MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2020

2.9.

David Graeber, * 12.02.1961 New York, + 02.09.2020 Venedig (Italien), amerikanischer Sozialanthropologe (Ethnologe), politischer Aktivist und Autor; Prof. an der London School of Economics ab 2013; Vordenker und Mitinitiator der "Occupy"-Bewegung; Veröffentlichungen u. a.: "Frei von Herrschaft", "Schulden: Die ersten 5000 Jahre", "Bürokratie: Die Utopie der Regeln", "Bullshit Jobs"

Thomas Laubach, * 24.04.1965, + 02.09.2020 Kensington/MD, deutscher Ökonom; Professor für Makroökonomik an der Goethe-Universität Frankfurt 2008-2012; Direktor der geldpolitischen Abteilung der US-Notenbank Federal Reserve System ab 2012

Adrianus J. Kardinal Simonis, * 26.11.1931 Lisse/Südholland, + 02.09.2020 Teylingen-Sassenheim, niederländischer kath. Theologe; Kardinal ab 1985; Erzbischof von Utrecht 1983-2007; Bischof von Rotterdam 1970-1983; langj. Vors. der niederländischen Bischofskonferenz

William Yorzyk, * 29.05.1933 Northampton/MA, + 02.09.2020, amerikanischer Schwimmer; Olympiasieger 1956 über 200 m Schmetterling (erster Goldmedaillengewinner über diese Strecke); elffacher Weltrekordler; 1971 Aufnahme in die International Swimming Hall of Fame

3.9.

Birol Ünel, * 18.08.1961 Silifke (Türkei), + 03.09.2020 Berlin, deutsch-türkischer Schauspieler; zunächst Theaterschauspieler, dann Film und TV; größter Erfolg mit Hauptrolle in "Gegen die Wand" und "Soul Kitchen"

Frantisek Vanek, * 03.12.1931 Uhersky Ostroy, + 03.09.2020, tschechischer Eishockeyspieler und -trainer; über 150-facher Nationalspieler, Europameister 1961, mehrere Silber und Bronzemedaillen bei Welt- und Europameisterschaften; spielte u. a. bei ZKL Brno 1953-1967, mit diesem elffacher tschechoslowakischer Meister, Gewinner des Spengler Cups 1955 und Europapokalsieger 1966 und 1967; danach Trainer, u. a. bei ZKL Brno bzw. Zetor Brno, HC Sierre und EHC Biel, Schweizer Meister 1978 und Europapokalsieger 1968

4.9.

Dieter Ameling, * 17.08.1941 Osnabrück, + 04.09.2020, deutscher Industriemanager und Verbandsfunktionär; Vorsitzender des Vereins Deutscher Eisenhüttenleute (VDEh) 2000-2008; Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des VDEh 1998-2000; Vorsitzender der Geschäftsleitung der Krupp VDM GmbH 1994-1998

5.9.

Jiří Menzel, * 23.02.1938 Prag, + 05.09.2020 Prag, tschechischer Filmregisseur und Schauspieler; Filme als Regisseur u. a.: "Liebe nach Fahrplan", "Lerchen am Faden", "Häuschen im Grünen gesucht", "Heimat, süße Heimat","Ich habe den englischen König bedient"; Filme als Schauspieler u. a.: "Ein bisschen schwanger", "Alles, was ich mag", "Der Dolmetscher"

7.9.

Erika Hickel, * 14.09.1934 Königsberg, + 07.09.2020, deutsche Politikerin; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; MdB 1983-1985; Prof. em. für Geschichte der Pharmazie und der Naturwissenschaft an der TU Braunschweig

8.9.

Sir Ronald Harwood, * 09.11.1934 Kapstadt (Südafrika), + 08.09.2020 Sussex, britischer Dramatiker; Präsident des PEN-Clubs; auch Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent; Werke u. a.: "The Dresser", "Taking Sides"

9.9.

