MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle August 2007

2.8.

Willi Geismeier, * 04.04.1934 Halle/Saale, + 02.08.2007 Berlin, deutscher Kunsthistoriker; fr. Direktor der Nationalgalerie

Holden Roberto, * 12.01.1923 Sao Salvador, + 02.08.2007 Luanda, angolanischer Politiker; FNLA-Führer

4.8.

Lee Hazlewood, * 09.07.1929 Mannford/OK, + 04.08.2007 Las Vegas/NV, amerikanischer Singer-Songwriter und Produzent; Erfolgstitel u. a.: "Rebel Rouser", "These Boots Are Made for Walkin'", "Summer Wine", "Somethin' Stupid", "You Look Like a Lady"; Zusammenarbeit u. a. mit Nancy Sinatra

Raul Hilberg, * 02.06.1926 Wien, + 04.08.2007 Williston/VT, amerik. Politologe und Autor; Prof. für Politische Wissenschaften an der University of Vermont 1956-1991; gilt als weltbekannter Doyen der modernen Holocaust-Forschung; zahlr. Veröffentl. u. a.: "The Destruction of the European Jews" (1961; dt.: "Die Vernichtung der europäischen Juden", 1982) gilt als Standardwerk zum Thema

Anja Lundholm, * 28.04.1918 Düsseldorf, + 04.08.2007 Frankfurt/Main, deutsche Autorin; Veröffentlichungen u. a.: "Halb und Halb", "Jene Tage in Rom", "Geordnete Verhältnisse", "Das Höllentor - Bericht einer Überlebenden"

Tina Richter-Vietor, * 24.04.1975 Aachen, + 04.08.2007 Schenefeld bei Hamburg (Reitsportunfall), deutsche Vielseitigkeitsreiterin; Deutsche Mannschaftsmeisterin 2006; Europameisterin der Ländlichen Reiter 2002; zweifache EM-Dritte der Jungen Reiter; verunglückte bei den deutschen Meisterschaften tödlich

Ruth Zechlin, * 22.06.1926 Großhartmannsdorf, + 04.08.2007 München, deutsche Komponistin; Prof. für Komposition an der Deutschen Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin 1969-1986; Kompositionen u. a.: Opern ( u. a. "Reineke Fuchs", "Die Reise"), Orchesterwerke (u. a. Sinfonien "Stufen" und "Hommage à Heidelberg und seine Manessische Handschrift"), Klavier- und Kammermusik, Vokal- und Orgelwerke (u. a. Oratorium "Wenn der Wacholder blüht")

5.8.

Jean-Marie Kardinal Lustiger, * 17.09.1926 Paris, + 05.08.2007 Paris, ursprüngl. Aaron Lustiger; französisch kath. Theologe; Kardinal ab 1983; Erzbischof von Paris 1981-2005; Bischof von Orléans 1979-1981

6.8.

Elie Baron de Rothschild, * 29.05.1917, + 06.08.2007 Scharnitz/ Österreich, franz. Bankier; Neubegründer des Weingutes Château Lafite Rothschild bei Bordeaux

8.8.

Julius Wess, * 05.12.1934 Oberwölz, + 08.08.2007 Hamburg, Julius Wess (* 5. Dezember 1934 in Oberwölz in der Steiermark; † 8. August 2007 in Hamburg) war ein österreichischer Physiker.

9.8.

Ulrich Plenzdorf, * 26.10.1934 Berlin-Kreuzberg, + 09.08.2007 bei Berlin, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramaturg; Werke u. a. :"Die neuen Leiden des jungen W.", "Die Legende von Paul und Paula", "Glück im Hinterhaus", "Insel der Schwäne", "Kein runter, kein fern", "Liebling Kreuzberg", "Eins und eins ist uneins"

Rudi Thanner, * 20.08.1944 Füssen, + 09.08.2007, deutscher Eishockeyspieler; Nationalspieler 1967-1976, Olympiadritter 1976; bestritt für den EV Füssen zwischen 1964 und 1978 430 Bundesligaspiele (73 Tore), sechsfacher Deutscher Meister

10.8.

