MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2021

1.12.

Alvin Lucier, * 14.05.1931 Nashua/NH, + 01.12.2021 Middletown/CT, amerikanischer Komponist und Klangkünstler; verband in seinen Arbeiten das Wesen und die Wirkung von Akustik und Klang, die angesiedelt sind zwischen Kunst-Performance, Komposition und Wissenschaft; Kompositionen u. a.: "Music for Solo Performer" ( für verstärkte Gehirnwellen und Perkussion), "I Am Sitting in a Room" (Stimme, Tonband und Raumakustik); auch eine Reihe von Kammerstücke und Orchesterwerke, die sich auf eine minimalistische Art mit reinen Klängen beschäftigen

Konrad Porzner, * 04.02.1935 Larrieden/Krs. Feuchtwangen, + 01.12.2021, dt. Politiker; SPD; Präsident des Bundesnachrichtendienstes 1990-1996; Berliner Finanzsenator Jan. - Juni 1981; Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftl. Zusammenarbeit 1981/82

Petr Uhl, * 08.10.1941 Prag, + 01.12.2021 Prag, tschechischer Publizist und Dissident; nach der Zerschlagung des Prager Frühlings von 1968 Gründer der "Bewegung der revolutionären Jugend"; gehörte 1977 zu den ersten Unterzeichnern der oppositionellen Bürgerbewegung "Charta 77", wurde auch Herausgeber des Informationsbulletins der "Charta 77"; 1990-1992 Leiter der Nachrichtenagentur nach dem politischen Systemwechsel Ende 1989

2.12.

Lawrence Weiner, * 10.02.1942 New York, + 02.12.2021, amerikan. Konzeptkünstler; Bildhauerei, Performance, Installation, Graphik, arbeitete auch mit Video, Film und Tonbändern; Bildgegenstand sind vor allem Schrift und Typographie; auch Buchpublikationen

3.12.

Lamine Diack, * 07.06.1933 Dakar, + 03.12.2021 (Senegal), senegalesischer Sportfunktionär; Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF 1999-2015; Mitglied des IOC 1999-2013; Präsident des NOK von Senegal 1985-2002; Bürgermeister von Dakar 1978-1980; Vize-Präsident der senegalischen Nationalversammlung 1988-1993; stand im Mittelpunkt diverser IAAF-Skandale

Horst Eckel, * 08.02.1932 Vogelbach, + 03.12.2021, deutscher Fußballspieler; 32-facher Nationalspieler, Weltmeister 1954, WM-Vierter 1958; spielte von 1949 bis 1960 für den 1. FC Kaiserslautern und anschließend für Röchling Völklingen, deutscher Meister 1951 und 1953, deutscher Vizemeister 1954 und 1955, siebenfacher Meister der Oberliga Südwest zwischen 1950 und 1957; war der letzte noch lebende WM-Held von 1954

Mirco Nontschew, * 1969 Berlin, + 03.12.2021 Berlin (tot aufgefunden), deutscher Comedian; Rollen und Auftritte u. a. in "RTL - Samstag Nacht", "Sieben Zwerge -Männer allein im Wald", "Mircomania" (eigene Show auf Sat.1), "LOL: Last One Laughing"

5.12.

Klaus von Beyme, * 03.07.1934 Saarau/Schlesien, + 05.12.2021 Heidelberg, deutscher Politologe; Prof. für Politikwiss. in Tübingen 1967-1973 und Heidelberg 1974-1999; Schwerpunkt Vergl. Systemanalyse und Polit. Theorie; zahlr. Veröffentl. u. a.: "Das politische System der Bundesrepublik Deutschland", "Theorie der Politik im 20. Jahrhundert", "Die politische Klasse im Parteienstaat", "Föderalismus und regionales Bewusstsein"

Robert J. Dole, * 22.07.1923 Russell/KS, + 05.12.2021 Russell/KS, amerik. Politiker und Jurist; Republikanische Partei; Senator für Kansas 1969-1996; Rep. Fraktionschef 1985-1996, Mehrheitsführer 1985-1987 und 1995-1996; vergebliche Anläufe der Präsidentschaftskandidatur für seine Partei 1980 und 1988; als Präsidentschaftskandidat 1996 Niederlage gegen demokratischen Amtsinhaber Bill Clinton

Alex Krauer, * 03.06.1931 Basel, + 05.12.2021, Schweizer Industriemanager; Präsident des Verwaltungsrats der United Bank of Switzerland 1998-2001; fr. Verwaltungsratspräsident des Chemie- und Pharmakonzerns Ciba-Geigy; nach Zusammenschluss mit Sandoz Präsident und Delegierter des Verwaltungsrats von Novartis, später Ehrenmitglied des Verwaltungsrats der Novartis AG

6.12.

