MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Biographien, Länderprofile, Ereignisse: Woche für Woche neu bei Munzinger. News, Reportagen, Artikel, Kommentare: Tag für Tag in Zeitung und Magazin. Literatur, Film, Musik: Nachschlagen und Anhören. Sprachwissen und Basiswissen: Duden. Alles in allem: Wissen, das zählt.

Alle Datenbanken, Werke und Portale werden regelmäßig ergänzt und erweitert. Unten sehen Sie beispielhaft und auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Sehen Sie selbst.

  • Assmann, Jan; deutscher Ägyptologe; Prof. em.; Dr. phil.
  • Barthel, Klaus; deutscher Politiker; MdB (1994-2017); SPD
  • Bocuse, Paul; französischer Koch
  • Clinton, Bill; amerikanischer Jurist und Politiker; 42. Präsident der USA (1993-2001); Demokratische Partei
  • Dumas, Marlene; niederländisch-südafrikanische Künstlerin
  • Felder, Anna; Schweizer Schriftstellerin
  • Gleicke, Iris; deutsche Politikerin; Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (2013-2018); SPD; Dipl.-Ing.
  • Hanija, Ismail; palästinensischer Politiker; Chef des Hamas-Politbüros; Premierminister (2006/2007)
  • Hu Jintao; chinesischer Ingenieur und Politiker; Staatspräsident (2003-2013) und KP-Generalsekretär (2002-2012)
  • Katzian, Wolfgang; österreichischer Gewerkschafter; Präsident des ÖGB; SPÖ
  • Kohl, Helmut; deutscher Politiker; Bundeskanzler (1982-1998); CDU; Dr. phil.
  • Kusturica, Emir; bosnischer Filmregisseur
  • Kwade, Alicja; deutsche Künstlerin
  • Lemann, Jorge Paulo; brasilianisch-schweizerischer Investor; 3G Capital
  • Loos, Anna; deutsche Schauspielerin und Sängerin
  • Merkel, Angela; deutsche Physikerin und Politikerin; Bundeskanzlerin; Vorsitzende der CDU; Dr. rer. nat.
  • Mestrallet, Gérard; französischer Manager; Engie
  • Moss, Elisabeth; amerikanische Schauspielerin
  • Nawalny, Alexej; russischer Rechtsanwalt und Oppositionspolitiker
  • Piëch, Ferdinand; österreichischer Autokonstrukteur und Industriemanager
  • Putin, Wladimir ; russischer Jurist und Politiker; Staatspräsident und fr. Ministerpräsident
  • Rendi-Wagner, Pamela; österreichische Ärztin und Politikerin; Ministerin für Gesundheit und Frauen (März 2017 - Dez. 2017); SPÖ; Dr. med. habil.
  • Sommer, Stefan; deutscher Wirtschaftsmanager; Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG (2012-2017); Dr.
  • Sprißler, Wolfgang; deutscher Bankmanager; HVB; Dr. rer. pol.
  • Steinmeier, Frank-Walter; deutscher Jurist und Politiker; Bundespräsident; Außenminister (2005-2009 und 2013-2017); SPD; Dr. jur.
  • Szumowska, Małgorzata; polnische Regisseurin
  • Twardoch, Szczepan; polnischer Schriftsteller
  • Uslar, Moritz von; deutscher Journalist, Theaterautor und Schriftsteller
  • Walsh, Willie; irischer Industriemanager; International Airlines Group (IAG)
  • Wittke, Oliver; deutscher Politiker; Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie; Landesminister in Nordrhein-Westfalen (2005-2009); CDU
  • Wöller, Roland; deutscher Politiker (Sachsen); Staatsminister des Innern; Staatsminister für Kultus (2008-2012); CDU; Prof.; Dr. phil.
  • Zahavi, Dror; israelischer Film- und Fernsehregisseur
  • Zana, Leyla; türkische Menschenrechtlerin und Politikerin
  • Zeman, Miloš; tschechischer Politiker; Staatspräsident; Ministerpräsident (1998-2002)

