MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Juli 2022

2.7.

Peter Brook, * 21.03.1925 London, + 02.07.2022 Paris (Frankreich), britischer Regisseur und Theaterleiter; 1962 neben Peter Hall einer der Direktoren der Royal Shakespeare Company; gründete 1970 in Paris das "Centre International de Recherches Théâtrales" (CIRT), später "Centre International de Créations Théâtrales" (CICT); Leiter des Théâtre des Bouffes du Nord in Paris 1974-2010; Inszenierungen u. a.: "Romeo und Julia", "Die Katze auf dem heißen Blechdach", "Irma la Douce", "Hamlet", "Carmen"; Filmarbeiten u. a.: "Lord of the Flies", "Die Tragödie der Carmen"

3.7.

Clifford Alexander, * 21.09.1933 New York City/NY, + 03.07.2022 Manhattan/NY, amerikanischer Jurist und Politiker; Heeresminister 1977-1981

Jacques Berndorf, * 22.10.1936 Duisburg, + 03.07.2022 Dreis-Brück, eigtl. Michael Preute; deutscher Journalist und Schriftsteller; fr. div. journalistische Tätigkeiten, u. a. für den "stern"; Veröffentl. u. a.: Eifel-Krimireihe (u. a. "Eifel-Blues", "Eifel-Müll", "Eifel-Täter", "Eifel-Krieg") und Karl-Müller-Reihe

Robert F. Curl jr., * 23.08.1933 Alice/TX, + 03.07.2022 Houston/TX, amerik. Chemiker; Nobelpreis 1996 für Chemie zus. mit R. Smalley und H. Kroto für die Entdeckung der "Fullerene" (neue Formen des Elements Kohlenstoff); Prof. an der Rice University 1967-2008

4.7.

Cláudio Kardinal Hummes, * 08.08.1934 Montenegro, + 04.07.2022 São Paulo, brasilianischer Theologe; Erzbischof von São Paulo 1998-2006; 2001 zum Kardinal ernannt; Präfekt der Kongregation für den Klerus 2006-2010

5.7.

Arne Åhman, * 04.02.1925 Nordingrå, + 05.07.2022 Umeå, schwedischer Leichtathlet (Drei- und Hochsprung); Olympiasieger 1948 und EM-Dritter 1946 im Dreisprung, EM-Zweiter 1950 im Hochsprung

6.7.

James Caan, * 26.03.1940 New York-Bronx/NY, + 06.07.2022, amerikanischer Schauspieler und Regisseur; Filme u. a.: "Der Pate", "Misery", "Dogville", "Detachment", "Jeder hat ein dunkles Geheimnis", "Die Wurzeln des Glücks"; auch Fernseharbeiten, darunter für die Serie "Las Vegas"

Ilter Türkmen, * 08.11.1927 Istanbul, + 06.07.2022 Istanbul, türkischer Diplomat und Politiker; Botschafter u. a. bei den Vereinten Nationen; fr. Außenminister

7.7.

János Berecz, * 18.09.1930 Ibrany, + 07.07.2022 Budapest, ungarischer Historiker und Politiker; Chefredakteur der Tageszeitung "Nepszabadsag" 1982-1985; fr. ZK-Sekretär;Mitglied des Politbüros des ZK 1987-1989

Klaus Lemke, * 13.10.1940 Landsberg/Warthe, + 07.07.2022 München, dt. Film- und Fernsehregisseur; Drehbuchautor; Filme u. a.: "48 Stunden bis Acapulco", "Amore", "Ein komischer Heiliger", "Finale", "Dancing with Devils", "Berlin für Helden"

8.7.

Shinzo Abe, * 21.09.1954 Tokio, + 08.07.2022 Kashihara, japanischer Politiker; Ministerpräsident 2006-2007 und 2012-2020; Generalsekretär 2003-2004 bzw. Parteivorsitzender der LDP 2006-2007 und 2012-2020; Mitglied im Abgeordnetenhaus 1993-2022

Luis Echeverría Alvarez, * 17.01.1922 Mexico-City, + 08.07.2022 Cuernavaca/Morelos, mexikan. Politiker; Staatspräsident 1970-1976; Innenminister 1964-1970, mitverantwortlich für das Massaker von Tlatelolco (Niederschlagung der Studentenrevolten) 1968

José Eduardo dos Santos, * 28.08.1942 Luanda, + 08.07.2022 Barcelona (Spanien), angolanischer Politiker; Staatspräsident 1979-2017 (1979 Nachfolger des verstorbenen ersten angolanischen Staatspräsidenten Agostinho Neto); fr. Parteichef der MPLA

9.7.

