MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2006

1.12.

Claude Jade, * 08.10.1948 Dijon, + 01.12.2006 Boulogne, eigtl. Claude Marcelle Jorré; franz. Schauspielerin; Filme u. a.: "Geraubte Küsse", "Topas"; spielte in vielen Filmen von François Truffaut

2.12.

Mariska Veres, * 01.10.1947 Den Haag, + 02.12.2006 Den Haag, niederländ. Popsängerin; Leadsängerin der Gruppe "Shocking Blue"; Hits u. a.: "Venus"

4.12.

Joseph Ki-Zerbo, * 21.06.1922 Toma, + 04.12.2006 Ouagadougou, burkinischer Historiker und Politiker; PDP; Alternativer Nobelpreis (1997) für sein Engagement für einen "demokratischen und authentischen Entwicklungsprozess" in seiner Heimat

Johannes Schenk, * 02.06.1941 Berlin, + 04.12.2006 Berlin, deutscher Schriftsteller und Lyriker; Mitbegründer des Kreuzberger Straßentheaters; betrieb das "Schenk'sche Sonntagscafé" mit literarischen Lesungen; Werke u. a.: "Überseekoffer", "Salz in der Jackentasche"

5.12.

Peter Blake, * 20.09.1920 Berlin, + 05.12.2006 bei Branford/CT, amerikanischer Architekt; Prof. für Architektur; Architekturkritiker; Bauten u. a.: Theater in New York und Nashville, Wohnhäuser und Industriegebäude in den USA und Europa; Veröffentl. u. a.: "God's Own Junkyard", "No Place Like Utopia"

David Bronstein, * 19.02.1924 Belaja Zerkow, + 05.12.2006 Minsk, russischer Schachmeister; von 1945 bis in die späten 1950er Jahre einer der drei besten Spieler der Sowjetunion, 1950 sowjetischer Schachgroßmeister; solidarisierte sich 1976 mit dem Schach-Dissidenten Wiktor Kortschnoj

Gernot Jurtin, * 09.09.1955 Judenburg, + in der Nacht vom 05.12.2006 zum 06.12.2006 Altenmarkt im Pongau, österreichischer Fußballspieler; zwölffacher Nationalspieler zwischen 1979 und 1983; bestritt zwischen 1974 und 1987 373 Pflichtspiele für Sturm Graz, erzielte für seinen Verein über 100 Tore in der Bundesliga; 1981 mit 20 Treffern österreichischer Torschützenkönig

Basilius Streithofen, * 20.12.1925 Anrath bei Krefeld, + 05.12.2006 Bonn, deutscher Theologe, Dominikanerpater und Sozialwissenschaftler; CDU; langjähriger Leiter des Instituts für Gesellschaftswissenschaften Walberberg; Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl

7.12.

Ljuben Berow, * 06.10.1925 Sofia, + 07.12.2006 Sofia, bulgar. Wirtschaftswissenschaftler und Politiker; wirtschaftspolit. Berater von Präsident Schulju Schelew; Ministerpräsident 1992-1994

Kevin Berry, * 10.04.1945 Sydney, + 07.12.2006 Sydney, australischer Schwimmer; 1964 Olympiasieger über 200 m Schmetterling und mit der 4 x 100-m-Lagenstaffel; stellte zwölf Weltrekorde auf; später Sportjournalist; 1980 Aufnahme in die International Swimming Hall of Fame

Jeane Kirkpatrick, * 19.11.1926 Duncan/OK, + 07.12.2006 Bethesda/MD, amerikanische Politikwissenschaftlerin und Diplomatin; Botschafterin bei der UN 1981-1985 unter Präsident Ronald Reagan; Mitglied des nationalen Sicherheitsrates; Fellow am American Enterprise Institute (AEI); befürwortete unterschiedliche Behandlung von US-freundlichen rechtsautoritären und US-feindlichen linksautoritären Regimen

Josef Stockhausen, * 01.02.1918 Elspe, + 07.12.2006 Köln, deutscher Mediziner und Verbandsfunktionär; Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer 1955-1974

9.12.

