MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Juli 2021

1.7.

Louis Andriessen, * 06.06.1939 Utrecht, + 01.07.2021 Weesp, niederländischer Pianist und Komponist; Werke: Bühnenmusik, Orchester- und Kammermusik, Vokalmusik und Klavierstücke, u. a. "De Staat", "De Volharding","Hoketus", "De Stijl", "Writing to Vermeer", "La Commedia"

2.7.

Adrian Metcalfe, * 02.03.1942 Leeds, + 02.07.2021, britischer Leichtathlet (Sprint); Olympiazweiter 1964 und EM-Zweiter 1962 mit der 4 x 400-m-Staffel

Bill Ramsey, * 17.04.1931 Cincinnati/OH, + 02.07.2021 Hamburg, dt.-amerik. Jazzmusiker, -sänger und Moderator; zahlr. Erfolgstitel, u. a. "Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe", "Pigalle", "Souvenirs", "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett"; auch Jazzmusik; Film-, Rundfunk- und Fernsehauftritte

4.7.

Wolfgang Roth, * 26.01.1941 Schwäbisch Hall, + 04.07.2021 Bonn, dt. Wirtschaftspolitiker und Bankmanager; SPD; Vizepräs. der Europ. Investitionsbank 1993-2006; MdB 1976-1993; fr. Mitglied des Parteivorstands und fr. wirtschaftspolit. Sprecher der SPD

5.7.

Raffaella Carrà, * 18.06.1943 Bologna, + 05.07.2021 Rom, ital. TV-Moderatorin; Schauspielerin und Sängerin; Moderationen u. a.: "Canzionissima", "Milleluci", "Pronto ... Raffaella?", "Tutti in una notte", "Carramba che sorpresa", "Amore", "Carramba che fortuna"

Richard Donner, * 24.04.1930 New York City/NY, + 05.07.2021 Los Angeles/CA, eigtl. Richard D. Schwartzberg; amerikanischer Filmregisseur und -produzent; Filme u. a.: "The Omen", "Superman", "Lethal Weapon", "Maverick", "Fletcher's Visionen"

Roberto Hernandez, * 06.03.1967 Florida/Camagüey, + 05.07.2021 Havanna, kubanischer Leichtathlet (Sprint); mit der 4 x 400-m-Staffel Olympiazweiter, 1992 Olympiadritter 1987 und WM-Dritter 1987; WM-Zweiter 1987 in der Halle über 400 m; Weltrekordler 1990 über 300 m

Gillian Sheen, * 21.08.1928 London, + 05.07.2021 Auburn/NY (USA), britische Fechterin (Florett); Olympiasiegerin 1956 im Einzel; WM-Dritte 1950 mit der Mannschaft; zehnfache britische Meisterin

7.7.

Jovenel Moïse, * 26.06.1968 Trou du Nord, + 07.07.2021 Port-au-Prince, haitianischer Politiker und Unternehmer; Parti haïtien Tèt Kale (PHTK); Staatspräsident ab Febr. 2017 bis zu seiner Ermordung im Juli 2021; wurde als Bananen-Großexporteur über das Unternehmen Agritrans SA (2012 gegr.) reich

Carlos Reutemann, * 12.04.1942 Santa Fé, + 07.07.2021 Santa Fé, argentinischer Automobilrennfahrer (Formel 1) und Politiker; in den 1970er und frühen 1980er Jahren einer der weltbesten Formel-1-Fahrer; bestritt insgesamt 146 Grand-Prix-Rennen (zwölf Siege); Vizeweltmeister 1981, dreifacher WM-Dritter; später Gouverneur bzw. Senator der argentinischen Provinz Santa Fé

9.7.

Gian Franco Kasper Kasper, * 24.01.1944 St. Moritz, + 09.07.2021, Schweizer Sportfunktionär; Präsident des Ski-Weltverbandes FIS 1998-2021, davor von 1979 bis 1998 Generalsekretär der FIS; Mitglied des IOC 2000-2018

10.7.

Esther Bejarano, * 15.12.1924 Saarlouis, + 10.07.2021 Hamburg, deutsche Künstlerin und Friedensaktivistin; Überlebende der KZ Auschwitz-Birkenau und Ravensbrück; Mitglied des "Mädchenorchesters" im KZ Auschwitz; 1945-1960 in Israel, dann Rückkehr nach Deutschland; Kämpferin gegen das Vergessen und gegen rechts, Mitbegründerin (1986) und Vorsitzende des Auschwitz-Komitees in der BRD; Musikerin und Sängerin ("Coincidence", "Microphone Mafia"/ Rap-Band); langjährige Zeitzeuginnenarbeit an Schulen

13.7.

