MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2007

1.9.

Viliam Schrojf, * 02.08.1931 Prag, + 01.09.2007 Bratislava, tschechischer Fußballspieler, 39-facher Nationaltorhüter der Tschechoslowakei, Vizeweltmeister 1962, wurde zum besten Torhüter der WM 1962 gewählt; spielte für diverse Klubs, u. a. von 1955 bis 1965 für Slovan Bratislava (Preßburg)

2.9.

Egon Hölder, * 30.05.1927 Pforzheim, + 02.09.2007, deutscher Volkswirt und Jurist; Präsident des Statistischen Bundesamtes 1983-1992

3.9.

Gift Mpho Leremi, * 13.10.1984 Pimville/Soweto, + 03.09.2007 Alberton (Verkehrsunfall), südafrikanischer Fußballspieler; vier Länderspiele; spielte für die Orlando Pirates und seit 2007 für die Mamelodi Sundowns; kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben

4.9.

Michael Cromer, * 21.08.1939 Krefeld, + 04.09.2007 München, eigtl. Peter Michael Kromer; dt. Unternehmer; Gründer des MCM-Labels

Walter Francis Montagu Dalkeith, * 28.09.1923, + 04.09.2007, britischer Adeliger

5.9.

Philippe Jaffré, * 02.03.1945 Charenton-le-Pont/Seine, + 05.09.2007, französischer Industriemanager; Generaldirektor Ölkonzern Elf Aquitaine 1993-1999; Finanzchef und Vizepräsident von Alstom 2002-2006

6.9.

Wolfgang Franke, * 24.07.1912 Hamburg, + 06.09.2007 Berlin, Wolfgang Franke (* 24. Juli 1912 in Hamburg; † 6. September 2007 in Berlin) war ein deutscher Sinologe.

Luciano Pavarotti, * 12.10.1935 Modena, + 06.09.2007 Modena, italienischer Sänger (Tenor); zahlr. Gastspiele an großen Opernhäusern, u. a. in Zürich, London, Mailand, Verona, New York; Konzert der drei Tenöre (zusammen mit P. Domingo und J. Carreras) während der Fußballweltmeisterschaft in Rom 1990; galt als einer der bedeutendsten Operntenöre der Welt, war weltweit gefragt, auch als Liedersänger

7.9.

John Compton, * 29.04.1925, + 07.09.2007 St. Lucia, lucianischer Politiker; Premierminister (2006-2007)

Tibor Csernus, * 27.06.1927 Kondoros, Ungarn, + 07.09.2007 Paris, Tibor Csernus [<span class="IPA"><span title="Aussprache im Internationalen Phonetischen Alphabet (IPA)">ˈtibor ˈʧɛrnuʃ</span></span>] (* 27. Juni 1927 im Dorf Kondoros im Süden Ungarns; † 7. September 2007 in Paris) ist ein ungarischer Maler. Er lebte seit 1964 in Paris. Csernus studierte bei Aurél Bernáth (1895–1982), einem der bedeutendsten ungarischen Maler seiner Zeit. Sich zunächst an seinem Lehrer orientierend, entwickelte er schon früh einen eigenen Malstil.

8.9.

Kurt Oeser, * 22.09.1928 Mainz, + 08.09.2007 Mörfelden, dt. Theologe und Pfarrer; fr. Umweltbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche; fr. Vors. der Jury für das Umweltzeichen Blauer Engel

9.9.

Helmut Senekowitsch, * 22.10.1933 Graz, + 09.09.2007 Klosterneuburg, österreichischer Fußballspieler und -trainer; bestritt 18 A-Länderspiele, WM-Teilnehmer 1958; Österr. Meister 1971 mit Wacker Innsbruck; österr. Nationaltrainer 1976-1978, führte die Mannschaft bei der WM 1978 zum 3:2-Erfolg über Deutschland; Vereinstrainer u. a. in Österreich, Mexiko, Spanien, Deutschland (Eintracht Frankfurt 1982-1983) und Griechenland

10.9.

