MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2021

2.9.

Mikis Theodorakis, * 29.07.1925 Chios, + 02.09.2021 Athen, griechischer Sänger, Komponist und fr. Politiker; Kompositionen u. a.: "Alexis Sorbas", "Ballade von Mauthausen", "Liebe und Tod", "Orpheus und Eurydike", "Antigone", "Lysistrate-Aristophanes"

4.9.

Jörg Schlaich, * 17.10.1934 Stetten im Remstal, + 04.09.2021 Berlin, deutscher Architekt und Bauingenieur; Dr.-Ing.

5.9.

Jan Hecker, * 15.02.1967 Kiel, + 05.09.2021 Peking (China), deutscher Ministerialbeamter, Jurist und Rechtsanwalt; Chefberater für Außenpolitik im Bundeskanzerlamt ab 2017; Koordinator für Flüchtlingspolitik im Bundeskanzleramt 2015-2017; Richter am Bundesverwaltungsgericht 2011-2015; außerordentlicher Professor für Öffentliches Recht und Europarecht (Viadrina, Frankfurt/Oder

Ivan Patzaichin, * 26.11.1949 Mila 23/ Kreis Tulcea, + 05.09.2021 Bukarest, rumänischer Kanute, Kanusporttrainer und -funktionär; einer der erfolgreichsten Kanu-Rennsportler der Welt; nahm von 1968 bis 1984 fünfmal an Olympischen Spielen teil, vierfacher Olympiasieger und dreifacher Olympiazweiter, neunfacher Weltmeister (Einer- und Zweier-Canadier); rumänischer Kanu-Nationaltrainer 2000-2009; Vizepräsident des rumänischen Kanuverbandes

6.9.

Jean-Paul Belmondo, * 09.04.1933 Neuilly-sur-Seine, + 06.09.2021 Paris, franz. Schauspieler; Theaterrollen u. a. in "Kean", "Cyrano de Bergerac"; Filme u. a.: "Außer Atem", "Cartouche", "Borsalino", "Le Magnifique", "Der Löwe", "Les misérables"

8.9.

Dietmar Lorenz, * 23.09.1950 Langenbuch, + 08.09.2021, deutscher Judoka; für die DDR 1980 Olympiasieger in der Offenen Klasse, Olympiadritter im Halbschwergewicht und vierfacher Europameister; elffacher DDR-Meister zwischen 1974 und 1980

9.9.

Caspar Einem, * 06.05.1948 Salzburg, + 09.09.2021, österreichischer Jurist und Politiker; SPÖ; Bundesminister für Inneres 1995-1997; Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr 1997-2000; Abgeordneter zum Nationalrat 1999-2007, stellv. SPÖ-Fraktionsvorsitzender 2001-2007; Vorstandsmitglied der JetAlliance 2007-2011; Vizepräsident des Europäischen Forums Alpbach ab 2012

Danilo Popivoda, * 01.05.1947 Lovćenac (heute Serbien), + 09.09.2021 Bijela, montenegrinischer Fußballspieler; 20-facher jugoslawischer Nationalspieler, WM-Teilnehmer 1974; spielte für Olimpija Ljubljana und von 1975 bis 1981 für Eintracht Braunschweig (126 BL-Spiele, 31 Tore), damals einer der besten Flügelstürmer der Bundesliga

10.9.

Jorge de Sampaio, * 18.09.1939 Lissabon, + 10.09.2021 Lissabon, portugiesischer Jurist und Politiker; Staatspräsident 1996-2006; Generalsekretär der Sozialistischen Partei (PS) 1989-1992; Bürgermeister von Lissabon 1989-1996

11.9.

Abimael Guzmán Reynoso, * 03.12.1934 Arequipa, + 11.09.2021 Callao, peruan. Guerillaführer; Mitbegründer des maoistischen "Leuchtenden Pfads"; Prof. für Philosophie an der Univ. Ayacucho 1962-1976; 1992 gefangengenommen; 2006 erneut zu lebenslanger Haft verurteilt

13.9.

Antony Hewish, * 11.05.1924 Fowey/Cornwall, + 13.09.2021, brit. Physiker und Radioastronom; Nobelpreis 1974 für Physik zus. mit Sir Martin Ryle für ihre Forschungen auf dem Gebiet der Radio-Astrophysik

14.9.

