MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2019

Blanca Fernandez Ochoa, * 22.04.1963 Madrid, + September 2019 im Berggebiet La Peñota, Sierra de Guadarrama, spanische Skirennläuferin; Olympiadritte 1992 im Slalom; vier Weltcupsiege

1.9.

Albert Fritz, * 30.03.1947 Jestetten, + 01.09.2019 Zürich (Schweiz), deutscher Radsportler (Bahn und Straße); Profi 1969-1985; als Bahnfahrer 198 Starts bei Sechstagerennen mit 34 Siegen; als Straßenfahrer drei Etappensiege bei der Tour de Suisse

Edo Zanki, * 19.10.1952 Zadar/Jugoslawien, + 01.09.2019, deutscher Popsänger und Produzent jugoslawischer Herkunft; Erfolgstitel u. a.: "Du hast 'ne Ladung Dynamit", "Uns bleibt die Nacht", "Gib mir Musik"

2.9.

Atli Edvaldsson, * 03.03.1957 Reykjavik, + 02.09.2019, isländischer Fußballspieler und -trainer; als Aktiver 70 Länderspiele; spielte für Valur Reykjavik 1975-1980 und 1988-1989, Borussia Dortmund 1980-1981, Fortuna Düsseldorf 1981-1985, Bayer Uerdingen 1985-1988, Genclerbirligi Ankara 1989-1991 und KR Reykjavik 1991-1992; später Trainer u. a. isländischer Nationaltrainer 1999-2003

3.9.

Halvard Hanevold, * 03.12.1969 Askim, + 03.09.2019 Asker, norwegischer Biathlet; Olympiasieger 1998 über 20 km sowie 2002 und 2010 mit der Staffel, Olympiazweiter 1998 mit der Staffel und 2006 im Sprint; Weltmeister 1995 und 1998 mit dem Team sowie 2003 über 20 km und 2005 und 2009 mit der Staffel; Gesamtweltcupsieger im Einzel 1998 und 2003; später u. a. Biatholn-Experte für den norwegischen Fernsehsender NRK

Peter Lindbergh, * 23.11.1944 Lissa (heute Leszno/Polen), + 03.09.2019 Paris (Frankreich), eigtl. Peter Brodbeck; deutscher Fotograf; gilt als Starfotograf der internationalen Modewelt, der das Genre der Modefotografie mit seinem Stil und seinen herausragenden Bildern geprägt hat; arbeitete u. a. für den "stern", die "Vogue", "Vanity Fair", "Rolling Stone" und "Harper’s Bazaar"; Zusammenarbeit mit fast allen namhaften Designern, u. a. Calvin R. Klein, Donna Karan, Giorgio Armani, Jil Sander und Karl Lagerfeld; Fotoserien u. a.: "Images of Woman", "Ten Women", "Invasion", "Untitled 116"

4.9.

Roger Etchegaray, * 25.09.1922 Espelette bei Bayonne, + 04.09.2019 Cambo-les-Bains, franz. kath. Theologe; Subdekan des Kardinalskollegiums ab 2005; emeritierter Kurienkardinal; Präsident des Rates der europ. Bischofskonferenzen 1971-1979; Präsident des Päpstl. Rats "Cor Unum" 1984-1995; Erzbischof von Marseille 1970-1984

5.9.

Kiran Nagarkar, * 1942 Mumbai (Bombay), + 05.09.2019 Mumbai (Bombay), indischer Schriftsteller und Drehbuchautor; Werke u. a.: "Gottes kleiner Krieger"

Francisco Toledo, * 17.07.1940 Juchitán/Oaxaca, + 05.09.2019 Bundesstaat Oaxaca, mexikanischer Maler; einer der herausragendsten Vertreter der zeitgenössischen mexikanischen Kunst; u. a. 1993 Gründer von "Pro-OAX" (Patronato Pro Defensa y Conservación del Patrimonio Natural y Cultural del Estado de Oaxaca), einer Organisation, deren Ziel es ist, das kulturelle und nationale Erbe Oaxacas nachhaltig zu bewahren; Alternativer Nobelpreis 2005

6.9.

Robert Mugabe, * 21.02.1924 Kutama bei Harare, + 06.09.2019 Singapur, simbabwischer Politiker; Staatspräsident 1987-2017 (Rücktritt nach Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens); beteiligt am Aufbau der simbabwischen Befreiungsbewegung; Premierminister 1980-1987; Mitgründer der ZANU 1963; Präsident der ZANU (später: ZANU-PF) 1977 - Nov. 2017 (Parteiausschluss); Präsident der Afrikanischen Union 2015

9.9.