Rolf Reuter, * 07.10.1926 Leipzig, + 10.09.2007 Berlin, dt. Dirigent; Chefdirigent und Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin 1981-1993

Anita Roddick, * 23.10.1942 Littlehampton, + 10.09.2007 Chichester/West Sussex, britische Unternehmerin; Gründerin der alternativen Kosmetik-Kette "The Body Shop"; Verkauf 2006 an den Kosmetik-Konzern L'Oréal; politisches und soziales Engagement

Jane Wyman, * 05.01.1917 St. Joseph/MO, + 10.09.2007 Rancho Mirage/CA, amerikanische Filmschauspielerin; Filme und Fernsehen u. a.: "Schweigende Lippen", "Die wunderbare Macht", "Was der Himmel erlaubt", TV-Serie "Falcon Crest"; war von 1940 bis 1948 mit Ronald Reagan verheiratet

11.9.

Joe Zawinul, * 07.07.1932 Wien, + 11.09.2007 Wien, österreichischer Jazzmusiker; Komponist und Keyboarder; entwickelte sich vom Hard-Bop-Pianisten zum Soul-Jazzer, erforschte den Blues und experimentierte mit dem Jazz-Rock; auch sinfonische Werke und World-Music; 1970 Mitgründer der Band "Weather Report", Zusammenarbeit u. a. mit Miles Davis, Wayne Shorter und Friedrich Gulda

13.9.

Joachim Hansen, * 28.06.1931 Frankfurt/Oder, + 13.09.2007 Berlin, dt. Schauspieler; Filme u. a. "Der Stern von Afrika", "Hunde, wollt ihr ewig leben?", "Die Brücke von Rema- gen", "Via Mala"

14.9.

Horst Blomeyer-Bartenstein, * 03.01.1918 Köln, + 14.09.2007 München, dt. Jurist und Diplomat

Benny Vansteelant, * 19.11.1976 Torhout, + 14.09.2007 Roselare (Tainingsunfall), belgischer Duathlet; errang zwischen 1999 und 2007 acht Weltmeister und fünf Europameistertitel; starb an den Folgen eines Trainingsunfalls

15.9.

Colin McRae, * 05.08.1968 Lanark/Schottland, + 15.09.2007 Lanark/Schottland (Unfall), britischer Autorennfahrer (Rallye); Weltmeister 1995, Vizeweltmeister 1996, 1997 und 2001; feierte in 142 WM-Rennen 25 Siege; 2004 und 2005 fuhr er mit Tina Thörner die Rallye Dakar und gewann vier Etappen; starb beim Absturz seines privaten Hubschraubers, mit ihm starben drei weitere Insassen, unter ihnen McRaes fünfjähriger Sohn Johnny

16.9.

Peter Rebsch, * 20.02.1938 Berlin, + 16.09.2007 Berlin, deutscher Politiker; Jurist; CDU, MdA; Präsident des Abgeordnetenhauses 1981-1989

19.9.

Johann Philipp Freiherr von Bethmann, * 27.06.1924 Frankfurt/Main, + 19.09.2007 Frankfurt/Main, deutscher Wirtschaftsjournalist; Bankier und Mitglied des Börsenvorstandes; Veröffentl. u. a.: "Bankiers sind auch Menschen - 225 Jahre Bankhaus Gebr. Bethmann", "Das Kartenhaus unseres Wohlstandes"

20.9.

Hans-Jürgen Engell, * 15.10.1925 Bad Reinerz/Schlesien (heute Duszniki Zdrój/Polen), + 20.09.2007 Ratingen, deutscher Wissenschaftler; Direktor des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung in Düsseldorf 1971-1990; auch AR-Mitgl. des Kernforschungszentrums Karlsruhe; Vors. des Wissenschaftsrats 1982-1984

Lothar Schmidt-Mühlisch, * 06.09.1938 Finsterwalde, + 20.09.2007, dt. Autor und Journalist; u. a. "Bonner Generalanzeiger", "Könische Rundschau", "Welt"; Theaterkritiker; fr. Direktor des Theaters im Bonn-Center

21.9.

Hallgeir Brenden, * 10.02.1929 Trysil, + 21.09.2007, norwegischer Skilangläufer; Olympiasieger 1952 über 18 km und 1956 über 15 km, Olympiazweiter mit der Staffel 1952 und 1960; auch Leichtathlet

Ian Gilmour, * 08.07.1926, + 21.09.2007 Isleworth, britischer Politiker; Lordsiegelbewahrer 1979-1981

Jürgen Roland, * 25.12.1925 Hamburg, + 21.09.2007 Hamburg, eigtl. Jürgen Roland Schellack; deutscher Film- und Fernsehregisseur; Filme u. a.: "Der rote Kreis" und andere Edgar-Wallace-Filme; Fernsehen u. a.: "Der Polizeibericht meldet ...", "Stahlnetz", "Dem Täter auf der Spur", "Großstadtrevier"

Petar Stambolić, * 12.07.1912 Brezova, + 21.09.2007 Belgrad, jugoslaw. Politiker; Präs. des Exekutivrates (Min.präs.) 1963-1967; Vors. d. Staatspräsidiums 1982-1983; Chef der Jugoslaw. Bank für Internationale Zusammenarbeit in den 90er Jahren

22.9.

