MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2006

2.9.

Gerhard Amanshauser, * 02.01.1928 Salzburg, + 02.09.2006 Salzburg, österreich. Schriftsteller; veröffentl. Aphorismen, Satiren oder Essays; Werke u. a.: "Schloss mit späten Gästen", "Der Deserteur"

Karl Engel, * 01.06.1923 Birsfelden, + 02.09.2006 Chernex, Karl Engel (* 1. Juni 1923 in Birsfelden, Kanton Basel-Landschaft; † 2. September 2006 in Chernex am Genfer See) war ein Schweizer Pianist.

Robert Bruce Mathias, * 17.11.1930 Tulare/CA, + 02.09.2006 Fresno/CA, amerikanischer Leichtathlet (Zehnkampf); Olympiasieger 1948 und 1952; US-Meister 1948-1950 und 1952; Weltrekordler; spielte auch Basketball und Football; später Kongress-Abgeordneter

3.9.

Annemarie Wendl, * 26.12.1914 Trostberg, + 03.09.2006 München, deutsche Theater- und Filmschauspielerin; spielte nach dem Krieg zahlr. Theaterrollen, u. a. Maria Stuart und Mutter Courage; in den 60/70er Jahren Rollen in leichten Unterhaltungsfilmen; spielte 20 Jahre die Rolle der Else Kling in der ARD-Serie "Lindenstraße"

4.9.

Ingrid Bjoner, * 08.11.1928 Kråkstad, + 04.09.2006 Oslo, norwegische Sängerin (Sopran); zählte zu den führenden Strauss- und Wagnersängerinnen; Auftritte u. a. an der Metropolitan Opera New York, Mailänder Scala, Covent Garden Opera London, bei den Bayreuther und Salzburger Festspielen

Giacinto Facchetti, * 18.07.1942 Treviglio, + 04.09.2006 Mailand, italienischer Fußballspieler und -funktionär; 94-facher Nationalspieler, Vizeweltmeister 1970, Europameister 1968; spielte von 1960 bis 1978 für Inter Mailand, Italienischer Meister 1963, 1965, 1966 und 1971, italienischer Pokalsieger 1978, Europapokalsieger der Landesmeister 1964 und 1965; von 2004 bis zu seinem Tod Präsident bei Inter Mailand

Steve Irwin, * 22.02.1962 Essendon/Victoria, + 04.09.2006 vor Port Douglas/Queensland (Unfall), austral. Zoodirektor, Dokumentarfilmer und Entertainer; weltweit bekannt geworden durch die Dokumentarserie "Crocodile Hunter" (Krokodiljäger); starb durch den Stich eines Stachelrochens vor Port Douglas/Queensland

Ursula Klinger, * 24.01.1948 Aachen, + 04.09.2006 Aachen, deutsche Trainerin für Wasserspringen; im Deutschen Schwimm-Verband (DSV) ab 1978 Bundestrainerin, ab 1991 Cheftrainerin und von 2002-2004 Sportdirektorin

Astrid Varnay, * 25.04.1918 Stockholm (Schweden), + 04.09.2006 München (Deutschland), amerikanische Sängerin (Sopran) ungarisch-schwedischer Herkunft; bedeutende Wagnersängerin; Gastspiele u. a. an der Metropolitan Opera New York, Covent Garden Opera London, bei den Bayreuther und Salzburger Festspielen; Mitglied der Bayer. Staatsoper

5.9.

Ole Bjørnmose, * 07.05.1944 Odense, + 05.09.2006 Frederica, dänischer Fußballspieler; 16 Länderspiele; spielte von 1966 bis 1977 für Werder Bremen und den Hamburger SV in der Bundesliga, mit dem HSV Deutscher Vizemeister und DFB-Pokalsieger 1976, DFB-Pokalfinalist 1974; mit 323 Bundesligaspielen lange Zeit Rekordhalter der ausländischen Bundesligaprofis

7.9.

