MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Januar 2021

4.1.

Martinus Veltman, * 27.06.1931 Waalwijk, + 04.01.2021 Bilthoven, niederländischer Physiker; Nobelpreis 1999 für Physik zus. mit Gerardus 't Hooft für ihre entscheidenden, die Quantenstruktur betreffenden Beiträge zur Theorie der elektroschwachen Wechselwirkung in der Physik

5.1.

Bob Brett, * 13.11.1953 Australien, + 05.01.2021, australischer Tennistrainer; einer der erfolgreichsten Tennistrainer der Geschichte; trainierte u. a. Boris Becker 1987-1991 und anschließend bis 1995 Goran Ivanisevic, Nicolas Kiefer 1998-2001, Mario Ančić, Marin Čilić und zahlreiche Nachwuchsspieler; 2014 Ausbildungsdirektor für das britische Tennis; auch als Funktionär für die ATP tätig; baute in San Remo eine eigene Tennis-Akademie auf

Helmut Claas, * 16.07.1926 Harsewinkel, + 05.01.2021, dt. Unternehmer; Hauptgesellschafter und Vors. des Gesellschafterausschusses des Landtechnikherstellers CLAAS KGaA mbH; Karriere im Familienunternehmen ab 1958, Mitglied der Geschäftsführung (1962), Persönlich Haftender Gesellschafter (1978), Aufsichtsratsvorsitzender 1996-2010; Vorsitzender des Gesellschafterausschusses 1996 bis heute; Vors. des Kuratoriums der Stiftung CLAAS – Bildung und Wissen für die Landwirtschaft von morgen ab 1999

7.1.

Michael Apted, * 10.02.1941 Aylesbury, + 07.01.2021 Los Angeles/CA (USA), britischer Filmregisseur; Filme u. a.: "Nashville Lady", "Zwei wie Katz' und Maus", "Gorillas im Nebel", "Halbblut", "James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug", "Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte"; Langzeitdokumentation "Up"

Henri Kardinal Schwery, * 14.06.1932 Saint-Léonard, + 07.01.2021 Saint-Léonard, Schweizer kath. Theologe; Bischof von Sitten 1977-1995; Kardinal ab 1991

8.1.

Werner Klumpp, * 12.11.1928 Baiersbronn/Schwarzwald, + 08.01.2021, dt. Jurist und Politiker (Saarland); FDP; Wirtschaftsminister 1977-1982; Fraktionsvors. der FDP-Landtagsfraktion 1975-1977; fr. FDP-Landesvorsitzender

Barbara Köhler, * 11.04.1959 Burgstädt, + 08.01.2021 Mülheim an der Ruhr, deutsche Lyrikerin; Werke u. a.: "Deutsches Roulette", "Blue Box", "cor responde", "Niemands Frau"

11.1.

Ludwig Fels, * 27.11.1946 Treuchtlingen, + 11.01.2021 Wien, dt. Schriftsteller; Werke: Prosa, Gedichte, Theaterstücke und Hörspiele; u. a. "Die Sünden der Armut", "Ein Unding der Liebe", "Mister Joe", "Krums Versuchung", "Reise zum Mittelpunkt des Herzens", "Die Parks von Palilula", " Mondbeben" (Romane); "Der Himmel war eine große Gegenwart" (Erz.); "Soliman", "Hochzeit in Sarajewo" (Theaterstücke)

12.1.

Marran Gosov, * 03.10.1933 Sofia, + 12.01.2021 Bulgarien, bulgar. Schriftsteller und Filmregisseur; lebte von 1960 bis 1991 in der Bundesrepublik; Werke: Romane, Hörspiele, Drehbücher; Filmregie, Kurzfilme, u. a. "Just happened", "Engelchen oder Die Jungfrau von Bamberg", "Der Gleichgültige", "Wonnekloß"; auch Fernseharbeiten

Jürgen Hubbert, * 24.07.1939 Hagen/Westfalen, + 12.01.2021 Sindelfingen, dt. Industriemanager; Vorstandsmitglied der DaimlerChrysler AG 1998-2005 und in dieser Funktion verantwortlich für das Geschäftsfeld Mercedes Car Group 1998-2004; Vorstandsmitglied der Mercedes-Benz AG ab 1989

13.1.

