MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle März 2005

3.3.

Rinus Michels, * 09.02.1928 Amsterdam, + 03.03.2005 Aalst, niederländischer Fußballtrainer; mehrfach holländischer Nationaltrainer; Vizeweltmeister 1974, Europameister 1988; Holländischer Meister 1966, 1967, 1968 und 1970 mit Ajax Amsterdam, Spanischer Meister 1974 mit dem FC Barcelona; Bundesligatrainer beim 1. FC Köln (Deutscher Pokalsieger 1983) und bei Bayer Leverkusen

6.3.

Hans Bethe, * 02.07.1906 Straßburg, + 06.03.2005 Ithaca/NY, amerikanischer Physiker; Nobelpreis 1967 für Physik für seine Arbeiten zur Theorie der Kernreaktionen und vor allem zur Entstehung von Energie in Sternen

Hans von der Groeben, * 14.05.1907 Langheim, + 06.03.2005 Rheinbach, deutscher Diplomat und Europapolitiker; EWG/EG-Kommissionsmitglied 1958-1970; maßgebl. beteiligt an der Ausarbeitung der "Römischen Verträge"; Mitverfasser des "Spaak-Berichtes": Modell der Verträge zur Gründung der EWG; Veröffentl. u. a.: "Deutschland und Europa in einem unruhigen Jahrhundert"

7.3.

Walter Arendt, * 17.01.1925 Heessen/Krs. Beckum, + 07.03.2005 Bornheim b. Bonn, deutscher Politiker und Gewerkschafter; SPD; Bundesminister für Arbeit 1969-1976; Vors. der IG-Bergbau 1964-1969; Präs. des Internat. Bergarbeiterverbandes 1967-1969; stellv. SPD-Fraktionsvors. 1976-1980

Alfred Dick, * 06.12.1927 Passau, + 07.03.2005 Straubing, deutscher Politiker (Bayern); CSU; Minister für Landesentwicklung und Umweltfragen 1977-1990; MdL 1962-1994

8.3.

Paula Karpinski, * 06.11.1897 Hamburg, + 08.03.2005 Hamburg, deutsche Politikerin (Hamburg); Senatorin für Jugend und Sport (1946-1953, 1957-1961); SPD

Aslan Maschadow, * 21.09.1951 Kasachstan, + 08.03.2005 Tolstoj-Jurt bei Grosny, tschetschenischer Offizier; fr. Präsident der Tschetschenischen Republik Itschkerija

Brigitte Mira, * 20.04.1910 Hamburg, + 08.03.2005 Berlin, deutsche Schauspielerin; fr. Sängerin und Balletteuse; Mitglied des Kabaretts "Die Insulaner"; Bühnenrollen u. a. in "Die Fledermaus"; Filme und Fernsehen u. a.: "Angst essen Seele auf", "Mutter Küsters Fahrt zum Himmel", "Berlin Alexanderplatz", "Berliner Weiße mit Schuss", "Drei Damen vom Grill"

9.3.

Benno Hoffmann, * 30.05.1919 Süderbrarup, + 09.03.2005 Vomp/Tirol (Österreich), eigtl. Bernhard Adolf Hoffmann; deutscher Schauspieler; begann seine Bühnenkarriere als Tänzer; zahlr. Theater-, Film- und Fernsehrollen, u. a. in "Das Mädchen Irma la Douce", "My Fair Lady" (Musicals); "Endstation Liebe", "Das Gespenst von Canterville", "Bauern, Bonzen, Bomben", "Lina Braake"

Kurt Lotz, * 18.09.1912 Lenderscheid, + 09.03.2005 Hannover, deutscher Industriemanager; Generaldirektor der Brown Boveri & Cie 1958-1967; Vorstandsvors. bei VW 1968-1971

15.3.

Konrad Hesse, * 29.01.1919 Königsberg/Pr., + 15.03.2005 Merzhausen, deutscher Rechtswissenschaftler; Richter am Bundesverfassungsgericht 1975-1987; Veröffentl. u. a.: "Grundzüge des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland", "Die normative Kraft der Verfassung"

Louis de Jong, * 24.04.1914 Amsterdam, + 15.03.2005 Amsterdam, niederländischer Historiker; Veröffentl. u. a.: eine umfassende Geschichte der Niederlande im Zweiten Weltkrieg (im Auftrag der niederländ. Regierung), "Die deutsche Fünfte Kolonne im Zweiten Weltkrieg", "Die Niederlande nach Auschwitz"

16.3.

Christoph van der Klaauw, * 13.08.1924 Leiden, + 16.03.2005 Den Haag, niederländischer Diplomat und Politiker; CDA; Dr. phil.