Michael Davison, * 21.03.1917 San Francisco/CA, + 07.09.2006 Washington/DC, amerikanischer General; Oberbefehlshaber der amerikanischen Streitkräfte in Europa 1971-1975

Georg Wannagat, * 26.06.1916 Brzeziny/Wartheland, + 07.09.2006 Kassel, deutscher Jurist; Präsident des Bundessozialgerichts 1969-1984; mehrfach neutraler Vors. einer Schlichtungsstelle bei Tarifstreitigkeiten; Veröffentl. u. a.: "Das vernachlässigte Sozialrecht in der juristischen Ausbildung"

8.9.

Peter Brock, * 26.02.1945 Hurstbridge/Victoria, + 08.09.2006 Gidgegannup (Rennunfall), australischer Autorennfahrer (Tourenwagen); war einer der populärsten Rennfahrer seines Landes; neunmaliger Gewinner der 1.000 Kilometer von Bathurst; 37 Siege in der höchsten austral. Tourenwagenrennserie, austral. Tourenwagenmeister 1974, 1978 und 1980; verunglückte bei einer Asphaltrallye mit seinem Rennwagen tödlich

9.9.

Gérard Brach, * 23.07.1927, + 09.09.2006 Paris, franz. Drehbuchautor und Regisseur; arbeitete u. a. für Roman Polanski, Jean-Jacques Annaud; Drehbücher u. a. zu "Der Name der Rose", "Tanz der Vampire"

Arkadij Wolskij, * 15.05.1932 Dobruscha, + 09.09.2006, russischer Politiker und Wirtschaftsfachmann; Präsident des Industriellen- und Unternehmerverbandes RSPP 1992-2005

10.9.

Tāufa'āhau Tupou IV., * 04.07.1918 Nuku'alofa, + 10.09.2006 Auckland (Neuseeland), König von Tonga 1967-2006; davor diverse Ministerämter; ältester Sohn von Königin Salote Tupou III. († 1965)

11.9.

Bob Johannes van Benthem, * 05.09.1921 Buitenzorg, + 11.09.2006 Den Haag, niederländischer Patentjurist; Präsident des Europäischen Patentamts (1977-1985)

Joachim Fest, * 08.12.1926 Berlin-Karlshorst, + 11.09.2006 Kronberg im Taunus, deutscher Historiker, Journalist und Autor; TV-Journalist und NDR-Chefredakteur 1963-1968; Leiter des Kulturteils und Mitgl. d. Herausgebergremiums der "FAZ" 1973-1993; Veröffentl. u. a.: "Hitler", "Der tanzende Tod", "Der zerstörte Traum", "Die schwierige Freiheit", "Im Gegenlicht", "Speer. Eine Biographie", "Die unbeantwortbaren Fragen: Gespräche mit Albert Speer", "Der Untergang", "Begegnungen - Über nahe und ferne Freunde", "Ich nicht - Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend"

Joseph Hayes, * 02.08.1918 Indianapolis, Indiana, + 11.09.2006 St. Augustine (Florida)|St. Augustine, Florida, Joseph Hayes (* 2. August 1918 in Indianapolis, Indiana; † 11. September 2006 in St. Augustine, Florida) war ein amerikanischer Schriftsteller, der durch seine Romane, Theaterstücke und Drehbücher bekannt wurde.

12.9.

Thilo Koch, * 20.09.1920 Canena bei Halle/Saale, + 12.09.2006 Hausen ob Verena/Kreis Tuttlingen, deutscher Journalist und Publizist; Nord- und Südamerikakorrespondent des Dt. Fernsehens 1960-1964; Fernseharbeiten u. a.: "Frauen in Deutschland", "Deutschland nach dem Kriege", "Wer ist der Nächste?"; Veröffentl. u. a.: "Kämpfer für eine neue Welt", "Eine Jugend war das Opfer", "Tischgespräche - Begegnungen mit Prominenten unserer Zeit"

13.9.

