MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2019

1.12.

Miguelina Cobián, * 19.12.1941 Santiago de Cuba, + 01.12.2019, kubanische Leichtathletin (Sprint); eine der erfolgreichsten Sprinterinnen der 1960er Jahre; Olympiazweite 1968 mit der 4 x 100-m-Staffel (erste weibliche Olympiamedaillengewinnerinnen Kubas); diverse weitere Siege, u. a. bei den Panamerikanischen Spielen

Ernst Hess, * 18.03.1928, + 01.12.2019 München, deutscher Journalist und Autor; 1961-1994 unter dem Pseudonym Peter Brügge Autor des SPIEGEL; Werke u. a.: "Die Reichen in Deutschland. Bärmeier und Nikel, "Die Anthroposophen - Waldorfschule, biodynamischer Landbau, Ganzheitsmedizin, kosmische Heilslehre, "Schlachtfest für Führungskräfte - Die sechziger Jahre der Republik

Mariss Jansons, * 14.01.1943 Riga, + 01.12.2019 St. Petersburg (Russland), lettischer Dirigent; Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks ab 2003; Chefdirigent des Concertgebouw-Orchesters Amsterdam 2004-2015; Chefdirigent der Osloer Philharmoniker 1979-2000; Gastdirigent bei zahlr. Orchestern international

2.12.

Johann Baptist Metz, * 05.08.1928 Welluck (heute Auerbach), + 02.12.2019 Münster, dt. kath. Theologe; einer der führenden kath. Theologen im deutschsprach. Raum und Mitbegr. der neuen Polit. Theologie; Veröffentl. u. a.: "Christliche Anthropozentrik", "Gott nach Auschwitz", "Glaube in Geschichte und Gesellschaft", "Zum Begriff der neuen Politischen Theologie. 1967-1977", "Memoria passionis", "Mystik der offenen Augen. Wenn Spiritualität aufbricht"

3.12.

Manfred Schneckenburger, * 01.12.1938 Stuttgart, + 03.12.2019 Köln, deutscher Kunsthistoriker; Künstlerischer Leiter der documenta 1977 und 1987

7.12.

Wolfgang Winkler, * 02.03.1943 Görlitz, + 07.12.2019, deutscher Schauspieler; v. a. bekannt als Kommissar der Krimiserie "Polizeiruf 110" an der Seite von Jaecki Schwarz; weitere Rollen u. a: "Rentner-Cop" (Serie)

8.12.

Paul A. Volcker, * 05.09.1927 Cape May/NJ, + 08.12.2019 New York/NY, amerik. Bank- und Währungsfachmann; US-Notenbankchef 1979-1987; Präsident der New Yorker Federal Reserve Bank 1975-1979;Staatssekretär für Währungsfragen 1969-1974

9.12.

Kim Woo-choong, * 19.12.1936, + 09.12.2019 Suwon, südkoreanischer Unternehmer; Gründer und Vorsitzender der Daewoo-Gruppe bis zum Zusammenbruch des Konzerns 1999; wurde im Mai 2006 wegen u. a. schweren Betrugs und Bilanzfälschung zu zehn Jahren Haft verurteilt; Ende 2007 begnadigt

10.12.

Frederick B. Dent, * 17.08.1922 Cape May/NJ, + 10.12.2019 Spartanburg/SC, amerikanischer Manager und Wirtschaftspolitiker; Republikanische Partei; Handelsminister 1973-1975; Sonderbeauftragter für Handelsfragen 1975-1977

Jurij Luschkow, * 21.09.1936 Moskau, + 10.12.2019 München (Deutschland), russischer Ingenieur und Politiker; Bürgermeister von Moskau 1992-2010; Gründer der Partei "Otetschestwo" 1998; Mitgründer der Partei "Jedinaja Rossija" 2001

11.12.

Hannes Goetz, * 27.03.1934, + 11.12.2019, Schweizer Industriemanager und Chemiker; 1983-1991 Unternehmenschef bei Georg Fischer, 1992-2000 Präsident des Verwaltungsrats der SAir Group (Swissair); 1961-1983 beim Spezialchemie-Anbieter Sika

Peter Greiner, * 20.04.1939 Rudolstadt, + 11.12.2019 Boltersen, deutscher Schriftsteller; Bühnen- und Hörspielautor

Martin Warnke, * 12.10.1937 Ijui (Brasilien), + 11.12.2019 Halle a. d. Saale, deutscher Kunsthistoriker; Forschungsschwerpunkt: Sozialgeschichte der Kunst; Prof. für Kunstgeschichte in Münster 1971-1978, in Hamburg 1979-2003

12.12.

