MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Oktober 2009

2.10.

Marek Edelman, * 31.12.1922, + 02.10.2009 Warschau, polnischer Kardiologe; Politiker und Autor; einer der Kommandeure des Aufstandes im Warschauer Ghetto

Rolf Rüssmann, * 13.10.1950 Schwelm, + 02.10.2009 Velbert, deutscher Fußballspieler und -manager; 20-facher Nationalspieler, WM-Teilnehmer 1978; 453 BL-Spiele für Schalke 04 und Borussia Dortmund; Manager bei Borussia Mönchengladbach 1990-1998 und VfB Stuttgart 2001-2002

3.10.

Jürgen Kellermeier, * 13.04.1939 Bielefeld, + 03.10.2009 Hamburg (Suizid), deutscher Journalist; Programmdirektor des NDR-Fernsehens 1990-2004; 1988 Programmdirektor des NDR-Hörfunks; 1980 Chefredakteur in der Hauptabteilung Politik des NDR-Hörfunks

Fritz Marsch, * 01.06.1926 Graz, + 03.10.2009, österr. Politiker; SPÖ; Zentralsekretär der SPÖ 1970-1987; fr. Mitglied im Bundesrat und Nationalrat

Gert Mattenklott, * 21.01.1942 Oranienburg b. Berlin, + 03.10.2009 Berlin, deutscher Literaturwissenschaftler und Autor; Veröffentl. u. a.: "Über Juden in Deutschland", "Melancholie in der Dramatik des Sturm und Drang"

Reinhard Mohn, * 29.06.1921 Gütersloh, + 03.10.2009 Steinhagen b. Gütersloh, deutscher Unternehmer; Geschäftsleitung des Bertelsmann Verlags 1947-1981; 1950 Gründung des "Bertelsmann-Leserings"; 1952 Aufbau einer Lexikonredaktion; 1958 Gründung der hauseigenen Schallplattenfirma "Ariola"; Vors. d. Aufsichtsrats der Bertelsmann AG 1981-1991; Vors. d. Vorstandes der Bertelsmann-Stiftung 1991-2001; zog sich 2004 endgültig aus den Geschäften bei Bertelsmann zurück

4.10.

Shoichi Nakagawa, * 19.07.1953, + 04.10.2009 Tokio, japanischer Politiker; Finanzminister 2008-2009

Günther Rall, * 10.03.1918 Gaggenau, + 04.10.2009 Bad Reichenhall, deutscher Offizier; Generalleutnant der Bundeswehr; Inspekteur der Luftwaffe 1971-1974; danach bis 1976 ständiger deutscher Vertreter im NATO-Militärausschuss; mit 275 Abschüssen einer der erfolgreichsten Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg; Veröffentlichung: "Mein Flugbuch. Erinnerungen 1938-2004"

Mercedes Sosa, * 09.07.1935 San Miguel de Tucumán, + 04.10.2009 Buenos Aires, argentinische Sängerin; "Stimme Lateinamerikas"; populärste und erfolgreichste Vertreterin der lateinamerikanischen "Canción protesta"; Exil in Spanien und Frankreich 1979-1982; Platten bzw. CDs u. a.: "En Argentina", "Gracias a la vida", "La Negra", "Cantora"

5.10.

Giselher Klebe, * 28.06.1925 Mannheim, + 05.10.2009 Detmold, deutscher Komponist und Musikpädagoge; Präsident der Berliner Akademie der Künste 1986-1989; Kompositionen u. a.: Orchesterwerke, Kirchenmusik, Kammermusik, Vokalwerke, Ballette; Opern u. a. "Die Räuber", "Die Ermordung Caesars", "Alkmene", "Figaro lässt sich scheiden"

Heidi Oetinger, * 19.11.1908 Mecklenburg, + 05.10.2009 Hamburg, deutsche Verlegerin des Kinder- und Jugendbuchverlags Friedrich Oetinger; Verlagsautoren u. a. Astrid Lindgren, James Krüss und Paul Maar; erhielt im Mai 2009 das Bundesverdienstkreuz für ihr Lebenswerk

6.10.

