MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle November 2021

6.11.

Raúl Rivero, * 23.11.1945 Morón, + 06.11.2021 Miama/FL (USA), kubanischer Autor und Journalist; lebte ab 2004 im Exil

9.11.

Erika Fisch, * 29.04.1934 Hannover, + 09.11.2021 Hannover, deutsche Leichtathletin (Weitsprung, Hürdenlauf, Sprint und Fünfkampf); zählte zwischen 1955 und 1965 zu den besten deutschen Athletinnen in ihren Disziplinen; 1962 EM-Zweite mit der 4 x m-Staffel und EM-Dritte über 80 m Hürden; 1956 Olympiavierte im Weitsprung; gewann zehn nationale Titel im Freien und neun in der Halle

Herbert Salcher, * 03.11.1929 Innsbruck/Tirol, + 09.11.2021, österr. Jurist und Politiker; SPÖ; Umwelt- und Gesundheitsminister 1979-1981, Finanzminister 1981-1984

11.11.

Frederik Willem de Klerk, * 18.03.1936 Johannesburg, + 11.11.2021 bei Kapstadt, südafrikan. Politiker; Staatspräsident 1989-1994 (danach Vizepräs. bis 1996); Kabinettsmitglied 1978-1989 (u. a. Innenminister); Parteivors. d. National Party 1989-1997; Friedensnobelpreis 1993 zus. mit Nelson Mandela

Hilmar Kopper, * 13.03.1935 Oslanin/Westpreußen, + 11.11.2021 Rothenbach/Westerwald, deutscher Bankmanager; Vorstandssprecher 1989-1997 und Aufsichtsratsvorsitzender 1997-2002 der Deutsche Bank AG, ab 1954 Mitarbeiter und ab 1977 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank; Aufsichtsratsvorsitzender der Daimler-Benz AG/DaimlerChrysler AG 1990-2007 und der HSH Nordbank 2009-2013; Ehrenamtlicher Beauftragter für Auslandsinvestitionen in Deutschland 1998-2003

Jewgenij Tschasow, * 10.06.1929 Gorki, + 11.11.2021, russ. Arzt und Politiker; sowjet. Gesundheitsminister 1987-1990; gründete 1980 mit dem amerikanischen Herzspezialisten Bernard Lown die "Internationale Ärztevereinigung gegen den Atomkrieg" (IPPNW), die 1985 den Friedensnobelpreis erhielt

12.11.

Lothar Claesges, * 03.07.1942 Krefeld, + 12.11.2021 Krefeld, deutscher Radsportler (Bahn); in der Mannschaftsverfolgung Olympiasieger 1964 sowie Weltmeister 1962 und 1964; achtfacher deutscher Meister

Michael Rogowski, * 13.03.1939 Stuttgart, + 12.11.2021 Heidenheim, deutscher Industriemanager; Vorsitzender der Hanns-Voith-Stiftung ab 2010; Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) 2001-2005; Präsident des Verbandes Dt. Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) 1996-1998; Voith-Konzernchef 1986-2000; Vorsitzender des Voith-Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses 2000-2010

14.11.

Etel Adnan, * 24.02.1925 Beirut, + 14.11.2021 Paris (Frankreich), libanesische Malerin und Schriftstellerin; Journalistin; Werke: Erzählungen, Lyrik, Theaterstücke, u. a. "Sitt Marie-Rose"

15.11.

Lady Clarissa Eden, * Juni 1920, + 15.11.2021 London, Frau von Sir Anthony Eden

17.11.

Jimmie Durham, * 1940 Arkansas, + 17.11.2021 Berlin, amerikanischer Künstler und Autor; Teilnehmer der documenta 2012; zahlr. Ausstellungen

18.11.

Oswald Wiener, * 05.10.1935 Wien, + 18.11.2021 Wien, österreichischer experimenteller Schriftsteller, Kybernetiker und Sprachtheoretiker; Mitglied u. Cheftheoretiker der "Wiener Gruppe" 1954-1959; Veröffentlichungen u. a.: "die verbesserung von mitteleuropa", "Nicht schon wieder...!", "Probleme der Künstlichen Intelligenz"

Ardeschir Zahedi, * 16.10.1928 Teheran, + 18.11.2021 Montreux (Schweiz), fr. Diplomat und Berater der Schah-Familie

20.11.