Kaare I. Willoch, * 03.10.1928 Oslo, + 06.12.2021 Oslo, norweg. Politiker; Konservative Partei (Höyre); Ministerpräsident 1981-1986; Handels- und Schifffahrtsminister 1963 und 1965-1970; Parteivorsitzender 1970-1974

7.12.

Mustafa Ben Halim, * 1921 Cyrenaika, + 07.12.2021, Premierminister von Libyen 1954-1957

Dieter Schröder, * 23.02.1931 Berlin, + 07.12.2021 Höslwang, deutscher Journalist; Herausgeber der "Berliner Zeitung" 1996-2001; Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung" 1985-1995

8.12.

Susana Higuchi, * 26.04.1950 Peru, + 08.12.2021, peruanische Politikerin; Gründerin der Partei "Movimiento Armonía Siglo XXI - Frempol"; Mitglied des Peruanischen Kongresses 2000-2006; verheiratet mit dem fr. Staatspräsidenten Alberto Fujimori (geschieden 1996); unterstellte Fujimori als eine der Ersten kriminelle Machenschaften

Dieter Murmann, * 12.05.1934 Dortmund, + 08.12.2021 Strande, deutscher Unternehmer; CDU; Vorsitzender des CDU-Wirtschaftsrats 1988-2000

9.12.

Gertraud Jesserer, * 13.12.1943 Wien, + 09.12.2021 Wien, österreichische Film- und Burgschauspielerin; Filme u. a.: "Familie Leitner" (Fernsehserie), "Ruf der Wildgänse" (Kinofilm), "Kabale und Liebe", "Der veruntreute Himmel", "Taxi für eine Leiche" (Kinofilm), "Nicht mit mir, Liebling"

Al Unser sr., * 29.05.1939 Albuquerque/NM, + 09.12.2021 Chama/NM, amerikanischer Autorennfahrer (Formelsport); IndyCar-Meister 1970, 1983 und 1985; Sieger des 500-Meilen-Rennens von Indianapolis 1970, 1971, 1978 und 1987; Vater von Al Unser jr., Bruder von Bobby und Jerry Unser

Lina Wertmüller, * 14.08.1928 Rom, + 09.12.2021 Rom, italienische Filmregisseurin und Autorin; Filme u. a.: "Mimi, in seiner Ehre gekränkt", "Liebe und Anarchie", "Hingerissen von einem ungewöhnlichen Schicksal im azurblauen Meer im August", "Sieben Schönheiten", "Camorra"; auch Bühnenautorin und -regisseurin

10.12.

Günther Rühle, * 03.06.1924 Gießen, + 10.12.2021 Bad Soden, deutscher Journalist, Kritiker und Theaterintendant; Intendant des Frankfurter Schauspiels 1985-1990 (Versuch der Aufführung von Fassbinders "Der Müll, die Stadt und der Tod" 1985); Leiter der FAZ-Feuilletonredaktion 1974-1985; zahlr. theaterwiss. Veröffentl. u. a.: "Zeit und Theater 1913-1945", "Theater in Deutschland 1887-1945", "Theater in Deutschland 1945 - 1966", "Ein alter Mann wird älter"

11.12.

Anne Rice, * 04.10.1941 New Orleans/LA, + 11.12.2021, Ps. Anne Rampling u. A. N. Roquelaure; amerikanische Schriftstellerin; Werke u. a.: "Interview mit einem Vampir" (verfilmt), "Hexenstunde", "Jesus Christus. Rückkehr ins Heilige Land"

Manuel Santana, * 10.05.1938 Madrid, + 11.12.2021 Marbella, spanischer Tennisspieler; einer der weltbesten Spieler der 1960er Jahre; Weltranglistenerster 1966; Wimbledonsieger 1966; Sieger French Open 1961 und 1964; Sieger US Open 1965; Davis-Cup-Finalist 1965 und 1967; Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame 1984

Peter von Siemens, * 10.08.1937 Rio de Janeiro (Brasilien), + 11.12.2021 München, deutscher Unternehmer; fr. Vorstand des Familienkonzerns Siemens; war fast 50 Jahre für das Unternehmen tätig, zuletzt von 1993-2008 im Aufsichtsrat; UrUrenkel des Firmengründers

13.12.