Danny Aiello, * 20.06.1933 Manhattan/NY, + 12.12.2019 New Jersey, amerikanischer Schauspieler; Filme u. a.: "Der Pate – Teil II", "Radio Days", "Mondsüchtig", "Do the Right Thing", "Jack Ruby - Im Netz der Mafia", "Nichts als Trouble mit den Frauen", "City Hall", "The Neighborhood"

Sir Peter Snell, * 17.12.1938 Opunake/Taranaki, + 12.12.2019 Dallas/TX (USA), neuseeländischer Leichtathlet (Mittelstrecke); Olympiasieger 1960 und 1964 über 800 m sowie 1964 über 1.500 m; mehrf. Weltrekordler; 2012 Aufnahme in die IAAF Hall of Fame; später Sportmediziner

13.12.

Gerd Baltus, * 29.03.1932 Bremen, + 13.12.2019 Hamburg, dt. Schauspieler; Ensemblemitglied u. a. des Hamburger Schauspielhauses (1953-1957) und der Münchner Kammerspiele (1959-1966); Gastspiele u. a. bei den Salzburger Festspielen; Filme und Fernsehen u. a.: "Der Hausmeister", "Jakob und Adele", "Geschichten aus dem Leben", "Fünf Millionen und ein paar Zerquetschte", "Zweikampf"; zahlreiche Auftritte in Krimiserien, u. a. "Tatort", "Der Kommissar", "Derrick"; auch Hörspiel- und Hörbuchsprecher"

14.12.

Anna Karina, * 22.09.1940 Solbjerg, b. Aarhus, + 14.12.2019 Paris (Frankreich), dänische Schauspielerin; Filme u. a.: "Eine Frau ist eine Frau", "Die Geschichte der Nana S.", "Die Außenseiterbande", "Der Reigen", "Elf Uhr nachts", "Die Nonne", "Der Fremde", "Chinesisches Roulette"

Panamarenko, * 05.02.1940 Antwerpen, + 14.12.2019 Brakel, belgischer Künstler; auch Maler, Bildhauer, Performance-Künstler; bekannt v. a. als Konstrukteur eigenwillig konstruierter Luftfahrzeuge

17.12.

Karin Balzer, * 05.06.1938 Magdeburg, + 17.12.2019, deutsche Leichtathletin (Hürden) und Leichtathletiktrainerin; für die DDR Olympiasiegerin 1964 über 80 m Hürden, Olympiadritte 1972 über 100 m Hürden,; Europameisterin 1966, 1969 und 1971, Hallen-Europameisterin von 1967-1971; siebenfache Weltrekordlerin; später auch Trainerin, u. a. von ihrem Sohn Falk Balzer und Anja Rücker

18.12.

Claudine Auger, * 26.04.1941 Paris, + 18.12.2019 Paris, französische Schauspielerin; 1958 "Miss World France"; Filme u. a.: "Die eiserne Maske", "James Bond 007 – Feuerball", "Der Bastard", "Salz auf unserer Haut"

Christoph Vitali, * 28.09.1940 Zürich, + 18.12.2019 Zürich, Schweizer Jurist und Museumsleiter; Intendant der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn 2007-2008; Direktor der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel 2003-2007; Direktor des "Hauses der Kunst" in München 1993-2003; fr. Verwaltungsdirektor der Städt. Bühnen Frankfurt/M.; Direktor und Geschäftsführer der Frankfurter Kulturgesellschaft 1985-1994

20.12.

