MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Oktober 2019

Abu Bakr al- Baghdadi, * 01.07.1971 Samarra, + Oktober 2019, irakischer Prediger; seit Mai 2010 Anführer der dschihadistisch-salafistischen Terrororganisation Islamischer Staat (IS; bis 2014 Islamischer Staat im Irak und (Groß-)Syrien; ISIS); ernannte sich nach milit. Eroberungsfeldzug im Juni 2014 selbst zum Kalifen und damit geistigen und politischen Führer der Muslime in aller Welt

1.10.

Karel Gott, * 14.07.1939 Pilsen/Westböhmen, + 01.10.2019 Prag, tschech. Sänger; Erfolgstitel u. a.: "Weißt du wohin?", "Biene Maja", "Einmal um die ganze Welt"; zahlr. Tourneen

3.10.

Diogo de Freitas do Amaral, * 21.07.1941 Póvoa de Varzim, + 03.10.2019, portugiesischer Jurist und Politiker; Präsident der UN-Vollversammlung 1995/96; Außenminister 1980, 2005-2006

4.10.

Diahann Carroll, * 17.07.1935 New York/NY, + 04.10.2019 Los Angeles-West Hollywood/CA, amerik. Sängerin und Schauspielerin; Theater u. a.: "House of Flowers", "No Strings" (Musical); Filme u. a.: "Carmen Jones", "Porgy und Bess"; Fernsehen u. a.: "Julia", "Roots II", "Denver Clan", "Grey’s Anatomy"

6.10.

Martin Lauer, * 02.01.1937 Köln, + 06.10.2019, deutscher Leichtathlet (Hürden); Olympiasieger 1960 mit der 4 x 100-m-Staffel; Europameister 1958 über 110-m-Hürden; lief u. a. 1959 je einen Weltrekord über 110-m-Hürden und über 200-m-Hürden; mehrfacher deutscher Meister; Welt-Leichtathlet des Jahres 1959; war Persönliches Mitglied des NOK; auch Karriere als Schlagersänger

9.10.

Jens Tiedtke, * 10.10.1979 Koblenz, + 09.10.2019, deutscher Handballspieler; 64facher Nationalspieler (92 Tore); spielte u. a. für SG Wallau-Massenheim 2003-2005,TV Großwallstadt 2005-2012 und HSG Wetzlar 2012-2015

11.10.

Alexej Leonow, * 30.05.1934 Listwjanka, + 11.10.2019 Moskau, russischer Kosmonaut seit 1960, parallel dazu bis 1975 Aufstieg in der Armee zum Generalmajor; 1965 erster Weltraum-Spaziergang mit "Woschod 2" und 1975 sowjetischer Kommandat bei der gemeinsamen Mission "Apollo Sojus"; ab 1975 stv. Leiter des Kosmonauten-Trainingszentrums und Kommandant der Kosmonauten; 1993 Mitgründer der Alfa Bank und später deren Berater

13.10.

Emil Cimiotti, * 19.08.1927 Göttingen, + 13.10.2019, deutscher Bildhauer; Werke u. a.: Landschaftsskulpturen, Stillleben, Brunnen, anthropomorphe Figuren; auch Zeichnungen

14.10.

Harold Bloom, * 11.07.1930 New York City/NY, + 14.10.2019 New Haven/CT, amerikanischer Literaturwissenschaftler; u. a. Prof. an der Yale University in New Haven; Themenschwerpunkt s. Forschung sind neben Shakespeare die englische Romantik im 19. Jahrhundert, ein weiteres Forschungsgebiet baute auf einer intensiven Rezeption der Psychologie von Freud auf; Veröffentl. u. a.: "The Visionary Company", "The Anxiety of Influence", "Shakespeare. The Invention of the Human", "The Western Canon", "How to Read and Why", "Genius"

Anke Fuchs, * 05.07.1937 Hamburg, + 14.10.2019 Wilhelmshaven, deutsche Juristin und Politikerin; SPD; Bundestagsvizepräsidentin 1998-2002; Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit April - Okt. 1982; MdB 1980-2002; Bundesgeschäftsführerin der SPD 1987-1991; stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion 1993-1998; Präs. d. Dt. Mieterbundes 1995-2007; Vors. d. Friedrich-Ebert-Stiftung 2003-2010

15.10.

Franz Bertele, * 30.06.1931 Weikersheim, + 15.10.2019 Wachtberg-Pech, dt. Diplomat;1989 Leiter der Ständ. Vertretung der Bundesregierung in der DDR, später Beauftragter der Bundesrepublik für den dt.-sowjet. Aufenthalts- und Abzugsvertrag; Botschafter in Polen 1992-1993 und Israel 1993-1996

Horst Hilpert, * 28.11.1936 Bexbach, + 15.10.2019 Bexbach, deutscher Jurist und Fußballfunktionär; "Chefankläger" des Deutschen Fußball-Bundes (DFB); als Vorsitzender des Kontrollausschusses Mitglied des DFB-Vorstandes 1992-2007; ab 1972 Mitglied des Kontrollausschusses des DFB; bis 2009 langjährige Tätigkeit für den Saarländischen Fußball-Verband (SFV); war Präsident des Landesarbeitsgerichts und Präsident des Verfassungsgerichtshofes des Saarlandes

18.10.