Jozef Tejchma, * 14.07.1927 Markowa, + 13.12.2021 Warschau, polnischer Kulturpolitiker

14.12.

Karl Heinz Wahren, * 28.04.1933 Bonn, + 14.12.2021 Berlin, deutscher Komponist und Pianist; komponierte Werke vieler Musikgattungen u. a. auch Filmmusiken; 1981-2003 Aufsichtsratsmitglied der Urheberrechtsgesellschaft GEMA; 1990-2004 Präsident des Deutschen Komponistenverbands

15.12.

bell hooks, * 25.09.1952 Hopkinsville/KY, + 15.12.2021 Berea/KY, eigentl. Name Gloria Jean Watkins; amerikanische Literaturwissenschaftlerin und Autorin; ihr Pseudonym bell hooks war der Name ihrer indigenen Großmutter; veröffentlichte mehr als 30 Bücher und Bücher, u. a. " Ain’t I a Woman: Black women and feminism", "Black Looks: race and representation", "Feminism is for Everybody", "All About Love: New Visions" (dt. "Alles über Liebe - Neue Sichtweisen"); gilt als eine der Begründerinnen des Schwarzen Feminismus

Fayez al- Tarawneh, * 01.05.1949 Provinz Karak, + 15.12.2021 Amman, jordanischer Politiker und Ökonom; Ministerpräsident (Aug. 1988 - März 1999, Mai - Okt. 2012); Minister für Ernährung und Versorgung 1988-1989, Botschafter in den USA 1993-1997, Außenminister 1997/1998; Kuratoriumsvorsitzender Al-Hussein Bin Talal Universität ab 1999; Präsident des Königlichen Gerichtshofes 1998 und 2000-2003; Mitglied des Senates ab 2003; diverse Tätigkeiten/Funktionen in der Privatwirtschaft

16.12.

Dietrich Rössler, * 20.01.1927 Kiel, + 16.12.2021 Tübingen, deutscher evangelischer Theologe; Prof. für Praktische Theologie an der Universität Tübingen; wirkte in zahlr. Gremien, u. a. als Vorsitzender der Theologischen Kammer der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

17.12.

Klaus Wagenbach, * 11.07.1930 Berlin-Tegel, + 17.12.2021 Berlin, dt. Verleger; Gründer des "Wagenbach Verlags" 1964, der "Wagenbachs Taschenbücherei" 1975; Reihen u. a.: "Quarthefte", "Tintenfisch", "Kleine kulturwissenschaftliche Bibliothek", "Salto", "Edition Giorgio Vasari", "Politik bei Wagenbach"; zog sich 2002 aus dem Verlag zurück

18.12.

Richard Rogers, * 23.07.1933 Florenz (Italien), + 18.12.2021 London, britischer Architekt; zeitw. Zusammenarbeit mit Norman Foster und Renzo Piano; Bauten/Entwürfe u. a.: "Centre Georges Pompidou" in Paris, Europ. Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg, Hochhaus am Zoo für die Bau und Brunnen AG in Berlin, Parlamentsgebäude in Cardiff/Wales, Shoppingcenter in einer umgebauten ehemaligen Stierkampfarena in Barcelona; Pritzker-Preisträger

19.12.

Robert Grubbs, * 27.02.1942 Calvert City/KY, + 19.12.2021 Duarte/CA, amerikanischer Chemiker; Nobelpreis für Chemie 2005 zusammen mit Y. Chauvin und R. Schrock für die Entwicklung der Metathese-Methoden in der organischen Synthese

20.12.

Werner Breitschwerdt, * 23.09.1927 Stuttgart, + 20.12.2021 Stuttgart, deutscher Techniker, Industriemanager und Unternehmer; Vorstandsvors. der Daimler-Benz AG 1983-1987; später u. a. AR-Mitglied bei Dornier und der MTU Friedrichshafen; AR-Vors. des Baukonzerns Züblin März bis Dez. 2005

21.12.

