MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle August 2019

4.8.

Harald Nickel, * 21.07.1953 Espelkamp/Westf., + 04.08.2019, deutscher Fußballspieler; bestritt drei A- und fünf B-Länderspiele; spielte u. a. für Standard Lüttich 1977/78, Eintracht Braunschweig 1978/79 und Bor. Mönchengladbach 1979-1981; UEFA-Pokal-Finalist 1979 und 1980

5.8.

Toni Morrison, * 18.02.1931 Lorain/OH, + 05.08.2019 New York City/NY, amerikanische Schriftstellerin; Literaturnobelpreis 1993; Lektorin beim Random-House-Verlag 1965-1983; em. Professorin an der Princeton University (1989-2006); Romane u. a.: "Solomons Lied", "Menschenkind" (verfilmt), "Jazz", "Paradies", "Liebe", "Gnade", "Heimkehr", "Gott, hilf dem Kind"; auch Essays, Kinderbücher, Bühnenarbeiten

7.8.

Kary B. Mullis, * 28.12.1944 Lenoir/NC, + 07.08.2019 Newport Beach/CA, amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis 1993 für Chemie zus. mit Michael Smith für seinen Beitrag zur Entwicklung von Methoden auf dem Gebiet DNS-(Desoxyribonukleinsäure-) basierter Chemie, insbesondere die von ihm entwickelte Methode der "Polymerase Chain Reaction" (PCR)

8.8.

Manfred Max-Neef, * 16.10.1932 Valparaíso, + 08.08.2019 Valdivia, chilenischer Ökonom; Alternativer Nobelpreis 1983 zusammen mit Leopold Kohr, beschäftigt sich mit den Problemen der Armen in den Ländern der Dritten Welt, Ideen einer "Entwicklung nach menschlichem Maß"; 1993 Präsidentschaftskandidat in Chile

Fabrizio Saccomanni, * 22.11.1942 Rom, + 08.08.2019, italienischer Wirtschaftswissenschaftler; Wirtschafts- und Finanzminister 2013-2014; 1967 bis 2013 großteils im Dienst der Banca d'Italia, zuletzt ab 2006 als Vize des Gouverneurs; EBRD-Vizepräsident 2003-2006

10.8.

Barbara Bronnen, * 19.08.1938 Berlin, + 10.08.2019 München, dt.-österr. Schriftstellerin, Lektorin und Journalistin; Werke: Sachbücher, Romane, Erzählungen, Features, u. a. "Ich bin Bürger der DDR und lebe in der Bundesrepublik", "Die Tochter", "Montag ich, Dienstag ich - aus Tagebüchern von Schriftstellerinnen", "Das Monokel", "Am Ende ein Anfang", "Liebe bis in den Tod", "Meine Väter", "Feldherrnhalle"

16.8.

Peter Fonda, * 23.02.1940 New York, + 16.08.2019 Los Angeles/CA, amerikanischer Filmschauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent; Filme u. a.: "Easy Rider", "Ulee's Gold", "Ocean's 12"; Fernsehen u. a.: "The Passion of Ayn Rand"; Vater von Bridget Fonda und Bruder von Jane Fonda

Felice Gimondi, * 29.09.1942 Sedrina, + 16.08.2019 Giardini Naxos/Sizilien, italienischer Radsportler (Straße); Weltmeister 1973; Sieger der Tour de France 1965; Sieger des Giro d'Italia 1967, 1969 und 1976; zahlreiche Siege bei Klassikern

17.8.

Jacques Diouf, * 01.08.1938 Saint-Louis, + 17.08.2019 Paris, senegalesischer Agrarökonom, Politiker und Diplomat; Generaldirektor der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) 1994-2011; Staatssekretär für Wissenschaft und Technologie 1978-1983; MdP 1983/1984; senegalesischer Botschafter bei der UNO 1991-1993; initiierte als FAO-Generaldirektor den 1. Welternährungsgipfel 1996

19.8.

Stefan Hecker, * 16.04.1959 Krefeld, + 19.08.2019, deutscher Handballspieler und Sportmanager; als Aktiver 157 Länderspieleinsätze und 561 Bundesligaspieleinsätze als Torwart, spielte u. a für TUSEM Essen 1979-2000, mit TUSEM deutscher Meister 1986, 1987 und 1989, DHB-Pokalsieger 1988, 1991 und 1992 sowie Europapokalsieger der Pokalsieger 1989; deutscher Handballer des Jahres 1990; später Geschäftsführer beim VfL Gummersbach 2004-2008, danach Manager bei TUSEM Essen

20.8.

Rudolf Hundstorfer, * 19.09.1951 Wien, + 20.08.2019 Brač (Kroatien), österreichischer Gewerkschafter und Politiker; SPÖ; 2016 erfolglose Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten (11,3 % der Stimmen im ersten Wahlgang); Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz von Dez. 2008 bis Jan. 2016; ÖGB-Präsident 2007-2008 (2006 Interimspräsident); Gewerkschaftslaufbahn und ab 1990 Mitglied im Wiener Gemeinderat

23.8.

