MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2019

Blanca Fernandez Ochoa, * 22.04.1963 Madrid, + September 2019 im Berggebiet La Peñota, Sierra de Guadarrama, spanische Skirennläuferin; Olympiadritte 1992 im Slalom; vier Weltcupsiege

1.9.

Albert Fritz, * 30.03.1947 Jestetten, + 01.09.2019 Zürich (Schweiz), deutscher Radsportler (Bahn und Straße); Profi 1969-1985; als Bahnfahrer 198 Starts bei Sechstagerennen mit 34 Siegen; als Straßenfahrer drei Etappensiege bei der Tour de Suisse

Edo Zanki, * 19.10.1952 Zadar/Jugoslawien, + 01.09.2019, deutscher Popsänger und Produzent jugoslawischer Herkunft; Erfolgstitel u. a.: "Du hast 'ne Ladung Dynamit", "Uns bleibt die Nacht", "Gib mir Musik"

2.9.

Atli Edvaldsson, * 03.03.1957 Reykjavik, + 02.09.2019, isländischer Fußballspieler und -trainer; als Aktiver 70 Länderspiele; spielte für Valur Reykjavik 1975-1980 und 1988-1989, Borussia Dortmund 1980-1981, Fortuna Düsseldorf 1981-1985, Bayer Uerdingen 1985-1988, Genclerbirligi Ankara 1989-1991 und KR Reykjavik 1991-1992; später Trainer u. a. isländischer Nationaltrainer 1999-2003

3.9.

Halvard Hanevold, * 03.12.1969 Askim, + 03.09.2019 Asker, norwegischer Biathlet; Olympiasieger 1998 über 20 km sowie 2002 und 2010 mit der Staffel, Olympiazweiter 1998 mit der Staffel und 2006 im Sprint; Weltmeister 1995 und 1998 mit dem Team sowie 2003 über 20 km und 2005 und 2009 mit der Staffel; Gesamtweltcupsieger im Einzel 1998 und 2003; später u. a. Biatholn-Experte für den norwegischen Fernsehsender NRK

Peter Lindbergh, * 23.11.1944 Lissa (heute Leszno/Polen), + 03.09.2019 Paris (Frankreich), eigtl. Peter Brodbeck; deutscher Fotograf; gilt als Starfotograf der internationalen Modewelt, der das Genre der Modefotografie mit seinem Stil und seinen herausragenden Bildern geprägt hat; arbeitete u. a. für den "stern", die "Vogue", "Vanity Fair", "Rolling Stone" und "Harper’s Bazaar"; Zusammenarbeit mit fast allen namhaften Designern, u. a. Calvin R. Klein, Donna Karan, Giorgio Armani, Jil Sander und Karl Lagerfeld; Fotoserien u. a.: "Images of Woman", "Ten Women", "Invasion", "Untitled 116"

4.9.

Roger Etchegaray, * 25.09.1922 Espelette bei Bayonne, + 04.09.2019 Cambo-les-Bains, franz. kath. Theologe; Subdekan des Kardinalskollegiums ab 2005; emeritierter Kurienkardinal; Präsident des Rates der europ. Bischofskonferenzen 1971-1979; Präsident des Päpstl. Rats "Cor Unum" 1984-1995; Erzbischof von Marseille 1970-1984

5.9.

Kiran Nagarkar, * 1942 Mumbai (Bombay), + 05.09.2019 Mumbai (Bombay), indischer Schriftsteller und Drehbuchautor; Werke u. a.: "Gottes kleiner Krieger"

Francisco Toledo, * 17.07.1940 Juchitán/Oaxaca, + 05.09.2019 Bundesstaat Oaxaca, mexikanischer Maler; einer der herausragendsten Vertreter der zeitgenössischen mexikanischen Kunst; u. a. 1993 Gründer von "Pro-OAX" (Patronato Pro Defensa y Conservación del Patrimonio Natural y Cultural del Estado de Oaxaca), einer Organisation, deren Ziel es ist, das kulturelle und nationale Erbe Oaxacas nachhaltig zu bewahren; Alternativer Nobelpreis 2005

6.9.

Robert Mugabe, * 21.02.1924 Kutama bei Harare, + 06.09.2019 Singapur, simbabwischer Politiker; Staatspräsident 1987-2017 (Rücktritt nach Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens); beteiligt am Aufbau der simbabwischen Befreiungsbewegung; Premierminister 1980-1987; Mitgründer der ZANU 1963; Präsident der ZANU (später: ZANU-PF) 1977 - Nov. 2017 (Parteiausschluss); Präsident der Afrikanischen Union 2015

9.9.

