MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle November 2007

1.11.

Paul Tibbetts, * 23.02.1915 Quincy/IL, + 01.11.2007 Columbus/OH, amerik. Pilot; warf am 6. August 1945 die Atombombe auf Hiroshima

2.11.

Peter-Jürgen Kreher, * 07.04.1934 Annaberg/Erzgebirge, + 02.11.2007 bei München, deutscher Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der Balcke-Dürr AG 1988-1990, der Deutsche Babcock Werke AG 1990, der Friedrich Deckel AG 1990-1993, der FAG Kugelfischer KGaA 1993-1998, der Schaltbau AG 1999-2001; Aufsichtsratsvorsitzender der itelligence AG 2003-2007

Igor Alexandrowitsch Moissejew, * 21.01.1906 Kiew, + 02.11.2007 Moskau, Igor Alexandrowitsch Moissejew (<span style="font-style:normal;font-weight:normal">russisch</span> <span lang="ru-Cyrl" style="font-style:normal" xml:lang="ru-Cyrl">Игорь Александрович Моисеев</span>, wiss. Transliteration <span lang="ru-Latn" style="font-style:italic" xml:lang="ru-Latn">Igor' Aleksandrovič Moiseev</span>; *&#160;8.<sup>jul.</sup>/ <span style="margin-left:-.1em">21.&#160;Januar&#160;1906<sup>greg.</sup></span> in Kiew; † 2. November 2007 in Moskau) war ein russischer Balletttänzer und Choreograf.

4.11.

Cyprian Ekwensi, * 26.09.1921 Minna (Nigeria)|Minna, Nigeria, + 04.11.2007, Cyprian Odiatu Duaka Ekwensi (* 26. September 1921 in Minna, Nigeria; † 4. November 2007) war ein nigerianischer Schriftsteller. Er schrieb 35 Bücher, darunter Großstadt- und Abenteuerromane, Jugend- und Populärliteratur.

Peter Viertel, * 16.11.1920 Dresden (Deutschland), + 04.11.2007 Marbella (Spanien), deutsch-amerik. Schriftsteller und Drehbuchautor; Bücher u. a.: "African Queen", "White Hunter, Black Heart"; verh. mit Deborah Kerr (± Okt. 2007)

5.11.

Nils Liedholm, * 08.10.1922 Valdemarsvik, + 05.11.2007 Cuccaro Monferrato (Italien), schwedischer Fußballspieler und -trainer; bestritt zwischen 1947 und 1958 23 Länderspiele (11 Tore), Olympiasieger 1948 und Vizeweltmeister 1958; spielte von 1948 bis 1961 beim AC Mailand und wurde viermal italienischer Meister; wurde zum zweitbesten schwedischen Spieler aller Zeiten gewählt; später Trainer, u. a. bei Verona, AC Florenz, AS Rom und dreimal beim AC Mailand, mehrfacher italienischer Meister und Pokalsieger, mit Milan 1963 Europapokalsieger der Landesmeister

Karl Heinrich Müller, * 1936, + 05.11.2007 Düsseldorf, deutscher Immobilienmakler, Kunstsammler und Mäzen; Gründer und Initiator der Museumsinsel Hom- broich bei Neuss

9.11.

Luis Herrera Campins, * 04.05.1925 Acarigua, + 09.11.2007 Caracas, venezolanischer Politiker; COPEI; Staatspräsident 1979-1984

Romuald Pekny, * 01.07.1920 Wien, + 09.11.2007 Linz, österreichischer Schauspieler; Charakterdarsteller mit breitem Repertoire; Bühnenrollen u. a. in "Der Unbestechliche", "Othello", "Timon von Athen", "Der Menschenfeind", "Nathan der Weise“; auch Filmrollen

10.11.