Raymond Federman, * 15.05.1928 Montrouge b. Paris (Frankreich), + 06.10.2009 San Diego/CA, amerikanischer Schriftsteller und Literaturkritiker; Werke: Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays, Monographien, u. a. "Alles oder Nichts", "Aus dem Leben eines alten Mannes", "The Voice in the Closet", "Eine Liebesgeschichte oder so was", "Pssst! Geschichte einer Kindheit"

Werner Maihofer, * 20.10.1918 Konstanz, + 06.10.2009 Bad Homburg, deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker; FDP; Bundesminister für besondere Aufgaben 1972-1974; Innenminister 1974-1978; Präsident des Europäischen Hochschulinstituts in Florenz 1982-1988

7.10.

Irving Penn, * 16.06.1917 Plainfield/NJ, + 07.10.2009 New York-Manhattan/NY, amerikanischer Fotograf; schuf u. a. Mode-, Landschafts-, Personen- und Reisebilder für die "Vogue"; zahlr. Porträtfotos berühmter Persönlichkeiten; auch Aktfotografien und Stilllebenkompositionen; Veröffentl. u. a.: "Moments Preserved", "Worlds in a Small Room", "Passage", "Dancer"

8.10.

Torsten Reißmann, * 23.02.1956 Potsdam, + 08.10.2009 Brandenburg an der Havel, deutscher Judoka; Europameister 1975, 1978, 1980 und 1982; WM-Dritter 1975; Olympiafünfter 1980; vierfacher DDR-Meister

9.10.

Jacques Chessex, * 01.03.1934 Payerne/Kanton Waadt, + 09.10.2009 Yverdon-les-Bains/Kanton Waadt, Schweizer Schriftsteller; Werke: Lyrik, Romane, Essays, u. a. "La tête ouverte", "Le séjour des morts", "La bréviaire", "Der Kinderfresser", "Le vampire de Ropraz", "Un Juif pour l'exemple", "Der Schädel des Marquis de Sade"; galt als bedeutendster Autor der französischsprachigen Schweiz

Horst Szymaniak, * 29.08.1934 Oer-Erkenschwick, + 09.10.2009 Melle, deutscher Fußballspieler; 43 Länderspiele, WM-Vierter 1958; spielte u. a. beim Wuppertaler SV 1955-1959, Karlsruher SC 1959-1961, bei CC Catania 1961-1963, Inter Mailand 1963-1964, beim FC Varese 1964-1965, bei Tasmania 1900 Berlin 1965-1966 und beim FC Biel 1966-1967, Italienischer Vizemeister 1964, Europapokalsieger der Meister 1964

12.10.

Jürgen Pinne, * 12.09.1940, + 12.10.2009, deutscher Steuerberater; langjähriger Chef des Deutschen Steuerberaterverbandes; Ehrenpräsident des DStV

Frank Vandenbroucke, * 06.11.1974 Mouscron, + 12.10.2009 Saly (Senegal), belgischer Radrennfahrer; Profi 1994-2002, insg. 51 Siege, u. a. Sieger Lüttich-Bastogne-Lüttich 1999, Sieger Mittelmeer- und Österreich-Rundfahrt 1996

13.10.

Al Martino, * 07.10.1927 Philadelphia/PA, + 13.10.2009 Philadelphia/PA, amerik. Sänger und Schauspieler; Songs u. a.: "Spanish Eyes", "Volare", "Here In My Heart"; Filme u. a.: "Der Pate"

Richard T. Whitcomb, * 21.02.1921 Evanston/IL , + 13.10.2009 Newport News/VA, amerikanischer Flugzeugkonstrukteur; revolutionierte die zivile wie militärische Luftfahrt durch seine Erfindungen ("Wespentaille", "Supercritical wings", "Winglets"), die höhere Geschwindigkeiten sowie Treibstoffeinsparungen ermöglichten

Werner Zandt, * 20.10.1927 Stuttgart, + 13.10.2009 Stuttgart, deutscher Leichtathlet (Kurzstrecke); Deutscher Meister 1950 über 100 und 200 m und 1952 über 100 und 200 m sowie mit der Vereinsstaffel der Stuttgarter Kickers; Olympiateilnehmer 1952; Sohn des Sprinters Hugo Zandt

14.10.