17.3.

Gary Bertini, * 01.05.1927 Britschewa/Rumänien (heute Moldawien), + 17.03.2005 Tel Aviv, israelischer Dirigent, Opernintendant und Komponist; hatte maßgebl. Anteil an der musikal. Entwicklung des Landes Israel; Chefdirigent des Detroit Symphony Orchestra 1981-1984; Opernintendant und Generalmusikdirektor in Frankfurt/M. 1987-1990; Chefdirigent des Kölner Rundfunksinfonie-Orchesters 1983-1991; künstler. Leiter der Neuen Oper Tel Aviv ab 1994 und des Sinfonieorchesters in Tokio ab 1998; 1997 Direktor des Opernhauses Rom

George F. Kennan, * 16.02.1904 Milwaukee/WI, + 17.03.2005 Princeton/NJ, amerikanischer Diplomat und Historiker; langj. Mitarbeiter des US-Außenministeriums; Zweiter Botschaftssekretär und Konsul in Prag 1938/39; Erster Sekretär der US-Mission in Berlin ab 1940 (1941 inhaftiert, 1942 Rückkehr in die USA), danach in Lissabon; London und Moskau tätig; 1946 stellv. Außenminister; Botschafter in Belgrad 1961-1963; Veröffentl. u. a.: "Das amerikanisch-russische Verhältnis", "On Dealing with the Communist World"

Wolf In der Maur, * 02.03.1924 Klagenfurt, + 17.03.2005 Wien, österreichischer Journalist; Chefredakteur der "Wochenpresse" 1959-1961; Intendant des Hörfunks im ORF 1974-1979; TV-Programmintendant (FS 1, heute ORF 1) 1979-1984

19.3.

John Z. DeLorean, * 06.01.1925 Detroit/MI, + 19.03.2005 Summit/NJ, amerikanischer Sportwagendesigner und Unternehmer; Vizepräsident von General Motors 1972/73; 1978 Gründer der "DeLorean Motor Company" (Sportwagen "DMC-12"), 1982 Betriebsschließung

22.3.

Kenzo Tange, * 04.09.1913 Imabari, + 22.03.2005 Tokio, japanischer Architekt und Stadtplaner; wichtigste Arbeiten u. a.: "Friedenszentrum" von Hiroshima, Rathaus von Tokio, Bauten für die Olympischen Spiele in Tokio, Gesamtplanung für die "EXPO 70" in Osaka

26.3.

James Callaghan, * 27.03.1912 Portsmouth, + 26.03.2005 East Sussex, britischer Politiker; Labour Party; Premierminister 1976-1979; Schatzkanzler 1964-1967, Innenminister 1967-1970, Außenminister 1974-1976

Wolfgang Kaiser, * 22.02.1923 Schöntal, + 26.03.2005 Stuttgart, deutscher Nachrichtentechniker; Medienexperte; Prof. am Institut für Fernmeldeanlagen, späteres Institut für Nachrichtenübertragung der Universität Stuttgart 1967-1992; 1976 Vors. des Forschungsausschusses des Münchner Kreises; zahlr. Veröffentl., u. a. "Integrierte Telekommunikation"

28.3.

Pal Losonczi, * 18.09.1919 Bolho/Komitat Somogy, + 28.03.2005 Kaposvár, ungarischer Politiker; Vors. des Präsidialrats der Ungar. VR (Staatspräsident) 1967-1987; war Mitglied des Politbüros des ZK der USAP; Landwirtschaftsminister 1960-1967

