MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle August 2006

1.8.

Jason Rhoades, * 09.07.1965 Newcastle/CA, + 01.08.2006 Los Angeles/CA, amerikanischer Künstler

Ferenc Szusza, * 01.12.1923 Budapest, + 01.08.2006 Budapest, ungarischer Fußballspieler und -trainer; 24-facher Nationalspieler; spielte während der gesamten Karriere für Ujpest Budapest (viermal Ungarischer Meister), erzielte in der ungarischen Liga in 463 Spielen 393 Tore und war damit einer der besten Torjäger seiner Zeit; nach der Karriere Trainer, u. a. bei Ujpest Budapest, Gornik Zabre, Real Betis Sevilla, Atlético Madrid; noch zu Lebzeiten Namensgeber des Stadions von Ujpest

Iris Marion Young, * 02.01.1949 New York City, + 01.08.2006, Iris Marion Young (* 2. Januar 1949 in New York City; † 1. August 2006) war Inhaberin der Professur für Politikwissenschaft an der University of Chicago, die mit einem Gender Studies Center und einem Menschenrechtsprogramm verbunden war.

2.8.

Holger Börner, * 07.02.1931 Kassel, + 02.08.2006 Kassel, deutscher Politiker (Hessen); SPD; Ministerpräsident 1976-1987; Vors. der Friedrich-Ebert-Stiftung 1987-2003; SPD-Bundesgeschäftsführer 1972-1976; Staatssekretär 1967-1972; MdB 1957-1976

Friedrich G. Conzen, * 02.04.1913, + 02.08.2006 Düsseldorf, deutscher Unternehmer; Präsident (1977- 1987) und Ehrenpräsident der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer; fr. Präsident des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE)

Jan Kardinal Willebrands, * 04.09.1909 Bovenkarspel, + 02.08.2006 Denekamp, niederländischer kath. Theologe; ab 1969 Kardinal; Erzbischof von Utrecht und Primas der Kath. Kirche in den Niederlanden 1975-1983; langjähr. Präsident des "Rates zur Förderung der Einheit der Christen"

3.8.

Dame Elisabeth Schwarzkopf, * 09.12.1915 Jarotschin bei Posen, + 03.08.2006 Schruns (Österreich), deutsche Sängerin (Sopran); Kammersängerin; Schülerin von Maria Ivogün; v. a. bekannt als Mozart- und Strauß-Interpretin, auch Lied- und Oratoriensängerin; große Auftritte an der Covent Garden Opera in London, in Salzburg, Bayreuth, Mailand, Paris, Rom, New York

4.8.

Heinrich Jürgens, * 28.07.1924 Oeftinghausen/Grafschaft Diepholz, + 04.08.2006, deutscher Politiker (Niedersachsen) und Landwirt; FDP; Bundesratsminister 1986-1990; MdEP 1979-1984, Agrarexperte im EG-Parlament; niedersächs. Parteivorsitzender 1978-1991

6.8.

Daniel Schmid, * 26.12.1941 Flims, + 06.08.2006 Flims, Schweizer Film- und Opernregisseur; wichtigste Werke: "Schatten der Engel", "Der Kuss der Tosca", "Zwischensaison", "Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz"

9.8.

Horst Bandemer, * 1932 Berlin (n.a.A. 1933 Berlin), + 09.08.2006 Dinslaken, deutscher Trabrennfahrer und Trainer für Trabrennsport; Europameister 1975; deutscher Champion 1973 und 1974; 6.245 Siege als Fahrer und 8.224 als Trainer

James A. Van Allen, * 07.09.1914 Mount Pleasant/IA, + 09.08.2006 Iowa City/IA, amerikanischer Astrophysiker und Strahlenforscher; Prof. in Iowa 1951-1985; Pionier der amerik. Weltraumforschung und bedeutend für das Satellitenprogramm der USA; leitete auch verschiedene Expeditionen zur Erforschung der kosmischen Strahlung

13.8.

Günter Holland, * 13.11.1923, + 13.08.2006 Augsburg, deutscher Journalist und Verleger; Herausgeber der Augsburger Allgemeinen; fr. Vorstand des Verbands Bayerischer Zeitungsverleger und Mitglied des Bundesverbands

Annely Juda, * 23.09.1914, + 13.08.2006 London, deutsche Galeristin; gründete eigene Galerie in London; förderte zahlreiche Nachwuchskünstler wie Alan Green oder Alan Charlton

Armin H. Meyer, * 19.01.1914 Fort Wayne, + 13.08.2006 Washington/DC, Diplomat

Payao Poontarat, * 15.10.1956 Bang Saphan (n.a.A. 15.10.1957 Bang Saphan), + 13.08.2006 Bangkok, thailändischer Boxer; Olympiadritter 1976 im Halbfliegengewicht; später Profiboxer; WBC Weltmeister 1983; war nach seiner sportlichen Karriere politisch aktiv; starb an ALS

14.8.

