MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Juni 2021

1.6.

Bill Scanlon, * 13.11.1956 Dallas/TX, + 01.06.2021 Park City/UT, amerikanischer Tennisspieler; holte sechs Titel im Einzel und zwei im Doppel; Platz neun der Weltrangliste 1984

2.6.

Raymond J. Donovan, * 31.08.1930 Bayonne, + 02.06.2021 New Vernon/NJ, amerikanischer Unternehmer und Politiker; Arbeitsminister 1981-1985

3.6.

Sir Anerood Jugnauth, * 29.03.1930 Palma, + 03.06.2021, Politiker auf Mauritius; Premierminister 1982-1995, 2000-2003 und 2014-2017 (während jeder Amtszeit auch jeweils Inhaber versch. Ministerposten); Verteidigungminister 2017-2019; Staatspräsident 2003-2012; Staatsminister für Entwicklung 1965-1967, Arbeitsminister 1967; Gründer des MSM 1983 und Vorsitzender bis 2003

4.6.

Richard Ernst, * 14.08.1933 Winterthur, + 04.06.2021 Winterthur, Schweizer Chemiker; em. Professor für Physikalische Chemie der ETH Zürich; Nobelpreis 1991 für Chemie für seine bahnbrechenden Beiträge zur Entwicklung der Methode hochauflösender kernmagnetischer Resonanz-Spektroskopie (NMR-Spektroskopie); renommierter Sammler von Himalaya-Kunst

Friederike Mayröcker, * 20.12.1924 Wien, + 04.06.2021 Wien, österr. Schriftstellerin; eine der bedeutendsten deutschsprachigen Dichterinnen; Werke: Lyrik, Experimentelle Prosa, Romane, Hörspiele, Bühnentexte, Kinderbücher, poetolog. Aufsätze, u. a. "Larifari", "Tod durch Musen", "Das besessene Alter", "Und ich schüttelte einen Liebling", "Scardanelli", "Dieses Jäckchen (nämlich) des Vogel Greif", "ich sitze nur grausam da"; langj. Lebensgefährtin von Ernst Jandl († 2000)

Wolfgang Strödter, * 05.04.1948 Bad Homburg v. d. Höhe, + 04.06.2021, deutscher Hockeyspieler und -trainer; bestritt 176 Länderspiele (153 Tore), 1972 Olympiasieger (Reserve), Feldhockey-Europameister 1978, Hallenhockey-Europameister 1974, 1976 und 1980, Feldhockey-WM-Dritter 1973 und 1975; lange Zeit Rekordtorschütze der Nationalmannschaft; deutscher Meister (Feld- bzw. Hallenhockey): dreimal mit dem Gladbacher HTC und viermal mit Rot-Weiß Köln; Trainer der Frauen-Nationalmannschaft 1980-1988, Weltmeister 1981, Olympiazweiter 1984, WM-Zweiter 1986

7.6.

Guglielmo Epifani, * 24.03.1950 Rom, + 07.06.2021 Rom, italienischer Gewerkschafter und Politiker; Vorsitzender des Partito Democratico seit Mai 2013; Generalsekretär der CGIL 2002-2010, Vorstand (ab 1990) und Vize-Chef (ab 1994); Vorsitzender der Teilgewerkschaft Filpc/Filis ab 1983

Gertrud Herrbruck, * 27.07.1926 Pirmasens, + 07.06.2021 Pirmasens, deutsche Schwimmerin; über 100 m Rücken EM-Zweite 1950 und Olympiasechste 1952; vielfache deutsche Meisterin

9.6.

Gottfried Böhm, * 23.01.1920 Offenbach am Main, + 09.06.2021 Köln, deutscher Architekt; schuf zunächst v. a. Kirchenbauten; Bauwerke u. a.: St.-Kolumban-Kapelle in Köln, Wallfahrtskirche in Velbert-Neviges, Verwaltungsgebäude der Züblin AG in Stuttgart, Neue Stadt Köln-Chorweiler, Zentralbibliothek Ulm, Hans-Otto-Theater in Potsdam, Neubau der Deutschen Bank in Luxemburg

Walentina Sidorowa, * 04.05.1954 Moskau, + 09.06.2021 Moskau, russische Fechterin (Florett); mit der Mannschaft Olympiasiegerin 1976 und Olympiazweite 1980; Weltmeisterin im Einzel 1977 und 1978 sowie siebenfache Weltmeisterin mit der Mannschaft zwischen 1974 und 1986

11.6.

Heribert Beissel, * 27.03.1933 Wesel, + 11.06.2021, dt. Dirigent; Generalmusikdirektor des Brandenburgischen Staatsorchesters in Frankfurt/Oder 2001-2006; Generalmusikdirektor in Halle 1991-1999; Chefdirigent der Hamburger Symphoniker 1971-1986; u. a. bekannt durch seine Konzertreihe "Wiener Klassik" mit der "Klassischen Philharmonie Bonn"

14.6.

Enrique Bolaños Geyer, * 13.05.1928 Masaya, + 14.06.2021 Masaya, nicaraguan. Politiker; Vizepräsident 1997-2000, Staatspräsident 2002-2007

17.6.

Kenneth Kaunda, * 28.04.1924 Lubwa bei Chinsali/Nordrhodesien (heute Sambia), + 17.06.2021 Lusaka, sambischer Politiker; 1964 Gründer und bis 1991 Präsident der Republik Sambia; Vors. des ZANC 1958-1959; 1960 Vors. der UNIP

20.6.

Herbert Schnoor, * 01.06.1927 Aurich, + 20.06.2021 Werder an der Havel, dt. Verwaltungsjurist und Politiker (Nordrhein-Westfalen); SPD; Innenminister 1980-1995; stellv. Ministerpräsident 1988-1995

22.6.