Andrej Lomakin, * 03.04.1964 Woskressensk, + 09.12.2006 Detroit/MI, russ. Eishockeyspieler; 61 Länderspiele für die UdSSR, Olympiasieger 1988; spielte u. a. für Dynamo Moskau, die Philadelphia Flyers, die Florida Panthers, die Eisbären Berlin und die Frankfurter Lions; erlag einem Krebsleiden

10.12.

Salvatore Pappalardo, * 23.09.1918 Villafranca Sicula, + 10.12.2006 Palermo, italien. Theologe; Kardinal; Erzbischof von Palermo 1970-1996

Augusto Pinochet, * 25.11.1915 Valparaiso, + 10.12.2006 Santiago, chilenischer General und Politiker; Staatspräsident 1974-1990; Oberbefehlshaber des Heeres Aug. 1973; am 11. Sept. 1973 Anführer des Militärputsches, durch den Präsident Allende gestürzt wurde; Chef der Militärjunta; verantwortlich für Verfolgung, Folterung und Ermordung tausender Regimegegner

11.12.

Elisabeth Müller, * 18.07.1926 Basel, + 11.12.2006 Sempach, Schweizer Bühnen- und Filmschauspielerin; einer der Publikumslieblinge im bundesdeutschen Film der 50er Jahre; Filme u. a.: "Moselfahrt aus Liebeskummer", "Rosen für Bettina", "Die Macht und ihr Preis, "Hügel des Schreckens", "Am grünen Strand der Spree" (TV)

12.12.

Peter Boyle, * 18.10.1935 Philadelphia/PA, + 12.12.2006 New York City/NY, amerikan. Schauspieler; Filme u. a.: "Frankenstein junior", "Joe", "Das große Ding bei Brinks"

Cor van der Hart, * 25.01.1928 Amsterdam, + 12.12.2006 Amsterdam, niederländischer Fußballspieler und -trainer; bestritt zwischen 1955 und 1961 44 Länderspiele, davon 26 als Kapitän; gehörte zu den bekanntesten Fußballern seines Landes; spielte für Ajax Amsterdam, OSC Lille und Fortuna'54 Geleen; später Trainer bei zahlreichen niederländischen Vereinen; bei der WM 1974 Co-Trainer von Bondscoach Rinus Michels

Wolfgang Vogt, * 01.12.1929 Schirgiswalde/Sachsen, + 12.12.2006 Düren, deutscher Journalist und Politiker; CDU; Parl. Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung 1983-1991; ab 1959 Chefredakteur der Zeitung der Kath. Arbeitnehmerbewegung Westdeutschlands, Köln; Veröffentl.: "Der Staat und die Soziallehre der Kirche"

13.12.

Lamar Hunt, * 02.08.1932 El Dorado/AR, + 13.12.2006 Dallas/TX, amerik. Sportfunktionär; investierte in den USA in American Football, Fußball, Basketball und Tennis; Mitberünder zahlr. Sportorganisationen und Profiligen u. a. der American Football League (AFL); Eigner diverser Teams u. a. des NFL-Klubs Kansas City Chiefs und des NASL-Teams Dallas Tornados

C. Peter McColough, * 01.08.1922 Halifax, + 13.12.2006 Rye Brook/NY, amerikan. Wirtschaftsmanager; tätig bei der Xerox Corp. seit 1954, Chairman 1971-1982

Loyola de Palacio, * 16.09.1950 Madrid, + 13.12.2006 Madrid, spanische Juristin und Politikerin; PP; Landwirtschaftsministerin 1996-1999; EU-Kommissarin für Verkehr und Energie 1999-2004

Alan Shugart, * 27.09.1930, + 13.12.2006 Monterey/CA, amerikan. Computerpionier; Mitgründer und langjähriger Geschäftsführer des Festplattenherstellers Seagate Technology Inc.; Erfinder des Floppy-Laufwerks

Jorma Vanamo, * 1913, + 13.12.2006 Helsinki, finnischer Diplomat

14.12.

Ahmed Ertegun, * 21.07.1923 Istanbul, + 14.12.2006 New York/NY, amerikan. Musikproduzent; Gründer des Plattenlabels "Atlantic Records"; hatte u. a. Eric Clapton, Phil Collins Rolling Stones, Ray Charles, Aretha Franklin unter Vertrag

Gerhard Heintze, * 14.11.1912 Wehre, + 14.12.2006 Stuttgart, deutscher ev. Theologe; Landesbischof der Ev.-Lutherischen Kirche in Braunschweig 1965-1982; Leit. Bischof der Vereinigten Ev.-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) 1978-1981

15.12.