Arthur D. Dodds-Parker, * 05.07.1909 Oxford, + 13.09.2006 London, britischer Politiker; Unterstaatssekretär im Außenministerium 1953-1954; Unterstaatssekretär für Commonwealth-Beziehungen 1954-1956

Rogelio Frigerio, * 02.11.1914 Buenos Aires, + 13.09.2006 Buenos Aires, argentinischer Politiker, Journalist und Wirtschaftsexperte; Staatssekretär für wirtschaftlich-soziale Beziehungen 1958-1959

Ann Richards, * 01.09.1933 Lakeview/TX, + 13.09.2006 Austin/TX, amerikan. Politikerin; erste gewählte Gouverneurin in Texas; Vorkämpferin für Frauenrechte

15.9.

Christian Delbrück, * 25.09.1944 Lörrach, + 15.09.2006 Hamburg, deutscher Verlagsmanager; Hrsg. des "Hamburger Abendblatts"; Vors. der Verlagsgeschäftsführung Zeitungs- gruppe Hamburg

Oriana Fallaci, * 29.06.1930 Florenz, + 15.09.2006 Florenz, italienische Journalistin und Schriftstellerin; berichtete u. a. für die "New York Times", die Londoner "Times", "Life"; Gespräche u. a. mit Golda Meir, Fidel Castro, Mu'ammar al-Gaddafi, Ajatollah Khomeini; Veröffentl. u. a.: "Wir, Engel und Bestien", "Brief an ein nie geborenes Kind", "Ein Mann", "Die Wut und der Stolz"

Herbert Peters, * 1925 Ragnit/Ostpreußen, + 15.09.2006 München, deutscher Bildhauer; Schüler von Toni Stadler; interpretierte den menschlichen Körper neu in seinen Bronzeplastiken, Steinskulpturen und expressiven Zeichnungen

Wolfgang Wahl, * 03.12.1925 Münster/Westfalen, + 15.09.2006 Germering, deutscher Schauspieler; Bühnenrollen u. a. in "Othello", "Warten auf Godot"; Filme und Fernsehen u. a.: "08/15", "Menschen im Hotel", "Heldentum nach Ladenschluss", "Gesichter des Schattens"

16.9.

Sten Andersson, * 20.04.1923 Stockholm, + 16.09.2006 Stockholm, schwedischer Politiker; Sozialdemokrat. Arbeiterpartei (SAP); Außenminister 1985-1991; Minister für Gesundheit und soziale Fragen 1982-1985; Generalsekretär der SAP 1962-1982

Zsuzsa Körmöczy, * 25.08.1924 Budapest, + 16.09.2006, ungarische Tennisspielerin; 1958 Siegerin der französischen Tennismeisterschaft (heute French Open) und Dritte in Wimbledon; später Trainerin und Managerin des ungar. Tennisbundes

18.9.

Fritz Holthoff, * 05.01.1915 Dortmund, + 18.09.2006 Duisburg, deutscher Politiker (Nordrhein-Westfalen); SPD

Leo Navratil, * 03.07.1921 Türnitz/Niederösterr., + 18.09.2006 Wien, österreich. Psychiater; erforschte den Zusammenhang zwischen Schizophrenie und kreativem Potenzial; Veröffentl. u. a.: "Schizophrenie und Kunst"

Heinz Trettner, * 19.09.1907 Minden, + 18.09.2006 Mönchengladbach, deutscher General a. D.; Generalinspekteur der Bundeswehr 1964-1966; Staffelkapitän der Legion Condor in Spanien 1936-1938

19.9.