18. Juni 2018

150. Geburtstag: Nikolaus Horthy von Nagybánya, * 18.6.1868 Kenderes (Ungarn), † 9.2.1957 Estoril bei Lissabon (Portugal), österreichisch-ungarischer Marineoffizier; Reichsverweser Ungarns 1920-1944; 1918 als Vizeadmiral Oberbefehlshaber der Kriegsmarine
100. Geburtstag: Franco Modigliani, * 18.6.1918 Rom (Italien), † 25.9.2003 Cambridge/MA, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler italienischer Herkunft; als einer der namhaftesten Vertreter der post-keynesianischen Makroökonomie erhielt er 1985 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, v. a. für die Lebenszyklushypothese des Sparens und das 1958 mit Merton Miller erarbeitete "M.-Miller-Theorem"
100. Geburtstag: Jerome Karle, * 18.6.1918 New York/NY, † 6.6.2013 Annandale/VA, amerikanischer Physiker und Kristallforscher; Nobelpreis 1985 für Chemie zus. mit H. A. Hauptman für Beiträge zur Entwicklung direkter Methoden zur Kristallstrukturbestimmung
85. Geburtstag: Jean Wicki, * 18.6.1933 Siders/Kanton Wallis, Schweizer Bobfahrer; einer der erfolgreichsten Schweizer Bobpiloten der 1960er und frühen 1970er Jahre; Olympiasieger 1972 im Viererbob; Europameister 1962 im Zweierbob und 1968 im Viererbob; mehrfacher Schweizer Meister; später Präsident des Schweizer Bob- und Schlittensportverbandes
75. Geburtstag: Raffaella Carrà, * 18.6.1943 Bologna, ital. TV-Moderatorin; Schauspielerin und Sängerin; Moderationen u. a.: "Canzionissima", "Milleluci", "Pronto ... Raffaella?", "Tutti in una notte", "Carramba che sorpresa", "Amore", "Carramba che fortuna"
75. Geburtstag: Ingrid Nümann-Seidewinkel, * 18.6.1943 Hamburg, deutsche Juristin und Politikerin (Hamburg); SPD; Finanzsenatorin 1997-2001
60. Geburtstag: Peter Altmaier, * 18.6.1958 Ensdorf/Saar, deutscher Politiker; ab März 2018 Bundesminister für Wirtschaft und Energie; Chef des Bundeskanzleramts und Minister für besondere Aufgaben 2013-2018; Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit 2012-2013; Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion 2009-2012; Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesinnenminister 2005-2009; MdB ab 1994
25. Todestag: Jean Cau, * 8.7.1925 Bram/Dep. Aude, † 18.6.1993 Paris, französischer Schriftsteller und Literaturkritiker; Mitarbeiter von J. P. Sartre 1947-1956; Werke u. a.: "Die Pfarrbrüder", "Das Erbarmen Gottes"; "Les parachutistes" (Theaterstück); "Männer aus zweiter Hand" (Fernsehspiel)
25. Todestag: Wilhelm Kewenig, * 20.6.1934 Köln, † 18.6.1993 Frankfurt/M., deutscher Politiker und Rechtswissenschaftler; CDU; Senator für Wissenschaft und kult. Angelegenheiten 1981-1983; Senator für Wissenschaft und Forschung 1983-1986; Innensenator 1986-1989
2013: Mit einer Zeremonie in der afghanischen Hauptstadt Kabul übergibt die NATO die Sicherheitsverantwortung für ganz Afghanistan an die afghanischen Sicherheitskräfte. Die inzwischen rund 350.000 Mann starke afghanische Armee war zuletzt bereits für die Sicherheit im Siedlungsraum von 80 % der Bevölkerung verantwortlich. Die verbliebenen 97.000 ausländischen Soldaten in Afghanistan sollen bis Ende 2014 abgezogen werden.


Lucene - Search engine library