Simone Frost, * 22.04.1958, + 14.10.2009 Berlin, deutsche Fernseh- und Theaterschauspielerin; Filme u. a.: "Die Geschichte der Simone Machard", "Unser kurzes Leben"; Wirkungsstätten am Theater waren das "Berliner Ensem- ble", die "Volksbühne" und das "Theater 89"

Wolfgang Ketterer, * 09.09.1920, + 14.10.2009 Kreuth , deutscher Kunsthändler; gründete 1954 seine eigene Galerie, mit der er 1965 nach München zog

Bruce Wasserstein, * 25.12.1947, + 14.10.2009 New York, amerik. Investmentbanker; Vorstandsvorsitzender der New Yorker Investmentbank Lazard Ltd.

17.10.

Rosanna Schiaffino, * 25.11.1939 Genua, + 17.10.2009 Mailand, italienische Filmschauspielerin; Filme u. a.: "La sfida", "Un ettaro di cielo", "Theseus, Held von Hellas"

18.10.

Sir Ludovic Kennedy, * 03.11.1919, + 18.10.2009 Salisbury, britischer Journalist und Schriftsteller; bekannt v. a. durch seine Recherchen, die gerichtliche Fehlurteile aufdeckten und dadurch wesentlich zur Abschaffung der Todesstrafe beitrugen

Nancy Spero, * 24.08.1926 Cleveland/OH, + 18.10.2009 New York, amerik. Künstlerin und Aktivistin; Mitglied der Gruppe "Women Artists in Revolution"; Mitbegründerin der ersten Kunstgalerie nur für Frauen, ihr ausschließl. Motiv ist Rolle und Schicksal der Frau

Heinrich Will, * 22.10.1926 Möglin, + 18.10.2009 Rendsburg, deutscher Leichtathlet (Speerwerfen); erster deutscher Sportler, der den Speer über 80 m warf; Deutscher Meister 1948, 1955, 1957, 1958 und 1959; Olympiateilnehmer 1956

19.10.

Joseph Wiseman, * 15.05.1918, + 19.10.2009 New York, kanad. Schauspieler; Rollen u. a.: "Dr. No", "Viva Zapata", "Denen man nicht vergibt"; Fernsehgastrollen u. a.: "Die Straßen von San Francisco", "Magnum", "Law and Order"

20.10.

Juri Rijasanow, * 21.03.1987 Wladimir, + 20.10.2009 bei Wladimir (Autounfall), russischer Geräteturner; Europameister 2008 mit der Mannschaft, EM-Dritter im Mehrkampf 2007 und 2009; WM-Zweiter 2006 mit der Mannschaft, WM-Dritter 2009 im Mehrkampf

21.10.

Heinz Czechowski, * 07.02.1935 Dresden, + 21.10.2009 Frankfurt/Main, deutscher Schriftsteller; Lektor beim Mitteldt. Verlag in Halle 1961-1965; Werke: Lyrik, autobiogr. Skizzen, Reiseerzählungen, Theaterstücke, u. a. "Schafe und Sterne", "Nachtspur", "Wüste Mark Kolmen", "Der Garten meines Vaters", "Die Pole der Erinnerung"

Jacques Mitterrand, * 21.05.1918 Angoulême, + 21.10.2009, französischer Offizier und Manager; 1975-1983 Konzernchef der SNIAS (nachmals Aérospatial, einer der Vorläufer der EADS); 1970-1975 Inspekteur der französischen Luftwaffe; ab Ende der 50er Jahre mit zuständig für den Aufbau der französischen Nuklearstreitkräfte

22.10.