André Gorz, * Februar 1923 Wien, + 22.09.2007 Vosnon/Champagne (Suizid), französischer Philosoph, Sozialtheoretiker und Autor; gilt als einer der bedeutend. Sozialtheoretiker des 20. Jahrh.; Protegé von Jean-Paul Sartre; Mitbegründ. einer Polit. Ökologie; Mitgründ. "Le Nouvel Observateur" 1964 (Pseudonym "Michel Bosquet"); zahlr. Veröffentl. u. a.: "Abschied vom Proletariat", "Wege ins Paradies" und als Hauptwerk "Kritik der ökonomischen Vernunft"

Marcel Marceau, * 22.03.1923 Straßburg, + 22.09.2007 Paris, eigtl. Marcel Mangel; französischer Pantomime; trat u. a. als weißgesichtiger Clown "Bip" auf; gründete 1948 eine eigene pantomim. Theatergruppe (bis 1964); Solopantomimen u. a.: "Jugend, Reife, Alter und Tod", "Der Maskenmacher"; Filme u. a.: "Kinder des Olymp", "The Mummy Fish"

William D. Rogers, * 12.05.1927 Wilmington/DE, + 22.09.2007 bei Upperville/VA, amerik. Jurist und Politiekr; fr. Unterstaatssekretär für wirtschaftliche Angelegenheiten

Peter Schulze-Rohr, * 25.05.1926 Leipzig, + 22.09.2007 Lübeck, deutscher Fernsehregisseur und Autor

24.9.

Wolfgang Panofsky, * 24.04.1919 Berlin, + 24.09.2007 Mountain View/CA, amerikanischer Physiker; arbeitete mit J.R. Oppenheimer zusammen (Manhattan Project); Direktor des Stanford Linear Accelerator Center 1961-1984; Mitglied und Berater in zahlr. Gremien, u. a. 1965 Berater des Präsidenten

25.9.

Haider Abdel Schafi, * 10.06.1919 Gaza, + 25.09.2007 Gaza, palästinensischer Arzt und Politiker; Mitbegründer der PLO 1964; Verhandlungsführer der paläst. Delegation bei der Madrider Friedenskonferenz 1991

28.9.

Edgar Geenen, * 21.08.1954 Goch, + 28.09.2007 München (Suizid), deutscher Fußballfunktionär; war Manager/Geschäftsführer bei FC Bayer bzw. KFC Uerdingen, TSV 1860 München und beim 1. FC Nürnberg; nahm sich das Leben

Konrad Wohlhage, * 03.12.1953 Münster, + 28.09.2007 Berlin, dt. Architekt; Bauten u. a.: Wohnquartier am Rosenpark in Stuttgart-Vaihingen, Schwabengalerie

29.9.

Lois Maxwell, * 1927, + 29.09.2007 Fremantle (Australien), kanadische Schauspielerin; bekannt vor allem als "Miss Moneypenny" in 14 James-Bond-Filmen; weitere Filme: "That Hagen Girl", für den sie einen Golden Globe erhielt

Wolfgang Preisendanz, * 28.04.1920 Pforzheim, + 29.09.2007 Konstanz, Wolfgang Preisendanz (* 28. April 1920 in Pforzheim; † 29. September 2007 in Konstanz<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler.

Jose Luis de Villalonga, * 29.01.1920 Madrid, + 29.09.2007 Mallorca, span. Journalist, Schriftsteller und Schauspieler; Filme u. a.: "Die Liebenden", "Julia und die Geister"; arbeitete als Journalist für "Paris Match" und "Vogue" und war Chefredakteur des span. "Playboy"

Gyula Zsivotzky, * 25.02.1937 Budapest, + 29.09.2007 Budapest, ungarischer Leichtathlet (Hammerwurf); Olympiasieger 1968, Olympiazweiter 1960 und 1964; Europameister 1962, EM-Zweiter 1966, EM-Dritter 1958; zweifacher Weltrekordler; Ungarischer Sportler des Jahres 2004

30.9.