Tony Wilson, * 20.02.1950 Salford/Lancashire, + 10.08.2007 Manchester, brit. Journalist und TV-Moderator; Gründer des legendären Clubs "Hacienda" und des Musik-Labels "Factory Records"

11.8.

Franz Antel, * 28.06.1913 Wien, + in der Nacht vom 11.08.2007 zum 12.08.2007 Wien, österreichischer Filmregisseur und Filmproduzent; Filme u. a.: "Hallo, Dienstmann", "Kaiserwalzer", "Der Kongress tanzt", "Casanova", "Der Bockerer"

Boris W. Gidaspow, * 1933 Wolgagebiet, + 11.08.2007, sowjet. Chemiker und Parteifunktionär; fr. Parteichef von Leningrad

13.8.

Astor Brooke, * 30.03.1902 Portsmouth/NH, + 13.08.2007 Briarcliff Manor/NY, amerik. Philanthropin; unterstützte zahlreiche Kultureinrichtungen der Stadt New York

14.8.

Tichon Chrennikow, * 28.05.1913 Jelez, + 14.08.2007 Moskau, russ. Komponist; ehem. Leiter der sowjetischen Komponistengewerkschaft; erhielt mehrere hohe Auszeich- nungen u. a. dreimal den Stalin-Preis für Filmmusik

Bill Lomas, * 08.03.1928 Afreton/Schottland, + 14.08.2007 Mansfield, britischer Motorradsportler; Weltmeister in der 350-ccm-Klasse 1955 und 1956; WM-Zweiter in der 250-ccm-Klasse 1955; 32 Grand-Prix-Starts mit neun Siegen

Philip Francis Rizzuto, * 25.09.1917 New York , + 14.08.2007 West Orange/NJ, amerikanischer Baseballspieler; Shortstopper; spielte von 1941 bis 1956 für die New York Yankees; siebenfacher Amerikanischer Meister

Dietmar N. Schmidt, * 23.04.1938 Schlesien, + 14.08.2007 Wuppertal, deutscher Kulturmanager, Theaterkritiker, Autor und Regisseur; Leiter des Kultursekretariats Nordrhein- Westfalen 1989-2004; fr. Theaterchef der Ruhrfestspiele, der Würzburger Festspiele und am Staatstheater Kassel

15.8.

Rudolf Berger, * 30.10.1951, + 15.08.2007, deutscher Tennisschiedsrichter und -funktionär; 1987 erster deutscher Profischiedsrichter (bis 2001); ab 2002 Turnierdirektor des Münchner ATP-Turniers

16.8.

Max Roach, * 10.01.1924 Newland/NC, + 16.08.2007 New York/NY, amerik. Komponist und Jazz-Schlagzeuger; Alben u. a.: "Deeds, Not Words"

17.8.

Richard Beek, * 17.02.1924 Ulm, + 17.08.2007 München, deutscher Schauspieler; viele Jahre an den Münchner Kammerspielen; seit 2001 am Bayrischen Staatsschauspiel

William F. Deedes, * 01.06.1913 London, + 17.08.2007 Aldington, brit. Journalist und Politiker; Kons.; fr. Informationsminister; fr. Chefredakteur des "Daily Telegraph"

18.8.

Magdalen Nabb, * 16.01.1947 Church/Lancashire, + 18.08.2007 Florenz, brit. Kriminal- und Kinderbuchautorin; schuf die Figur des Kommissars "Maresciallo Guarnaccia"; 1993 "Smarties Book Prize" für das Jugendbuch "Zauberpferd"

19.8.

Erwin Ziebart, * 04.06.1921 Arzis (Rumänien), + 19.08.2007 München, deutscher Manager; fr. Vorstandsmitglied und Sprecher der ZF Friedrichshafen AG

20.8.

Bolko Hoffmann, * 25.12.1937 Bremen, + 20.08.2007 Düsseldorf, deutscher Verleger; Herausgeber des "Effecten- Spiegel"

Heinz Schneider, * 12.10.1923 Mühlhausen/Thüringen, + 20.08.2007 Mühlhausen/Thüringen, deutscher Tischtennisspieler; DDR-Tischtennislegende; 125 Länderspiele (davon 99 für die DDR und 26 für die gesamtdeutsche Auswahl); WM-Dritter 1957 im Herreneinzel; dreifacher gesamtdeutscher Meister 1952, 17facher DDR-Meister

21.8.

