MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Februar 2017

1.2.

Etienne Tshisekedi, * 14.12.1932 Luluabourg, + 01.02.2017 Brüssel (Belgien), kongolesischer Politiker; Premierminister 1992-1997; Gründer und Vors. der Union pour la démocratie et le progrès social (UDPS)

4.2.

Wolfgang Apel, * 10.05.1951, + 04.02.2017 Bremen, deutscher Verbandsfunktionär; Präsident des Deutschen Tierschutzbundes 1993-2011, Ehrenpräsident ab 2011

6.2.

Inge Keller, * 15.12.1923 Berlin-Friedenau, + 06.02.2017 Berlin, deutsche Schauspielerin; 1950-2001 Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin, Gastspiele an vielen Bühnen; Haupt- und Nebendarstellerin zahlreicher Filme und Fernsehproduktionen

7.2.

Smaïl Hamdani, * 11.03.1930 Bordj-Bou-Arreridj, + 07.02.2017 Djasr Kasentina, algerischer Diplomat und Politiker; Ministerpräsident 1998-1999

8.2.

Sir Peter Mansfield, * 09.10.1933 London, + 08.02.2017, britischer Physiker; Nobelpreis für Medizin 2003 zusammen mit Paul Lauterbur für ihre Leistungen bei der Entwicklung der modernen Magnetresonanztomographie (MRT)

11.2.

Kurt Marti, * 31.01.1921 Bern, + 11.02.2017 Bern, Schweizer Schriftsteller und Theologe; Veröffentl. u. a.: "Zärtlichkeit und Schmerz. Notizen", "Dorfgeschichten"; "Widerspruch für Gott und Menschen" (Essays); "Boulevard Bikini" (Lyrik), "Heilige Vergänglichkeit: Spätsätze"

12.2.

Al Jarreau, * 12.03.1940 Milwaukee/WI, + 12.02.2017 Los Angeles/CA, amerik. Jazzsänger (Jazz, Soul und Blues); seine Stimme umfasst alle Ausdrucksformen der schwarzamerikanischen Gesangskunst; Erfolgstitel u. a. seine Version von Paul Desmonds "Take Five", "Lock All the Gates", "Moonlighting", "One Way", Songs von Gershwin

14.2.

Siegfried Herrmann, * 07.11.1932 Unterschönau/Thüringen, + 14.02.2017 Erfurt, deutscher Leichtathlet (Mittel- und Langstrecke); lief 1965 Weltrekord über 3.000 m; für die DDR Olympiateilnehmer 1964 (Elfter über 10.000 m); 29-facher DDR-Meister; später Trainer

15.2.

Manfred Kaiser, * 07.01.1929 Zeitz, + 15.02.2017 Lindau/Bodensee, deutscher Fußballspieler; bestritt 31 Länderspiele (ein Tor) für die DDR und 349 Oberligaspiele (36 Tore); spielte von 1955 bis 1964 bei Wismut Aue bzw. SC Wismut Karl-Marx-Stadt, DDR-Meister 1956, 1957 und 1959, DDR-Pokalsieger 1955; DDR-Fußballer des Jahres 1963

16.2.

Jannis Kounellis, * 23.03.1936 Piräus, + 16.02.2017 Rom (Italien), griechischer Maler, Plastiker und Bühnenbildner; Mitglied der Arte Povera-Bewegung; Werke u. a.: Beitrag zur documenta 1982, Schlachthof-Installation von Barcelona; Bühnenbilder u. a. zu Heiner Müllers Trilogie "Mauser", "Quartett", "Der Findling" und zur Uraufführung von Franz Hummels Oper "Beuys"

17.2.

Niki Stajkovic, * 01.03.1959 Salzburg, + 17.02.2017 Hallein-Rif, österreichischer Wasserspringer; fünffacher Olympiateilnehmer (erstmals 1972 im Alter von 13 Jahren); vom Dreimeterbrett 1987 EM-Zweiter und 1981 EM-Dritter; vielfacher Österr. Meister

23. Februar 2017

200. Geburtstag: George Frederic Watts, * 23.2.1817 London, † 1.6.1904 Compton/Surrey, britischer Maler und Bildhauer; Werke u. a.: allegor. und mytholog. Gemälde, Porträts bedeutender Zeitgenossen, Landschaftsbilder und monumentale Skulpturen
175. Geburtstag: Eduard von Hartmann, * 23.2.1842 Berlin, † 5.6.1906 Groß-Lichterfelde (heute Berlin), deutscher Philosoph; befasste sich mit fast allen Einzeldisziplinen der Philosophie; Mitbegründer des Neovitalismus; wissenschaftshistorisch anerkannt für die Entdeckung des Unbewussten; Werke u. a.: "Philosophie des Unbewussten", "Wahrheit und Irrtum im Darwinismus", "Geschichte der Metaphysik"
75. Todestag: Stefan Zweig, * 28.11.1881 Wien, † 23.2.1942 Petrópolis bei Rio de Janeiro (Brasilien) (Suizid), österreichischer Schriftsteller; Werke: Biographien, Dramen, Romane, Erzählungen, Novellen, Gedichte; u. a.: "Sternstunden der Menschheit", "Die Baumeister der Welt", "Verwirrung der Gefühle", "Schachnovelle", "Ungeduld des Herzens"; auch Übersetzungen; nahm sich zus. mit seiner Frau das Leben
65. Geburtstag: Thomas-Bernd Quaas, * 23.2.1952 Glauchau, deutscher Industriemanager; Beiersdorf AG: Vorstandsvorsitzender 2005-2012, Vorstandsmitglied 1999-2011, Aufsichtsratsmitglied 2012-2014
50. Geburtstag: Steve Stricker, * 23.2.1967 Edgerton/WI, amerikanischer Golfspieler; zwölffacher Sieger auf der PGA Tour; Sieger des Ryder Cups 2008; Sieger der John Deere Classic 2009-2011; erreichte Platz Zwei in der Golfweltrangliste im Febr. 2010
1997: Großbritannien: Forscher des schottischen Roslin Institute bei Edinburgh berichten, dass sie und Mitarbeiter der Firma PPL Therapeutics durch Klonen (künstlich herbeigeführte ungeschlechtliche Vermehrung) im Juli 1996 erstmals ein genetisch identisches Zweitexemplar eines erwachsenen Schafes ("Dolly") erzeugt haben
10. Todestag: Heinz Berggruen, * 6.1.1914 Berlin, † 23.2.2007 Paris (Frankreich), deutscher Kunstsammler; Kunsthändler in Paris 1947-1980; Aufbau einer bedeutenden Sammlung der klassischen Moderne; 1996 Rückkehr nach Berlin; verkaufte 2000 seine auf 750 Mio. Euro geschätzte Sammlung für rd. 126 Mio. Euro an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz



Lucene - Search engine library