MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle März 2020

1.3.

Ernesto Cardenal, * 20.01.1925 Granada/Süd-Nicaragua, + 01.03.2020 Managua, nicaraguan. Schriftsteller, Priester und Politiker; leidenschaftlicher Ankläger der Gewalt in der ganzen Welt; Novize im Trappistenkloster Gethsemany in Kentucky 1957-1959; Kulturminister 1979-1987; Werke u. a.: "Das Buch von der Liebe", "In Kuba. Bericht von einer Reise", "Die Farbe des Quetzal. Für die Indianer Amerikas", "Die Jahre in Solentiname. Erinnerungen", "Transitreisender"

John F. Welch jr., * 19.11.1935 Peabody/MA, + 01.03.2020 NewYork-Manhattan/NY, amerikanischer Industriemanager; Chairman und Chief Executive Officer bei General Electric 1981-2001; Präsident und Chief Executive Officer bei der Nat. Broadcasting Co. 1986-2000

2.3.

Viktor Josef Dammertz, * 08.06.1929 Schaephuysen/Niederrh., + 02.03.2020 St. Ottilien, deutscher kath. Theologe; Benediktiner; Bischof von Augsburg 1993-2004; Abtprimas der Benediktinerföderation 1977-1992

Ulay, * 30.11.1943 Solingen, + 02.03.2020 Ljubljana , deutscher Künstler, Fotografie, Film, Environment, Performancekunst; Zusammenarbeit mit Marina Abramović 1976-1988

3.3.

Freimut Duve, * 26.11.1936 Würzburg, + 03.03.2020 Hamburg, dt. Politiker und Publizist; SPD; MdB 1980-1998; OSZE-Beauftragter für die Freiheit der Medien 1998-2003; fr. Mitglied des Vorstands der SPD-Fraktion im Bundestag und des Hamburger Landesvorstands der SPD (Engagement für den Umweltschutz; gegen Kernkraftwerk Brokdorf); Rowohlt-Verlagslektor 1970-1989; Veröffentl. u. a.: "Waterkantgate", "Die Restauration entlässt ihre Kinder", "Balkan - die Jugend nach dem Krieg. Verteidigung unserer Zukunft"

Stanislaw Kania, * 08.03.1927 Wrocanka, + 03.03.2020 Warschau, polnischer Politiker; Erster Sekretär der Polnischen Vereinigten Arbeiter-Partei 1980-1981

Frank Wössner, * 29.03.1941 Berlin, + 03.03.2020, deutscher Wirtschaftsmanager; Vorstandsvors. der Bertelsmann Buch AG, München 1994-2001; Vorstandsvors. der Berliner Firmengruppe Dussmann 2003-2005

4.3.

Javier Pérez de Cuéllar, * 19.01.1920 Lima, + 04.03.2020 Lima, peruan. Diplomat; UN-Generalsekretär 1982-1991; 1995 Gegenkandidat Fujimoris bei den Präsidentschaftswahlen in Peru; Interims-Ministerpräsident und Außenminister 2000-2001

8.3.

Max von Sydow, * 10.04.1929 Lund, + 08.03.2020 in der Provence (Frankreich), schwed. Schauspieler; Darsteller psycholog. komplexer Figuren; Filme u. a.: "Das siebente Siegel", "Wilde Erdbeeren", "Die Stunde des Wolfs", "Der Exorzist", "Pelle, der Eroberer", "Hamsun", "Minority Report", "Schmetterling und Taucherglocke", "Extrem laut"

10.3.

Karl Miltner, * 16.07.1929 Engen, + 10.03.2020, dt. Jurist und Politiker; CDU; MdB 1969-1988; stellv. CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender im Bundestag 1983-1988; Regierungspräsident in Karlsruhe 1988-1994

11.3.

Burkhard Hirsch, * 29.05.1930 Magdeburg, + 11.03.2020 Düsseldorf, dt. Jurist und Politiker; FDP; Innenminister von Nordrhein-Westf. 1975-1980 und stellv. NRW-Ministerpräsident 1980; MdB 1972-1975 und 1980-1998; Vizepräsident des Bundestages 1994-1998

13.3.

Giwi Margwelaschwili, * 14.12.1927 Berlin, + 13.03.2020 Tiflis (Georgien), dt. Schriftsteller; Werke: Erzählungen, Romane, autobiogr. Prosa, polit.-theoret. Texte, u. a. "Muzal. Ein georgischer Roman", "Mit dem Fremden leben?", "Ein Stadtschreiber hinter Schloss und Riegel", "Der Kantakt"

17.3.

Betty Williams, * 22.05.1943 Belfast, + 17.03.2020 Belfast, nordirische Friedensaktivistin; Friedensnobelpreis 1976 zusammen mit Mairead Corrigan Maguire; 1976 Gründerinnen der "Peace People"-Bewegung, die in Nordirlands Straßen für den Frieden demonstrierte (u. a. auch eine Riesendemonstration im Okt. 1976 auf dem Londoner Trafalgar Square)

18.3.

Catherine Hamlin, * 24.01.1924 Sydney, + 18.03.2020 Addis Abeba, australische Medizinerin; Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe in Äthiopien; gründete ein Krankenhaus in Addis Abeba (Addis Ababa Fistula Hospital); Alternativer Nobelpreis 2009

20.3.

Kenny Rogers, * 21.08.1938 Houston/TX, + 20.03.2020 Sandy Springs/GA, amerikanischer Pop- und Country-Sänger, Gründer und Sänger der Band "First Edition" 1967-1976; danach Solokarriere; größte Hits: "Lucille", "The Gambler", "Islands in The Stream" (mit Dolly Parton), "She Rides Wild Horses"

21.3.