Elfe Gerhart-Dahlke, * 10.07.1919 Wien, + 10.11.2007 Bad Aussee, österreichische Bühnen- und Filmschauspielerin; Filme u. a.: "Verlorenes Rennen", "Vagabunden der Liebe", nach Beendigung der Karriere Malerin und Bildhauerin; verh. m. Paul Dahlke († 1987)

Norman Mailer, * 31.01.1923 Long Branch/NJ, + 10.11.2007 New York/NY, amerikanischer Schriftsteller und Regisseur; Werke u. a.: "Die Nackten und die Toten", "Hirschpark", "Der Alptraum", "Why Are We In Vietnam?", "Das Jesus-Evangelium", "Gnadenlos", "Heiliger Krieg: Amerikas Kreuzzug", "Das Schloss im Wald"; Filme u. a.: "Wild 90", "Maidstone"

11.11.

Delbert Mann, * 1920, + 11.11.2007 Los Angeles/CA, amerik. Regisseur; Filme u. a.: "Marty" (prämiert mit mehreren Oscars), "Mit dem Wind nach Westen"

Evelyn Weiss, * 1938, + in der Nacht vom 11.11.2007 zum 12.11.2007, Kunsthistorikerin ungarisch-britischer Herkunft; stellv. Direktorin des Museums Ludwig in Köln 1983-2003

12.11.

Richard Bamberger, * 22.02.1911 Paudorf, + 12.11.2007 Wien, Richard Bamberger (* 22. Februar 1911 in Paudorf; † 12. November 2007 in Wien)<sup id="cite ref-af 1-0" class="reference">[1]</sup> war ein österreichischer Literaturforscher und Autor. Er ist der Gründer des Österreichischen Buchklubs der Jugend.<sup id="cite ref-af 1-1" class="reference">[1]</sup>

Ira Levin, * 27.08.1929 New York City/NY, + 12.11.2007 Manhattan/NY, amerikanischer Schriftsteller; Werke: Theaterstücke, Drehbücher, Romane, u. a. "Rosemary's Baby", "The Stepford Wives", "Veronica's Room", "Sliver"

13.11.

Robert Taylor, * 14.09.1948, + 13.11.2007 Houston/TX, amerikanischer Leichtathlet (Kurzsteckenlauf); Olympiasieger 1972 mit der 4 x 400-m-Staffel und Olympiazweiter über 100 m

17.11.

Hans Heigert, * 21.03.1925 Mainz, + 17.11.2007 München, deutscher Journalist; Chefredakteur des Fernsehens am Bayer. Rundfunk 1961-1969; Moderator der Sendungen "Report", "Erinnern Sie sich?"; Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung" München 1970-1984; Präsident des Goethe-Instituts 1989-1993

Ambroise Noumazalay, * 23.09.1933 Brazzaville, + 17.11.2007 Paris, kongolesischer Politiker; Premierminister 1966-1968

18.11.

Ellen Müller-Preis, * 06.05.1912 Berlin, + 18.11.2007 Wien, österreichische Fechterin (Florett); Olympiasiegerin 1932, Olympiadritte 1936 und 1948; Weltmeisterin 1947, 1948 und 1950; 19-fache Österr. Meisterin

19.11.

André Bettencourt, * 21.04.1919 Saint-Maurice-d'Etelan, + 19.11.2007 Neuilly-sur-Seine, französischer Politiker, Zeitungsherausgeber und Industrieller; ab 1950 Vorstandmitglied des französischen Kosmetikkonzerns L'Oréal nach Heirat der Tochter des Gründers des Konzerns L’Oréal, Eugène Schueller; u. a. Leiter des Blattes "Courier cauchois"; div. Ministerämter zwischen 1968 und 1973; Mitglied der Nationalversammlung 1951-1977; Mitglied des Senats 1977-1995

Magda Szabó, * 05.10.1917 Debrecen, + 19.11.2007 Kerepes b. Budapest, ungarische Schriftstellerin; Übersetzerin; eine der bedeutendsten Romanschriftstellerinnen Ungarns; Werke u. a.: "Das Fresko", "Das Schlachtfest", "Pilatus", "Die Tür", "Für Elise" (Romane); auch Dramen und Hörspiele

20.11.