Robert Frank, * 09.11.1924 Zürich (Schweiz), + 09.09.2019 Inverness (Kanada), amerik. Fotograf und Kameramann; erhielt als erster Europäer das "Guggenheim-Stipendium"; Veröffentl. u. a.: "The Americans", "The Lines of My Hand", "Paris"; Filme u. a.: "Pull my Daisy", "Hunter - Ruhrgebiet Herbst 1989"; zahlr. Ausstellungen

11.9.

Bacharuddin Jusuf Habibie, * 25.06.1936 Pare-Pare, + 11.09.2019 Jakarta, indonesischer Ingenieur und Politiker; Staatspräsident 1998-1999

13.9.

Rudi Gutendorf, * 30.08.1926 Koblenz, + 13.09.2019, deutscher Fußballtrainer; gilt als der "Globetrotter" unter den deutschen Fußballlehrern; absolvierte weltweit deutlich über 50 Stationen als Trainer; war immer wieder als "Entwicklungshelfer" auf verschiedenen Kontinenten unterwegs; trainierte in der Bundesliga u. a. Meidericher SV (später MSV Duisburg), VfB Stuttgart und Hamburger SV

György Konrád, * 02.04.1933 Debrecen, + 13.09.2019 Budapest, ungar. Schriftsteller und Soziologe; Präsident der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg 1997-2003; Präsident des Internationalen PEN-Clubs 1990-1993; Romane und Essays; Veröffentl. u. a.: "Der Besucher", "Antipolitik. Mitteleuropäische Meditationen", "Glück", "Sonnenfinsternis auf dem Berg", "Das Pendel. Essaytagebuch", "Über Juden", "Europa und die Nationalstaaten"

16.9.

Luigi Colani, * 02.08.1928 Berlin, + 16.09.2019 Karlsruhe, eigtl. Lutz Colani; dt. Designer; Entwürfe u. a.: Autos, Schiffe, Flugzeuge, Möbel, Sonnenbrillen und 2003 die blauen Uniformen der Hamburger Polizei

19.9.

Zine el-Abidine Ben Ali, * 03.09.1936 Hammam Susa, + 19.09.2019 Jidda (Saudi-Arabien), tunesischer Politiker und General; Staatspräsident 1987-2011; zu Beginn des "Arabischen Frühlings" im Jan. 2011 gestürzt; seither im Exil in Saudi-Arabien; Innenminister 1986/1987; Rassemblement Constitutionnel Démocratique (RCD)

Bert Hellinger, * 16.12.1925 Leimen, + 19.09.2019, eigtl. Anton (auch Suitbert) Hellinger; deutscher Familientherapeut; entwickelte eine eigene Methode für seine therapeutische Arbeit (Familienaufstellung als therapeutisches Rollenspiel)

Nikolaus Lobkowicz, * 09.07.1931 Prag, + 19.09.2019, amerik. Politikwissenschaftler in Deutschland; fr. Direktor des Zentralinstituts f. Mittel- und Osteuropastudien d. Kath. Univ. Eichstätt; Präsident der Kath. Universität Eichstätt 1984-1996; Veröffentl. u. a.: "Theory and Practice", "Am Ende aller Religion?", "Was brachte uns das Konzil?"; "Irrwege der Angst. Chancen der Vernunft. Mut zur offenen Gesellschaft." (Hrsg.)

21.9.

Sigmund Jähn, * 13.02.1937 Morgenröthe-Rautenkranz, + 21.09.2019 Strausberg, deutscher Kosmonaut; ehemaliger NVA-General und DDR-Kosmonaut; erster Deutscher im Weltraum 1978

Günter Kunert, * 06.03.1929 Berlin, + 21.09.2019 Kaisborstel, dt. Schriftsteller; einer der vielseitigsten und bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Gegenwart; 1979 Übersiedlung aus der DDR in die Bundesrepublik; Werke: Gedichte, Essays, Fotosatiren, Erzählungen, Märchen, Reisejournale, Kinderbücher, Hör- und Fernsehspiele, u. a. "Unter diesem Himmel", "Die letzten Indianer Europas", "Hitler lebt", "Der Kaiser von Hondu", "Erwachsenenspiele", "Nachrichten aus Ambivalenzia", "Fortgesetztes Vermächtnis", "Die zweite Frau"