Lutz Hoffmann, * 15.05.1934 Flensburg, + 23.08.2019, deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Direktor des Osteuropa-Instituts in München 2001-2005; Präs. des Dt. Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) 1989-1999

David H. Koch, * 03.05.1940 Wichita/KS, + 23.08.2019 Southampton/NY, amerik. Unternehmer; Miteigentümer der Koch Industries, Inc., dort Stellvertreter des Firmenchefs und Bruders Charles Koch; einflussreicher Geldgeber eines politischen Netzwerks, das v. a. den marktradikalen Flügel der Republikaner unterstützt; 1980 Vizepräsidentschaftskandidat der Libertären Partei; auch Kunst- und Wissenschaftsmäzen

Egon Zimmermann II., * 08.02.1939 Lech am Arlberg, + 23.08.2019 Lech am Arlberg, österreichischer Skirennläufer; 1964 Olympiasieger (gleichzeitig Weltmeister) in der Abfahrt, 1962 Weltmeister im Riesenslalom und WM-Dritter in der Abfahrt; 1966 österreichischer Meister in der Abfahrt

25.8.

Ferdinand Piëch, * 17.04.1937 Wien, + 25.08.2019 Rosenheim, österreichischer Autokonstrukteur und Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG 1993-2002; Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen AG 2002-2015; Audi-Vorstandsvorsitzender 1988-1992

27.8.

Sir Dawda Jawara, * 16.05.1924 Barajally/Gambia, + 27.08.2019 Bakau-Fajara, gambischer Politiker; Staatspräsident 1970-1994 (in einem weitgehend unblutigen Putsch entmachtet); Regierungschef 1962-1970

29.8.

Achille Silvestrini, * 25.10.1923 Brisighella, + 29.08.2019 Vatikanstadt, italienischer Kurienkardinal

31.8.

Immanuel Wallerstein, * 28.09.1930 New York City/NY, + 31.08.2019 Branford/CT, amerikanischer Sozialwissenschaftler; u. a. Prof. an der McGill University in Montreal 1971-1976 und an der State University of New York in Binghamton 1976-1999; 1976 Gründer und bis 2005 Leiter des Fernand Braudel Center; Begründer der Welt-System-Theorie, "The Modern World System"

17. Oktober 2019

100. Geburtstag: Zhao Ziyang, * 17.10.1919 Huaxian, † 17.1.2005 Peking, chinesischer Politiker; Regierungschef 1980-1987; Parteichef 1987-1989
85. Geburtstag: Christian Bruhn, * 17.10.1934 Wentorf bei Hamburg, dt. Komponist und Produzent; komponierte ca. 2.000 Schlagertitel, u. a. "Zwei kleine Italiener", "Marmor, Stein und Eisen bricht", "Wunder gibt es immer wieder"; Fernsehmusik u. a. für "Timm Thaler", "Die rote Zora"
80. Geburtstag: Klaus Zähringer, * 17.10.1939 Königsberg, deutscher Sportschütze und Sportfunktionär; Olympiadritter 1960 im Dreistellungskampf der Kleinkaliberschützen, WM-Dritter 1970 in der Liegend-Position; Kleinkaliber-Europameister 1959, Europameister mit der Mannschaft 1963; achtfacher Deutscher Meister; fr. Aktivensprecher der Sportschützen; Präsident der Gemeinschaft Deutscher Olympiateilnehmer (GDO) 2002-2013; fr. langjähriges Präsidiumsmitglied der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG)
1944: Uraufführung des Dramas "Jacobowski und der Oberst" von Franz Werfel in Basel
65. Geburtstag: René Botteron, * 17.10.1954, Schweizer Fußballspieler; bestritt 76 Länderspiele, spielte in der Bundesliga für den 1. FC Köln 1980-1982 und den 1. FC Nürnberg 1982/83, außerdem für den FC Zürich 1973-1980, Standard Lüttich 1982 und den FC Basel 1983-1987; Schweizer Meister 1974, 1975, 1976, Schweizer Cupsieger 1976, 1982 mit Lüttich im Finale des Europapokals der Pokalsieger
50. Geburtstag: Ernie Els, * 17.10.1969 Johannesburg, südafrikanischer Golfspieler; Sieger US Open 1994 und 1997; Sieger British Open 2002 und 2012; vielfacher Sieger auf der PGA Tour; vierfacher Major-Sieger; siebenfacher Sieger der World Matchplay Championship; 2010 Aufnahme in der Hall of Fame des Golfsports
1979: In Moskau treffen sich Vertreter Chinas und der Sowjetunion zu ihrer ersten Sitzung über eine Normalisierung der Beziehungen zwischen beiden Staaten
1979: Der Friedensnobelpreis 1979 geht an die kath. Ordensschwester Mutter Teresa
20. Todestag: Franz Peter Wirth, * 22.9.1919 München, † 17.10.1999 Berg/Starnberger See, deutscher Regisseur und Drehbuchautor; ab 1954 Oberspielleiter des Fernsehens beim Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart, ab 1960 beim Bayerischen Rundfunk in München; über 150 Fernsehfilme, u. a.: "Wallenstein", "Die Buddenbrooks", TV-Serie "Ein Stück Himmel", "Zerbrochene Brücken", "Adieu, mon ami"; Theaterregie u. a.: "Die Invasion", "Der Hausmeister"



Lucene - Search engine library