Klaus Milbradt, * 28.02.1940 Stettin, + 20.11.2007, deutscher Geräteturner und Trainer für Geräteturnen; als Aktiver mehrfacher DDR-Meister am Pauschenpferd und am Barren; Cheftrainer Kunstturnen des Deutschen Turner-Bundes von Ende 1990 bis Mai 1992

Ian Smith, * 08.04.1919 Selukwe, + 20.11.2007 Kapstadt (Südafrika), Politiker in Simbabwe; rhodesischer Premierminister 1964-1979

Konrad Thurano, * April 1909 Düsseldorf, + 20.11.2007 Langeskov (Dänemark), deutscher Artist; gilt als "ältester aktiver Artist der Welt"; trat 80 Jahre lang weltweit auf zahlreichen Varietebühnen auf, vor allem aber immer wieder im Düsseldorfer Apollo-Theater

21.11.

Fernando Fernán Gómez, * 1921 Lima (Peru), + 21.11.2007 Madrid , spanischer Schauspieler und Regisseur; Mitglied der "Königlichen Akademie der Sprache"; 2005 erhielt er den Ehrenbären auf der Berliner Berlinale; Werke u. a.: "Ana und die Wölfe", "Alles über meine Mutter"

Tom Johnson, * 18.02.1928 Baldur/Manitoba, + 21.11.2007 Falmouth/MA (USA), kanadischer Eishockeyspieler; Verteidiger; zwischen 1953 und 1960 sechsmaliger Stanley-Cup-Sieger mit den Montreal Canadiens; zählte zu den erfolgreichsten Spielern der nordamerikanischen Profiliga NHL; später u. a. Manager und Trainer, Stanley-Cup-Sieger 1972 mit den Boston Bruins

22.11.

Maurice Béjart, * 01.01.1927 Marseille, + 22.11.2007 Lausanne (Schweiz), eigtl. Maurice Jean Berger; französischer Tänzer, Choreograph und Regisseur; Ballettdirektor; Gründer der "Ballets de l'Etoile" in Paris, des "Ballet du XXe Siècle" in Brüssel und des "Béjart Ballet Lausanne"; Choreographien u. a.: "Le sacre du printemps", "Boléro", "Orphée", "Pyramide", "Zaratoustra"; auch Operninszenierungen; Veröffentl. u. a.: "Un instant dans la vie d'autrui", "La vie du danseur" (Memoiren)

Friedrich Rische, * 25.12.1914 Bochum, + 22.11.2007, deutscher Politiker und Journalist; gehörte nach 1945 zu den Wiederbegründern der KPD im Ruhrgebiet; KPD-Fraktionsvorsitzender im Wirtschaftsrat 1948/49

23.11.

Peter Burgstaller, * 13.02.1964, + 23.11.2007 Durban (Südafrika) (erschossen), österreichischer Fußballspieler; spielte als Torhüter beim Favoritner AC, bei SSW Innsbruck, beim Grazer AK, beim VfB Mödling und bei Austria Salzburg; U21-Nationalspieler; wurde bei einem Raubüberfall auf einem Golfplatz in Durban erschossen, als er im Rahmen der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2010 in Südafrika weilte

Francisco Candel Tortajada, * 31.05.1925 Casas Altas, + 23.11.2007, spanischer Schriftsteller

Wladimir A. Krjutschkow, * 29.02.1924 Wolgograd, + 23.11.2007 Moskau, russicher Politiker; Vorsitzender des KGB 1988-1991

24.11.

Gustav Reiner, * 13.06.1953, + 24.11.2007 Bietigheim-Bissingen, deutscher Motorradsportler; Dritter beim Großen Preis von Tschechien in der 350-ccm-Klasse 1981; Deutscher Meister in der 500-ccm-Klasse 1979, 1986 und 1987

26.11.

Herb McKenley, * 10.07.1922 Pleasant Valley, Clarendon, + 26.11.2007 Kingston, jamaikanischer Leichtathlet (Kurzstreckenkauf); Olympiasieger 1952 mit der 4 x 400-m-Staffel und Olympiazweiter über 100 m und 400 m; Olympiazweiter 1948 über 400 m; Weltrekordler über 400 m; später u. a. Trainer und Sportfunktionär

27.11.