J. F. Volrad Deneke, * 08.03.1920 Wernigerode, + 19.09.2006 Bonn-Bad Godesberg, deutscher Journalist und Soziologe; Hauptgeschäftsführer Bundesärztekammer 1974-1984; FDP

Armin Jordan, * 09.04.1932 Luzern, + in der Nacht vom 19.09.2006 zum 20.09.2006 Zürich, Schweizer Dirigent; Ehrendirigent des Sinfonieorchesters Basel

Roy Schuiten, * 16.12.1950 Zandvoort, + 19.09.2006 Praia do Carvoeiro (Portugal), niederländischer Radsportler; Bahnweltmeister in der Einzelverfolgung 1974 und 1975; auch Straßenfahrer, u. a. Sieger des Rennens Rund um den Henninger-Turm in Frankfurt 1975

20.9.

Laszlo Bellak, * 12.02.1911 Budapest, + 20.09.2006 Miami/FL (USA), ungarischer Tischtennisspieler; einer der besten Spieler seiner Zeit; Nationalspieler 1928-1938; gewann 21 WM-Medaillen und zahlreiche nationale Meisterschaften

Sven Nykvist, * 03.12.1922 Moheda, + 20.09.2006 Stockholm, schwedischer Kameramann; Cinematograph; langjährige Zusammenarbeit mit Ingmar Bergman; Filme u. a.: "Die Jungfrauenquelle", "Wie in einem Spiegel", "Das Schweigen", "Schreie und Flüstern", "Fanny und Alexander", "Eine Liebe von Swann", "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins"

23.9.

Sir Malcolm Arnold, * 21.10.1921 Northampton, + 23.09.2006 Norwich, britischer Komponist; Kompositionen u. a.: Opern, Sinfonien, Konzerte, Ouvertüren, Ballettmusiken, Filmmusiken (u. a. "Die Brücke am Kwai")

24.9.

Aladar Pege, * 1939 Budapest, + 24.09.2006 Budapest, ungar. Bassist; galt als "Paganini des Basses"; wurde u. a. von Dexter Gordon oder Albert Mangelsdorff engagiert

26.9.

Byron Nelson, * 04.02.1912 Fort Worth/TX, + 26.09.2006 Roanoke/TX, amerikanischer Golfspieler; insgesamt 54 Siege auf der PGA-Tour von 1935 bis 1951, Masters-Sieger 1937 und 1942, US-Open Sieger 1939, PGA-Championship-Sieger 1940 und 1945, gewann allein 1945 18 Turniere, davon 11 in Folge; beendete seine Karriere 1946 mit gerade 34 Jahren

27.9.

Erwin Kremer, * Juni 1937, + 27.09.2006, deutscher Autorennfahrer und Automobilsportfunktionär; bis 1972 erfolgreicher 911er Pilot; Gewinner des Porsche-Cups für Privatfahrer; Gründer und Chef des Kölner Porsche-Rennstalls (Kremer-Porsche), feierte mit seinem Rennstall zahlreiche Erfolge, u. a. 1979 den Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans und den Gewinn der Rennsportmeisterschaft

Bruni Löbel, * 20.12.1920 Chemnitz, + 27.09.2006 Mühldorf am Inn, deutsche Schauspielerin; zahlr. Theater-, Film- und Fernsehrollen, Hörspiele; Theaterarbeiten u. a.: "Die Irre von Chaillot", "Der Mustergatte"; Filme u. a.: "Liebesbriefe", "Dreimal Komödie"; Fernsehen u. a.: "Hallo ... Hotel Sacher ... Portier", "Ich heirate eine Familie", "Forsthaus Falkenau"

29.9.

Louis-Albert Vachon, * 04.02.1912 bei Quebec, + 29.09.2006 Quebec, kanad. Theologe; Kardinal; fr. Erzbischof von Quebec

30.9.