Clay Regazzoni, * 05.09.1939 Lugano, + 15.12.2006 nahe Parma (Italien) (Autounfall), Schweizer Autorennfahrer (Formel 1); insg. 132 GP-Rennen zwischen 1970 und 1980, fünf Grand-Prix-Siege, Vizeweltmeister 1974, WM-Dritter 1970; Formel-2-Europameister 1970; war seit einem Rennunfall 1980 querschnittgelähmt

Alfred Strothe, * 13.11.1924 Essen, + 15.12.2006, deutscher Verleger; Präsident des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger 1971-1979; Präsident des Fußballvereins Hannover 96 1962-1971

17.12.

Albert Hetterle, * 31.10.1918 Peterstal bei Odessa, + 17.12.2006 Berlin, deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant; Intendant des Maxim-Gorki-Theaters in Berlin 1968-1994

18.12.

Joseph Barbera, * 24.03.1911 New York/NY, + 18.12.2006 Los Angeles/CA, amerikan. Zeichentrickfilmer; Erfinder von "Tom & Jerry", "Familie Feuerstein"

19.12.

Peter Galliner, * 19.09.1920 Berlin, + 19.12.2006 Berlin, deutscher Journalist

21.12.

Arthur Breasley, * 07.05.1914 Wagga Wagga/New South Wales, + 21.12.2006, australischer Jockey; gewann als Aktiver über 3.000 Galopprennen, u. a. den Prix de L'Arc de Triomphe in Paris 1964 und das englische Derby 1966; von 1968 bis 1990 Trainer

Hans-Joachim Höfig, * 21.12.1915 Sprottau/Schlesien, + 21.12.2006 Ennepetal-Voerde, deutscher Basketballfunktionär; Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB) 1964-1973; NOK-Mitglied 1965-1974

Saparmurat Nijasow Turkmenbaschi, * 19.02.1940 Ashgabat, + 21.12.2006 Ashgabat, turkmenischer Elektroingenieur und Politiker; KPdSU-Funktionär 1970-1991; Vorsitzender der Demokratischen Partei Turkmenistans 1991-2006; Staatspräsident 1990-2006 und in Personalunion Premierminister 1991-2006; seine Präsidentschaft trug diktatorisch-despotische Züge mit einem extremen Personenkult

22.12.

Jelena Muchina, * 01.06.1960 Moskau, + 22.12.2006 Moskau, russische Geräteturnerin; Weltmeisterin 1978 im Mehrkampf und am Boden; vierfache Europameisterin; saß seit einem Trainingsunfall bei einem Olympiatraining 1980 im Rollstuhl

25.12.

James Brown, * 03.05.1933 Barnwell/SC, + 25.12.2006 Atlanta/GA, amerikanischer Soul-Sänger und Komponist; Erfolgstitel u. a.: "It's A Man's Man's Man's World", "I Feel Alright", "Sexmachine", "I'm Real", "Living In America"; gilt als "Godfather of Soul"

Hildegard Grosche, * 21.06.1913 Rekasch, + 25.12.2006 Stuttgart, deutsche Verlegerin und Übersetzerin; gründete 1949 zusammen mit O. H. Fleischer, E. Gerstenmaier und P. Collmer den Steingrüben-Verlag; 1967 Fusion mit dem Henry-Goverts-Verlag; 1970 Übernahme durch die Verlagsgruppe Holtzbrinck; als Übersetzerin verhalf sie ungarischen Autoren wie Tibor Déry, Miklós Mészölys und Péter Nádas zum Erfolg in Westeuropa

26.12.

Gerald Ford, * 14.07.1913 Omaha/NE, + 26.12.2006 Rancho Mirage/CA, amerikanischer Politiker; Republikanische Partei; 38. Präsident der USA 1974-1977; erster und einziger Präsident der USA, der nicht gewählt worden ist; er war dem wegen des Watergate-Skandals zurückgetretenen Richard Nixon ins Amt gefolgt

Ivar Formo, * 24.06.1951, + 26.12.2006 Nahe Oslo (Unfall), norwegischer Skilangläufer; 1976 Olympiasieger über 50 km und Olympiazweiter mit der 4 x 10-km-Staffel, 1972 Olympiadritter über 15 km Bronze und mit der 4 x 10-km-Staffel; WM-Dritter mit der Staffel 1974 und 1978 sowie im Orientierungslauf 1974; ertrank vermutlich, nachdem er bei einer Schlittschuhtour auf einem vereisten See eingebrochen war

27.12.