Fritz Vogelgsang, * 01.03.1930 Stuttgart, + 22.10.2009 Chiva de Morella (Spanien), deutscher Übersetzer; ehem. Klett-Cotta-Lektor; Literaturchef der "Stuttgarter Zeitung"; übersetzte aus dem Spanischen Werke u. a. von Pablo Neruda, Antonio Machado, Octavio Paz und Salvador Espriu; erhielt zahlr. Auszeichnungen u. a. den Johann-Heinrich-Voss-Preis und den Leipziger Buchpreis

23.10.

Ferdinand Dux, * 21.02.1920 Thale am Harz, + 23.10.2009 Bremerhaven, deutscher Schauspieler; Filme u. a.: "Der große Bellheim", "Fickende Fische"; Fernsehserien u. a. als Opa Brass in "Sesamstrasse", "Tatort", "Großstadtrevier", "Ein Bayer auf Rügen"

Walther Fürst, * 10.02.1912 Tauberbischofsheim, + 23.10.2009, deutscher Jurist; Präsident des Bundesverwaltungsgerichts 1976-1980; ab 1953 Bundesrichter am neu errichteten Bundesverwaltungsgericht, 1956 Senatspräsident; ab 1971 Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts

Rolf Krumsiek, * 31.08.1934 Obernkirchen/Grafschaft Schaumburg, + 23.10.2009 Münster, deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (Nordrhein-Westfalen); SPD; Minister für Wissenschaft und Forschung 1983-1985; Justizminister 1985-1995; Vorstand der Wuppertaler Stadtwerke

25.10.

Heinz-Klaus Metzger, * 06.02.1932, + 25.10.2009 Berlin, deutscher Musikwissenschaftler und Publizist; einer der bedeut. Theoretiker der Neuen Musik nach 1945; gründete 1969 gemeinsam mit Rainer Riehn das "Ensemble Musica Negativa"

Rolf Rettich, * 09.06.1929, + 25.10.2009 Vordorf b. Braunschweig, deutscher Kinderbuch-Illustrator; illustrierte Bücher u. a. von James Krüss, Lise Gast, Ilse Kleeberger und Wolfgang Ecke

Wolfgang Ritter, * 20.01.1927, + 25.10.2009 Frankenthal, deutscher Verwaltungs- und Steuerjurist; Vorsitzender des Steuerausschusses des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) 1983-1996

29.10.

Jean-François Bergier, * 05.12.1931 Lausanne, + 29.10.2009 Blonay/Kanton Waadt, Schweizer Sozial- und Wirtschaftshistoriker; Präs. d. Unabhängigen Expertenkommission Schweiz-Zweiter Weltkrieg 1997-2001

30.10.

Claude Lévi-Strauss, * 28.11.1908 Brüssel, + in der Nacht vom 30.10.2009 zum 31.10.2009 Paris, französischer Sozialanthropologe und Ethnologe; franz. Kulturattaché in den USA 1946-1947; gilt als Begründer der "strukturellen Anthropologie"; Veröffentl. u. a.: "Traurige Tropen", "Das wilde Denken", "Strukturale Anthropologie", "Mythologica", "Die eifersüchtige Töpferin", "Sehen Hören Lesen"

31.10.

Franz Pöggeler, * 23.12.1926 Letmathe, + 31.10.2009 Aachen, Franz Pöggeler (* 23. Dezember 1926 in Letmathe; † 31. Oktober 2009 in Aachen) war ein deutscher Pädagoge, insbesondere für Erwachsenenpädagogik sowie der Freizeit- und Erlebnispädagogik.

