MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Biographien, Länderprofile, Ereignisse: Woche für Woche neu bei Munzinger. News, Reportagen, Artikel, Kommentare: Tag für Tag in Zeitung und Magazin. Literatur, Film, Musik: Nachschlagen und Anhören. Sprachwissen und Basiswissen: Duden. Alles in allem: Wissen, das zählt.

Alle Datenbanken, Werke und Portale werden regelmäßig ergänzt und erweitert. Unten sehen Sie beispielhaft und auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Sehen Sie selbst.

18. April 2019

200. Geburtstag: Franz von Suppé, * 18.4.1819 Spalato/Dalmatien (heute Split/Kroatien), † 21.5.1895 Wien, österreichischer Komponist und Theaterkapellmeister; Meister der Wiener Operette; Werke u. a.: "Die schöne Galathee", "Leichte Kavallerie", "Banditenstreiche" , "Boccaccio", "Dichter und Bauer"
100. Geburtstag: Stanislaw Gucwa, * 18.4.1919 Przybyslawice, † 14.8.1994 Warschau, polnischer Politiker; Bauernpartei (ZSL); einer der stellv. Präsidenten des Staatsrats 1971-1972; Sejm-Marschall 1972-1985
70. Geburtstag: Bengt Holmström, * 18.4.1949 Helsinki, finnischer Ökonom; Nobelpreis für Ökonomie 2016 zus. mit Oliver Hart für ihre maßgeblichen Arbeiten zur Vertragstheorie; ab 1994 am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Lehrstuhlinhaber für Economics and Management sowie ab 1997 Paul A. Samuelson-Professor für Economics
1969: Vertragsunterzeichnung über den Bau der Flughafenbahn vom Flughafen Frankfurt zum Hauptbahnhof. Vertragspartner sind die Deutsche Bundesbahn und die Flughafen Frankfurt/Main AG
50. Geburtstag: Robert Zmelik, * 18.4.1969 Prostejov, tschechischer Leichtathlet (Zehnkampf); Olympiasieger 1992; WM-Vierter 1991; Hallen-Weltmeister 1997; Hallen-Vizeeuropameister 1992
25. Todestag: Roger W. Sperry, * 20.8.1913 Hartford/CT, † 18.4.1994 Pasadena/CA, amerikanischer Neurologe, Psychobiologe und Hirnforscher; Nobelpreis 1981 für Physiologie oder Medizin zus. mit D. H. Hubel und T. N. Wiesel für s. Entdeckungen über die Spezialisierung der beiden Gehirnhälften
10. Todestag: Yvon Bourges, * 29.6.1921 Pau/Basses-Pyrénées, † 18.4.2009 Paris, französischer Politiker; RPR; übte zunächst versch. hohe Funktionen in Frankreich und Übersee aus, u. a. Staatssekretär; Minister für Handel und Handwerk 1972-1973; Verteidigungsminister 1975-1980; Bürgermeister von Dinard 1962-1967 und 1971-1989


Lucene - Search engine library