André Schwarz-Bart, * 23.05.1928 Metz, + 30.09.2006 Pointe-à-Pitre (Guadeloupe), französischer Schriftsteller; Veröffentl. u. a.: "Der Letzte der Gerechten" (Prix Goncourt 1957), "Die Mulattin Solitude", zus. mit seiner Frau Simone "Ein Schweinebraten auf grünen Bananen" und "Hommage à la femme noire"

András Sütö, * 17.06.1927, + 30.09.2006 Budapest, ungar. Schriftsteller rumän. Herkunft; schrieb Dramen und Romane, die vielfach das Schicksal der ungar. Minderheit in Rumänien thematisieren; Veröffentl. u. a.: "Traumkommando", "Mutter verspricht guten Schlaf"

18. Dezember 2018

85. Geburtstag: Wolfgang Strutz, * 18.12.1933 Frankenthal/Pfalz, deutscher Bankmanager; Vorstandssprecher der BHF-Bank 1992-1997; fr. AR-Vors. der Agiv; fr. Mgl. des NOK
75. Geburtstag: Alan Rudolph, * 18.12.1943 Los Angeles/CA, amerikanischer Filmregisseur; Filme u. a.: "Du wirst noch an mich denken", "Choose Me", "The Moderns", "Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis", "Breakfast of Champions"
75. Geburtstag: Keith Richards, * 18.12.1943 Dartford/Kent, britischer Rockgitarrist und Songwriter; seit der Bandgründung 1962 Gitarrist der "Rolling Stones"; gilt neben Mick Jagger als die zweite tragende Säule der "Rolling Stones"
70. Geburtstag: Mimmo Paladino, * 18.12.1948 Paduli, eigtl. Domenico Paladino; italienischer Künstler; bedeutender Vertreter der "Arte cifra" und der "Transavanguardia"; Werke: Bilder, Plastiken und Installationen
65. Geburtstag: Sir David Chipperfield, * 18.12.1953 London, britischer Architekt; einer der führenden britischen Architekten Großbritanniens; Vertreter des Secular Modernism (Minimalismus); Bauwerke u. a.: Gestaltung der Modegeschäfte für Issey Miyake in London und Japan, Figge Arts Center in Davenport/Iowa, National River and Rowing Museum in Henley-on-Thames, Wiederaufbau des Neuen Museums in Berlin, Neubau des Folkwang-Museums in Essen
60. Geburtstag: Rainer Koch, * 18.12.1958 Kiel, deutscher Fußballfunktionär und Jurist; u. a. ab 2007 Vizepräsident im DFB-Präsidium; ab 2004 Präsident des Bayrischen Fußballverbandes; ab 2011 Präsident des Süddeutschen Fußball-Verbandes; Vorsitzender des DFB-Sportgerichts 1998-2007
50. Geburtstag: Mario Basler, * 18.12.1968 Neustadt an der Weinstraße, deutscher Fußballspieler und -trainer; 30-facher Nationalspieler (zwei Tore), Europameister 1996 (ohne Einsatz), WM-Teilnehmer 1994; spielte u. a. für den 1. FC Kaiserslautern, Hertha BSC, Werder Bremen und Bayern München, Deutscher Meister 1997 und 1999, DFB-Pokalsieger 1994 und 1998, Finalist Champions League 1999, Bundesliga-Torschützenkönig 1995; nach der Spielerkarriere Trainer bei diversen unterklassigen Vereinen bis 3. Liga; zeitweise Experte in der Sport-1 Talksendung "Doppelpass"
10. Todestag: Hermann von Loewenich, * 26.10.1931 Nürnberg, † 18.12.2008 Nürnberg, deutscher evang. Theologe; Landesbischof in Bayern 1994-1999
10. Todestag: Conor C. O'Brien, * 3.11.1917 Dublin, † 18.12.2008, irischer Schriftsteller, Diplomat und Politiker; 1961 Beauftragter des UN-Generalsekretärs in Katanga/Kongo; Minister für Post- und Telegrafenwesen 1973-1977; Veröffentl. u. a.: "Maria Cross", "Meine Mission in Katanga", "States of Ireland", "The Siege: The Saga of Israel and Zionism"; "My Life and Themes" (Memoiren)



Lucene - Search engine library