Gerd Biermann, * 1914 Berlin, + 27.12.2006 Brixen (Italien), deutscher Kinderpsychotherapeut und Psychosomatiker; Leiter des Instituts für Psychohygiene 1970-1978

Pierre Delanoë, * 16.12.1918 Paris, + 27.12.2006, franz. Chansonschreiber; Hits u. a.: "Nathalie", "La Solitude" (von Gilbert Bécaud)

Tommy Sandlin, * 31.03.1944 Hemlingby bei Gävle, + 27.12.2006 Hemlingby bei Gävle, schwedischer Eishockeytrainer; Nationaltrainer 1978-1980 und 1986-1990, Weltmeister 1987, Olympiadritter 1980 und 1988; trainierte u. a. Brynäs Gävle, mit dem er 1970-1972, 1976, 1977 und 1993 Schwedischer Meister wurde, und MODO Örnsköldsvik, mit dem er 1979 Schwedischer Meister wurde

29.12.

Lutz Röhrich, * 09.10.1922 Tübingen, + 29.12.2006 Freiburg im Breisgau, Lutz Röhrich (* 9. Oktober 1922 in Tübingen; † 29. Dezember 2006 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Volkskundler und Erzählforscher.

30.12.

Chandralekha, * 1929 Wada, + 30.12.2006 Chennai, eigtl. Chandralekha Patel; ind. Tänzerin und Choreographin; für den neuen indischen Tanz so wichtig wie Pina Bausch für das deutsche Tanztheater

Saddam Hussein, * 28.04.1937 Al-Ouja bei Takrit, + 30.12.2006 Bagdad (hingerichtet), irakischer Politiker; 1968 maßgebl. am Umsturz durch die Baath-Partei beteiligt und Vizepräs. des Revolutionären Kommandorats; Staats- und Regierungschef, Generalsekretär der Baath-Partei und Oberbefehlshaber der Streitkräfte 1979-2003; im April 2003 nach US-Invasion gestürzt; im Nov. 2006 zum Tod verurteilt und am 30.12.2006 hingerichtet

31.12.

Eva Johanna Heldrich, * 1956 Karlsruhe, + 31.12.2006 Berlin, deutsche Dramaturgin; eine der Künstlerischen Leiter des Theaters am Halleschen Ufer in Berlin 1993-1997; Künstlerische Leiterin des Theaters in der Fabrik (TIF) am Staatsschauspiel Dresden 1998-2004; Künstlerische Direktorin am Schauspiel Stuttgart seit 2005

Leni Henze-Lohmar, * 19.10.1914 Bonn, + 31.12.2006 Witten, deutsche Schwimmerin; Olympiazweite 1936 mit der 4 x 100-m-Freistilstaffel; gewann von 1949 bis 1952 sieben deutsche Staffelmeisterschaften mit den SSF Bonn

Seymour Martin Lipset, * 18.1922 New York (Bundesstaat)|New York, + 31.12.2006 Arlington County|Arlington, Seymour Martin Lipset (* 18. März 1922 in New York; † 31. Dezember 2006 in Arlington, Virginia) war ein US-amerikanischer Soziologe und Politikwissenschaftler. Er gehörte zu den New York Intellectuals, einer Gruppe von anti-stalinistischen Marxisten, überwiegend wie Lipset selbst Trotzkisten.

Liese Prokop, * 27.03.1941 Wien, + 31.12.2006 St. Pölten, österreichische Politikerin und Leichtathletin (Fünfkampf); ÖVP; Innenministerin 2004-2006; Olympiazweite 1968; Europameisterin 1969; Weltrekordlerin 1969 (5.352 Pkte.)