Shirley Fry, * 30.06.1927 Akron/OH, + 13.07.2021 Naples/FL, amerikanische Tennisspielerin; gewann vier Grand-Slam-Titel im Einzel, zwölf im Doppel (bis auf einen alle mit Doris Hart) und einen im Mixed; 1956 Nummer eins der Weltrangliste; 1970 Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame

14.7.

Christian Boltanski, * 06.09.1944 Paris, + 14.07.2021 Paris, französischer Künstler; sein Anliegen ist "Spurensicherung" oder "individuelle Mythologie" (die Rekonstruktion fiktiver Lebenszusammenhänge und Kindheiten anhand anonymer Relikte) und die Darstellung des bürgerl. Milieus und der Konsumgesellschaft (durch Arrangements trivialer Objekte)

Mamnoon Hussain, * 1940 Agra (Indien), + 14.07.2021 Karachi, pakistanischer Textilunternehmer; Staatspräsident Sept. 2013 - Sept. 2018; gilt als enger Vertrauter des langjährigen Premiers Mian Nawaz Sharif(PML-N)

16.7.

Roger Fauroux, * 21.11.1926 Montpellier/Hérault, + 16.07.2021, franz. Manager und Politiker; Bürgermeister von Saint-Girons 1989-1995; Präsident-Generaldir. des Konzerns Saint-Gobain 1980-1986; fr. Präs. der Kathol. Universität von Paris; Min. für Industrie, Außenhandel und Regionalpolitik 1988-1991

17.7.

Hermann von Richthofen, * 20.11.1933 Breslau, + 17.07.2021 Berlin, deutscher Jurist und Diplomat; Botschafter bei der NATO 1993-1998; Botschafter in Großbritannien 1988-1993

Graham Vick, * 30.12.1953 Birkenhead, + 17.07.2021 London, britischer Theaterregisseur; Gründer und künstlerischer Leiter der Birmingham Opera Company ab 1987; Theaterarbeiten u. a. in Glyndebourne (als Director of Productions 1994-2000), London, München und Bregenz

18.7.

Arturo Armando Molina, * 06.08.1927 San Salvador, + 18.07.2021, fr. Präsident von El Salvador

20.7.

Françoise Arnoul, * 09.06.1931 Constantine/Algerien (n.a.A. 03.06.1931 Constantine/Algerien), + 20.07.2021 Paris, eigtl. F. Gautsch; franz. Filmschauspielerin; zählte mit Marilyn Monroe und Gina Lollobrigida zu den Filmschönheiten ihrer Zeit; Filme u. a.: "Nächte in Lissabon", "Die Katze", "Der Teufel und die Zehn Gebote", "Nuit docile"

Christoph Demke, * 03.05.1935 Bunzlau/Niederschlesien (heute Polen), + 20.07.2021 Kloster Lehnin, dt. ev. Theologe; Landesbischof in Sachsen 1982-1997; Vors. der Konferenz der Ev. Kirchenleitungen in der DDR 1990/91

22.7.

Peter Neusel, * 19.11.1941 Berlin, + 22.07.2021, deutscher Ruderer; im Vierer mit Steuermann Olympiasieger 1964, Weltmeister 1962, Europameister 1963 und EM-Zweiter 1964; im Achter EM-Zweiter 1961; mehrf. deutscher Meister; Sohn des Boxers Walter Neusel

23.7.

Alfred Biolek, * 10.07.1934 Freistadt (heute Karviná/Tschech. Republik), + 23.07.2021 Köln, dt. Fernsehmoderator, Talkmaster und Produzent; Fernseh-Shows u. a.: "Bio's Bahnhof", "Boulevard Bio", "alfredissimo!", Verfasser von Kochbüchern

F. C. Gundlach, * 16.07.1926 Heinebach, + 23.07.2021 Hamburg, deutscher Fotograf; ab den 1950er Jahren bekannt als Modefotograf, u. a. für "Film und Frau", "stern" und "Brigitte"; setzt sich für die Anerkennung der Fotografie in der Kunst ein; gründete 2000 die Stiftung F. C. Gundlach

Jutta Heinrich, * 04.04.1937 Berlin, + 23.07.2021, dt. Schriftstellerin; Werke: Romane, Theaterstücke, Hörspiele, u. a. "Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein", "Eingegangen", "Alles ist Körper. Extreme Texte", "Das Geschlecht der Gedanken", "Unheimliche Reise"

Toshihide Maskawa, * 07.02.1940 Präfektur Aichi, + 23.07.2021 Kyoto, japanischer Physiker; Nobelpreis für Physik 2008; die eine Hälfte des Nobelpreises ging an ihn und Makoto Kobayashi für ihre Überlegungen und Schlussfolgerungen zur Symmetriebrechung; die andere Hälfte ging an Yoichiro Nambu

Steven Weinberg, * 03.05.1933 New York City, + 23.07.2021 Austin/TX, amerik. Physiker; Nobelpreis 1979 für Physik zus. mit Sheldon Glashow und Abdus Salam für ihre neuen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Elementarteilchen-Physik

24.7.