John Jahr, * 27.12.1933, + 14.08.2006 Hamburg, deutscher Verleger; Sohn eines Mitbegründers von Gruner+Jahr; langjähriger Vorstand des Verlags, der durch Publikationen wie "Stern", "Brigitte" oder "Geo" bekannt wurde

15.8.

Faas Wilkes, * 13.10.1923 Rotterdam, + 15.08.2006 Rotterdam, niederländischer Fußballspieler; 38-facher Nationalspieler (35 Tore); spielte u. a. für Xerxes Rotterdam 1940-1949 und 1962-1964, Inter Mailand 1949-1952, FC Turin 1952-1953 und Valencia CF 1953-1956

16.8.

Alex Buzo, * 23.07.1944 Sydney, + 16.08.2006 Sydney, Alex Buzo (* 23. Juli 1944 in Sydney; † 16. August 2006 ebenda) war ein australischer Dramatiker und Autor.

Jürgen Palm, * 25.06.1935 Solingen, + 16.08.2006 Grand Rapids/MI (USA), deutscher Sportfunktionär; Geschäftsführer des Deutschen Sportbundes (DSB) für den Bereich Breitensport 1968-1998, Initiator der "Trimm-dich-Aktion" 1970; Präsident des Breitensport-Weltverbandes TAFISA von 1990-2005

Alfredo Stroessner, * 03.11.1912 Encarnación, + 16.08.2006 Brasília (Brasilien), paraguayischer General und Politiker; nach Militärputsch von 1954 bis 1989 Präsident von Paraguay; Aufbau eines autoritären, repressiven Regimes, Verfolgung von Regimegegnern; nach Sturz 1989 im Exil in Brasilien

18.8.

Rolf Goldschagg, * 01.07.1930, + 18.08.2006 Partenkirchen, deutscher Verleger; Sohn eines Mitbegründers der Süddeutschen Zeitung; Gesellschafter des Süddeutschen Ver- lags und Initiator der "Edmund Goldschagg Stiftung" zur finanziel len Unterstützung ehemaliger Verlagsmitarbeiter, Partenkirchen (geb. )

19.8.

Horst Brandstätter, * 15.01.1950 Stuttgart, + 19.08.2006, deutscher Autor, Galerist und Antiquar; Werke u. a.: "Asperg - Ein deutsches Gefängnis" und die Stuttgart- anthologie "Dichter sehen eine Stadt"; eröffnete 2004 eine eigene Galerie in Baden-Baden

Omar Oscar Míguez, * 05.12.1927 Artigas, + 19.08.2006, uruguayischer Fußballspieler; 39-facher Nationalspieler (27 Tore), Weltmeister 1950, mit acht Treffern WM-Rekordschütze seines Landes; spielte für Peñarol Montevideo, sechsfacher Uruguayischer Meister

Mervyn Wood, * 30.04.1917 Kensington/New South Wales, + 19.08.2006 Sydney, australischer Ruderer; Olympiasieger 1948 und Olympiazweiter 1952 im Einer, Olympiadritter 1956 im Zweier mit Murray Riley

20.8.

Jacob Mincer, * 15.07.1922 Tomaszow, + 20.08.2006 New York, polnischer Wirtschaftswissenschaftler; Verfechter des "lebenslangen Lernens"

21.8.

Klaus Höhne, * 13.06.1927 Hamburg, + 21.08.2006 Murnau, dt. Schauspieler; Ensemblemitglied des Stadttheaters Aachen (1954-1958) und des Württ. Staatstheaters Stuttgart (1958-1962); Fernsehen u. a.: "Tatort"-Kommissar Konrad im Hess. Rundfunk; "Ein Kapitel für sich", "Sprecht mir diesen Mörder frei"; auch Rundfunkhörspiele und Synchronisationen

23.8.