Kurt Hübner, * 30.10.1916 Hamburg, + 21.08.2007 München, deutscher Regisseur und Theaterintendant; Intendant in Ulm 1959-1962; Generalintendant in Bremen 1962-1973; Intendant an der Freien Volksbühne, Berlin 1973-1986; auch Theaterpädagoge, Schauspieler und Übersetzer; Entdecker und Förderer zahlreicher Theatertalente

Ulrich Müther, * 21.07.1934 Binz, + 21.08.2007 Binz, deutscher Architekt; wird als "Meister des Schalenbetons" bezeichnet; Bauwerke u. a.: "Teepott" in Warnemünde und das "Ahornblatt" in Berlin

George Theodorescu, * 01.10.1925 Bukarest, + 21.08.2007, deutscher Dressurreiter und Trainer für Dressurreiten rumänischer Herkunft; Olympiateilnehmer 1956; galt als einer der besten Dressur-Ausbilder der Welt; Vater der Olympiasiegerin Monica Theodorescu

22.8.

Grace Paley, * 11.12.1922 Bronx, New York City, New York, Vereinigte Staaten, + 22.08.2007 Thetford Hill, Vermont, Grace Paley (* 11. Dezember 1922 in New York City als Grace Goodside; † 22. August 2007 in Thetford Hill, Vermont) war eine US-amerikanische Schriftstellerin und politische Aktivistin.

24.8.

Abdel Rahman Aref, * 1916 Bagdad, + 24.08.2007 Amman, irakischer Politiker; Staatspräsident 1966-1968 (abgesetzt von Saddam Hussein; ging danach ins Exil)

Hansjörg Felmy, * 31.01.1931 Berlin, + 24.08.2007 Eching, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler; Bühnenrollen u. a. in "Trauer muss Elektra tragen", "Die Caine war ihr Schicksal"; Filme und Fernsehen u. a.: "Der Stern von Afrika", "Haie und kleine Fische", "Wir Wunderkinder", Kommissar Haferkamp in der "Tatort"-Serie, "Abenteuer Airport", "Hagedorns Tochter"; verh. mit Claudia Wedekind († 2015)

25.8.

Raymond Barre, * 12.04.1924 Saint-Denis/Insel Réunion, + 25.08.2007 Paris, französischer Politiker und Wirtschaftswissenschaftler; Premierminister 1976-1981; Vizepräsident und Finanzkommissar der Europäischen Kommission 1967-1973; Parlamentsabgeordneter 1978-2002; Präsidentschaftskandidat 1988; Bürgermeister von Lyon 1995-2001

Folker Weisgerber, * 25.03.1941, + 25.08.2007 Wolfsburg, deutscher Manager; VW-Konzernvorstand für Produktion 2001-2005; gilt als Vater der Industrieroboter in Wolfsburg

26.8.

Ronald Pieper, * 21.03.1948, + 26.08.2007, Schweizer Segler und Segelsportfunktionär; Weltmeister in der 5,5-m-Klasse 1987, 2001 und 2005 (die letzten beiden Titel zusammen mit Jochen Schümann); Olympiateilnehmer 1972; organisierte u. a. die Alinghi Swiss Tour

Gaston Thorn, * 03.09.1928 Luxembourg, + 26.08.2007 Luxembourg, luxemburgischer Politiker und Manager; Demokratische Partei; Ministerpräsident 1974-1979; versch. Ministerämter, u. a. Außenminister 1969-1980; 1975 Präsident der UN-Vollversammlung; Präsident der EG-Kommission 1981-1985

27.8.

Driss Basri, * 08.11.1938 Settat, + 27.08.2007 Paris, marokkanischer Politiker; Innenminister 1979-1982 und 1986-1999

Hans Ruesch, * 17.05.1913 Neapel, + 27.08.2007 Massagno b. Lugano, Schweizer Publizist und Schriftsteller

28.8.