Herbert Köfer, * 17.02.1921 Berlin, + 24.07.2021, deutscher Schauspieler und Moderator; erster Sprecher der DDR-Nachrichtensendung "Aktuelle Kamera"; Mitwirkung in über 300 Kino- und TV-Filmen, u. a. "Nackt unter Wölfen", "Krupp und Krause", "Rentner haben niemals Zeit", "Krauses Zukunft"; mit 100 Jahren der älteste noch aktive Schauspieler der Welt

25.7.

Otelo Saraiva de Carvalho, * 31.08.1936 Lourenço Marques, + 25.07.2021 Lissabon, portugiesischer Offizier und Politiker

24. Oktober 2021

150. Todestag: Julius Theodor Christian Ratzeburg, * 16.2.1801, † 24.10.1871 Berlin, deutscher Zoologe; Prof. an der Höheren Forstlehranstalt Eberswalde; Begründer der wissenschaftl. Forstentomologie (Wissenschaft von den Gliedertieren, bes. den Insekten); 1832 Mitglied der dt. Akademie der Naturforscher Leopoldina
125. Geburtstag: Karlfried Graf Dürckheim, * 24.10.1896 München, † 28.12.1988 Todtmoos/Schwarzwald, deutscher Psychotherapeut; Leiter der zus. mit seiner späteren Frau, Dr. Maria Hippius, errichteten Existenzialpsychologischen Bildungs- und Begegnungsstätte; seine therapeutische Arbeit war von christlich-mystischen und zenbuddhistischen Elementen geprägt; Veröffentl. u. a.: "Zen und wir", "Vom doppelten Ursprung des Menschen", "Der Ruf nach dem Meister - Der Meister in uns"
100. Geburtstag: Sena Jurinac, * 24.10.1921 Travnik/Bosnien, † 22.11.2011 Neusäß bei Augsburg (Deutschland), eigtl. Srebrenka Jurinac; kroatisch-österreichische Sopranistin; besonders bekannt als Mozart- und Strauß-Interpretin; auch Lied- und Konzertsängerin; Auftritte u. a.: Zagreber Oper, Staatsoper Wien, Covent Garden Opera London, Mailänder Scala
90. Geburtstag: Sofia Gubaidulina, * 24.10.1931 Tschistopol/Tatarstan, russische Komponistin und Dirigentin; Werke: Orchester-, Vokal- und Kammermusik und für Schlaginstrumente, u. a. "Konzert für Sinfonieorchester und Jazz Band", "Offertorium", "Stimme...verstummen...", "Alleluja", "Galgenlieder", "Allegro Rustica", "Johannes-Passion", "Prolog"; gehört zu den führenden Komponistinnen Russlands
85. Geburtstag: Bill Wyman, * 24.10.1936 Penge/Kent, britischer Rockmusiker und Produzent; Bassist der "Rolling Stones" 1962-1993; Mitgründer der Band "The Rhythm Kings" 1996
75. Geburtstag: Kristina Richter, * 24.10.1946 Zwickau, deutsche Handballspielerin; 235 Länderspiele und 889 Tore für die DDR, Olympiazweite 1976 und Olympiadritte 1980, Weltmeisterin 1971, 1975 und 1978; mit dem TSC Berlin mehrfache DDR-Meisterin, Gewinnerin des Europapokals der Landesmeister 1978 und des Europacups der Pokalsieger 1977 und 1979; später Trainerin
50. Todestag: Josef Siffert, * 7.7.1936 Fribourg, † 24.10.1971 Brands Hatch (Großbritannien) (Rennunfall), Schweizer Autorennfahrer; Formel-1-Pilot; fuhr 96 Grand-Prix-Rennen in der Formel 1 (zwei Siege); weitere Erfolge u. a. in der Sportwagen-WM und der CanAm-Serie; verunglückte Ende der Saison 1971 bei einem Formel-1-Rennen, das nicht mehr zur WM gezählt hatte, tödlich



Lucene - Search engine library