die abonnierten Datenbanken und somit auch ein verändertes Ergebnis Ihrer Suchanfrage. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Vertrag zwischen Ihnen bzw. Ihrer Firma/Institution/Bibliothek und der Munzinger-Archiv GmbH.
Weiter zum → Login...

6. Dezember 2019

150. Geburtstag: Otto Nordenskjöld, * 6.12.1869 Sjögle/Småland, † 2.6.1928 Göteborg, schwedischer Polarforscher und Geologe; Prof. an der Universität Göteborg; Forschungsreisen an die Südspitze Amerikas, nach Alaska und Grönland; Leiter der schwed. Südpolarexpedition 1901-1903
150. Geburtstag: Rudolf Herzog, * 6.12.1869 Barmen (heute zu Wuppertal), † 3.2.1943 Rheinbreitbach/Krs. Neuwied, deutscher Schriftsteller; Werke: Romane, Dramen und Lyrik; u.  a.: "Der Graf von Gleichen", "Die vom Niederrhein", "Wilde Jugend"
1894: Erste Sitzung im neuen Reichstagsgebäude nach feierlicher Schlusssteinlegung durch den Kaiser am 5.12.1894
125. Geburtstag: Walter Boveri, * 6.12.1894 Baden/Schweiz, † 20.3.1972 Baden/Schweiz, Schweizer Industrieller; 1938 Präsident des Verwaltungsrats der AG Brown, Boveri und Cie.
125. Geburtstag: Paula Busch, * 6.12.1894 Odense (Dänemark), † 25.6.1973 Berlin, deutsche Zirkusdirektorin; nach dem Tod ihres Vaters Paul Busch 1927 alleinige Inhaberin des Zirkus Busch; 1962 Fusion mit dem Zirkus Roland; Werke u. a.: "Die ganze Arche Noah auf meinem Schoß"; "Zirkusmysterien" (Roman); "Das Spiel meines Lebens. Ein halbes Jahrhundert Zirkus" (Erinnerungen)
90. Geburtstag: Alain Tanner, * 6.12.1929 Genf, Schweizer Filmregisseur und Drehbuchautor; 1968 Mitbegründer der Genfer "Groupe 5"; Filme u. a.: "Der Salamander", "Jonas qui aura 25 ans en l'an 2000", "Dans la ville blanche", "Le milieu du monde", "La femme de Rose Hill"
80. Geburtstag: Hans Reischl, * 6.12.1939 Heindlschlag bei Passau, deutscher Wirtschaftsmanager; Vorstandsvorsitzender der Rewe-Zentral AG, Köln 1977-2004
80. Geburtstag: Klaus Balkenhol, * 6.12.1939 Velen, deutscher Dressurreiter; mit der Mannschaft Olympiasieger 1992 und 1996, Weltmeister 1994, Europameister 1991, 1993 und 1995; mehrf. Deutscher Meister; als Trainer u. a. Bundestrainer 1996-2000 (insges. elf Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften), Trainer der Dressurreiter der USA 2001-2008; fr. Trainer von Nadine Capellmann
80. Geburtstag: Franco Carraro, * 6.12.1939 Padua, italienischer Unternehmer; Sportfunktionär und Politiker; PSI; Minister für Tourismus und Freizeit 1987-1990; Bürgermeister von Rom 1989-1993; Senator 2013-2018; Mitglied des IOC; fr. Mitglied der UEFA; fr. Präsident des italienischen Fußballverbandes (FIGC)
80. Geburtstag: Ulrich K. Preuß, * 6.12.1939 Marienburg/Westpr., dt. Jurist und Verfassungsrechtler; u. a. Prof. in Bremen 1972-1996 und Berlin 1996-2005; Veröffentl. u. a.: "Politische Verantwortung und Bürgerloyalität", "Bildung und Herrschaft", "Revolution, Fortschritt und Verfassung", "Krieg, Verbrechen, Blasphemie"