Maynard Ferguson, * 04.05.1928, + 23.08.2006 Ventura/CA, kanadischer Jazzmusiker; wurde als Höhentrompeter in der Bigband von Stan Kenton bekannt; Gründer der Formation "Big Bop Nouveau"; erhielt Grammy-Nominierung für den "Rocky"-Titelsong "Gonna fly now", (geb. )

Walter Steffens, * 26.12.1908 Barnstorf, + 23.08.2006 Barnstorf, deutscher Geräteturner; Seitpferdturner; Olympiasieger 1936 mit der Mannschaft; war bei seinem Tod der älteste noch lebende deutsche Olympiasieger

24.8.

Herbert Hupka, * 15.08.1915 Diyatalawa (Sri Lanka), + 24.08.2006 Bonn, deutscher Journalist und Politiker; CDU; Bundesvors. der "Landsmannschaft Schlesien" 1968-2000; zahlreiche Publikationen, zuletzt "Schlesien lebt. Offene Fragen - kritische Antworten"

Heidrun Schwaarz, * 1943, + in der Nacht vom 24.08.2006 zum 25.08.2006 Constanta (Rumänien) , deutsche Choreographin; Solistin an der Deutschen Oper und Ballettdirektorin an den Opern in Essen und Mönchengladbach; tanzte 1977 in der Karajan-Inszenierung "Salome" bei den Festspielen in Salzburg; starb auf einer Gastspielreise in Rumänien

Léopold Simoneau, * 03.05.1916 Saint-Flavien, Québec, + 24.08.2006 Victoria (British Columbia)|Victoria, British Columbia, Léopold Simoneau, CC, CQ (* 3. Mai 1916 in Saint-Flavien, Québec; † 24. August 2006 in Victoria, British Columbia) war ein kanadischer Opern- und Konzertsänger (lyrischer Tenor).

James Tenney, * 10.08.1934, + 24.08.2006,

25.8.

Gerhart Baumann, * 20.12.1920 Karlsruhe, + 25.08.2006 Freiburg im Breisgau, Gerhart Baumann (* 20. Dezember 1920 in Karlsruhe; † 25. August 2006 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Germanist.

John Blankenstein, * 12.02.1949 De Bilt, + 25.08.2006 Den Haag, niederländischer Fußballschiedsrichter; FIFA-Schiedsrichter 1985-1995; leitete u. a. Begegnungen bei der EM 1992; später aktiv im Niederländischen Fußballbund und im NOK, sowie niederl. Delegierter in der UEFA und der FIFA

Noor Hassanali, * 13.08.1918, + 25.08.2006, Politiker in Trinidad und Tobago; Staatspräsident 1987-1997; zuvor Richter

26.8.

Rainer Barzel, * 20.06.1924 Braunsberg (Ostpreußen), + 26.08.2006 München, dt. Jurist, Politiker und Publizist; Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (1964-1973) und CDU-Bundesvorsitzender (1971-1973); Bundesminister f. gesamtdt. Fragen (1962/1963) bzw. innerdt. Beziehungen (1982/1983); Bundestagspräsident 1983/84

Ulrich de Maizière, * 24.02.1912 Stade/Elbe, + 26.08.2006 Bonn, deutscher General; Generalinspekteur der Bundeswehr 1966-1972; Inspekteur des Heeres 1964-1966; Veröffentl. u. a.: "In der Pflicht. Lebensbericht eines deutschen Soldaten im 20. Jahrhundert" (Memoiren); Vater von Thomas de Maizière

Susanne Paesler, * 1963, + 26.08.2006, deutsche Malerin; erhielt 1993 als erste Frau den Kunstpreis "Junger Westen"

28.8.

Melvin Schwartz, * 02.11.1932 New York City/NY, + 28.08.2006 Twin Falls/ID, amerik. Physiker und Unternehmer; Nobelpreis 1988 für Physik zus. mit L. Lederman und J. Steinberger für die Neutrinostrahlen-Methode und den Nachweis der Paar-Struktur der Leptonen durch die Entdeckung des Myon-Neutrinos

29.8.

Kent Andersson, * 01.08.1942 Landsvetter, + 29.08.2006, schwedischer Motorradrennfahrer (Straße); Weltmeister 1973 und 1974 in der 125er-Klasse; Vize-Weltmeister 1969 in der 250er-Klasse; insgesamt 18 GP-Siege

Gerald Green, * 1922 Brooklyn, + 29.08.2006 Norwalk/CT, amerik. Schriftsteller

30.8.

