MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2010

2.9.

Shmuel N. Eisenstadt, * 10.09.1923 Warschau, + 02.09.2010 Jerusalem, Shmuel Noah Eisenstadt (* 10. September 1923 in Warschau; † 2. September 2010 in Jerusalem<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein israelischer Soziologe.

Leo Trepp, * 04.1913 Mainz, + 02.09.2010 San Francisco, Leo Trepp (* 4. März 1913 in Mainz; † 2. September 2010 in San Francisco) war ein deutsch-US-amerikanischer Rabbiner und Theologieprofessor.

3.9.

Wolfgang Hinrichs, * 28.08.1922 Bremen, + 03.09.2010 Bremen, deutscher Jurist und Politiker; CDU Bundestagsmitglied 1983-1990; Mitglied des Bundesvorstandes des CDU- Wirtschaftsrates 1978-1991; Präsident des Hauptverbabdes des Deutschen Einzelhandels 1984-1990

José Torres, * 08.09.1938 Torres Novas, + 03.09.2010 Lissabon, portugiesischer Fußballspieler und -trainer; 34facher Nationalspieler, WM-Teilnehmer 1966; spielte von 1959 bis 1971 für Benfica Lissabon und anschließend bei Vitória Setúbal und GD Estoril-Praia, mit Benfica achtmal Landesmeister und viermal Pokalsieger; 1961 und 1962 Europapokalsieger der Landesmeister (1963, 1965 und 1968 zudem Finalist); später Trainer bei diversen portugiesischen Teams und von 1984 bis 1986 (Teilnahme an der WM in Mexiko) Chefcoach der portugiesischen Nationalelf

4.9.

Rolf Bialas, * 02.02.1929 Hamburg, + 04.09.2010 Hamburg, deutscher Arzt und Politiker (Hamburg); FDP; Bausenator 1974-1978; u. a. Vorstandsvors. der Arbeitsgemeinschaft berufsständ. Versorgungseinrichtungen e. V.

Kálmán Kulcsár, * 27.06.1928 Erdötelek, + 04.09.2010, ungarischer Jurist und Rechtssoziologe; Justizminister 1988-1990; Botschafter in Kanada 1990-1993

5.9.

Corneille, * 03.07.1922 Lüttich, + 05.09.2010 L'Isle-Adam b. Paris, eigtl. Guillaume Cornelis van Beverloo, niederländischer Maler; Mitglied d. niederländ. Reflex-Gruppe 1947/48; Gründungsmitglied der Gruppe Cobra, deren Malerei sich gegen akadmische und bürgerliche Normen der Gesellschaft richtete (bis zu deren Auflösung 1951)

Shoya Tomizawa, * 10.12.1990 Asahi, + 05.09.2010 Riccione (Italien) (Rennunfall), japanischer Motorradsportler; gewann am 11. April 2010 den ersten GP in der Moto2-Ära

7.9.

Eberhard von Brauchitsch, * 28.11.1926 Berlin, + 07.09.2010 Zürich (Suizid), deutscher Jurist, Unternehmensberater, Industrieller und Manager; ab 1965 persönl. haftender geschäftsführender Gesellschafter der Friedr. Flick KG; zwischenzeitlich 1971-1972 Generalbevollmächtigter bei Axel Springer; fr. Vizepräs. des Bundesverbandes der Dt. Industrie; galt Anfang d. 80er Jahre als zentrale Figur der Flick-Parteispendenaffäre; Ausscheiden bei Flick im Nov. 1982; im Febr. 1987 wg. Steuerhinterziehung verurteilt; Aufsichtsratsvorsitzender ostdeutsche Buna-Werke 1994-2000

Clive Donner, * 21.01.1926 London, + 07.09.2010 London, britischer Regisseur; Filme u. a.: "Der Hausmeister", "What's New Pussycat?", "Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte", "Zeit der Dunkelheit"

John Kluge, * 21.09.1914 Chemnitz (Deutschland), + 07.09.2010 Charlottesville/VA, amerikanischer Unternehmer, Investor und Philantroph; unterhielt 1946-1986 über seine Metromedia-Tochterfirmen zahlreiche Fernseh- und Radiosender, Restaurantketten, Firmen für Plakatwerbung und Mobiltelekommunikation sowie Sport- und Unterhaltungsunternehmen

8.9.

