MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle April 2019

5.4.

Sydney Brenner, * 13.01.1927 Germiston (Südafrika), + 05.04.2019 Singapur, britischer Molekularbiologe; Nobelpreis für Medizin 2002 zus. mit J. Sulston und R. Horvitz für die Entdeckung der genetischen Steuerung der Organentwicklung und des programmierten Zelltodes

6.4.

David J. Thouless, * 21.09.2016 Bearsden/Schottland, + 06.04.2019 Cambridge, britischer Physiker; Nobelpreis für Physik 2016; Professor für Physik an der University of Washington in Seattle 1980-2003; Professor für mathematische Physik an der Universität Birmingham 1965-1978

13.4.

Paul Greengard, * 11.12.1925 New York/NY, + 13.04.2019 New York-Manhattan/NY , amerikanischer Biochemiker und Pharmakologe; Nobelpreis 2000 für Medizin zus. mit Arvid Carlsson und Eric R. Kandel für die Entdeckungen zur Signalübertragung im Nervensystem

Ján Starší, * 17.10.1933 Sokolče, + 13.04.2019 Bratislava, slowakischer Eishockeyspieler und -trainer; als Spieler 73 Länderspiele, Vizeweltmeister und Europameister 1961; spielte u. a. für Slovan Bratislava; Trainer u. a. bei Slovan Bratislava 1968-1974, SC Riessersee 1979-1982 und SB Rosenheim 1988-1992, deutscher Meister 1981 und 1989; Nationaltrainer der ČSSR 1974-1979 und 1985-1988, Welt- und Europameister 1976 und 1977, Olympiazweiter 1976

14.4.

Bibi Andersson, * 11.11.1935 Stockholm, + 14.04.2019 Stockholm, schwedische Schauspielerin; Bühnenrollen u. a. in "Drei Schwestern", "Nora"; Filme u. a.: "Das siebente Siegel", "Wilde Erdbeeren", "Szenen einer Ehe", "Babettes Fest", "Elina"

Mirjana Marković, * 10.07.1942, + 14.04.2019 Sotschi (Russland), serbische Politikerin; JUL; Ehefrau und politische Beraterin von Slobodan Milošević († 2006); seit 2003 im russischen Exil (seit 2006 politisches Asyl)

16.4.

Hansjörg Auer, * 18.02.1984 Zams, + 16.04.2019 Banff-Nationalpark (Kanada) (Bergunfall), österreichischer Kletterer; Bergsteiger und Free-Solo-Kletterer; zahlreiche Erstbegehungen, u. a. der Route "Weg durch den Fisch" an der Marmolata-Südwand in den Dolomiten; starb zusammen mit David Lama und Jess Roskelley bei einem Lawinenabgang an der Nordostwand des Howse Peak im Banff-Nationalpark

Jörg Demus, * 02.12.1928 St. Pölten/Niederösterreich, + 16.04.2019 Wien, österr. Pianist; Interpret u. a. von Debussy, Beethoven, Mozart, Schubert; Liedbegleiter u. a. von D. Fischer-Dieskau; Kompositionen: Franckiana, Sonaten für Viola, Violine, Violoncello, ein Trio, Lieder und Klavierwerke; Veröffentl. u. a.: "Abenteuer der Interpretation", "Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens"

David Lama, * 04.08.1990 Innsbruck, + 16.04.2019 Banff-Nationalpark (Kanada) (Bergunfall), österreichischer Kletterer; Weltmeister 2009 (Vorstieg); Europameister 2006 (Vorstieg) und 2007 (Bouldern); Gesamtsieger des IFSC Weltcup 2008; Erste Freibegehung am Cerro Torre 2012; Erstbesteigung des Lunag Ri in Nepal 2018; starb zusammen mit Hansjörg Auer und Jess Roskelley bei einem Lawinenabgang an der Nordostwand des Howse Peak im Banff-Nationalpark

17.4.

Alan García Pérez, * 23.05.1949 Lima, + 17.04.2019 Lima (Suizid), peruanischer Jurist und Politiker; APRA; Staatspräsident 1985-1990 und 2006-2011

19.4.

Patrick Sercu, * 27.06.1944 Roulers, + 19.04.2019, belgischer Radsportler (Bahn und Straße); in den 1960er und 1970er Jahren einer der erfolgreichsten Sprinter in der internationalen Radszene; Olympiasieger 1964 im Zeitfahren; Sprint-Weltmeister 1967 und 1969; zahlreiche Etappensiege beim Giro d'Italia und der Tour de France; außerdem erfolgreichster Sechstagefahrer aller Zeiten

20.4.