Mark Hurd, * 01.01.1957 Flushing/NY, + 18.10.2019, amerikanischer Industriemanager; ab 2014 Co-CEO bei Oracle; Co-President 2010-2014; CEO und President bei Hewlett Packard 2005-2010, ab 2006 zusätzlich Chairman; schied bei HP nach Spesenaffäre im Aug. 2010 unvermittelt aus

19.10.

Erhard Eppler, * 09.12.1926 Ulm/Donau, + 19.10.2019 Schwäbisch Hall, dt. Politiker; SPD; Bundesminister für Wirtschaftl. Zusammenarbeit 1968-1974; SPD-Landesvors. von Baden-Württ. 1973-1981; SPD-Präsidiumsmitglied 1973-1982 und 1984-1989; fr. Präs. des Dt. Ev. Kirchentags; Veröffentl. u. a.: "Auslaufmodell Staat?", "Der Politik aufs Maul geschaut"

Herbert Friedmann, * 15.02.1951 Groß-Gerau, + 19.10.2019, deutscher Schriftsteller; v. a. Kinder- und Jugendbuchautor; Veröffentl. u. a.: "Zwischenstationen" (autobiographischer Roman); "Drei Wünsche" (Krimi); "Kalle Durchblick", "Mensch, Mücke", "Wir werden Weltmeister!" (Jugendbücher); "Spinnt Herr Mücknück?" (Theaterstück)

Alexander Wolkow, * 03.03.1967 Kaliningrad, + 19.10.2019, russischer Tennisspieler und -trainer; gewann drei ATP-Turniere im Einzel, Platz 14 der Weltrangliste im August 1993; später u. a. bis 2007 Coach von Marat Safin den er zu den Grand-Slam-Titeln in New York 2000 und Melbourne 2005 führte

20.10.

Wolfgang Knies, * 09.11.1934 Mainz, + 20.10.2019, dt. Rechtswissenschaftler und Politiker; CDU; Kultusminister im Saarland 1980-1984; Kultusminister in Niedersachsen 1987/88

22.10.

Sadako Ogata, * 16.09.1927 Tokio, + 22.10.2019 Tokio, japan. Politikwissenschaftlerin und Diplomatin; UN-Hochkommissarin für Flüchtlinge (UNHCR) 1991-2000; Ministerin in der japanischen UN-Mission 1976-1979; war in vielen internationalen Gremien aktiv

Marieke Vervoort, * 10.05.1979 Diest, + 22.10.2019 Diest, belgische Behindertensportlerin (Handbike); 2012 Paralympicssiegerin über 100 m und Paralympicsdritte über 200 m, 2016 Paralympicszweite über 400 m und Paralympicsdritte über 100 m; dreifache Siegerin bei der Weltmeisterschaft für Behinderte 2015; litt an einer unheilbaren degenerativen Muskelkrankheit, beendete ihr Leben mit Sterbehilfe

Hans Zender, * 22.11.1936 Wiesbaden, + 22.10.2019 Meersburg, dt. Dirigent und Komponist; fr. Generalmusikdirektorin Kiel; 1975 bedeutendes Debüt in Bayreuth; fr. musikal. Leiter der Hamburger Opernhäuser; fr. "Principal Guest Conductor" an der Brüsseler Oper; Kompositionen u. a.: "Stephen Climax", "Don Quichote de la Mancha", "Chief Joseph" (Opern); "Shir-Hashirim" (Oratorium für Soli, Chor, Orchester und Live-Elektronik), "Oh cristalina ..." (für drei Gruppen von Sängern und Instrumenten)

Therese Zenz, * 15.10.1932 Merzig, + 22.10.2019 Merzig, deutsche Kanutin; Olympiazweite 1956 im Kajak-Einer 500 m sowie 1960 im Kajak-Einer 500 m und Kajak-Zweier 500 m; Weltmeisterin 1954 im Kajak-Einer 500 m; vielfache deutsche Meisterin; betreute später den Kajak-Zweier mit Roswitha Esser und Annemarie Zimmermann, der 1964 und 1968 Olympia-Gold gewann

25.10.

Carlo Strenger, * 16.07.1958 Basel, + 25.10.2019 Tel Aviv (Israel), Schweizer Psychologe, Philosoph und Autor; Veröffentlichungen u. a.: "Israel. Einführung in ein schwieriges Land", "Zivilisierte Verachtung", "Abenteuer Freiheit. Ein Wegweiser für schwierige Zeiten"

26.10.