Shere Hite, * 02.11.1942 St. Joseph/MT, + 09.09.2020 London (Großbritannien), amerik.-dt. Sexualforscherin und Autorin; Veröffentl. u. a.: "Hite-Report - Das sexuelle Erleben der Frau", "Hite-Report - Erotik und Sexualität in der Familie", "Frauen und Liebe"

Erich Marx, * 25.04.1921 Brombach b. Lörrach, + 09.09.2020 Grindelwald (Schweiz), deutscher Unternehmer und Kunstsammler; seine umfangreiche Sammlung der Nachkriegskunst, u. a. von Joseph Beuys, Andy Warhol, Robert Rauschenberg oder Cy Twombly, wurde Dauerleihgabe an das Museum Hamburger Bahnhof in Berlin

Alan Minter, * 17.08.1951 Penge, Kent, + 09.09.2020 Guildford,Surrey, britischer Boxer; 49 Profikämpfe (39 Siege); Weltmeister im Mittelgewicht (WBA und WBC) März - Sept. 1980; Europameister im Mittelgewicht (EBU) Febr. - Sept. 1977 und Juli 1978-1980; Olympiadritter 1972 im Halbmittelgewicht; mehrfacher britischer Meister im Mittelgewicht

10.9.

Diana Rigg, * 20.07.1938 Doncaster, + 10.09.2020 London, brit. Schauspielerin; vielfach ausgezeichnete Theaterschauspielerin, insbesondere Shakespeare-Produktionen darunter "Macbeth" und "King Lear"; Film- und Fernsehrollen, u. a.: "Follies", "Humble Boy", Rolle der "Emma Peel" in "Mit Schirm, Charme und Melone", "Das Böse unter der Sonne", "Bleak House", "Rebecca", "Games of Thrones", "Last Night in Soho"

11.9.

Christian Poncelet, * 24.03.1928 Blaise, + 11.09.2020 Remiremont, französischer Politiker (Gaullist, später UMP); Senatspräsident 1998-2008, seit 1977 Senator; Staatssekretär 1972-1977; Abgeordneter 1962-1977; Président des conseil général des Departements Vosges, fr. Bürgermeister von Remiremont (Vogesen)

12.9.

Terence Conran, * 04.10.1931 Kingston upon Thames, + 12.09.2020 Kintbury, britischer Möbeldesigner und Unternehmer; Gründer des Londoner Design Museum; betrieb auch mehrere Restaurants; Buchautor

15.9.

Momčilo Krajišnik, * 20.01.1945 Sarajewo, + 15.09.2020 Banja Luka, serbischer Politiker; Parlamentspräsident der in Bosnien-Herzegwoina errichteten Republika Srpska 1992-1995 ; enger Vertrauter von Radovan Karadžić und verurteilter Kriegsverbrecher

Paul Méfano, * 06.03.1937 Al-Basra (Irak), + 15.09.2020, franz. Komponist; Kompositionen u. a.: Werke für Einzelinstrumente, Kammermusik, Vokal- und Orchesterwerke, u. a. "Paraboles", "Bifunction", "Mouvement calme", "Traits suspendus"; fr. Leiter des Konservatoriums von Champigny und des von ihm gegründeten Collectif Musical International "2e2m"; fr. Direktor der des Konservatoriums von Versailles

Moussa Traoré, * 25.09.1936 Sébétou/Region Kayes, + 15.09.2020 Bamako, malischer Politiker und General; Staatschef 1968-1991; 1993 und erneut 1999 zum Tode verurteilt, Urteile später in lebenslange Haft umgewandelt, 2002 von Präsident Alpha Oumar Konaré begnadigt

16.9.

Ahmed Ben Salah, * 13.01.1926 Moknine, + 16.09.2020 Tunis, fr. tunesischer Politiker und Gewerkschafter

18.9.

Ruth Bader Ginsburg, * 15.03.1933 New York City-Brooklyn/NY, + 18.09.2020 Washington/DC, amerikanische Juristin; Richterin am Obersten Bundesgericht der USA (U.S. Supreme Court) 1993-2020 und am Bundesberufungsgericht in Washington/DC 1980-1993; vorher Prof. an der Columbia University und Rutgers University; 1973-1980 Syndikusanwältin und Leiterin des Frauenrechtsprojektes der Bürgerrechtsorganisation ACLU (American Civil Liberties Union)

19.9.