Tsien Hsue-shen, * 11.12.1911 Schanghai, + 31.10.2009 Peking, chinesischer Raketenspezialist

15. September 2019

200. Todestag: Johann Georg von Edlinger, * 1.3.1741 Graz, † 15.9.1819 München, österreichischer Maler; bedeutender Portätmaler seiner Zeit (v. a. in Süddeutschland und Österreich); 1781 Hofmaler in München; Porträts u. a. von Elisabeth Auguste von der Pfalz, Wolfgang Amadeus Mozart; auch Landschaftsbilder
125. Geburtstag: Jean Renoir, * 15.9.1894 Paris, † 12.2.1979 Beverly Hills/CA (USA), französischer Filmregisseur und Autor; bekannte Filme u. a.: "Nachtasyl", "Weiße Margueriten", "Das Frühstück im Grünen"; Fernsehen u. a.: "Der König von Yvetot"; schriftstellerische Arbeiten u. a.: "Renoir, My Father", "Mein Leben und meine Filme"; Sohn des Malers Pierre Auguste Renoir
100. Geburtstag: Fausto Coppi, * 15.9.1919 Castellania, † 2.1.1960 Tortona, italienischer Radsportler (Straße und Bahn); gilt als einer der größten Radsportler aller Zeiten; Weltmeister 1953; Sieger der Tour de France 1949 und 1952; Sieger des Giro d'Italia 1940, 1947, 1949, 1952 und 1953; Bahnweltmeister 1947 und 1949 in der 5.000 m Verfolgung Stundenweltrekordler 1942
80. Geburtstag: Hartmuth Wrocklage, * 15.9.1939 Quakenbrück, deutscher Jurist und Politiker (Hamburg); SPD; Innensenator 1994-2001; fr. Vorstandsvorsitzender des Bunds der Versicherten (BdV)
75. Geburtstag: Jürgen E. Schrempp, * 15.9.1944 Freiburg im Breisgau, dt. Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler AG 1998-2005 bzw. davor der Daimler-Benz AG 1995-1998; Präsident Mercedes-Benz Südafrika 1985-1987; Vorstandsvorsitzender der DASA 1989-1995; Gründer (2010) und Geschäftsführer der Investmentgesellschaft Katleho Capital GmbH; München
75. Geburtstag: Otto Ebnet, * 15.9.1944 Regensburg, deutscher Politiker (Mecklenburg-Vorpommern); SPD; Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung 2006-2008; Wirtschaftsminister 2001-2006; Chef der Staatskanzlei 1998-2001
75. Geburtstag: Graham Taylor, * 15.9.1944 Worksop/Nottinghamshire, † 12.1.2017 Worksop/Nottinghamshire, englischer Fußballspieler und -trainer; trainierte u. a. den FC Watford, Aston Villa Birmingham, Wolverhampton Wanderers und FC Watford; englischer Nationaltrainer 1990-1993; nach der Trainerlaufbahn als Experte für die BBC tätig
1959: Besuch des sowjet. Ministerpräsidenten Nikita Chruschtschow in den USA. In Camp David einigt er sich mit US-Präsident Eisenhower auf eine Beendigung des "Kalten Krieges"
60. Geburtstag: Andreas Eschbach, * 15.9.1959 Ulm, deutscher Schriftsteller; Werke: Thriller und Science-Fiction-Romane, u. a. "Die Haarteppichknüpfer", "Das Jesus Video", "Eine Billion Dollar", "Ausgebrannt", "NSA - Nationales Sicherheits-Amt"; auch Jugendbücher
1999: EU: Das Europaparlament bestätigt Romano Prodi mit 426 gegen 134 Stimmen bei 32 Enthaltungen als neuen Präsidenten der EU-Kommission. In einer getrennten Abstimmung wird auch der Gesamtkommission mit 404 gegen 153 Stimmen bei 37 Enthaltungen das Vertrauen ausgesprochen. Die Amtszeit der EU-Kommission dauert bis Jan. 2005. Die Vereidigung von Prodi und seinem Team findet am 17.9.1999 vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg statt
10. Todestag: Heinz Burghart, * 29.12.1925 Fürth, † 15.9.2009 München, deutscher Journalist und Publizist; Chefredakteur Fernsehen des Bayerischen Rundfunks (BR) 1987-1990; Sendereihen u. a.: "Wia hamma's denn", "Jetzt red i"; Veröffentl. u. a.: "Ich und das Rathaus", "Fernsehspitzen", "Medienknechte. Wie die Politik das Fernsehen verdarb"



Lucene - Search engine library