Albrecht Knaus, * 05.05.1913 München, + 27.11.2007 München, deutscher Verleger; Verlagsleiter von "Hoffmann und Campe" 1967-1977; 1978 Gründung des eigenen "Albrecht Knaus Verlags"

Günter Noris, * 05.06.1935 Bad Kissingen, + 27.11.2007 Kerpen, deutscher Bandleader, Pianist und Komponist; ab 1960 Arrangeur und Dirigent beim Rundfunk, u. a. beim RIAS Berlin; weltweite Tourneen mit seiner Big Band

28.11.

Elly Beinhorn-Rosemeyer, * 30.05.1907 Hannover, + 28.11.2007 Ottobrunn b. München, deutsche Fliegerin und Schriftstellerin; zahlr. Alleinflug-Rekorde, Weltflüge; Veröffentl. u. a.: "Ein Mädchen fliegt allein", "So waren diese Flieger", "Mein Mann, der Rennfahrer", "Mein Leben"; war verh. mit dem 1938 tödlich verunglückten Rennfahrer Bernd Rosemeyer

Gudrun Wagner, * 15.06.1944 Allenstein/Ostpreußen, + 28.11.2007 Bayreuth, persönliche Referentin und Ehefrau des amtierenden Festspielchefs der Bayreuther Festspiele Wolfgang Wagner

29.11.

Roger B. Smith, * 12.07.1925 Columbus/OH, + 29.11.2007 bei Detroit/MI, amerikanischer Industriemanager; Chairman der General Motors Corp. 1981-1990, danach Mitglied des Verwaltungsrats bis 1993

30.11.

Evel Knievel, * 17.10.1938 Butte/MT, + 30.11.2007 Clearwater/FL, amerik. Stuntman; bekannt vor allem durch seine zahlreichen, lebensgefährlichen Sprünge mit se nem Motorrad in seiner Show "Evel Knievel's Motorcycle Devils"

François-Xavier Ortoli, * 16.02.1925 Ajaccio/Korsika, + 30.11.2007, französischer Wirtschaftspolitiker; von 1967 bis 1972 versch. Ministerämter, u. a. Finanz- und Industrieminister; Mitglied 1973-1984 und Präsident 1973-1976 der EG-Kommission