Barbara Thompson, * 27.07.1944 Oxford, + 09.07.2022, britische Jazzrock-Saxofonistin und Komponistin; Bands u. a.: "Paraphernalia"; Kompositionen u. a.: "Concerto for Three Saxophones", "Love Songs In Age"; verh. mit dem Schlagzeuger Jon Hiseman († 2018)

11.7.

Johannes Willms, * 25.05.1948 Würzburg, + 11.07.2022 München, dt. Historiker und Journalist; Frankreichkorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" 2003-2010; Feuilletonchef der "Süddeutschen Zeitung" 1993-2000; Redaktionsleiter des ZDF-Kulturmagazins "Aspekte" 1988-1993; auch zahlreiche historische Publikationen, v. a. Biographien, u. a. "Napoleon", "Stendhal", "Bismarck", "Talleyrand", "Tugend und Terror", "Waterloo. Napoleons letzte Schlacht", "Mirabeau",

13.7.

Sixtus Lanner, * 12.05.1934 Wildschönau-Oberau, + 13.07.2022, österreichischer Politiker; ÖVP; Generalsekretär der ÖVP 1976-1982

Dieter Wedel, * 12.11.1939 Frankfurt am Main (n.a.A. 12.11.1942 Frankfurt am Main), + 13.07.2022 Hamburg, dt. Regisseur, Autor und Produzent; Intendant der Wormser Nibelungenfestspiele in Worms (2003-2014) und der Bad Hersfelder Festspiele (2014-2018); Fernsehfilme u. a.: "Der große Bellheim", "Der Schattenmann", "Die Affäre Semmeling", "Mein alter Freund Fritz", "Gier"

14.7.

Francisco Morales Bermúdez, * 04.10.1921 LIma, + 14.07.2022 Lima, peruanischer General; Staatspräsident 1975 -1980

Erica Pedretti, * 25.03.1930 Sternberg/Nordmähren, + 14.07.2022 Kanton Graubünden, Schweizer Schriftstellerin und Bildhauerin; Objektkünstlerin ("Flügelwesen"); literar. Werke: lyr. Kurzprosa, Erzählungen, Romane und Hörspiele; u. a. "Mal laut und falsch singen", "Valerie oder Das unerzogene Auge", "Engste Heimat", "Kuckuckskind oder Was ich dir unbedingt noch sagen wollte", "Heute Ein Tagebuch"

Ivana Trump, * 20.02.1949 Gottwaldov (heute Zlín), + 14.07.2022 New York/NY, fr. Gattin des Hotel-Milliardär Donald Trump; Unternehmerin; Skifahrerin; Model

18.7.

Claes Oldenburg, * 28.01.1929 Stockholm (Schweden), + 18.07.2022 Manhattan/NY, amerik. Pop-Art-Künstler; Werke: v. a. Abbildungen stark vergrößerter techn. Gebrauchsgegenstände, Alltagsobjekte und Esswaren, z. T. aus weichem Kunststoffmaterial ("soft sculptures"); war verh. mit der Künstlerin Coosje van Bruggen († 2009)

21.7.

Uwe Seeler, * 05.11.1936 Hamburg, + 21.07.2022 Norderstedt, deutscher Fußballspieler; 72-facher Nationalspieler, Vizeweltmeister 1966, WM-Teilnehmer 1958, 1962 und 1970, Ehrenspielführer der Nationalmannschaft; spielte während seiner Karriere ausschließlich beim Hamburger SV, mit diesem deutscher Meister 1960, Vizemeister 1957 und 1958 und DFB-Pokalsieger 1963; Bundesliga-Torschützenkönig 1964; Deutschlands Fußballer des Jahres 1960, 1964 und 1970; Vorsitzender des HSV 1995 - März 1998

22.7.

Heikki Haavisto, * 20.08.1935 Raisio, + 22.07.2022 Raisio, finnischer Politiker; Zentrumspartei; Außenminister 1993-1995

Stefan Soltesz, * 06.01.1949 Nyiregyhaza, + 22.07.2022 München (Deutschland), ungarisch-österreichischer Dirigent; Intendant und Generalmusikdirektor des Essener Aalto-Musiktheaters 1997-2013; dirigierte an vielen großen Opernhäusern

23.7.