70. Geburtstag: Rainer Hertrich, * 6.12.1949 Ottengrün, deutscher Industriemanager; Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie 2001-2005; mit Philippe Camus Codirecteur général der European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) 2000-2005; fr. Vors. der Geschäftsführung der MTU Motoren- und Turbinen-Union München GmbH (später MTU Aero Engines)
65. Geburtstag: Karl Quade, * 6.12.1954 Essen, deutscher Behindertensportler und -funktionär; Mitglied der Volleyball-Nationalmannschaft des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) 1984-1991, Paralympics-Sieger 1988, mehrfacher Welt- und Europameister; Nationaltrainer Sitzvolley beim DBS 2003/04; Chef de Mission Paralympics ab 1996
65. Geburtstag: Beat Furrer, * 6.12.1954 Schaffhausen (Schweiz), schweizerisch-österreichischer Komponist, Dirigent, Pianist; Gründer des "Klangforum Wien"; Werke u. a.: Streichquartette, Opern, Ballett, u. a. "Narcissus", "Begehren", "Wüstenbuch", "Xenos-Szenen", "La bianca notte", "Der violette Schnee"
50. Geburtstag: Kerstin Kielgaß, * 6.12.1969 Berlin, deutsche Schwimmerin; im Freistil Olympiazweite 1996 mit der 4 x 200-m-Staffel, Olympiadritte 1992 über 200 m und mit der 4 x 100-m-Staffel sowie 2000 mit der 4 x 200-m-Staffel, Weltmeisterin 1991 und 1998 mit der 4 x 200-m-Staffel, mehrfache Europameisterin für die DDR bzw. BRD, zweifache DDR- und mehrfache deutsche Meisterin
50. Todestag: Florence Horsbrugh, * 13.10.1889 Edinburgh, † 6.12.1969, britische Frauenführerin und Politikerin; Konservative Partei; Erziehungsministerin in der Regierung Churchill 1951-1954; einzige Frau im engeren Kabinett 1953/54
50. Todestag: Siegfried Aufhäuser, * 1.5.1884 Augsburg, † 6.12.1969 Berlin, deutscher Gewerkschaftspolitiker; SPD; 1915 Gründer der Arbeitsgemeinschaft Freier Angestelltenverbände; 1921 geschäftsf. Vors. der Arbeitsgemeinschaft freier Angestelltenverbände (AfA) in Berlin (1933 Rücktritt und Emigration); Teilnehmer am Generalstreik gegen den "Kapp-Putsch" (1920); Vors. des Landesverbandes der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft in Berlin 1951-1958
50. Geburtstag: Jörg Heinrich, * 6.12.1969 Rathenow, deutscher Fußballspieler und -trainer; 37-facher Nationalspieler, spielte u. a. für den SC Freiburg, Bor. Dortmund, AC Florenz und den 1. FC Köln, mit Dortmund deutscher Meister 1996 und 2002, Champions-League-Sieger 1997, Weltpokalsieger 1997 und UEFA-Pokal-Finalist 2002; von 2013 bis 2017 Trainer bei verschiedenen Amateurklubs, ab 2017 Co-Trainer bei Borussia Dortmund
1989: DDR: Egon Krenz tritt als Vorsitzender des Staatsrats und des Nationalen Verteidigungsrats der DDR zurück. Amtierendes Staatsoberhaupt der DDR ist nunmehr Manfred Gerlach (LDPD). Krenz hatte das Amt des DDR-Staatsoberhaupts erst am 24.10. übernommen
10. Todestag: Rupprecht Geiger, * 26.1.1908 München, † 6.12.2009 München, deutscher Künstler; Maler, Grafiker und Architekt; gehört zu den wenigen Künstlern der Nachkriegszeit, die keiner Kunstrichtung angehören; "Maler der Farbe"; Gründungsmitglied der Gruppe "ZEN 49"; Sohn des Malers Willi Geiger


Lucene - Search engine library