Philipp Rohr, * 10.08.1918 Mannheim, + 30.09.2007 Mannheim, deutscher Fußballspieler und -trainer; Mannheimer Fußball-Legende; spielte von 1930 bis 1948 für den VfR Mannheim; später Trainer, u. a. beim VfR Mannheim, VfL Neckarau und beim SV Waldhof Mannheim; Vater von Gernot Rohr und Bruder des Nationalspielers Oskar ("Ossi") Rohr

Oswald M. Ungers, * 12.07.1926 Kaisersesch/Eifel, + 30.09.2007 Köln, deutscher Architekt und Ingenieur; Kurator am Dt. Architekturmuseum, Frankfurt/M.; entwarf u. a. Einfamilien- und Geschäftshäuser, Schulen, Studenten- und Altersheime, Hochhaus der Messe Frankfurt ("Torhaus"), Residenz des dt. Botschafters in Washington, Wallraf-Richartz-Museum in Köln

17. Oktober 2019

100. Geburtstag: Zhao Ziyang, * 17.10.1919 Huaxian, † 17.1.2005 Peking, chinesischer Politiker; Regierungschef 1980-1987; Parteichef 1987-1989
85. Geburtstag: Christian Bruhn, * 17.10.1934 Wentorf bei Hamburg, dt. Komponist und Produzent; komponierte ca. 2.000 Schlagertitel, u. a. "Zwei kleine Italiener", "Marmor, Stein und Eisen bricht", "Wunder gibt es immer wieder"; Fernsehmusik u. a. für "Timm Thaler", "Die rote Zora"
80. Geburtstag: Klaus Zähringer, * 17.10.1939 Königsberg, deutscher Sportschütze und Sportfunktionär; Olympiadritter 1960 im Dreistellungskampf der Kleinkaliberschützen, WM-Dritter 1970 in der Liegend-Position; Kleinkaliber-Europameister 1959, Europameister mit der Mannschaft 1963; achtfacher Deutscher Meister; fr. Aktivensprecher der Sportschützen; Präsident der Gemeinschaft Deutscher Olympiateilnehmer (GDO) 2002-2013; fr. langjähriges Präsidiumsmitglied der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG)
1944: Uraufführung des Dramas "Jacobowski und der Oberst" von Franz Werfel in Basel
65. Geburtstag: René Botteron, * 17.10.1954, Schweizer Fußballspieler; bestritt 76 Länderspiele, spielte in der Bundesliga für den 1. FC Köln 1980-1982 und den 1. FC Nürnberg 1982/83, außerdem für den FC Zürich 1973-1980, Standard Lüttich 1982 und den FC Basel 1983-1987; Schweizer Meister 1974, 1975, 1976, Schweizer Cupsieger 1976, 1982 mit Lüttich im Finale des Europapokals der Pokalsieger
50. Geburtstag: Ernie Els, * 17.10.1969 Johannesburg, südafrikanischer Golfspieler; Sieger US Open 1994 und 1997; Sieger British Open 2002 und 2012; vielfacher Sieger auf der PGA Tour; vierfacher Major-Sieger; siebenfacher Sieger der World Matchplay Championship; 2010 Aufnahme in der Hall of Fame des Golfsports
1979: In Moskau treffen sich Vertreter Chinas und der Sowjetunion zu ihrer ersten Sitzung über eine Normalisierung der Beziehungen zwischen beiden Staaten
1979: Der Friedensnobelpreis 1979 geht an die kath. Ordensschwester Mutter Teresa
20. Todestag: Franz Peter Wirth, * 22.9.1919 München, † 17.10.1999 Berg/Starnberger See, deutscher Regisseur und Drehbuchautor; ab 1954 Oberspielleiter des Fernsehens beim Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart, ab 1960 beim Bayerischen Rundfunk in München; über 150 Fernsehfilme, u. a.: "Wallenstein", "Die Buddenbrooks", TV-Serie "Ein Stück Himmel", "Zerbrochene Brücken", "Adieu, mon ami"; Theaterregie u. a.: "Die Invasion", "Der Hausmeister"



Lucene - Search engine library