29. September 2020

100. Geburtstag: Václav Neumann, * 29.9.1920 Prag, † 2.9.1995 Wien (Österreich), tschechischer Dirigent; Chefdirigent der Komischen Oper Berlin 1957-1960; Leiter des Leipziger Gewandhaus-Orchesters und Generalmusikdir. des Leipziger Opernhauses 1964-1968; Generalmusikdir. der Württ. Staatsoper Stuttgart 1970-1972; 1990 Chefdirigent der Tschech. Philharmonie; zahlr. Gastspielreisen
100. Geburtstag: Peter D. Mitchell, * 29.9.1920 Mitcham/Surrey, † 10.4.1992 Bodmin/Cornwall, britischer Biochemiker; Nobelpreis für Chemie 1978 für seinen Beitrag zum Verständnis des biologischen Energietransfers
1920: Erstmals Angebot von Rundfunkgeräten für Heimempfang. In der "Pittsburgh-Sun" werden Geräte von Westinghouse ab 10 Dollar angeboten
85. Geburtstag: Jerry Lee Lewis, * 29.9.1935 Ferriday/LA, amerikanischer Rock'n'Roll-Interpret; Erfolgstitel u. a.: "Whole Lotta Shakin' Goin' on", "Great Balls of Fire", "Sweet Little Sixteen", "Good Golly Miss Molly"; 1988 Verfilmung seiner Biographie in "Great Balls of Fire"
85. Geburtstag: Ingrid Noll, * 29.9.1935 Schanghai (China), deutsche Schriftstellerin; Kriminalromane u. a.: "Der Hahn ist tot", "Die Häupter meiner Lieben", "Die Apothekerin", "Kalt ist der Abendhauch", "Ladylike", "Ehrenwort", "Der Mittagstisch", "Halali", "Goldschatz"; viele ihrer Romane wurden verfilmt
1945: Hermann Biesenberger wird Lizenzträger des "Schwarzwälder Boten" in Oberndorf/Neckar
1945: In Neustadt/Haardt erscheint erstmals die Zeitung "Die Rheinpfalz"
75. Geburtstag: Nadeshda Tschishowa, * 29.9.1945 Ussolje-Sibirskoje, russische Leichtathletin (Kugelstoßen); für die UdSSR Olympiasiegerin 1972, Olympiazweite 1976 und Olympiadritte 1968, vierf. Europameisterin; mehrf. UdSSR-Meisterin; mehrf. Weltrekordlerin
60. Geburtstag: Hubert Neuper, * 29.9.1960 Bad Mitterndorf, österreichischer Skispringer; Olympiazweiter 1980, Weltcupsieger 1980, WM-Zweiter 1982 (Mannschaft), Chef der Österreichischen Sporthilfe 1998-1999
60. Geburtstag: Uwe Bein, * 29.9.1960 Heringen, deutscher Fußballspieler; 17 Länderspiele, Weltmeister 1990, UEFA-Cup-Finalist 1986; spielte u. a. beim 1. FC Köln, Hamburger SV und Eintracht Frankfurt; später u. a. Sportmanager bei Kickers Offenbach
25. Todestag: Gerd Bucerius, * 19.5.1906 Hamm/Westf., † 29.9.1995 Hamburg, deutscher Verleger und Publizist; Mitgründer und Verleger der Wochenzeitung "DIE ZEIT"; Mitgründer der Gruner + Jahr GmbH & Co.; AR-Vors. der Bertelsmann-Aktienges.; Veröffentl. u. a.: "Der angeklagte Verleger", "Zwischenrufe und Ordnungsrufe"
10. Todestag: Tony Curtis, * 3.6.1925 New York City/NY, † 29.9.2010 Henderson/NV, eigtl. Bernard Schwartz; amerikanischer Filmschauspieler; Filme u. a.: "Manche mögen's heiß", "Flucht in Ketten", "Trapez", "Der Passagier"; Fernsehen u. a.: "Der Graf von Monte Christo", "Die Zwei"; auch Veröffentlichungen; war u. a. verh. mit Christine Kaufmann 1963-1968; Vater von Jamie Lee Curtis
10. Todestag: Georges Charpak, * 1.8.1924 Dabrovica/Polen, † 29.9.2010 Paris, französischer Physiker; Nobelpreis für Physik 1992, insbes. für seine Erfindung und Entwicklung von Teilchen-Detektoren auf dem Gebiet der Hochenergie-Physik



Lucene - Search engine library