Herbert Kremp, * 12.08.1928 München, + 21.03.2020, dt. Journalist und Publizist; fr. Chefredakteur und Mithrsg. der "WELT"; Veröffentl. u. a.: "Am Ufer des Rubikon", "Die Bambus-Brücke. Ein asiatisches Tagebuch", "Wir brauchen unsere Geschichte - Nachdenken über Deutschland"

24.3.

Manu Dibango, * 12.12.1933 Douala, + 24.03.2020 Paris (Frankreich), kamerunischer Saxofonist, Komponist und Arrangeur ("Soul Makossa Gang"); bedeutend als Vermittler moderner afrikan. Musik: verbindet afrikan. Volksmusik mit Jazz, Soul, Funk, Rock und Reggae; Alben u. a.: "Ceddo" (Filmmusik), "Afrijazzy", "Wakafrika", "Papa Groove", "Bao Bao", "Lion Of Africa"

Alfred Gomolka, * 21.07.1942 Breslau, + 24.03.2020 Loitz, deutscher Geograf und Politiker (Mecklenburg-Vorpommern); CDU; Ministerpräsident 1990-1992; Mitglied des Europ. Parlaments 1994-2008

Albert Uderzo, * 25.04.1927 Fismes/Marne, + 24.03.2020 Neuilly-sur-Seine, französischer Zeichner; schuf u. a. die Zeichnungen (und seit dem Tod des Texters René Goscinny 1977 auch die Texte) für die Comic-Serie "Asterix"

27.3.

Hamed Karoui, * 30.12.1927 Sousse, + 27.03.2020, tunes. Arzt und Politiker; Ministerpräsident 1989-1999; Minister u. a. für Justiz 1988-1989; 1987 Direktor der Staatspartei

28.3.

Thomas Schäfer, * 22.02.1966 Hemer, + 28.03.2020 Hochheim (tot aufgefunden), deutscher Jurist und Politiker (Hessen); CDU; Minister der Finanzen 2010-2020; Staatssekretär im Ministerium der Finanzen 2009-2010; Staatssekretär im Ministerium der Justiz 2005-2009; MdL ab 2014

29.3.

Jurij Bondarew, * 15.03.1924 Orsk/Ural, + 29.03.2020 Moskau, russ. Schriftsteller; Literaturkritiker und Drehbuchautor; Werke: Romane, Erzählungen, u. a. "Am großen Fluss", "Sergeant Skworzow", "Vergiss, wer du bist", "Heißer Schnee" (Stalingrad-Roman); "Das Ufer" (verfilmt)

Krzysztof Penderecki, * 23.11.1933 Dębica bei Krakau, + 29.03.2020 Krakau, poln. Komponist und Dirigent; Leiter der Staatl. Musikhochschule Krakau 1972-1987; Werke u. a.: "Die Teufel von Loudun", "Paradise Lost", "Die schwarze Maske" (Opern); Trauermusik für die Opfer von Hiroshima; zahlr. Orchesterwerke

30.3.

Manolis Glezos, * 1922 Aperathos, + 30.03.2020, griechischer Politiker und Journalist

4. April 2020

100. Geburtstag: Eric Rohmer, * vermutlich 4.4.1920 Nancy (n.a.A. vermutlich 21.3.1920 Tulle), † 11.1.2010 Paris, eigtl. Maurice Henri Joseph Schérer; französischer Filmregisseur und Autor; Filme u.  a.: "Im Zeichen des Löwen", "Le Genou de Claire", "Ma nuit chez Maud", "Die Marquise von O.", "Conte de printemps", "Conte d'hiver", "Der Freund meiner Freundin"
80. Geburtstag: Jochen Gerz, * 4.4.1940 Berlin, deutscher Künstler; Objektkünstler; Werke u. a.: Text-Bild-Collagen, Videofilme, Denkmäler, u. a. "Mahnmal gegen Faschismus, Krieg, Gewalt" in Hamburg-Harburg, "Mahnmal gegen Rassismus" in Saarbrücken, "Le monument vivant de Biron", "Les Mots de Paris", "Platz der Grundrechte" in Karlsruhe
80. Geburtstag: Jutta Heinrich, * 4.4.1940 Berlin, dt. Schriftstellerin; Werke: Romane, Theaterstücke, Hörspiele, u. a. "Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein", "Eingegangen", "Alles ist Körper. Extreme Texte", "Das Geschlecht der Gedanken", "Unheimliche Reise"
75. Geburtstag: Daniel Cohn-Bendit, * 4.4.1945 Montauban/Dep. Tarn-et-Garonne (Frankreich), dt. Politiker, Publizist und Moderator; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; MdEP 1994-2014, dort ab 2002 Kofraktionsvorsitzender der "Grünen/Freie Europäische Allianz"; Sprecher und Galionsfigur der Pariser Mai-Revolte 1968; Veröffentlichungen u. a. "Rechtsstaat und ziviler Ungehorsam", "1968. Die Revolte", "Für Europa! Ein Manifest"
1945: Bratislava (Preßburg) wird von den sowjet. Truppen erobert
65. Geburtstag: Armin Rohde, * 4.4.1955 Gladbeck, deutscher Schauspieler; Filme und Fernsehen u. a.: "Der bewegte Mann", "Der Schattenmann", "Das Wunder von Lengede", "Der Räuber Hotzenplotz", "Alleingang", "Der gute Bulle", "Nachtschicht" (Serie)
50. Geburtstag: Mark Kirchner, * 4.4.1970 Neuhaus am Rennsteig, deutscher Biathlet und Biathlontrainer; Olympiasieger 1992 im Sprint und mit der Staffel sowie 1994 mit der Staffel, siebenfacher Weltmeister zwischen 1990 und 1995; Bundestrainer der Männer ab 2010, Bundestrainer der Frauen und Männer ab April 2018



Lucene - Search engine library