Antonio Puerta, * 26.11.1984 Sevilla, + 28.08.2007 Sevilla, spanischer Fußballspieler; Nationalspieler (ein Länderspiel); spielte für den FC Sevilla, mit diesem 2006 und 2007 UEFA-Pokalsieger und 2007 spanischer Pokalsieger; brach während eines Meisterschaftsspieles zusammen und starb drei Tage später

Francisco Umbral, * 11.05.1935 Madrid, + 28.08.2007 Madrid, span. Schriftsteller; Träger der literarischen Auszeichnung "Premio Cervantes" im Jahr 2000; seit 1990 schrieb er für die Zeitung "El Mundo" zahlreiche Kolumnen; Veröffentl. u. a.: "Die Schmiede eines Diebes", "Tierno Galvan ist in den Himmel aufgestiegen"

29.8.

Pierre Messmer, * 20.03.1916 Vincennes, + 29.08.2007 Paris, französischer Politiker; Premierminister 1972-1974; Minister für die Überseegebiete 1971/72; Verteidigungsminister 1960-1969; 1951 Verwaltungschef im Ministerium für das überseeische Frankreich

30.8.

Peter Bendixen, * 16.04.1943 Haurupfeld, + 30.08.2007 Kiel, deutscher Politiker; schleswig-holsteinischer Kultusminister 1979-1988; Landesgeschäftsführer der Nord-CDU 2002-2005

Helmut Krebs, * 08.10.1913 Aachen, + 30.08.2007 Berlin, Helmut Krebs (* 8. Oktober 1913 in Aachen; † 30. August 2007 in Berlin) war ein deutscher Opern- und Oratoriensänger (Tenor).

31.8.

Herbert Kunze, * 14.11.1908 Berlin, + 31.08.2007 München, deutscher Sportfunktionär und Rechtsanwalt; 1949 Gründungsmitglied des NOK; 1951 Gründungsmitglied des Dt. Sportbundes (DSB); Präsident des Dt. Eissport-Verbandes 1949-1992; Mitglied im Präsidium des NOK 1952-1961 und 1967-1969; Generalsekretär des Organisationskomitees der XX. Olympischen Spiele 1972 in München; mehrf. Chef de Mission bei Olympischen Winterspielen