Glenn Ford, * 01.05.1916 Québec (Kanada), + 30.08.2006 Los Angeles/CA, amerikanischer Filmschauspieler; Filme u. a.: "Gilda", "Der Mann vom Alamo", "Die Saat der Gewalt","Geh nicht zu nah ans Wasser", "Das kleine Teehaus", "Cimarron", "Brennt Paris?"

Nağib Mahfūs, * 11.12.1911 Kairo, + 30.08.2006 Kairo, auch Mahfuz oder Mahfouz; ägyptischer Schriftsteller; Nobelpreis 1988 für Literatur; Werke: Romane, Novellen, Theaterstücke, Filmdrehbücher, u. a.: "Miramar", "Kairoer Trilogie", "Cheops" (Romane); "Die Moschee in der Gasse" (Novellen); "Echo meines Lebens" (autobiogr.)

31.8.

Mohamed Abdelwahab, * 13.07.1983 Madinat al-Fayyum, + 31.08.2006 Kairo, ägyptischer Fußballspieler; Nationalspieler; Afrikameister 2006; spielte von 2004 bis 2006 bei Al Dafraa in den Vereinigten Arabischen Emiraten; brach während eines Trainings mit dem ägyptischen Klub Al Ahly Kairo zusammen und starb

Karl Willms, * 27.05.1934 Bremerhaven, + 31.08.2006 Bremerhaven, deutscher Politiker (Bremen); SPD; Senator für Bundesangelegenheiten 1971-1979, für Arbeit, Wirtschaft und Außenhandel 1979-1983

20. Oktober 2019

300. Geburtstag: Gottfried Achenwall, * 20.10.1719 Elbing, † 1.5.1772 Göttingen, deutscher Jurist und Historiker; gilt als einer der Begründer der Statistik als Wissenschaft
1944: Bewaffneter Aufstand in Guatemala gegen das nahezu 40 Jahre bestehende diktatorische Regime
70. Geburtstag: Eddie Macken, * 20.10.1949 Granard, irischer Springreiter; WM-Zweiter 1974 und 1978, EM-Zweiter 1977, Dritter im Weltcupfinale 1979 (jeweils im Einzel); Olympiateilnehmer 1992 und 1996; fr. Olympiacoach der irischen Springreiter
70. Geburtstag: Walerij Borsow, * 20.10.1949 Samborg, ukrainischer Leichtathlet (Sprint) und Sportfunktionär; Olympiasieger 1972 über 100 m und 200 m, vierfacher Europameister und sechsfacher Hallen-Europameister; später u. a. ukrainischer Minister für Jugend und Sport 1991-1997; IOC-Mitglied ab 1994; Präsident des NOK der Ukraine 1991-1998 (ab 2006 Vizepräsident); Präsident des ukrainischen Leichtathletik-Verbandes 1996-2012; verh. mit der fr. Kunstturnerin Ludmilla Turischtschewa
25. Todestag: Burt Lancaster, * 2.11.1913 New York/NY, † 20.10.1994 Los Angeles/CA, amerikanischer Filmschauspieler; Bühnendebüt in "A Sound of Hunting"; Filme u.  a.: "Du lebst noch 105 Minuten", "Verdammt in alle Ewigkeit", "Der Regenmacher", "Elmer Gantry", "Der Leopard", "Atlantic City, U.S.A."
25. Todestag: Sergej F. Bondartschuk, * 25.9.1920 Byelozerka/Region Odessa, † 20.10.1994 Moskau, russischer Filmschauspieler und -regisseur; Filmrollen u. a. in "Admiral Uschakow", "Othello", "Ein Menschenschicksal"; Regiearbeiten u. a.: "Krieg und Frieden", "Onkel Wanja" (auch Darsteller); "Stiller Don" (TV-Serie)
20. Todestag: Jack Lynch, * 15.8.1917 Cork, † 20.10.1999 Cork, eigtl. John Mary Lynch; irischer Politiker und Jurist; Fianna Fáil; Premierminister 1966-1973 und 1977-1979; div. Ministerämter u. a. Minister für Handel und Industrie 1959-1965, Finanzminister 1965-1966; Vorsitzender der Fianna Fáil 1966-1979
1999: Indonesien: Die Beratende Volksversammlung (MPR) wählt Abdurrahman Wahid (bekannt auch als Gus Dur) von der islamischen Nationalen Partei des Erwachens (Partai Kebangkitan Bangsa/PKB) zum neuen indonesischen Staatspräsidenten



Lucene - Search engine library