George A. Albrecht, * 15.02.1935 Bremen, + 21.12.2021, dt. Dirigent und Komponist; fr. Generalmusikdirektor des Dt. Nationaltheaters Weimar und fr. Chefdirigent der Staatskapelle Weimar; Generalmusikdirektor am Niedersächsischen Staatstheater in Hannover 1963-1993

22.12.

Franklin A. Thomas, * 27.05.1934 New York-Brooklyn/NY, + in der Nacht vom 22.12.2021 zum 23.12.2021 New York-Manhattan/NY, amerikanischer Jurist; Rechtsanwalt; Präsident der Ford Foundation 1979-1996, BSRC-Präsident 1967-1977

Jürg Wyttenbach, * 02.12.1935 Bern, + 22.12.2021 Basel, Schweizer Komponist, Pianist und Dirigent; dirigierte bekannte Orchester bei den Avantgarde-Festivals, u. a. in Warschau, Paris, Wien und bei den Donaueschinger Musiktagen; entwickelte in s. Kompositionen eine Vorliebe für den spielerischen Umgang mit Traditionen und Konventionen; Lehrtätigkeit am Konservatorium der Musik-Akademie der Stadt Basel 1967-2003

23.12.

Joan Didion, * 05.12.1934 Sacramento/CA, + 23.12.2021 New York City/NY, amerik. Schriftstellerin; Ikone der intellektuellen Reportage; prominente Vertreterin des New Journalism; Werke: Romane, Essays, Filmmanuskripte, Dokumentationen, u. a. "Das weiße Album", "Demokratie", "A Star is Born", "Das Jahr magischen Denkens", "Blaue Stunden", "Süden und Westen"

Inge Jens, * 11.02.1927 Hamburg, + 23.12.2021 Tübingen, dt. Germanistin, Editorin und Autorin; Veröffentl. u. a.: "Dichter zwischen rechts und links"; "Hans Scholl - Sophie Scholl, Briefe und Aufzeichnungen", "Die expressionistische Novelle", "Thomas Mann: Tagebücher" (Hrsg.); "Frau Thomas Mann. Das Leben der Katharina Pringsheim", "Katias Mutter. Das außerordentliche Leben der Hedwig Pringsheim" (zus. mit ihrem Ehemann Walter Jens († 2013)), "Unvollständige Erinnerungen", "Langsames Entschwinden"

24.12.

Birgit Vanderbeke, * 08.08.1956 Dahme, + 24.12.2021 Saint Quentin la Poterie (Frankreich), deutsche Schriftstellerin; Veröffentl. u. a.: "Das Muschelessen", "Ich will meinen Mord", "Alberta empfängt einen Liebhaber", "Geld oder Leben", "Die sonderbare Karriere der Frau Choi", Trilogie: "Wer dann noch lachen kann", "Ich freue mich, dass ich geboren bin", "Alle, die vor uns da waren"

25.12.

Horst Albach, * 06.07.1931 Essen, + 25.12.2021 Bonn-Bad Godesberg, deutscher Wirtschaftswissenschaftler; fr. Prof. in Bonn und Berlin; Präsident der Berliner Akademie der Wissenschaften 1987-1990; Mitglied des "Rats der Weisen" 1978-1983; zahlr. Veröffentl.

Jean-Marc Vallée, * 09.03.1963 Montreal, + 25.12.2021 Berthier-sur-Mer b. Quebec, kanadischer Regisseur; Filme u. a.: "C.R.A.Z.Y. - Verrücktes Leben, "Victoria - Die junge Königin" , "Dallas Buyers Club", "Wild", "Big Little Lies" (Serie), "Sharp Objects" (Serie)

26.12.