Donald M. Kendall, * 16.03.1921 Sequim/WA, + 19.09.2020 Greenwich/CT, amerik. Manager; fr. Präsident und leitender Geschäftsführer der Dachgesellschaft Pepsi Co. Inc., Wilmington

John Turner, * 07.06.1929 Richmond/Surrey (Großbritannien), + 19.09.2020 Toronto, kanad. Politiker; Liberale Partei (LP); Min. für Verbraucherfragen 1968; Justizmin. und Generalstaatsanwalt 1968-1972; Finanzmin. 1972-1975; Premiermin. Juni-Sept. 1984; Parteiführer 1984-1990

20.9.

Rossana Rossanda, * 23.04.1924 Pula/Istrien, + 20.09.2020 Rom, italienische Journalistin und Politikerin; in den 1950er und 1960er Jahren aktiv in der Kommunistischen Partei Italiens (KPI); 1971 Mitbegründerin der unabhängigen linken Tageszeitung "Il Manifesto"; Veröffentl. u. a.: "Partei und Klasse", "Einmischung. Gespräche mit Frauen..."

21.9.

Arthur Ashkin, * 02.09.1922 New York/NY, + 21.09.2020 Rumson/NJ, amerikanischer Physiker; Nobelpreis für Physik 2018 für die Erfindung einer optischen Pinzette und ihre Anwendung in der Biologie; Mitarbeiter der AT&T Bell Laboratories 1952-1992, u. a. 1963-1987 Leiter der Abteilung für Laser-Wissenschaft

Claude Moisy, * 26.06.1927 Caen, + 21.09.2020, französischer Journalist und Autor; arbeitete mehr als 30 Jahre für die französische Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP), von 1990 bis 1993auch deren Präsident; Generaldirektor; anschließend Verwaltungschef von "Reporter ohne Grenzen"

22.9.

Michael Gwisdek, * 14.01.1942 Berlin-Weißensee, + 22.09.2020, deutscher Schauspieler und Regisseur; Kino- und Fernsehfilme u. a.: "Die Spur des Falken", "Sansibar oder der letzte Grund", "Der Tangospieler", "Nachtgestalten", "Herr Lehmann", "Hilde", , "Boxhagener Platz", "Altersglühen - Speed Dating für Senioren", "Kundschafter des Friedens", "Traumfabrik (2019)"

Frie Leysen, * 19.02.1950 Hasselt, + 22.09.2020, belg. Theaterintendantin und Kunsthistorikerin; Mitbegründerin des Kunstzentrums "de Singel" Antwerpen und des Kunstenfestivaldesarts" in Brüssel"; Schauspieldirektorin der Wiener Festwochen 2014

23.9.

Sir Harold Evans, * 28.06.1928 Manchester, + 23.09.2020 New York City/NY, brit. Journalist und Verleger; fr. Chefredakteur der "Times" und der "Sunday Times"; 1978 Direktor des Vorstands der Times Newspaper Ltd.; Leiter des "Random House"-Buchverlags 1990-1997

Juliette Gréco, * 07.02.1927 Montpellier, + 23.09.2020 Ramatuelle, *franz. Chansonsängerin und Schauspielerin; Chansons u. a.: "Sous le ciel de Paris", "Les feuilles mortes", "Ne me quitte pas", "Le Temps des cerises"; Filme u. a.: "Belphégor, le fantôme du Louvre", "Jedermanns Fest"

Pierre Troisgros, * 03.09.1928 Chalon-sur-Saône, + 23.09.2020 Le Coteau, französischer Gastronom; gründete zus. mit seinem Bruder Jean das Restaurant "Frères Troisgros", das mit insgesamt drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde

24.9.