Bob Rafelson, * 21.02.1933 New York City/NY, + 23.07.2022 Aspen/CO, amerik. Filmregisseur; Filme u. a.: "Five Easy Pieces", "The King of Marvin Gardens", "Wenn der Postmann zweimal klingelt", "Blood and Wine",

25.7.

Hartmut Perschau, * 28.03.1942 Danzig, + 25.07.2022 Bremen, dt. Politiker (Bremen); CDU; Senator 1995-2004, u. a. Wirtschaftssenator, Finanzsenator und Kultursenator; Mitglied des Europ. Parlaments 1989-1991; Minister des Inneren des Landes Sachsen-Anhalt 1991-1993; Bürgermeister von Bremen 1997-2004; fr. CDU-Fraktionsvorsitzender in der Bremischen Bürgerschaft

David Trimble, * 15.10.1944 Belfast, + 25.07.2022, nordirischer Politiker; Conservative Party, bis 2007 Ulster Unionist Party (UUP); Premierminister von Nordirland 1998-2002; Parteiführer der UUP 1995-2005; Friedensnobelpreis 1998 zus. mit John Hume für ihr Engagement um das sogenannte "Karfreitagsabkommen" vom 10. April 1998

26.7.

James Lovelock, * 26.07.1919 Letchworth Garden City, + 26.07.2022 Abbotsbury, britischer Chemiker, Mediziner, Biophysiker und Publizist; Begründer der "Gaia-Hypothese" und Vordenker der Umweltbewegung; Veröffentl. u. a.: "Gaia: A New Look at Life on Earth", "The Revenge of Gaia", "The Vanishing Face of Gaia"; auch Erfinder hochsensibler Messinstrumente

31.7.

Wadim Bakatin, * 06.11.1937 Kisiljowsk, + 31.07.2022 Moskau, sowjet-russischer Ingenieur und Politiker; KGB-Chef 1991-1992; Innenminister der UdSSR 1988-1990

Fidel Ramos, * 18.03.1928 Lingayen, + 31.07.2022 Manila, philippinischer General; Staatspräsident 1992-1998; Verteidigungsminister 1988-1991

Bill Russell, * 12.02.1934 Monroe/LA, + 31.07.2022 Mercer Island/WA, amerikanischer Basketballspieler; Olympiasieger 1956; in der NBA Spieler bei den Boston Celtics 1956-1969, mit den Celtics elffacher NBA-Champion (Rekordhalter mit den meisten Meistertiteln eines NBA-Spielers); u. a. fünfacher MVP der NBA und zwölffacherr NBA-All-Star; galt als der erste schwarze Superstar in der NBA; später auch Trainer; 1975 Aufnahme in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame

Ayman al- Zawahiri, * 19.06.1951 Kairo-Maadi, + 31.07.2022 Kabul, ägyptischer Arzt (Chirurg) und Islamistenführer; 1988 Mitgründer der Terrorgruppe Al Qaeda in Afghanistan, später Vize des Anführers Osama bin Laden; auch Führer der ägyptischen Terrorgruppe Al Dschihad (1998 Fusion mit Al Qaeda); maßgeblicher Planer und Ideologe des Al-Qaeda-Terrors gegen die USA, der in Anschlägen vom 11. Sept. 2001 gipfelte; Al-Qaeda-Führer seit Bin Ladens Tod 2011