Ludek Bukač, * 04.08.1935 Usti nad Labem/Elbe, + 20.04.2019, tschechischer Eishockeytrainer; Nationaltrainer derČSSR 1980-1985 und von Tschechien 1994-1997, Olympiazweiter 1984 und Weltmeister 1985 und 1996; auch Nationaltrainer von Österreich 1986-1991, Deutschland 1992-1994 und Polen 1998/99

21.4.

Peter Colotka, * 10.01.1925 Sedliseká Dubova, + 21.04.2019, fr. slowakischer Politiker

Hannelore Elsner, * 26.07.1942 Burghausen/Oberbayern, + 21.04.2019 München, dt. Schauspielerin; Filme u. a.: "Marie Ward", "Bitte lasst die Blumen leben", "Die Unberührbare", "Mein letzter Film", "Alles auf Zucker!", "Kirschblüten - Hanami", "Kirschblüten & Dämonen"; Fernsehen u. a.: "Die Kommissarin", "Die Spielerin", "Lüg weiter, Liebling", "Alles Liebe"; Veröffentl.: "Im Überschwang" (Autobiographie)

22.4.

Dieter Forte, * 14.06.1935 Düsseldorf, + 22.04.2019 Basel (Schweiz), deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Die Wand", "Porträt eines Nachmittags" (Hörspiele); "Nachbarn", "Der Aufstieg" (Fernsehspiele); "Martin Luther & Thomas Münzer" (Drama); "Das Muster", "Das Haus auf meinen Schultern" (Romane), "Das Labyrinth der Welt. Ein Buch"

Le Duc Anh, * 01.12.1920 Provinz Bien Tri Thien (heute Thua Thien-Hue), + 22.04.2019, vietnamesischer Politiker; General; Präsident der Sozialist. Republik Vietnam 1992-1997; fr. Verteidigungsminister

23.4.

Jean, * 05.01.1921 Schloss Berg bei Colmar, + 23.04.2019, fr. Großherzog von Luxemburg; übernahm 1964 sein Amt als Staatsoberhaupt nach dem Rücktritt seiner Mutter, Großherzogin Charlotte; trat 1999 zugunsten seines Sohnes Henri zurück

Hendrikus Johannes Witteveen, * 12.06.1921 Zeist, + 23.04.2019 Wassenaar, niederländ. Wirtschafts- und Finanzpolitiker; Finanzminister 1963-1965 und 1967-1971; fr. Dir. des Internat. Währungsfonds in Washington; fr. Mitglied des Direktoriums der Royal Dutch Petroleum Co. und der Thyssen-Bornemisza N. V.

24.4.

Hubert Hahne, * 28.03.1935 Moers, + 24.04.2019 Düsseldorf, deutscher Autorennfahrer; Tourenwagen-Europameister 1966; Formel-2-Vizeeuropameister 1969; Deutscher Tourenwagen-Meister 1964

Abassi Madani, * 1931 Biskra, + 24.04.2019 Katar, algerischer Politiker; fr. Vorsitzender der Islamischen Heilsfront

25.4.

Manuel Lujan, * 12.05.1928 San Ildefonso/NM, + 25.04.2019 Albuquerque/NM, amerikanischer Politiker; Innenminister 1989-1993

26.4.

Ellen Schwiers, * 11.06.1930 Stettin, + 26.04.2019 Berg am Starnberger See, deutsche Schauspielerin und Regisseurin; 1984 Intendantin der Jagsthausener Burgfestspiele; zahlr. Bühnen-, Film- und Fernsehrollen; Filme u. a.: "Helden", "Frau Irene Besser"; Fernsehen u. a.: "Zwei Brüder - Gift"; Regie u. a.: "Was ihr wollt" (in eigener Neuübersetzung und Bearbeitung); Mutter von Katerina Jacob

27.4.

Negaso Gidada, * 1944 Dembi Dolo (n.a.A. 1943 Dembi Dolo), + 27.04.2019 Frankfurt (Deutschland), äthiopischer Politiker; Staatspräsident 1995-2001

28.4.

Otto Kentzler, * 30.10.1941 Dortmund, + 28.04.2019, deutscher Unternehmer; Verschiedene Verbandsaufgaben; Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) 2005-2013; Geschäftsführer der familieneigenen Kentzler Dach & Wand GmbH & Co. KG 1987-2004

Richard Lugar, * 04.04.1932 Indianapolis/IN, + 28.04.2019 Annandale/VA, amerikanischer Politiker; US-Senator (1977-2013) ; Republikanische Partei; Miturheber des "Nunn-Lugar-Gesetzes" 1992, eines Programms zum Abbau und zur Vernichtung nuklearer und anderer Massenvernichtungswaffen in der ehemaligen Sowjetunion

29.4.