Hermann L. Gremliza, * 20.11.1940 Köln, + 20.12.2019 Hamburg, dt. Verleger und Autor; fr. leit. Redakteur beim "SPIEGEL"; Gründer des "Neuen Konkret Verlags" 1974; Hrsg., Verleger und Mitautor der Zeitschrift "konkret"; Veröffentl. u. a.: "Betrug dankend erhalten" (Sammlg. polit. Kommentare), "Vorwärts! Nieder! Hoch! Nie wieder! Eine Linke Deutsche Geschichte 1957-1997" (Sammelband)

Eduard Krieger, * 16.12.1946 Wien, + 20.12.2019 Wien, österreichischer Fußballspieler; 25-facher Nationalspieler zwischen 1970 und 1978, WM-Teilnehmer 1978; spielte u. a. für Austria Wien 1968-1975 und FC Brügge 1975-1978, österreichischer Meister 1969 und 1879, österreichischer Pokalsieger 1971 und 1974, belgischer Meister 1976-1978, belgischer Pokalsieger 1977, UEFA-Cupfinalist 1976

Roland Matthes, * 17.11.1950 Pößneck, + 20.12.2019 Wertheim, deutscher Schwimmer; für die DDR jeweils Olympiasieger über 100 m und 200 m Rücken 1968 und 1972, dreif. Welt- und fünff. Europameister zwischen 1970 und 1975; schwamm insgesamt 21 Weltrekorde; Aufnahme in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports (ISHOF) 1981 und als erster DDR-Sportler in die Hall of Fame des deutschen Sports 2006

21.12.

Martin Peters, * 08.11.1943 London-Plaistow, + 21.12.2019, englischer Fußballspieler; 67-facher Nationalspieler (20 Tore), Weltmeister 1966, EM-Dritter 1968; spielte u. a. für West Ham United 1959-1970 und Tottenham Hotspur 1970-1975, Europacupsieger der Pokalsieger 1965, UEFA-Cupsieger 1972, dreifacher EFL-Cupsieger

23.12.

Wander Bertoni, * 11.10.1925 Codisotto/Prov. Reggio Emilia (Italien), + 23.12.2019 Wien, österreichischer Bildhauer; arbeitete an der Restauration zahlreicher bombengeschädigter Denkmäler nach dem Zweiten Weltkrieg; Ausstellung seiner Skulpturen auf zahlr. Biennalen, u. a. in Venedig, São Paulo und Antwerpen

25.12.

Peter Schreier, * 29.07.1935 Meißen, + 25.12.2019 Dresden, dt. Sänger (Tenor) und Dirigent; zahlr. Gastspiele in aller Welt; umfangreiches Repertoire, u. a. "Messias", Bach-Kantaten, "Don Giovanni", "Meistersinger"; auch Dirigent

26.12.

Hans-Jörg Criens, * 18.12.1960 Neuss, + 26.12.2019 Mönchengladbach, deutscher Fußballspieler und -trainer; spielte u. a. für Borussia Mönchengladbach 1981-1993 (290 Bundesligaeinsätze; 92 Tore)

Sue Lyon, * 10.07.1946 Davenport/IA, + 26.12.2019 Los Angeles/CA, amerikanische Schauspielerin; Filme u. a.: "Lolita", "Die Nacht des Leguan", "Sieben Frauen"

28.12.

Vilhjálmur Einarsson, * 04.06.1934 Hafranes im Reyðarfjörður, + 28.12.2019 Reykjavík, isländischer Leichtathlet (Dreisprung); 1956 Olympiazweiter (erster isländischer Gewinner einer Olympiamedaille); EM-Dritter 1958

29.12.

Alasdair Gray, * 28.12.1934 Glasgow, + 29.12.2019 Glasgow, schottischer Schriftsteller; verknüpfte in seinen Arbeiten Realismus, Fantasy und Science Fiction; gestaltete seine Veröffentlichungen auch typographisch interessant und verwandte darin eigene Illustrationen; Werke u. a.: "Lanark - A Life in Four Books", "The Fall of Kelvin Walker", "Something Leather", "A History Maker"; setzte sich für die Unabhängigkeit Schottlands ein

Erich Reusch, * 26.06.1925 Wittenberg, + 29.12.2019, deutscher Bildhauer und Architekt; galt als "Pionier im dezentralen Raum"; Arbeiten im öffentl. Raum u. a.: Wasserrelief (Forumsbrunnen), Campus der Ruhr-Universität Bochum; Neugestaltung des Ehrenmals 20. Juli 1944, Berlin; Grüne Säule, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Manfred Stolpe, * 16.05.1936 Stettin-Hökendorf/Pommern, + 29.12.2019 Potsdam, deutscher Jurist und Politiker; SPD; Ministerpräsident in Brandenburg 1990-2002; Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen und Aufbau Ost 2002-2005; Mitglied des SPD-Bundesvorstands 1991-2002; Konsistorialpräsident der Ostregion der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg 1982-1990

30.12.