1. Dezember 2022

300. Geburtstag: Anna Louisa Karsch, * 1.12.1722 Meierhof "Auf dem Hammer" bei Schwiebus (heute Polen), † 12.10.1791 Berlin, deutsche Schriftstellerin; Werke u. a.: Gedichte, Texte für Amalie von Preußen die diese vertonte, Lobeshymnen auf Friedrich II. und Preußen, u. a. "Auserlesene Gedichte", "Die letzten Leiden des Erlösers" (vertont von Carl Philipp Emanuel Bach); Briefwechsel u. a. mit Goethe und Johann Wilhelm Ludwig Gleim; Mutter der Dichterin Caroline Louise von Klencke und Großmutter der Dichterin Helmina von Chézy
150. Todestag: Ernst Henke, * 22.2.1804 Helmstedt, † 1.12.1872 Marburg, protestantischer Kirchenhistoriker; Prof. in Jena und Marburg; Veröffentl. u. a.: "Georg Calixtus und seine Zeit"
100. Geburtstag: Rüdiger Altmann, * 1.12.1922 Frankfurt/M., † 13.2.2000 Bonn, deutscher Publizist; stellv. Hauptgeschäftsführer des Dt. Industrie- und Handelstags 1963-1978; Veröffentl. u. a.: "Das Erbe Adenauers", "Der wilde Frieden", "Späte Nachricht vom Staat"; zahlr. Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften
100. Geburtstag: Vsevolod M. Bobrow, * 1.12.1922 Morschansk, † 1.7.1979 Moskau, sowjetischer Eishockey- und Fußballspieler; gilt als der erste große Eishockey-Star der UdSSR; im Eishockey Weltmeister 1954 und 1956, Olympiasieger 1956, siebenfacher sowjet. Meister mit ZSKA Moskau,130 Liga-Spiele (254 Tore); im Fußball dreifacher Nationalspieler (fünf Tore), dreifacher sowjet. Meister mit ZSKA Moskau, insg. 116 Liga-Spiele (97 Tore); später auch Trainer in beiden Sportarten; 1997 Aufnahme in die IIHF Hall of Fame
100. Geburtstag: Karl Hillermeier, * 1.12.1922 Wallmersbach, † 30.10.2011 Bad Windsheim, deutscher Politiker (Bayern); CSU; stellv. Ministerpräsident 1977-1988; Staatsminister für Arbeit und Sozialordnung 1986-1988, Innenminister 1982-1986 und Justizminister 1974-1982
95. Geburtstag: Jürgen Westphal, * 1.12.1927 Hamburg, deutscher Jurist und Wirtschaftspolitiker (Schleswig-Holstein); CDU; Wirtschafts- und Verkehrsminister 1973-1985
85. Geburtstag: Vaira Vike-Freiberga, * 1.12.1937 Riga, lettische Psychologin und Politikerin; Staatspräsidentin 1999-2007; lebte bis 1998 im Exil in Kanada
75. Todestag: Franz Fischer, * 19.3.1877 Freiburg/Br., † 1.12.1947 München, deutscher Chemiker; 1925 mit Hans Tropsch Entwickler der Benzinsynthese zur künstlichen Herstellung von Treibstoffen (Fischer-Tropsch-Synthese); u. a. Gründungsdirektor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr 1913-1943
65. Geburtstag: Arnulf Meffle, * 1.12.1957 Langhurst, deutscher Handballspieler; 71 Länderspieleinsätze zwischen 1977 und 1984, Weltmeister 1978, Olympiazweiter 1984; spielte u. a. für den TuS Hofweier 1977-1987; später auch Trainer
60. Geburtstag: Detlev Buck, * 1.12.1962 Bad Segeberg, deutscher Filmregisseur und Schauspieler; Regiearbeiten u. a.: "Wir können auch anders...", "Männerpension", "Hände weg von Mississippi", "Same Same But Different", "Rubbeldiekatz", "Die Vermessung der Welt"; Filmrollen u. a. in "Sonnenallee" (auch Produzent), "Herr Lehmann", "NVA", "Die Geschichte vom Brandner Kaspar"
50. Todestag: Antonio Segni, * 2.2.1891 Sássari/Sardinien, † 1.12.1972 Rom, italienischer Politiker; Christl.-Demokrat. Partei (DC); Ministerpräsident 1955-1957 und 1959-1960; Staatspräsident 1962-1964; versch. Ministerämter, u. a. Außenminister und Landwirtschaftsminister; galt als "Vater der italienischen Bodenreform"
25. Todestag: Stéphane Grappelli, * 26.1.1908 Paris, † 1.12.1997 Paris, französischer Jazzgeiger und Pianist; Mitglied des "Quintette du Hot Club de France" zus. mit Django Reinhardt; spielte u. a. mit Benny Goodman, Yehudi Menuhin, Oscar Peterson und Duke Ellington
10. Todestag: Edouard Saouma, * 6.11.1926 Beirut, † 1.12.2012 Beirut, libanesischer Agrarexperte; Generaldirektor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) 1976-1993; 1970 vorübergehend Leiter des Landwirtschaftsministeriums im Kabinett Salam



Lucene - Search engine library