Gerhard Weber, * 03.06.1941 Halle, + 24.09.2020 Münster, deutscher Unternehmer; 1973 Gründung der Hatex KG (zus. mit Udo Hardiek), Einführung Markenname Gerry Weber 1986, mit Börsengang 1989 Umfirmierung in Gerry Weber International AG, Halle, bis 2019 Hauptaktionär und bis 2014 Vorstandsvorsitzender, danach stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats, 2019 Verkauf der Firma; Sportsponsoring u. a. Tennis (Steffi Graf), Fußball (Arminia Bielefeld) und Handball (TBV Lemgo)

25.9.

Wang Shu, * 1924, + 25.09.2020 Peking, chinesischer Journalist und Diplomat; 1974-1976 erster Botschafter der VR China in der Bundesrepublik; lebte davor seit 1969 als Journalist in Deutschland; 1972 Chefunterhändler der chinesischen Regierung bei der Vereinbarung über Aufnahme diplomatischer Beziehungen zur BRD; 1978-1980 stellv. Außenminister; 1980-1985 Botschafter in Österreich

27.9.

Wolfgang Clement, * 07.07.1940 Bochum, + 27.09.2020 Bonn, deutscher Journalist und Politiker; Ministerpräsident von Nordhein-Westfalen 1998-2002; Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit ("Superminister") 2002-2005; Sprecher des SPD-Bundesvorstandes 1981-1986; Chefredakteur der Hamburger Morgenpost 1987-1988; Chef der Staatskanzlei 1989-1998, ab 1990 als NRW-Landesminister, MdL 1993-2002; stellv. SPD-Bundesvorsitzender 1999-2005; Austritt aus der SPD im Nov. 2008 nach 38 Jahren; nationale und internationale Aufsichts- und Beiratsmandate in den Bereichen Energie, Finanzen, Medien und Dienstleistungen; 2012-2020 Kuratoriumsvorsitzender der INSM

Jurij Orlow, * 13.08.1924 Moskau, + 27.09.2020 Ithaca/NY, russischer Physiker und Menschenrechtler; Spezialist auf dem Gebiet der Teilchenbeschleunigung; Mitgründer der Bürgerrechtsvereinigung "Helsinki Watch Group"; nach fast zehnjähriger Verbannung (im Ural und in Sibirien) 1986 Ausreise in die USA

Horst Schättle, * 09.12.1939 Oberndorf/Neckar, + 27.09.2020, dt. Fernsehjournalist und Medienmanager; Intendant des Sender Freies Berlin (SFB) 1998-2003; Leiter der ZDF-Hauptredaktion "Innenpolitik" 1977-1983; Leiter des ZDF-Frankreichstudios in Paris 1983-1988; 1989 Programmdirektor Fernsehen des Senders Freies Berlin

Jaswant Singh, * 03.01.1938 Jasol, + 27.09.2020 Neu Delhi, indischer Politiker; fr. Finanzminister und Außenminister; Mitglied der Bharatiya Janata Party (BJP; Ausschluss 2014)

29.9.

Sabah al-Ahmad al-Jabir al- Sabah, * 06.06.1929 Kuwait-Stadt, + 29.09.2020 Rochester (USA), kuwaitischer Politiker; Emir von Kuwait Jan. 2006 - Sept. 2020; Premierminister 2003-2006; u. a. Außenminister (1963 - April 1991) und stellv. Premier (1978 - April 1991); Erster Vizepremier und wieder Außenminister Okt. 1992 - Juli 2003

30.9.

Ali Bozer, * 28.07.1925 Ankara, + 30.09.2020, türk. Jurist u. Politiker, Außenminister 1990, Ministerpräsident 1989