5. Dezember 2022

125. Geburtstag: Gershom Scholem, * 5.12.1897 Berlin, † 20.2.1982 Jerusalem, israelischer Religionswissenschaftler und Judaist; 1923 nach Palästina ausgewandert; Hauptarbeitsgebiete: judaistische und kabbalistische Themen; Veröffentl. u. a.: "Hauptströmungen der jüdischen Mystik"
100. Geburtstag: Francis Bouygues, * 5.12.1922 Paris, † 24.7.1993 Saint-Coulomb, französischer Bauunternehmer; 1952 Gründer und bis 1989 Präsident sowie Generaldirektor der Société Bouygues; unter s. Leitung entstanden zahlr. bekannte Bauwerke, u. a. das Hallenviertel und das neue Musée d'Orsay, beteiligt am Bau des Kanaltunnels; Beteiligungen u. a. auch im Medienbereich
90. Geburtstag: Sheldon Glashow, * 5.12.1932 New York City/NY, amerik. Physiker; Nobelpreis 1979 für Physik zus. mit Steven Weinberg und Abdus Salam für ihre Arbeiten zu neuen Erkenntnissen in der Elementarteilchen-Physik
80. Geburtstag: Klaus Sammer, * 5.12.1942 Gröditz, deutscher Fußballspieler und -trainer; als Spieler 17 Länderspiele für die DDR; mit Dynamo Dresden DDR-Meister 1971 und 1973; als Trainer u. a. Cheftrainer bei Dynamo Dresden 1983-1986 und 1992/93, DDR-Pokalsieger 1984 und 1985; DFB-Trainer 1995-2004; Vater von Matthias Sammer
1947: Neugründung der 1933 verbotenen Friedrich-Ebert-Stiftung zur Förderung begabter Studenten (gegründet 1924)
70. Geburtstag: Walter Sittler, * 5.12.1952 Chicago (USA), deutscher Schauspieler; Fernsehen u. a.: ZDF-Serie "Girl-Friends", RTL-Comedy-Serie "Nikola", Krimi-Serie "Der Kommissar und das Meer" ab 2007; auch politisch engagiert
65. Geburtstag: Patriz Ilg, * 5.12.1957 Aalen-Oberalfingen, deutscher Leichtathlet (Langstrecke und Hindernis); Weltmeister 1983, Europameister 1982, EM-Zweiter 1978 und EM-Dritter 1986 jeweils über 3.000-m-Hindernis; zwölffacher deutscher Meister
60. Geburtstag: Christof Loy, * 5.12.1962 Essen, deutscher Theaterregisseur; ab 1990 freischaffender Regisseur, ab 1998 vorwiegend Opernregisseur; pflegt eine Vorliebe für italienische Opern; Regiearbeiten u. a.: "La finta giardiniera", "Don Giovanni", "Ariadne auf Naxos", "Pique Dame", "Krönung der Poppea", "Così fan tutte", "Tristan und Isolde", "Falstaff", "Chowanschtschina", "Wunder der Heliane"
60. Geburtstag: Marion Kracht, * 5.12.1962 München, deutsche Schauspielerin; Fernsehen u. a.: "Das Geschenk", "Diese Drombuschs", "The Contract", "Familie Sonnenfeld", "Liebe, Babys und ein großes Herz", "Ein Sommer in Schottland", "Dr. Klein"; auch Theaterarbeiten und Kinofilme (u. a. "Schlaf")
60. Geburtstag: José Cura, * 5.12.1962 Rosario, argentinischer Sänger (Tenor); internationale Auftritte; Darstellung des Othello als Paraderolle; weitere Rollen u. a. in "Stiffelio", "Samson et Dalila", "Tosca"; auch Dirigent und Regisseur
25. Todestag: Rudolf Bahro, * 18.11.1935 Bad Flinsberg/Isergebirge (heute Polen), † 5.12.1997 Berlin, deutscher Sozialwissenschaftler und Schriftsteller; ab 1990 außerordentlicher Prof. für Sozialökologie an der Humboldt-Univ. Berlin; nach Zerschlagung des "Prager Frühlings" Auseinandersetzung mit der DDR, 1978 Verurteilung und Inhaftierung in Bautzen II; reiste 1979 in die BRD aus; 1979 Gründungsmitglied der GRÜNEN; Veröffentl. u. a.: "Die Alternative. Zur Kritik des real existierenden Sozialismus", "Logik der Rettung. Wer kann die Apokalypse aufhalten?"
20. Todestag: Ne Win, * 24.5.1911 Paungdale, † 5.12.2002 Yangôn, eigtl. Maung Shu Maung; myanmarischer Politiker; Staatschef von Birma (heute Myanmar) 1962-1981; versch. Ministerämter, u. a. Verteidigungs- und Justizminister; General; Parteivorsitzender bis 1988
10. Todestag: Dave Brubeck, * 6.12.1920 Concord/CA, † 5.12.2012 Norwalk/CT, amerikanischer Jazzpianist, Komponist und Bandleader; zahlr. Tourneen mit dem "Dave Brubeck Quartet"; Kompositionen: Jazz, Kantaten, Oratorien, Chor- und Orchesterwerke; Erfolgstitel u. a.: "Take Five", "In Your Own Sweet Way", "The Duke"
10. Todestag: Oscar Niemeyer, * 15.12.1907 Rio de Janeiro, † 5.12.2012 Rio de Janeiro, brasilianischer Architekt; Bauwerke u. a.: Pampulha-Komplex, Pavillon für die New Yorker Weltausstellung, UN-Gebäude New York, Haus im Hansaviertel Berlin, zahlr. Planungen und Bauten für die Stadt Brasília



Lucene - Search engine library