Klaus Offerhaus, * 12.10.1934 Mannheim, + 26.10.2019 München, deutscher Jurist; Präsident des Bundesfinanzhofs (BFH) 1994-1999; Vizepräsident des BFH 1990-1994

27.10.

Wladimir Bukowskij, * 30.12.1942 Belebej, + 27.10.2019 Cambridge (Großbritannien), russ. Schriftsteller; fr. Systemkritiker; Zwangsausweisung aus der UdSSR 1976; Veröffentl. u. a.: "Opposition - Eine neue Geisteskrankheit in der UdSSR", "Wind vor dem Eisgang", "UdSSR. Von der Utopie zum Desaster", "Abrechnung mit Moskau. Das sowjetische Unrechtsregime und die Schuld des Westens"; bewarb sich als Oppositionskandidat für die Präsidentschaftswahl in Russland 2008

Hans-Peter Uhl, * 05.08.1944 Tübingen, + 27.10.2019, deutscher Politiker; CSU; MdB 1998-2017, dort u. a. 2005-2013 innenpolitischer Sprecher seiner Fraktion und 2014-2017 deren Justiziar; galt als Befürworter der Vorratsdatenspeicherung

24. Januar 2020

125. Todestag: Lord Randolph Churchill, * 13.2.1849 Blenheim Palace, † 24.1.1895 London, britischer Politiker; Konservative Partei; Minister für Indien 1885/86; Schatzkanzler 1886; Vater von Sir Winston Churchill
125. Geburtstag: Eugen Roth, * 24.1.1895 München, † 28.4.1976 München, deutscher Schriftsteller und Humorist; Werke u. a.: "Ein Mensch", "Wunderdoktor", "Heitere Kneipp-Fibel", "Der letzte Mensch", "Der Fischkasten"
100. Geburtstag: Ben Witter, * 24.1.1920 Hamburg, † 12.12.1993 Hamburg, deutscher Journalist und Schriftsteller; Chefreporter der "WELT" 1948-1953; Kolumnist der Wochenzeitung "DIE ZEIT"; ständ. Mitarbeiter des NWDR/NDR; Veröffentl. u. a.: Sozialreportagen, "Spaziergänge mit Prominenten", "Deutschland, deine Ganoven", "Es geht auch ohne Helden"; "Das Cello auf dem Dach" (Jugendbuch); auch literar. Hörfunksendungen
100. Todestag: Amedeo Modigliani, * 12.7.1884 Livorno, † 24.1.1920 Paris (Frankreich), italienischer Maler und Bildhauer; malte vor allem Akte und Porträts mit stark überlängten Formen; plastische Arbeiten u. a.: "Köpfe" und "Karyatiden" aus Kalkstein
80. Geburtstag: Joachim Gauck, * 24.1.1940 Rostock, deutscher ev. Theologe und Politiker; Bundespräsident 2012-2017; Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR 1990-2000; vorher Pfarrer in Rostock und Leiter der Kirchentagsarbeit in Mecklenburg
80. Geburtstag: Alois Glück, * 24.1.1940 Hörzing/Chiemgau, deutscher Politiker (Bayern) und Fachjournalist; CSU; Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) 2009-2015; Landtagspräsident 2003-2008; Vors. der CSU-Landtagsfraktion 1988-2003; Staatssekretär im Bayer. Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen 1986-1988; Landtagsabgeordneter 1970-2008
70. Geburtstag: Daniel Auteuil, * 24.1.1950 Algier (Algerien), französischer Schauspieler und Regisseur; Filme u. a.: "Jean de Florette", "Ein Herz im Winter", "Am achten Tag", "Die Frau auf der Brücke", "Caché"; Regiearbeiten u. a.: "Verliebt in meine Frau"
65. Geburtstag: Jim Montgomery, * 24.1.1955 Madison/WI, amerikanischer Schwimmer; Kraulsprinter; Olympiasieger 1976 über 100 m Freistil sowie mit der 4 x 200 m-Freistil- und 4 x 100 m-Lagenstaffel; zwischen 1973 und 1978 mehrfacher Weltmeister; mehrfacher Weltrekordler, schwamm 1976 als erster Mensch die 100-m-Kraulstrecke unter 50 Sekunden; Aufnahme in die International Swimming Hall of Fame 1986
10. Todestag: Robert A. Mosbacher, * 11.3.1927 Mt. Vernon/NY, † 24.1.2010 Houston/TX, amerikanischer Industrieller und Politiker; Republikanische Partei; Handelsminister 1989-1992; organisierte den Wahlkampf für Präsident George Bush; Gründer des Erdöl/Erdgas-Unternehmens Mosbacher Energy Corp.



Lucene - Search engine library