Karolos Papoulias, * 04.06.1929 Ioannina, + 26.12.2021, griechischer Politiker und Jurist; PASOK; Staatspräsident März 2005 - März 2015; kämpfte ab 1943 bei der Griechischen Volksbefreiungsarmee (ELAS) gegen italienische Besatzer und deutsche Verbündete; bis zum Ende der Militärdiktatur (1974) insgesamt 14 Jahre in Deutschland; 1974 Gründungsmitglied der Panhellenischen Sozialistischen Bewegung (PASOK); 1977-2004 Abgeordneter im griechischen Parlament; 1985-1989 und 1993-1996 Außenminister

Desmond Tutu, * 07.10.1931 Klerksdorp/Transvaal, + 26.12.2021 Kapstadt, südafrik. Erzbischof und Menschenrechts- und Sozialaktivist; Erzbischof von Kapstadt und Oberhaupt der Anglikan. Kirche Südafrikas 1986-1996; Friedensnobelpreis 1984 für seinen gewaltlosen Einsatz gegen das Apartheidregime; Vorsitzender der Wahrheits- und Versöhnungskommission (TRC) 1996-1998; u. a. "Desmond Tutu Peace Center" 1998

Edward O. Wilson, * 10.06.1929 Birmingham/AL, + 26.12.2021 Burlington/MA, amerik. Zoologe und Ethologe; entwickelte 1963 die erste Theorie des Gleichgewichts der Arten in der Natur, die Begriffe der Soziobiologie und der Biodiversität; Veröffentl. u. a.: "On Human Nature", "A Primer of Population", "Animal Behavior", "The Diversity of Life", "Anthill: A Novel", "The Social Conquest of Earth", "Half-Earth"

27.12.

Andreas Behm, * 28.11.1962 Stralsund, + 27.12.2021 Stralsund, deutscher Gewichtheber; für die DDR bzw. BRD im Leichtgewicht Olympiadritter 1992, Europameister 1985 und 1986, WM-Zweiter 1982 und 1987, WM-Dritter 1983 und 1993; vielfacher DDR-Meister, mehrfacher deutscher Meister; Vater des Ringers Robert Behm

Harald Mueller, * 18.05.1934 Memel/Ostpr., + 27.12.2021, deutscher Schriftsteller; Werke: Theaterstücke, Hörspiele, Drehbücher, Übersetzungen, u. a. "Großer Wolf", "Stille Nacht", "Totenfloß", "Luther rufen"

28.12.

Harry Mason Reid, * 02.12.1939 Searchlight/NV, + 28.12.2021 Henderson/NV, amerikanischer Jurist und Politiker; Demokratische Partei; Senator für Nevada ab 1987; Fraktionsvors. im Senat ab 2005 (Minderheitsführer 2005-2007 u. 2015-2016, Mehrheitsführer 2007-2015); Mitgl. des Unterhauses von Nevada 1969/1970; Mitgl. des Repräsentantenhauses 1983-1987; galt als konservativer Sozialdemokrat

Sabine Weiss, * 23.07.1924 Saint-Gingolph, + 28.12.2021 Paris, schweizerisch-französische Fotografin; galt als letzte Vertreterin der "Photographie Humaniste"; arbeitete für Magazine wie , , und ; wurde weltweit in über 100 Einzelausstellugen gezeigt

30.12.

Sam Jones, * 24.06.1933 Wilmington/NC, + 30.12.2021 Boca Raton/FL, amerikanischer Basketballspieler; spielte in der NBA für die Boston Celtics 1957-1969, mit seinem Verein zehnfacher NBA-Meister (nach Titeln gerechnet der zweiterfolgreichste NBA-Spieler aller Zeiten); fünffaches Mgl. des NBA All-Star-Teams; 1984 Aufnahme in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame

31.12.

Betty White, * 17.01.1922 Chicago/IL, + 31.12.2021 Los Angeles/CA, amerikanische Schauspielerin; v. a. bekannt durch ihre Rolle als Rose Nylund in der Fernsehserie "Golden Girls"; weitere Filme: "Selbst ist die Braut"