12. Dezember 2018

175. Todestag: Wilhelm I., * 24.8.1772 Den Haag, † 12.12.1843 Berlin, erster König der Vereinigten Niederlande 1815-1840; Prinz von Oranien-Nassau; Großherzog von Luxemburg; Herzog von Limburg 1839–1840; förderte den Handel, die Industrie und die Schifffahrt; übergab die Regentschaft 1840 an seinen ältesten Sohn Wilhelm II.
125. Geburtstag: Edward G. Robinson, * 12.12.1893 Bukarest (Rumänien), † 26.1.1973 Los Angeles/CA, amerikanischer Schauspieler; v. a. bekannt als Gangsterdarsteller; Film u. a.: "Little Caesar", "Frau ohne Gewissen", "Die zehn Gebote", "... Jahr 2022... die überleben wollen", "Hafen des Lasters"; auch Theaterarbeiten
90. Geburtstag: Heinrich Rathke, * 12.12.1928 Mölln/Krs. Malchin/Mecklenburg, deutscher ev. Theologe; Landesbischof von Mecklenburg 1971-1984; Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) 1977-1981
85. Geburtstag: Manu Dibango, * 12.12.1933 Douala, kamerunischer Saxofonist, Komponist und Arrangeur ("Soul Makossa Gang"); bedeutend als Vermittler moderner afrikan. Musik: verbindet afrikan. Volksmusik mit Jazz, Soul, Funk, Rock und Reggae; Alben u. a.: "Ceddo" (Filmmusik), "Afrijazzy", "Wakafrika", "Papa Groove", "Bao Bao", "Lion Of Africa"
85. Geburtstag: Christa Stubnick, * 12.12.1933 Gardelegen, deutsche Leichtathletin (Sprint); gilt als eine der ersten Weltklasse-Sprinterinnen der DDR; Olympiazweite 1956 über 100 m und 200 m; EM-Dritte 1958 über 100 m
80. Geburtstag: Connie Francis, * 12.12.1938 Newark/NJ, eigtl. Concetta Rosa Maria Franconero; amerikanische Schlagersängerin; Erfolgstitel u. a.: "Who's Sorry Now", "Everybody's Somebody's Fool", "Don't Break the Heart That Loves You"; Filme u. a.: "Where the Boys Are", "Follow the Boys"
1943: Vertrag zwischen der UdSSR und der tschech. Exilregierung (Eduard Benesch) über wechselseitige Hilfe und Zusammenarbeit nach Kriegsende
75. Geburtstag: Peter Steinacker, * 12.12.1943 Frankfurt a. M., † 14.4.2015 Frankfurt a. M., deutscher ev. Theologe; Kirchenpräsident in Hessen und Nassau 1993-2008; Veröffentl. u. a.: "Richard Wagner und die Religion“
75. Geburtstag: Beate Weber, * 12.12.1943 Reichenberg, deutsche Politikerin; SPD; Oberbürgermeisterin in Heidelberg 1990-2006; fr. MdEP
75. Geburtstag: Renate Schmidt, * 12.12.1943 Hanau/Main, deutsche Politikerin; SPD; Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 2002-2005; MdB 1980-1994 und 2005-2009; MdL 1994-2002; Fraktionsvorsitzende in Bayern 1994-2000; Landesvorsitzende in Bayern 1991-2000; Vizepräs. des Deutschen Bundestages 1990-1994
70. Geburtstag: Marcelo Duarte Rebelo de Sousa, * 12.12.1948 Lissabon, portugiesischer Jurist und Politiker; Staatspräsident ab März 2016; Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei (PSD) 1996-1999; Prof. an der juristischen Fakultät der Universität Lissabon ab 1990; Gründer der Wochenzeitung "Semanário" 1983; Minister für Parlamentsangelegenheiten 1982/83; Verlagsdirektor der Wochenzeitung "Expresso" 1979-1981
25. Todestag: Ben Witter, * 24.1.1920 Hamburg, † 12.12.1993 Hamburg, deutscher Journalist und Schriftsteller; Chefreporter der "Welt" 1948-1953; Kolumnist der Wochenzeitung "DIE ZEIT"; ständ. Mitarbeiter des NWDR/NDR; Veröffentl. u. a.: Sozialreportagen, "Spaziergänge mit Prominenten", "Deutschland, deine Ganoven", "Es geht auch ohne Helden"; "Das Cello auf dem Dach" (Jugendbuch); auch literar. Hörfunksendungen
25. Todestag: József Antall, * 8.4.1932 Budapest, † 12.12.1993 Budapest, ungarischer Historiker und Politiker; Ungarisches Demokratisches Forum (MDF); erster demokratisch gewählter Ministerpräsident 1990-1993; 1989 Vorsitzender des MDF
25. Todestag: Fritz Bock, * 26.2.1911 Wien, † 12.12.1993 Wien, österreichischer Politiker; ÖVP; 1945 Gründungsmitglied der Österreichischen Volkspartei (ÖVP); Handelsminister 1956-1968; Vizekanzler 1966-1968; Generalrat der Nationalbank 1948-1952; 1969 AR-Präs. beim Creditanstalt-Bankverein
10. Todestag: Tassos Papadopoulos, * 7.1.1934 Nikosia, † 12.12.2008 Nikosia, zypriotischer Jurist und Politiker; Demokratische Partei (DIKO); Präsident der Republik Zypern 2003 - Febr. 2008; Parteipräsident ab 2000; von 1960 bis 1970 div. Ministerämter
10. Todestag: Daniel C. Gajdusek, * 9.9.1923 Yonkers/NY, † 12.12.2008 Tromsø (Norwegen), amerik. Kinderarzt und Virologe; Nobelpreis 1976 für Medizin zus. mit Baruch Samuel Blumberg; ihm gelang der Nachweis, dass eine Gruppe von Erkrankungen des Nervensystems (bis dahin als Degenerationserscheinungen angesehen) durch Viren hervorgerufen werden; auch Forschungen zum Creutzfeldt-Jakob-Syndrom



Lucene - Search engine library