Ted Herold, * 09.09.1942 Berlin, + 20.11.2021 Dortmund, eigtl. Harald Walter Schubring; deutscher Rock-'n'-Roll-Sänger; Erfolgstitel u. a.: "Da doo ron ron", "Ich bin ein Mann", "Moonlight", "Gib dein Ziel niemals auf"; Filme u. a.: "La Paloma", "Geh'n Sie nicht allein nach Haus"

22.11.

Noah Gordon, * 11.11.1926 Worcester/MA, + 22.11.2021, amerikanischer Schriftsteller; fr. Journalist und chirugischer Techniker; Werke: Romane u. a.: "Der Rabbi", "Der Medicus" (verfilmt), "Der Schamane", "Die Erben des Medicus", "Der Katalane"

Volker Lechtenbrink, * 18.08.1944 Cranz/Ostpreußen, + 22.11.2021 Hamburg, dt. Schauspieler, Regisseur, Schlagersänger und Intendant; Intendant des Ernst-Deutsch-Theaters in Hamburg 2004-2006; Theaterrollen u. a.: "Prinz von Homburg", "König Lear"; Theaterinszenierungen u. a.: "Der Kinder Segen", "Was ihr wollt"; Fernsehrollen u. a.: "Der eiserne Gustav", "Siska"; Erfolgstitel u. a.: "Leben - so wie ich es mag"; auch Synchronisationen und Hörbücher

Marie Versini, * 10.08.1940 Paris, + 22.11.2021 Guingamp, französische Theater- und Filmschauspielerin; 1960 Mitglied der Compagnie Jean-Louis Barrault; Filme u. a.: "A Tale of Two Cities", Karl-May-Filme

23.11.

Chun Doo Hwan, * 23.01.1931 Naechonri, + 23.11.2021 Seoul, südkoreanischer General; Staatspräsident (1980-1988)

24.11.

Hermann Bausinger, * 17.09.1926 Aalen, + 24.11.2021 Reutlingen, deutscher Kulturwissenschaftler; Prof. für Volkskunde an der Universität Tübingen 1960-1992; Veröffentlichungen u. a.: "Volkskultur in der technischen Welt", "Formen der Volkspoesie", "Volkskunde. Von der Altertumsforschung zur Kulturanalyse", "Der herbe Charme des Landes. Gedanken über Baden-Württemberg", "Typisch deutsch - wie deutsch sind die Deutschen?", "Seelsorger und Leibsorger", "Ergebnisgesellschaft. Facetten der Alltagskultur"

26.11.

Marianne Schultz-Hector, * 04.10.1929 Saarbrücken, + 26.11.2021, deutsche Politikerin (Baden-Württemberg); CDU; Kultusministerin 1991-1995

Stephen Sondheim, * 22.03.1930 New York/NY, + 26.11.2021 Roxbury/CT, amerikanischer Songtexter und Musicalkomponist; Musicals u. a.: "Follies", "A Little Night Music", "Sweeney Todd", "Assassins", "Into the Woods"; Liedtexte u. a.: "West Side Story", "Candide"; Filmmusiken u. a.: "Dick Tracy"

27.11.

Almudena Grandes, * 07.05.1960 Madrid, + 27.11.2021 Madrid,

28.11.

Prinz Norodom Ranariddh, * 02.01.1944 Phnom Penh, + 28.11.2021 Frankreich, kambodschanischer Prinz; Erster Ministerpräsident 1993-1997; Parlamentspräsident 1998-2006; Gründer und fr. Parteivorsitzender der FUNCINPEC-Partei

Frank Williams, * 16.04.1942 South Shields, + 28.11.2021, britischer Formel-1-Teamchef; bis Aug. 2020 Teamchef und Mehrteilseigner des Teams Williams F 1; neunfacher Konstrukteurs-Weltmeister (Williams-Ford, Williams-Honda, Williams-Renault); stellte siebenmal den Fahrer-Weltmeister

29.11.