Juri Sedych, * 11.06.1955 Nowotscherkassk, + 14.09.2021, ukrainischer Leichtathlet (Hammerwurf); einer der beste Hammerwerfer aller Zeiten, Olympiasieger 1976 und 1980 sowie Olympia-Zweiter 1988, Weltmeister 1991 und WM-Zweiter 1983, Europameister 1978, 1982 und 1986; stellte mehrere Weltrekorde auf

17.9.

Abdelaziz Bouteflika, * 02.03.1937 Oujda (Marokko), + 17.09.2021 Zéralda, algerischer Politiker; Staatspräsident 1999-2019; fr. Außenminister; fr. Minister für Jugend, Sport und Tourismus

20. September 2021

100. Geburtstag: Gerhard Fischer, * 20.9.1921 Oslo (Norwegen), † 3.7.2006 Kopenhagen (Dänemark), deutscher Diplomat und Philanthrop; Botschafter in Kuala Lumpur 1970-1974, in Dublin 1977-1980, in Den Haag 1980-1983 und Bern 1983-1985; initiierte und förderte Hilfsprojekte in Asien, insbesondere Krankenstationen, Schulen und Werkstätten in Indien für Leprakranke und Poliokinder
80. Geburtstag: Philipp Vandenberg, * 20.9.1941 Breslau, dt. Schriftsteller; Werke: histor. Romane und Sachbücher, u. a. "Der Schatz des Priamos", "Der Fluch der Pharaonen", "Das fünfte Evangelium", "Sixtinische Verschwörung", "Das vergessene Pergament"; "Die Akte Golgatha" (verfilmt)
70. Geburtstag: Thomas Schühly, * 20.9.1951 Karlsruhe, deutscher Filmproduzent; Produktionsleiter und Produzent div. Filme von Rainer Werner Fassbinder, u. a. "Die Sehnsucht der Veronika Voss"; weitere Filme u. a.: "Abwärts", "Der Name der Rose", "Die Abenteuer des Baron Münchhausen", "Der Totmacher", "Alexander"
70. Geburtstag: Javier Marías, * 20.9.1951 Madrid, spanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; zählt zu den bedeutendsten und meistgelesenen zeitgenössischen Autoren Spaniens; Werke: Romane, Erzählungen, Essays, Kolumnen, u. a. "Mein Herz so weiß", "Alle Seelen", "Morgen in der Schlacht denk an mich", "Dein Gesicht morgen" (Trilogie), "Die sterblich Verliebten", "So fängt das Schlimme an", "Berta Isla"
65. Geburtstag: Elisabeth Theurer, * 20.9.1956 Linz, österreichische Dressurreiterin; Olympiasiegerin 1980, Europameisterin 1979; ab 2002 Präsidentin des Bundesfachverbandes für Reiten und Fahren in Österreich; ab 2005 Vorstandsmitglied und ab 2012 Vizepräsidentin des Österreichischen Olympischen Comités
50. Todestag: Giorgos Seferis, * 13.3.1900 Smyrna, † 20.9.1971 Athen, eigtl. Georgos Seferiades; griechischer Schriftsteller und Diplomat; u. a. Botschafter im Libanon und in London; Gesandter in Syrien, Irak, Jordanien; Übersetzer; Nobelpreis 1963 für Literatur "wegen seiner einzigartigen Ideen und des Stils und der Schönheit seiner Sprache"; Werke: vorwiegend Gedichte (z. T. von Theodorakis vertont)
25. Todestag: Heinz Huth, * 5.12.1908 Hamburg, † 20.9.1996 Hamburg, deutscher Segelflieger; Weltmeister Offene Klasse 1960 und 1963; nach dem Zweiten Weltkrieg mehrf. deutscher Doppelsitzer-Meister; stellte 1937 einen Weltrekord für Doppelsitzer und 1938 einen Zielstrecken-Weltrekord auf
20. Todestag: Karl Eduard von Schnitzler, * 28.4.1918 Berlin, † 20.9.2001 Berlin, deutscher Journalist; langj. Chefkommentator des DDR-Fernsehens; 1946 Mitgründer und stellv. Intendant des NWDR Köln; 1947 Übersiedlung in die SBZ; u. a. Agitationssendung "Der Schwarze Kanal"



Lucene - Search engine library