5. Februar 2023

80. Geburtstag: Michael Mann, * 5.2.1943 Chicago/IL, amerikan. Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent; Filme und Fernsehen u. a.: "Miami Vice" (TV-Serie und Kinofilm), "Heat", "The Insider", "Collateral", "Public Enemies"
80. Geburtstag: Thomas Gruber, * 5.2.1943 Eislingen an der Fils, deutscher Medienmanager; Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR) 2002-2011; ARD-Vorsitzender 2005-2006
75. Geburtstag: Barbara Hershey, * 5.2.1948 Hollywood/CA, amerikan. Schauspielerin; Filme u. a.: "Der lange Tod des Stuntman Cameron", "Hannah und ihre Schwestern", "Bedrohliches Schweigen", "Die letzte Versuchung Christi", "Extreme Leidenschaft", "Black Swan"
75. Geburtstag: Sven-Göran Eriksson, * 5.2.1948 Sunne, schwedischer Fußballtrainer; Trainer u. a. bei IFK Göteborg 1979-1982, Benfica Lissabon 1982-1984 und 1989-1992, AS Rom 1984-1987 und Lazio Rom 1997-2000; später u. a. in China tätig; zahlr. Landesmeistertitel in diversen Ländern, UEFA-Cup-Sieger 1982, Sieger Europacup der Pokalsieger 1999; Nationaltrainer u. a. Englands 2001-2006
60. Geburtstag: Reiner Heugabel, * 5.2.1963 Monheim, deutscher Ringer; Europameister 1991 im Freistil im Papiergewicht, EM-Zweiter 1986 und 1994, dreifacher EM-Dritter; 16-facher deutscher Meister
50. Geburtstag: Deng Yaping, * 5.2.1973 Henan, chinesische Tischtennisspielerin; Olympiasiegerin 1992 und 1996 jeweils im Einzel und Doppel; Weltmeisterin 1989 im Doppel, 1991 im Einzel, 1993 mit der Mannschaft sowie 1995 im Einzel, Doppel und mit der Mannschaft
25. Todestag: Herbert Culmann, * 15.2.1921 Neustadt/Weinstr., † 5.2.1998 Bad Berleburg, deutscher Wirtschaftsmanager; Vorstandsvors. der Lufthansa 1972-1982; Präsident des Dt. Aero-Clubs 1983-1991
20. Todestag: Manfred von Brauchitsch, * 15.8.1905 Hamburg, † 5.2.2003 Gräfenwarth, deutscher Autorennfahrer; in den 1930er Jahren neben Bernd Rosemeyer und Rudolf Caracciola einer der Stars des deutschen Automobilsports; siedelte 1955 in die DDR über; später Sportfunktionär in der DDR
2003: US-Außenminister Colin L. Powell, beschuldigt im UN-Sicherheitsrat das irakische Regime, die UN-Waffeninspektoren gezielt zu täuschen und damit gegen die UN-Resolution 1441 zu verstoßen. Außerdem unterstütze der Irak das Terrornetzwerk Al-Qaeda. Powell beschuldigt Irak außerdem, über biologische und chemische Kampfstoffe zu verfügen, ein Atomprogramm zu betreiben und Raketen mit Reichweiten bis 1.200 km zu entwickeln. Der britische Außenminister Jack Straw fordert den Sicherheitsrat auf, rasch zu handeln und mit einer zweiten Resolution einen Krieg zu autorisieren. Dem schließen sich Spanien und Bulgarien an. Dagegen fordern die Außenminister Frankreichs, Russlands und Chinas mehr Zeit für die Auswertung der Informationen und für einen intensivierten Abrüstungsprozess. Diese Position wird auch vom derzeitigen Präsidenten des Sicherheitsrats, dem deutschen Außenminister Joschka Fischer, sowie den Vertretern Kameruns, Mexikos, Pakistans, Chiles, Angolas, Syriens und Guineas unterstützt. Der irakische UN-Botschafter Mohammed Al-Douri weist Powells Aussagen als leere Behauptungen und Lügen zurück und bestreitet die Existenz von Massenvernichtungswaffen im Irak.
10. Todestag: Hans L. Ewaldsen, * 6.9.1923 Lunden/Schleswig-Holstein, † 5.2.2013 Essen, deutscher Industriemanager; Vorstandsvors. 1967-1983 und Aufsichtsratsvors. 1983-1992 der Deutschen Babcock AG, Oberhausen



Lucene - Search engine library