23. September 2019

175. Todestag: Alexander von Benckendorff, * 4.7.1781 Reval (heute Tallinn) (n.a.A. 4.7.1783 Reval (heute Tallinn)), † 23.9.1844 auf See bei der Insel Dagö, russischer General; nahm ab 1812 am Krieg gegen Napoleon in Russland und an den Befreiungskriegen teil; ab 1826 Chef der Gendamerie und der Dritten Abteilung der zaristischen Geheimpolizei
150. Geburtstag: Otfrid von Hanstein, * 23.9.1869 Bonn, † 17.2.1959 Berlin, Ps. Otfried Zehlen; deutscher Schriftsteller; fr. Schauspieler und Theaterleiter; Werke u. a.: "Der Brandstifter von Einbeck", "Via Dolorosa", auch Kriminalromane und Reiseromane
100. Geburtstag: Heinz Kreutzmann, * 23.9.1919 Darmstadt, † 24.11.2005, deutscher Journalist und Politiker; SPD; Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Innerdeutsche Beziehungen 1979-1982; MdB 1965-1983
100. Todestag: Heinrich Bruns, * 4.9.1848 Berlin, † 23.9.1919 Leipzig, deutscher Mathematiker und Astronom; Prof.der Mathematik in Berlin 1878-1882, danach Prof. der Astronomie und Direktor der Sternwarte in Leipzig; beschäftigte s. u. a. mit der Gestalt der Erde und der Potenzialtheorie
90. Geburtstag: Werner Dieter, * 23.9.1929 Stuttgart, dt. Industriemanager; Vorstandsvorsitzender 1985-1994 und AR-Vors. 1994/95 der Mannesmann AG, Düsseldorf
85. Geburtstag: Per Olov Enquist, * 23.9.1934 Hjoggböle, schwed. Schriftsteller; zählt zu den erfolgreichsten und bedeutendsten Gegenwartsautoren Europas; Werke: Romane, Essays, Kinderbücher, Drehbücher, Theaterstücke; u. a. "Die Nacht der Tribaden", "Die Ausgelieferten", "Der Besuch des Leibarztes", "Das Buch von Blanche und Marie", "Das Buch der Gleichnisse", "Ein anderes Leben" (Autobiographie)
80. Geburtstag: Markus Rauh, * 23.9.1939 St. Gallen, Schweizer Industriemanager; 2005 für kurze Zeit Verwaltungsratspräsident des Schweizer Technologiekonzerns Unaxis; Verwaltungsratspräsident der Swisscom Gruppe 1997-2005; fr. Vorstandsvors. der Philips Kommunikations Industrie AG (PKI AG); fr. Konzernchef und Delegierter des Verwaltungsrats der Wild Lietz Holding AG, Glarus/Schweiz
75. Geburtstag: Norbert Walter, * 23.9.1944 Weckbach, † 31.8.2012 Südtirol (Italien), deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Chefvolkswirt der Deutschen Bank Gruppe 1990 bis Dez. 2009; Tätigkeit am Institut für Weltwirtschaft (IfW) 1971-1986; Veröffentl. u. a.: "Wohin treibt die Wirtschaft?", "Was würde Erhard heute tun?", "Ein Plädoyer für die Marktwirtschaft", "Der Euro: Kurs auf die Zukunft", "Mehr Wachstum für Deutschland"
70. Geburtstag: Bruce Springsteen, * 23.9.1949 Freehold/NJ, amerikanischer Rocksänger und Gitarrist; 1972 Gründer der "E Street Band"; Erfolgstitel und Alben u. a.: "Born to Run", "Hungry Heart", "Born in the U.S.A.", "Better Days", "Streets of Philadelphia" (Filmmusik), "The Rising", "Working On A Dream", "Wrecking Ball"
50. Todestag: Hans Deppe, * 12.11.1897 Berlin, † 23.9.1969 Berlin, deutscher Filmregisseur, Produzent und Schauspieler; Mitgründer des Kabaretts "Die Katakombe"; Regiearbeiten u. a.: "Der Schimmelreiter", "Ferien vom Ich", "Wenn der weiße Flieder wieder blüht", "Immer die Radfahrer"



Lucene - Search engine library