Hans Drewanz, * 02.12.1929 Dresden, + 22.06.2021 Darmstadt, deutscher Dirigent; Repertoire mit sehr großem Spektrum, Schwerpunkt Oper, viele Ur- und Erstaufführungen; ab 1963 über 30 Jahre Generalmusikdirektor in Darmstadt, zusätzlich Orchesterleiter der Frankfurter Oper 1991/92; zahlreiche Gastdirigate

23.6.

Tran Thien Khiem, * 15.12.1925, + 23.06.2021 Orange County/CA (USA) (n.a.A. 24.06.2021 San José/CA (USA)), Politiker und General in Südvietnam

24.6.

Benigno S. Aquino III., * 08.02.1960 Manila, + 24.06.2021 Manila, philippinischer Politiker; Staatspräsident 2010-2016; Senator 2007-2010; stellv. Vorsitzender der Liberalen Partei seit 2006; Sohn der ehemaligen Präsidentin Corazón Aquino

25.6.

Juergen B. Donges, * 24.10.1940 Sevilla (Spanien), + 25.06.2021 Köln, deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Mitglied der "fünf Weisen" 1992-2002; Dir. des Instituts für Wirtschaftspolitik in Köln 1989-2009; wirtschaftswissensch. Berater nationaler und internationaler Institutionen sowie ausländischer Regierungen

28.6.

Vera Nikolic, * 23.09.1948 Grabovica (heute Kroatien), + 28.06.2021 Belgrad, serbische Leichtathletin (Mittelstrecke); für Jugoslawien über 800m Europameisterin 1966 und 1971, EM-Dritte 1969; Weltrekordlerin 1968 über 800 m; später auch Trainerin

29.6.

Donald Rumsfeld, * 09.07.1932 Chicago/IL, + 29.06.2021 Taos/NM, amerik. Wirtschaftsmanager und Politiker; Republikanische Partei; Verteidigungsminister 1975-1977 und 2001-2006

20. September 2021

100. Geburtstag: Gerhard Fischer, * 20.9.1921 Oslo (Norwegen), † 3.7.2006 Kopenhagen (Dänemark), deutscher Diplomat und Philanthrop; Botschafter in Kuala Lumpur 1970-1974, in Dublin 1977-1980, in Den Haag 1980-1983 und Bern 1983-1985; initiierte und förderte Hilfsprojekte in Asien, insbesondere Krankenstationen, Schulen und Werkstätten in Indien für Leprakranke und Poliokinder
80. Geburtstag: Philipp Vandenberg, * 20.9.1941 Breslau, dt. Schriftsteller; Werke: histor. Romane und Sachbücher, u. a. "Der Schatz des Priamos", "Der Fluch der Pharaonen", "Das fünfte Evangelium", "Sixtinische Verschwörung", "Das vergessene Pergament"; "Die Akte Golgatha" (verfilmt)
70. Geburtstag: Thomas Schühly, * 20.9.1951 Karlsruhe, deutscher Filmproduzent; Produktionsleiter und Produzent div. Filme von Rainer Werner Fassbinder, u. a. "Die Sehnsucht der Veronika Voss"; weitere Filme u. a.: "Abwärts", "Der Name der Rose", "Die Abenteuer des Baron Münchhausen", "Der Totmacher", "Alexander"
70. Geburtstag: Javier Marías, * 20.9.1951 Madrid, spanischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; zählt zu den bedeutendsten und meistgelesenen zeitgenössischen Autoren Spaniens; Werke: Romane, Erzählungen, Essays, Kolumnen, u. a. "Mein Herz so weiß", "Alle Seelen", "Morgen in der Schlacht denk an mich", "Dein Gesicht morgen" (Trilogie), "Die sterblich Verliebten", "So fängt das Schlimme an", "Berta Isla"
65. Geburtstag: Elisabeth Theurer, * 20.9.1956 Linz, österreichische Dressurreiterin; Olympiasiegerin 1980, Europameisterin 1979; ab 2002 Präsidentin des Bundesfachverbandes für Reiten und Fahren in Österreich; ab 2005 Vorstandsmitglied und ab 2012 Vizepräsidentin des Österreichischen Olympischen Comités
50. Todestag: Giorgos Seferis, * 13.3.1900 Smyrna, † 20.9.1971 Athen, eigtl. Georgos Seferiades; griechischer Schriftsteller und Diplomat; u. a. Botschafter im Libanon und in London; Gesandter in Syrien, Irak, Jordanien; Übersetzer; Nobelpreis 1963 für Literatur "wegen seiner einzigartigen Ideen und des Stils und der Schönheit seiner Sprache"; Werke: vorwiegend Gedichte (z. T. von Theodorakis vertont)
25. Todestag: Heinz Huth, * 5.12.1908 Hamburg, † 20.9.1996 Hamburg, deutscher Segelflieger; Weltmeister Offene Klasse 1960 und 1963; nach dem Zweiten Weltkrieg mehrf. deutscher Doppelsitzer-Meister; stellte 1937 einen Weltrekord für Doppelsitzer und 1938 einen Zielstrecken-Weltrekord auf
20. Todestag: Karl Eduard von Schnitzler, * 28.4.1918 Berlin, † 20.9.2001 Berlin, deutscher Journalist; langj. Chefkommentator des DDR-Fernsehens; 1946 Mitgründer und stellv. Intendant des NWDR Köln; 1947 Übersiedlung in die SBZ; u. a. Agitationssendung "Der Schwarze Kanal"



Lucene - Search engine library