Robert Frank, * 09.11.1924 Zürich (Schweiz), + 09.09.2019 Inverness (Kanada), amerik. Fotograf und Kameramann; erhielt als erster Europäer das "Guggenheim-Stipendium"; Veröffentl. u. a.: "The Americans", "The Lines of My Hand", "Paris"; Filme u. a.: "Pull my Daisy", "Hunter - Ruhrgebiet Herbst 1989"; zahlr. Ausstellungen

15. September 2019

200. Todestag: Johann Georg von Edlinger, * 1.3.1741 Graz, † 15.9.1819 München, österreichischer Maler; bedeutender Portätmaler seiner Zeit (v. a. in Süddeutschland und Österreich); 1781 Hofmaler in München; Porträts u. a. von Elisabeth Auguste von der Pfalz, Wolfgang Amadeus Mozart; auch Landschaftsbilder
125. Geburtstag: Jean Renoir, * 15.9.1894 Paris, † 12.2.1979 Beverly Hills/CA (USA), französischer Filmregisseur und Autor; bekannte Filme u. a.: "Nachtasyl", "Weiße Margueriten", "Das Frühstück im Grünen"; Fernsehen u. a.: "Der König von Yvetot"; schriftstellerische Arbeiten u. a.: "Renoir, My Father", "Mein Leben und meine Filme"; Sohn des Malers Pierre Auguste Renoir
100. Geburtstag: Fausto Coppi, * 15.9.1919 Castellania, † 2.1.1960 Tortona, italienischer Radsportler (Straße und Bahn); gilt als einer der größten Radsportler aller Zeiten; Weltmeister 1953; Sieger der Tour de France 1949 und 1952; Sieger des Giro d'Italia 1940, 1947, 1949, 1952 und 1953; Bahnweltmeister 1947 und 1949 in der 5.000 m Verfolgung Stundenweltrekordler 1942
80. Geburtstag: Hartmuth Wrocklage, * 15.9.1939 Quakenbrück, deutscher Jurist und Politiker (Hamburg); SPD; Innensenator 1994-2001; fr. Vorstandsvorsitzender des Bunds der Versicherten (BdV)
75. Geburtstag: Jürgen E. Schrempp, * 15.9.1944 Freiburg im Breisgau, dt. Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler AG 1998-2005 bzw. davor der Daimler-Benz AG 1995-1998; Präsident Mercedes-Benz Südafrika 1985-1987; Vorstandsvorsitzender der DASA 1989-1995; Gründer (2010) und Geschäftsführer der Investmentgesellschaft Katleho Capital GmbH; München
75. Geburtstag: Otto Ebnet, * 15.9.1944 Regensburg, deutscher Politiker (Mecklenburg-Vorpommern); SPD; Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung 2006-2008; Wirtschaftsminister 2001-2006; Chef der Staatskanzlei 1998-2001
75. Geburtstag: Graham Taylor, * 15.9.1944 Worksop/Nottinghamshire, † 12.1.2017 Worksop/Nottinghamshire, englischer Fußballspieler und -trainer; trainierte u. a. den FC Watford, Aston Villa Birmingham, Wolverhampton Wanderers und FC Watford; englischer Nationaltrainer 1990-1993; nach der Trainerlaufbahn als Experte für die BBC tätig
1959: Besuch des sowjet. Ministerpräsidenten Nikita Chruschtschow in den USA. In Camp David einigt er sich mit US-Präsident Eisenhower auf eine Beendigung des "Kalten Krieges"
60. Geburtstag: Andreas Eschbach, * 15.9.1959 Ulm, deutscher Schriftsteller; Werke: Thriller und Science-Fiction-Romane, u. a. "Die Haarteppichknüpfer", "Das Jesus Video", "Eine Billion Dollar", "Ausgebrannt", "NSA - Nationales Sicherheits-Amt"; auch Jugendbücher
1999: EU: Das Europaparlament bestätigt Romano Prodi mit 426 gegen 134 Stimmen bei 32 Enthaltungen als neuen Präsidenten der EU-Kommission. In einer getrennten Abstimmung wird auch der Gesamtkommission mit 404 gegen 153 Stimmen bei 37 Enthaltungen das Vertrauen ausgesprochen. Die Amtszeit der EU-Kommission dauert bis Jan. 2005. Die Vereidigung von Prodi und seinem Team findet am 17.9.1999 vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg statt
10. Todestag: Heinz Burghart, * 29.12.1925 Fürth, † 15.9.2009 München, deutscher Journalist und Publizist; Chefredakteur Fernsehen des Bayerischen Rundfunks (BR) 1987-1990; Sendereihen u. a.: "Wia hamma's denn", "Jetzt red i"; Veröffentl. u. a.: "Ich und das Rathaus", "Fernsehspitzen", "Medienknechte. Wie die Politik das Fernsehen verdarb"



Lucene - Search engine library