Cottrell J. Hunter, * 14.12.1968 Washington/DC, + 29.11.2021, amerikanischer Leichtathlet (Kugelstoßen); Weltmeister 1999 und WM-Dritter 1997; wurde 2000 des Dopings überführt und beendete dann seine Karriere; Ex-Mann der in Dopingskandale verstrickten Sprinterin Marion Jones

4. Dezember 2021

1871: Das Deutsche Reich geht zur Goldwährung über: Nach dem Reichsmünzgesetz wird die Mark zu 100 Pfennigen einzige Währung
125. Geburtstag: Nikolai Tichonow, * 4.12.1896 St. Petersburg, † 8.2.1979 Moskau, sowjetischer Schriftsteller; polit. Funktionär; Mitbegründer der literar. Vereinigung der Roten Armee und Kriegsmarine; Werke: Gedichte, Balladen, Prosaskizzen, u. a. "Die Horde" (Gedichte); "Nomaden" (Reportagen); "Leningrader Erzählungen"
1896: Uraufführung des Dramas "Spiel des Lebens" von Knut Hamsun, in Kristiana
75. Geburtstag: Geert Mak, * 4.12.1946 Vlaardingen, niederländischer Schriftsteller und Publizist; Soziologe und Jurist; Veröffentl. u. a.: "Das Jahrhundert meines Vaters", "In Europa. Eine Reise durch das 20. Jahrhundert", "Der Mord an Theo van Gogh. Geschichte einer moralischen Panik", "Die Brücke von Istanbul. Eine Reise zwischen Orient und Okzident", "Große Erwartungen. Auf den Spuren des europäischen Traums"
75. Geburtstag: Michael Ovitz, * 4.12.1946 Chicago/IL, amerikanischer Wirtschaftsmanager; 1975 Mitgründer, Präsident und Chairman (beides bis 1995) der Creative Artists Agency (CAA); Präsident der Walt Disney Company 1995-1997; 1998 Gründer der Management-Firma Artists Management Group (AMG), die er 2002 verkaufte
65. Geburtstag: Harald Cronauer, * 4.12.1956, dt. Jurist und Politiker (Saarland); FDP; Landesvorsitzender der FDP Saar 1991-1994
50. Todestag: Meinrad Inglin, * 28.7.1893 Schwyz, † 4.12.1971 Schwyz, Schweizer Dichter und Erzähler; Veröffentl. u. a.: "Die graue March", "Schweizerspiegel", "Jugend eines Volkes", "Besuch aus dem Jenseits"
50. Todestag: Dieter Waldmann, * 20.5.1926 Greifswald, † 4.12.1971 Baden-Baden, deutscher Schriftsteller; Werke: Theaterstücke, Hörspiele, Fernsehspiele, Filmdrehbücher, u. a. "Von Bergamo bis morgen früh", "Atlantis", "Das ausgefüllte Leben des Alexander Dubronski"
50. Todestag: Reinhold Rehs, * 12.10.1901 Klinthenen/Krs. Gerdauen/Ostpr., † 4.12.1971 Kiel, deutscher Jurist und Vertriebenenpolitiker; bis 1969 SPD, dann CDU; Präsident des Bundes der Vertriebenen 1967-1970; MdB 1953-1969
20. Todestag: Günter Mordhorst, * 14.1.1927 Ratzeburg, † 4.12.2001 Heidelberg, deutscher Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der Varta AG und der Varta Batterie AG 1986-1993, danach Aufsichtsratsmitglied
20. Todestag: Hermann Mosler, * 26.12.1912 Hennef, † 4.12.2001 Heidelberg, deutscher Jurist; Vizepräsident des Europ. Gerichtshofs 1974-1980; Richter am Internat. Gerichtshof der Vereinten Nationen 1975-1984; Veröffentl. u. a.: "Die Intervention im Völkerrecht"
10. Todestag: Socrates, * 2.2.1954 Belem, † 4.12.2011 São Paulo, brasilianischer Fußballspieler; 80-facher Nationalspieler, zwischen 1980 und 1986 Kapitän der Nationalelf, WM-Teilnehmer 1982 und 1986; spielte u. a. für Botafogo, Corinthians São Paulo, AC Florenz und Flamengo Rio, zahlreiche Meistertitel in Bundesstaaten Brasiliens



Lucene - Search engine library