MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Januar 2020

Guntram Schneider, * 02.07.1951 Gütersloh, + Januar 2020 Dortmund, deutsche Gewerkschafter und Politiker (Nordrhein-Westfalen); Minister für Arbeit, Integration und Soziales 2010-2015; DGB-Vorsitzender in NRW 2006-2010; MdL seit 2012; Mitgl. der IG Metall ab 1965; Mitgl. der SPD ab 1971; gelernter Werkzeugmacher

1.1.

David Stern, * 22.09.1942 New York City/NY, + 01.01.2020 New York City/NY, amerikanischer Basketballfunktionär; Commissioner der National Basketball Association (NBA) 1984-2014, unter seiner Führung expandierte die NBA zu einer der größten und populärsten Profiligen weltweit

2.1.

John Baldessari, * 17.06.1931 National City/CA, + 02.01.2020 Los Angeles/CA, amerikanischer Künstler; Mitbegründer und einer der bedeutendsten Vertreter der Concept Art; Werke: Bilder, Videoperformances, Collagen, Gemälde, Fotoarbeiten und Texte; hinterfragt mit seinen Werken den gesellschaftlichen Kontext der Kunst

Veronika Fitz, * 28.03.1936 Dießen am Ammersee, + 02.01.2020 Bad Aibling, deutsche Schauspielerin; Bühnenrollen u. a. in "Die Wildente", "Jagdszenen aus Niederbayern", "Koralle Meier"; Filme u.  a.: "Das Wirtshaus im Spessart"; Fernsehen u. a.: "Unsere schönsten Jahre", "Die Hausmeisterin"; "Forsthaus Falkenau" sowie zahlreiche weitere TV-Filme und Serien

5.1.

Hans Tilkowski, * 12.07.1935 Husen b. Dortmund, + 05.01.2020, deutscher Fußballspieler und -trainer; 39-facher Nationaltorhüter, Vizeweltmeister 1966; spielte u. a. für Borussia Dortmund (Europapokalsieger 1966) und Eintracht Frankfurt; Deutschlands Fußballer des Jahres 1965; später Bundesligatrainer und 1981 Trainer des AEK Athen

10.1.

Wolfgang Dauner, * 30.12.1935 Stuttgart, + 10.01.2020 Stuttgart, deutscher Jazzmusiker, Komponist und Keyboarder; 1963 Gründer des "Wolfgang Dauner Trios"; 1969 Leiter der Radio-Jazz-Group-Stuttgart; 1976 Gründer des "United Jazz + Rock Ensemble" mit dem Regisseur Werner Schretzmeier; ab 1980 Zusammenarbeit mit Albert Mangelsdorff; Kompositionen u. a.: "Der Urschrei des Musikers" (Oper)

Guido Messina, * 04.01.1931 Monreale, Prov. Palermo, + 10.01.2020 Caselette, Piemont, italienischer Radsportler (Bahn und Straße); Olympiasieger 1952 mit dem Bahnvierer, bei den Amateuren Weltmeister in der Einerverfolgung 1948 und 1953, bei den Profis Weltmeister in der Einerverfolgung 1954, 1955 und 1956

Sultan Qabus bin Said, * 18.11.1940 Salalah/Südregion Omans, + 10.01.2020, auch Quaboos oder Kabus; ab 1970 Sultan von Oman; außerdem Regierungschef, Außen-, Finanz- und Verteidigungsminister; zahlreiche internationale Ehrungen

11.1.

Helmut Geiger, * 12.06.1928 Nürnberg, + 11.01.2020 Berlin, dt. Bankfachmann; Präsident des Dt. Sparkassen- und Giroverbands e. V. 1972-1993; Präsident der Dt. Krebshilfe 1985-1999

13.1.

Carlos Giron, * 03.11.1954 Mexicali, + 13.01.2020 Mexiko-Stadt, mexikanischer Wasserspringer; Olympiazweiter 1980 im Kunstspringen; Sieger bei den Panamerikkanischen Spielen 1975 im Turmspringen

18.1.

Urs Egger, * 1955 Bern (n.a.A. 1953 Bern), + 18.01.2020 Berlin, Schweizer Filmregisseur; TV-Filme u. a.: "Opernball", "Das Mädchen Rosemarie", "Die Rückkehr des Tanzlehrers", "An die Grenze", "Gotthard", "Ein Kind wird gesucht"

Robert MacLennan, * 26.06.1936, + 18.01.2020, britischer Politiker und Jurist

David Olney, * 23.03.1948 Providence/RI, + 18.01.2020 Santa Rosa Beach/FL, amerikanischer Singer/Songwriter

21.1.

Hédi Baccouche, * 15.01.1930 Sousse, + 21.01.2020, tunesischer Politiker und Diplomat; Ministerpräsident 1988/89

Terry Jones, * 01.02.1942 Colwyn Bay/Wales, + 21.01.2020 London, britischer Comedian und Filmregisseur; Mitbegründer von "Monty Python's Flying Circus"; Filme u. a.: "Die Ritter der Kokosnuss", "Das Leben des Brian", "Der Sinn des Lebens", "Erik, der Wikinger"; später Autor u. Moderator historischer TV-Dokumentationen; auch Autor von Sachbüchern, Kinderbüchern u. a. fiktionalen Werken

Dietrich Schwarzkopf, * 04.04.1927 Stolp/Pommern, + 21.01.2020, deutscher Fernsehjournalist; CDU; ARD-Programmdirektor 1978-1992; Fernsehprogrammdirektor des NDR 1966-1974; stellv. NDR-Fernsehintendant 1974-1978; Vizepräsident des europ. Kulturkanals "Arte" 1991-1994

23.1.