Siegfried, * 13.06.1939 Rosenheim, + 13.01.2021 Las Vegas/NV, eigtl. Siegfried Fischbacher; amerikanisch-deutscher Magier und Dompteur; mit seinem Partner Roy internationale Auftritte u. a. mit weißen Tigern und Löwen; jahrzehntelang Top-Stars in Las Vegas; sein Partner Roy wurde 2003 von einem weißen Tiger lebensgefährlich verletzt, blieb danach halbseitig gelähmt, lernte aber wieder sprechen, 2009 letzte Abschiedsvorstellung

19. Januar 2021

200. Geburtstag: Ferdinand Gregorovius, * 19.1.1821 Neidenburg, † 1.5.1891 München, deutscher Kulturhistoriker und Schriftsteller; bedeutend durch seine Darstellung der Stadt Rom im Mittelalter und seine Schilderung histor. Landschaften
100. Geburtstag: Patricia Highsmith, * 19.1.1921 Fort Worth/TX, † 4.2.1995 Locarno/Tessin (Schweiz), amerikanische Schriftstellerin; Werke (z. T. verfilmt): Romane, Kurzgeschichten, u. a. "Zwei Fremde im Zug", "Der Schrei der Eule", "Die zwei Gesichter des Januar", "Der talentierte Mr. Ripley", "Die gläserne Zelle"
100. Geburtstag: Miklós Mészöly, * 19.1.1921 Szekszárd, † 22.7.2001 Budapest, ungarischer Schriftsteller und Dramatiker; Vertreter des modernen Dramas in Ungarn; Werke: Romane, Erz., Essays, Dramen, Kinderbücher, u. a. "Der Fensterputzer", "Film", "Saul", "Geflügelte Pferde", "Familienflut"
90. Geburtstag: Ingrid Andree, * 19.1.1931 Hamburg, dt. Schauspielerin; Bühnenrollen u. a. in "Fräulein Julie", "König Lear", "Ab jetzt"; Filme u. a.: "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull", "Sturm im Wasserglas"; Fernsehen u. a.: "Die Ratten", "Amphitryon 38"; war verh. mit Hanns Lothar († 1967), Mutter von Susanne Lothar († 2012)
90. Geburtstag: Martin Kriele, * 19.1.1931 Opladen/Rhld., dt. Staatsrechtler; Richter am Verfassungsgerichtshof von Nordrhein-Westf. 1976-1988; zahlr. Veröffentl. zum Wechselspiel von Politik und Recht, u. a. "Kriterien der Gerechtigkeit", "Die Menschenrechte zwischen Ost und West", "Die demokratische Weltrevolution und andere Beiträge", "Grundprobleme der Rechtsphilosophie"
75. Geburtstag: Dolly Parton, * 19.1.1946 Sevier County/TN, amerikanische Countrysängerin, Songwriterin und Schauspielerin; Zusammenarbeit mit Porter Wagoner 1967-1976; Start der erfolgreichen Solokarriere 1974; zahlr. Nummer-1-Hits, u. a.: "Mule Skinner Blues", "Jolene", "I Will Always Love You", "Heartbreaker", "Islands in the Stream", "To Know Him is to Love Him", "Rockin' Years", "When I Get Where I’m Going"
75. Geburtstag: Julian Barnes, * 19.1.1946 Leicester, britischer Schriftsteller; Werke: Romane, Kurzgeschichten, Essays, u. a. "Flauberts Papagei", "Liebe usw.", "Arthur & George", "Vom Ende einer Geschichte", "Lebensstufen", "Die einzige Geschichte"
1946: Nach einem Abkommen der amerikanischen Militärregierung mit der Tschechoslowakei, Ungarn und Jugoslawien beginnt die geregelte Ausweisung der Deutschen aus diesen Gebieten in die amerikanische Zone
65. Geburtstag: Volker Kefer, * 19.1.1956 Koblenz, deutscher Manager; stellv. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG 2015-2017; Vorstand Technik (2009-2013; 2015-2017), Systemverbund, Dienstleistungen (ab 2009) und Infrastruktur (ab 2010) der Deutschen Bahn AG und Vorstand der DB Mobility Logistics AG (2009-2016); Vorstandsvorsitzender DB Netz AG 2006-2009; davor verschiedene Funktionen innerhalb des Siemens-Konzerns 1983-2006; Präsident des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) ab Jan. 2019
65. Geburtstag: Harold James, * 19.1.1956 Bedford, britischer Historiker; ab 1995 Prof. auf mehreren Lehrstühlen für Geschichte an der Princeton University (New Jersey), wo er ab 1986 lehrt; Spezialist für Wirtschafts- und Bankengeschichte sowie deutsche Geschichte insbesondere der Weimarer Republik; Veröffentl. u. a.: "Geschichte Europas im 20. Jahrhundert", "Krupp. Deutsche Legende und globales Unternehmen"



Lucene - Search engine library