30. November 2022

722: Bonifatius wird durch Papst Gregor II. zum Missionsbischof ohne Bischofssitz geweiht
125. Geburtstag: Albert Luthuli, * um 30.11.1897 Bulawayo, Southern Rhodesia (heute Simbabwe), † 21.7.1967 Stanger (heute KwaDukuza), südafrikanischer Politiker; Friedensnobelpreis 1960 für s. Einsatz gegen die Rassendiskriminierung; wurde 1952 zum Präsidenten des ANC gewählt; mehrfach inhaftiert; Veröffentl.: "Mein Land, mein Leben"
85. Geburtstag: Ridley Scott, * 30.11.1937 South Shields, brit. Filmregisseur; Filme u. a.: "Blade Runner", "Alien", "Thelma & Louise", "Gladiator", "Black Hawk Down", "American Gangster", "Der Marsianer - Rettet Mark Watney", "Alles Geld der Welt"
75. Geburtstag: Hans Rudolf Herren, * 30.11.1947 Mühleberg, Schweizer Agrarwissenschaftler und Entomologe; Gründer und Präsident der Stiftung Biovision; Co-Vorsitzender des Weltagrarberichtes 2008, Engagement gegen Unterernährung und Armut, für nachhaltige Formen der Landwirtschaft v. a. in Entwicklungsländern; Pionier der biologischen Schädlingsbekämpfung; Alternativer Nobelpreis 2013
75. Todestag: Ernst Lubitsch, * 28.1.1892 Berlin, † 30.11.1947 Hollywood, deutsch-amerikanischer Filmregisseur; Filme u. a.: "Die Austernprinzessin", "Madame Dubarry", "Blaubarts achte Frau", "Ninotschka", "Rendezvous nach Ladenschluss"
75. Geburtstag: David Mamet, * 30.11.1947 Chicago/IL, amerikan. Dramatiker, Drehbuchautor und Regisseur; Theaterarbeiten u. a.: "American Buffalo", "Glengarry Glen Ross", "Boston Marriage", "Bitter Wheat"; Regiearbeiten u. a.: "Haus der Spiele" (nach seinem Buch), "Die unsichtbare Falle", "Heist", "Redbelt"; Drehbücher u. a.: "Wenn der Postmann zweimal klingelt", "Hoffa", "Wag the Dog" (zus. mit Hilary Henkin), "Hannibal"; auch Essays, Bücher über Schauspielerei und Filmregie, Kinderbücher und Romane
70. Geburtstag: Werner Lampe, * 30.11.1952 Hannover, deutscher Schwimmer; Weltmeister 1975 mit der 4 x 200-m-Freistilstaffel, Olympiadritter 1972 über 200 m Freistil, 28-facher deutscher Meister; Schwimmwart des Deutschen Schwimm-Verbandes 1995/96
60. Geburtstag: Bo Jackson, * 30.11.1962 Bessemer, amerikanischer Baseballspieler und Footballspieler; ist einer von ganz wenigen Sportlern, denen es gelang, zeitgleich sowohl im Baseball als auch im American Football eine Karriere in der jeweiligen höchsten Profiliga (Major League Baseball, MLB bzw. National Football League, NFL) zu absolvieren; ist dabei der Einzige, der in beiden Ligen ins All-Star-Team gewählt wurde; wurde auch berühmt durch den legendären Werbespot des Sportartikelherstellers NIKE "Bo Knows" (dt.: Bo weiß Bescheid)
60. Geburtstag: Alexander Borodjuk, * 30.11.1962, russischer Fußballspieler- und trainer; fr.sowjetischer und russischer Nationalspieler, Olympiasieger 1988, WM-Teilnehmer 1990 und 1994; spielte u. a. für Dynamo Moskau und Lokomotive Moskau und von 1989 bis 1996 für Schalke 04, SC Freiburg und Hannover 96, sowjetischer Pokalsieger 1984, sowjetischer Torschützenkönig 1986 und 1988; später u. a. russ. Interims-Nationaltrainer 2002-2005 und Co-Trainer der russ. Nationalmannschaft 2005-2006 und 2007-2012, Nationaltrainer von Kasachstan 2017/18; Trainer des FC Torpedo Moscow 2013/14 und ab 2021
1962: Bundesverteidigungsminister F. J. Strauß erklärt als Folge der "SPIEGEL-Affäre" seinen Rücktritt
60. Geburtstag: Heinrich Deichmann, * 30.11.1962, dt. Unternehmer; Vorsitzender der Geschäftsführung der Deichmann GmbH & Co. KG ab 1999 und Vorsitzender des Verwaltungsrates der Deichmann SE; geschäftsführender Gesellschafter der Firma Deichmann-Schuhe 1989-1999; soziales Engagement u. a. mit dem Hilfswerk "Wort und Tat"
1962: U Thant wird von der UN-Vollversammlung einstimmig für vier Jahre zum Generalsekretär der UN gewählt (1961 interimistischer Generalsekretär)
50. Todestag: Sir Compton Mackenzie, * 17.1.1883 West Hartlepool, † 30.11.1972 Edinburgh, britischer Schriftsteller; Werke: Romane, Gedichte, Essays, Dramen und Biographien, u. a. "Sinister Street", "The Vanity Girl", "The four Winds of Love", "Mrs. Roosevelt"; Mitbegründer der Schottischen Nationalpartei
10. Todestag: Inder Kumar Gujral, * 4.12.1919 Jhelum (heute zu Pakistan), † 30.11.2012 Neu Delhi, indischer Politiker; Janata Dal (JD); Ministerpräsident 1997/98; versch. Ministerämter, u. a. Außenminister 1989/90



Lucene - Search engine library