Jan Fedder, * 14.01.1955 Hamburg, + 30.12.2019 Hamburg, deutscher Schauspieler; Filme und Fernsehen u. a.: "Großstadtrevier" (Serie), "Neues aus Büttenwarder" (Serie), "Der Mann im Strom", "Das Feuerschiff", "Das Boot", "Soul Kitchen"

Harry Kupfer, * 12.08.1935 Berlin, + 30.12.2019 Berlin, dt. Theaterwissenschaftler und Opernregisseur; Operndirektor und Chefregisseur an der Komischen Oper Berlin 1981-2002; galt als Regisseur mit feinem Gespür für psychische Prozesse; zahlr. Opern-Inszenierungen; Prof. an der Berliner Musikhochschule

11. Juli 2020

100. Todestag: Eugénie, * 5.5.1826 Granada/Andalusien, † 11.7.1920 Madrid, geb. E. de Montijo; Gemahlin Napoléons III.; letzte Kaiserin der Franzosen bis 1870 (zeitw. Regentin); langjähr. Exil
1920: Bei der Volksabstimmung in Allenstein/Ostpreußen stimmen 98 % für den Verbleib bei Deutschland; in Marienwerder/Westpreußen 92 %
100. Geburtstag: Yul Brynner, * 11.7.1920 Wladiwostok (Russland), † 10.10.1985 New York/NY, eigtl. Taidje Kahn Bryner; amerikanischer Schauspieler und Regisseur schweizerisch-mongol. Herkunft; Musicalrollen u. a. in "Der König und ich" (verfilmt); Filme u. a.: "Die zehn Gebote", "Die Brüder Karamasow", "Noch einmal mit Gefühl", "Die glorreichen Sieben"; Sonderberater von John F. Kennedy für "Food For Peace"
90. Geburtstag: Klaus Wagenbach, * 11.7.1930 Berlin-Tegel, dt. Verleger; Gründer des "Wagenbach Verlags" 1964, der "Wagenbachs Taschenbücherei" 1975; Reihen u. a.: "Quarthefte", "Tintenfisch", "Kleine kulturwissenschaftliche Bibliothek", "Salto", "Edition Giorgio Vasari", "Politik bei Wagenbach"; zog sich 2002 aus dem Verlag zurück
1945: Die Alliierte Militär-Kommandantur in Berlin nimmt die Arbeit auf. Die drei Vertreter der USA, der UdSSR und Großbritanniens beschließen einmütig, einen französischen Vertreter als viertes Mitglied der Interalliierten Kommandantur zur Teilnahme an den Sitzungen einzuladen
1960: Moïse Tshombé proklamiert die Unabhängigkeit der Provinz Katanga vom Kongo, worauf die Vereinten Nationen Truppen entsenden
1960: Die ČSR wird nach einer Verfassungsänderung zur Sozialistischen Republik (künftig ČSSR) erklärt
25. Todestag: Helma Seitz, * 23.2.1913 Offenbach, † 11.7.1995 Köln, deutsche Schauspielerin; Fernsehen u. a.: "Babeck", "Mit Leib und Seele", vor allem bekannt durch die Rolle als Sekretärin in "Der Kommissar"; Filme u. a.: "The Salzburg Connection", "Starting Out"
1995: Truppen der bosnischen Serben besetzen den ostbosnischen Ort Srebrenica und am folgenden Tag das gesamte Gebiet, welches als UNO-Schutzzone ausgewiesen ist. Rd. 40.000 Moslems werden von den Serben vertrieben oder fliehen aus dem Gebiet. Ein Sprecher des Internationalen Tribunals für Verbrechen im früheren Jugoslawien (ITCY) beziffert später die Zahl der ermordeten Moslems auf mindestens 6.000
20. Todestag: Robert Erzbischof von Canterbury Kennedy Runcie, * 2.10.1921 Liverpool, † 11.7.2000 St. Albans/Hertfordshire, britischer anglikan. Theologe; Erzbischof von Canterbury 1980-1991; Bischof von St. Albans 1970-1980



Lucene - Search engine library