1. Dezember 2022

300. Geburtstag: Anna Louisa Karsch, * 1.12.1722 Meierhof "Auf dem Hammer" bei Schwiebus (heute Polen), † 12.10.1791 Berlin, deutsche Schriftstellerin; Werke u. a.: Gedichte, Texte für Amalie von Preußen die diese vertonte, Lobeshymnen auf Friedrich II. und Preußen, u. a. "Auserlesene Gedichte", "Die letzten Leiden des Erlösers" (vertont von Carl Philipp Emanuel Bach); Briefwechsel u. a. mit Goethe und Johann Wilhelm Ludwig Gleim; Mutter der Dichterin Caroline Louise von Klencke und Großmutter der Dichterin Helmina von Chézy
150. Todestag: Ernst Henke, * 22.2.1804 Helmstedt, † 1.12.1872 Marburg, protestantischer Kirchenhistoriker; Prof. in Jena und Marburg; Veröffentl. u. a.: "Georg Calixtus und seine Zeit"
100. Geburtstag: Rüdiger Altmann, * 1.12.1922 Frankfurt/M., † 13.2.2000 Bonn, deutscher Publizist; stellv. Hauptgeschäftsführer des Dt. Industrie- und Handelstags 1963-1978; Veröffentl. u. a.: "Das Erbe Adenauers", "Der wilde Frieden", "Späte Nachricht vom Staat"; zahlr. Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften
100. Geburtstag: Vsevolod M. Bobrow, * 1.12.1922 Morschansk, † 1.7.1979 Moskau, sowjetischer Eishockey- und Fußballspieler; gilt als der erste große Eishockey-Star der UdSSR; im Eishockey Weltmeister 1954 und 1956, Olympiasieger 1956, siebenfacher sowjet. Meister mit ZSKA Moskau,130 Liga-Spiele (254 Tore); im Fußball dreifacher Nationalspieler (fünf Tore), dreifacher sowjet. Meister mit ZSKA Moskau, insg. 116 Liga-Spiele (97 Tore); später auch Trainer in beiden Sportarten; 1997 Aufnahme in die IIHF Hall of Fame
100. Geburtstag: Karl Hillermeier, * 1.12.1922 Wallmersbach, † 30.10.2011 Bad Windsheim, deutscher Politiker (Bayern); CSU; stellv. Ministerpräsident 1977-1988; Staatsminister für Arbeit und Sozialordnung 1986-1988, Innenminister 1982-1986 und Justizminister 1974-1982
95. Geburtstag: Jürgen Westphal, * 1.12.1927 Hamburg, deutscher Jurist und Wirtschaftspolitiker (Schleswig-Holstein); CDU; Wirtschafts- und Verkehrsminister 1973-1985
85. Geburtstag: Vaira Vike-Freiberga, * 1.12.1937 Riga, lettische Psychologin und Politikerin; Staatspräsidentin 1999-2007; lebte bis 1998 im Exil in Kanada
75. Todestag: Franz Fischer, * 19.3.1877 Freiburg/Br., † 1.12.1947 München, deutscher Chemiker; 1925 mit Hans Tropsch Entwickler der Benzinsynthese zur künstlichen Herstellung von Treibstoffen (Fischer-Tropsch-Synthese); u. a. Gründungsdirektor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr 1913-1943
65. Geburtstag: Arnulf Meffle, * 1.12.1957 Langhurst, deutscher Handballspieler; 71 Länderspieleinsätze zwischen 1977 und 1984, Weltmeister 1978, Olympiazweiter 1984; spielte u. a. für den TuS Hofweier 1977-1987; später auch Trainer
60. Geburtstag: Detlev Buck, * 1.12.1962 Bad Segeberg, deutscher Filmregisseur und Schauspieler; Regiearbeiten u. a.: "Wir können auch anders...", "Männerpension", "Hände weg von Mississippi", "Same Same But Different", "Rubbeldiekatz", "Die Vermessung der Welt"; Filmrollen u. a. in "Sonnenallee" (auch Produzent), "Herr Lehmann", "NVA", "Die Geschichte vom Brandner Kaspar"
50. Todestag: Antonio Segni, * 2.2.1891 Sássari/Sardinien, † 1.12.1972 Rom, italienischer Politiker; Christl.-Demokrat. Partei (DC); Ministerpräsident 1955-1957 und 1959-1960; Staatspräsident 1962-1964; versch. Ministerämter, u. a. Außenminister und Landwirtschaftsminister; galt als "Vater der italienischen Bodenreform"
25. Todestag: Stéphane Grappelli, * 26.1.1908 Paris, † 1.12.1997 Paris, französischer Jazzgeiger und Pianist; Mitglied des "Quintette du Hot Club de France" zus. mit Django Reinhardt; spielte u. a. mit Benny Goodman, Yehudi Menuhin, Oscar Peterson und Duke Ellington
10. Todestag: Edouard Saouma, * 6.11.1926 Beirut, † 1.12.2012 Beirut, libanesischer Agrarexperte; Generaldirektor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) 1976-1993; 1970 vorübergehend Leiter des Landwirtschaftsministeriums im Kabinett Salam



Lucene - Search engine library