Les Murray, * 17.10.1938 Nabiac/New South Wales, + 29.04.2019 Taree/New South Wales, australischer Lyriker; gilt als Australiens angesehenster Lyriker; Veröffentl. u. a.: "The Boys Who Stole the Funeral", "Fredy Neptune", "Übersetzungen aus der Natur", "Größer im Liegen", "Der Schwarze Hund"

John Singleton, * 06.01.1968 Los Angeles/CA, + 29.04.2019 Los Angeles/CA, amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent; wichtigste Werke: "Boyz N the Hood", "Rosewood", "Shaft"

23. Mai 2019

100. Geburtstag: Nina Dumbadse, * 23.5.1919 Odessa, † 14.4.1983 Tiflis, sowjetische Leichtathletin (Diskuswurf); galt als Pionierin des weiblichen Diskuswerfens; mehrfache Europameisterin und Weltrekordlerin; Olympiadritte 1952
80. Geburtstag: Robert Stern, * 23.5.1939 New York/NY, amerikanischer Architekt und Architekturhistoriker; zahlr. Gesamtplanungen, u. a. Wiederbelebung des Times Square in New York; Bauten u. a.: Bartholomew County Hospital in Indiana, Celebration City in Florida
80. Geburtstag: Reinhard Hauff, * 23.5.1939 Marburg, dt. Film- und Fernsehregisseur, Schauspieler und Filmproduzent; Direktor der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin 1993-2005; Filme u. a.: "Mathias Kneissl", "Die Verrohung des Franz Blum", "Messer im Kopf", "Stammheim"; Fernsehen u. a.: "Mit den Clowns kamen die Tränen"
75. Geburtstag: Martin Pollack, * 23.5.1944 Bad Hall, österreichischer Journalist und Schriftsteller; Werke: Reportagen, Essays, Dokumentarromane, u. a. "Anklage Vatermord", "Der Tote im Bunker. Bericht über meinen Vater", "Kaiser von Amerika. Die große Flucht aus Galizien", "Der Wolfsjäger", "Kontaminierte Landschaften"; auch tätig als Übersetzer und Herausgeber
75. Geburtstag: John Newcombe, * 23.5.1944 Sydney, australischer Tennisspieler; errang sieben Grand-Slam-Siege im Einzel und 17 Grand-Slam-Siege im Doppel (mit Tony Roche); mit Australien Davis-Cup-Sieger 1965, 1966, 1967 und 1973; Weltranglistenerster 1974; Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame 1986
65. Geburtstag: Marvin M. Hagler, * 23.5.1954 Newark, amerikanischer Boxer; insg. 67 Profikämpfe mit 62 Siegen (davon 52 durch K.o.); Weltmeister aller Verbände im Mittelgewicht von 1980 bis 1987
1979: Volker Schlöndorffs, Film "Die Blechtrommel" nach dem Roman von Günter Grass, erhält bei den Filmfestspielen in Cannes die Goldene Palme
1994: Roman Herzog, wird im Berliner Reichstag zum neuen Bundespräsidenten gewählt
1999: Johannes Rau, (SPD) wird von der Bundesversammlung (1.338 Mitglieder) in Berlin zum neuen Bundespräsidenten gewählt
10. Todestag: Barbara Rudnik, * 27.7.1958 Wehbach/Sieg, † 23.5.2009 Wolfratshausen, deutsche Schauspielerin; Film und Fernsehrollen u. a.: "Anja", "Müllers Büro", "Die Stadtindianer" (Serie), "Solo für Schwarz" (Krimiserie), "Im Schatten der Macht" (Mehrteiler), "Oktoberfest", "Die Mandantin"; auch Theaterarbeiten
2014: Der Deutsche Bundestag verabschiedet mit großer Mehrheit das Rentenpaket der Großen Koalition, dessen Kosten auf mindestens 160 Mrd. Euro beziffert werden. Für die Rente mit 63 und die erhöhte Rente für Mütter von Kindern, die vor 1992 geboren wurden, sowie Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente und der beruflichen Rehabilitation sprechen sich 460 Abgeordnete aus, es gibt 64 Nein-Stimmen und 60 Enthaltungen. Aus der Union kommen neun Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen. Die Abgeordneten der Linken enthalten sich, weil ihnen das Rentenpaket nicht weit genug geht; die Grünen stimmen dagegen, weil sie es für zu weitgehend bzw. zu teuer für die künftigen Beitragszahler halten.



Lucene - Search engine library