Gudrun Pausewang, * 03.03.1928 Wichstadtl/Ostböhmen, + 23.01.2020 bei Bamberg, dt. Schriftstellerin; Werke: Romane, Erzählungen, Kinder- und Jugendbücher, u. a. "Die letzten Kinder von Schewenborn", "Die Wolke", "Der Schlund", "Die Meute", "Ein wunderbarer Vater", "Rosinkawiese"

28. Januar 2020

200. Geburtstag: Karl von Prantl, * 28.1.1820 Landsberg am Lech, † 14.9.1888 Oberstdorf/Allgäu, deutscher Philosoph und Philologe; ab 1849 Prof. in München; Werke u. a.: "Geschichte der Logik im Abendlande", "Über die Probleme des Aristoteles"
100. Geburtstag: Maria Becker, * 28.1.1920 Berlin (Deutschland), † 5.9.2012 Uster, Kanton Zürich, Schweizer Schauspielerin und Regisseurin; zahlr. große Bühnen- und Fernsehrollen; Regiearbeiten u. a. am Stadttheater St. Gallen und in Heilbronn; gründete 1956 mit ihrem Mann Robert Freitag und Will Quadflieg ein eigenes Tournee-Theater, die "Schauspieltruppe Zürich"
90. Geburtstag: Kurt H. Biedenkopf, * 28.1.1930 Ludwigshafen/Rhein, deutscher Jurist und Politiker (Sachsen); CDU; Ministerpräsident 1990-2002; MdB 1976-1980 und 1987-1990; CDU-Generalsekretär 1973-1977; fr. politisches Engagement in Nordrhein-Westfalen
85. Geburtstag: Hermann Peter Piwitt, * 28.1.1935 Wohldorf bei Hamburg, dt. Schriftsteller und Publizist; Mitarbeiter u. a. der Zeitschrift "konkret", "Akzente" und "Sprache im technischen Zeitalter"; Werke: Essays, Erzählungen, Romane, u. a. "Rothschilds", "Die Gärten im März", "Deutschland. Versuch einer Heimkehr", "Die Passionsfrucht", "Ein unversöhnlich sanftes Ende", "Jahre unter ihnen", "Erbarmen"
80. Geburtstag: Bernd Klingner, * 28.1.1940 Oberlichtenau, deutscher Sportschütze (Gewehr); Olympiasieger 1968 im KK-Dreistellungskampf; Weltmeister 1970 mit der Luftgewehrmannschaft; Europameister 1959 im KK-Stehend und 1973 im KK-Dreistellungskampf und -Stehend; vielfacher deutscher Meister
80. Geburtstag: Carlos Slim Helu, * 28.1.1940 Mexico City, mexikanischer Unternehmer; gilt als reichster Lateinamerikaner, 2010 erstmals auch reichster Mensch der Welt laut Forbes-Ranking; in zahlreichen Branchen aktiv; Philanthrop und Sponsor; nicht unumstritten durch Monopolstellung seiner Telefongesellschaft "América Móvil" bzw. "Telcel"
75. Geburtstag: Marthe Keller, * 28.1.1945 Basel, Schweizer Schauspielerin; Bühnenrollen u. a. in "Jedermann"; Filme u. a.: "Wilder Reiter GmbH", "Bobby Deerfield", "Schule des Begehrens"; Fernsehen u. a.: "La demoiselle d'Avignon", "Tödliches Geld - Das Gesetz der Belmonts"; auch Regiearbeiten
70. Geburtstag: Anselm Glück, * 28.1.1950 Linz, österreichischer Schriftsteller, Maler und Grafiker; Werke u. a.: experimentelle Literatur (u. a. Prosatexte und Theaterstücke, oft mit eigenen Illustrationen), Montagen und Collagen
70. Geburtstag: Heinz Wewering, * 28.1.1950 Albachten (heute zu Münster), deutscher Trabrennfahrer und Trainer für Trabrennsport; mit bald 16.900 Siegen mit Abstand der erfolgreichste Trabrennfahrer Europas; hielt bis November 2014 mit 16.753 Siegen auch den Weltrekord, den ihm dann der Amerikaner Dave Palone entriss; 29-facher Gewinner des deutschen Fahrer-Championats (1977-2005); Fahrer-Weltmeister 1993 und 1997; Fahrer-Europameister 1978, 1979, 1984, 1988 und 1997; 28-facher Gewinner des deutschen Trainer-Championats
65. Geburtstag: Karl Schlögl, * 28.1.1955 Wien, österreichischer Politiker; SPÖ; Innenminister 1997-2000; Staatssekretär im Bundeskanzleramt 1995-1997
65. Geburtstag: Nicolas Sarkozy, * 28.1.1955 Paris, französischer Jurist und Politiker; Les Républicains (umbenannt 2015, zuvor Union pour un Mouvement Populaire (UMP)); Staatspräsident 2007-2012 Haushalts- bzw. Kommunikationsminister 1993-1995; Innenminister 2002-2004 und 2005-2007; "Superminister" für Finanzen, Wirtschaft und Industrie 2004; Bürgermeister von Neuilly-sur-Seine 1983-2002; UMP-Vorsitzender Nov. 2004 - Mai 2007, Vorsitzender Les Républicains 2014-2016
60. Geburtstag: Heinz Kinigadner, * 28.1.1960 Uderns, österreichischer Motorradrennfahrer; Motocross-Weltmeister 1984 und 1985; Sieger der Pharaonen-Rallye 1994; Sieger Paris-Peking und Sieger der Dubai-Rallye 1995; später u. a. Sportmanager für KTM



Lucene - Search engine library