Anneliese Brost, * 04.09.1920 Bochum, + 08.09.2010 Essen, deutsche Verlegerin; Gesellschafterin der WAZ- Mediengruppe; Schutzpatronin der "Westfälischen Rundschau"; förderte mehrere soziale und kulturelle Einrichtungen wie z. B. Kinder- und Seniorenheime, die Arbeiterwohlfahrt, die TU Dortmund und die Zeche Zollverein

Israel Tal, * 1924 Machanaim, + 08.09.2010 Rehovot, israelischer General; im Nov. 1973 Befehlshaber der Südfront auf dem Sinai-Kriegsschauplatz; ab 1975 Berater im Verteidigungsministerium

9.9.

Peter Dzúrik, * 29.12.1968 Košice, + 09.09.2010 Bratislava, slowakischer Fußballspieler; 45facher Nationalspieler; wurde mit MFK Košice und ASK Inter Bratislava jeweils zweimal Slowakischer Meister, mit Chemlon Humenné Slowakischer Pokalsieger

11.9.

Bärbel Bohley, * 24.05.1945 Berlin, + 11.09.2010 Berlin, deutsche Malerin und Politikerin; Mitbegründerin des Neuen Forums in der früheren DDR - "Mutter der friedlichen Revolution"; ab 1996 Einsatz für Aufbauprojekte der Hilfsorganisation Cap Anamur in Bosnien und für Flüchtlinge; Veröffentl. u. a.: "Wir mischen uns ein. Ideen für eine gemeinsame Zukunft", "Mut. Frauen in der DDR"

Günter Herlitz, * 09.02.1913 Berlin, + 11.09.2010, deutscher Unternehmer; stand von 1935 bis 1988 an der Spitze des Familienunternehmens (Papier-, Büro- und Schreibwaren)

12.9.

Claude Chabrol, * 24.06.1930 Paris, + 12.09.2010 Paris, franz. Filmregisseur, Produzent und Autor; einer der bekanntesten franz. Regisseure und Mitbegründer der Nouvelle Vague in Frankreich; Filme u. a.: "Schrei, wenn du kannst", "Die untreue Frau", "Blutige Hochzeit", "Die Fantome des Hutmachers", "Das Leben ist ein Spiel", "Die Blume des Bösen", "Geheime Staatsaffären", "Kommissar Bellamy"

Osman Olcay, * 17.01.1924 Istanbul, + 12.09.2010 Ankara, türkischer Politiker und Diplomat; stellv. Generalsekretär der NATO 1968-1971; Außenminister 1971; Botschafter u. a. Finnland, Indien

Karl Gustaf Ratjen, * 18.06.1919 Berlin, + 12.09.2010 Königstein, deutscher Industriemanager; Vorstandsvors. 1974-1984 und zuvor ab 1965 Vorstandsmgl. der Metallgesellschaft AG Frankfurt, Aufsichtsvors. 1984-1989; fr. Vors. des VW-Aufsichtsrates und des Europäischen Unternehmerverbandes

14.9.

Mohammed Arkoun, * 1928 i.d. Großen Kabylei, + 14.09.2010 Paris, algerischer Philosoph und Islamwissenschafler; Veröffentl. u. a.: "Pour une critique de la raison islamique"

16.9.

Friedrich Wilhelm Fürst von Hohenzollern, * 03.02.1924 Schloss Umkirch bei Freiburg, + 16.09.2010 Sigmaringen, deutscher Industrieller; 1965-2010 Chef des (katholischen) Hauses Hohenzollern-Sigmaringen; Generalbevollmächtigter der Fürstl. Hohenzollerschen Gesamtverwaltung in Sigmaringen 1950-2010

17.9.

Jean-Marcel Jeanneney, * 13.11.1910 Paris, + 17.09.2010 Paris, französicher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker; versch. Ministerämter zwischen 1959 und 1969

Mahjoub Ben Seddik, * 20.02.1922 Meknès, + 17.09.2010 Paris, marokkanischer Gewerkschafter; 1955 Mitgründer der Union Marocaine du Travailleurs

18.9.

Egon Klepsch, * 30.01.1930 Bodenbach/Elbe (Sudetenland), + 18.09.2010 Koblenz, dt. Politiker; CDU; Präs. des Europa-Parlaments 1992-1994; Präs. der Europa-Union Deutschland 1989-1997; Bundesvors. der Jungen Union 1963-1969; langjähr. Vors. der EVP-Fraktion

Walter Womacka, * 1925 Obergeorgenthal (heute Horni Jiretin/Tschechien), + 18.09.2010 Berlin, deutscher Maler; fr. Lehrer und Rektor der Kunsthochschule Berlin-Weißensee; Vertreter d. sozialistischen Realismus und beliebtester Maler der DDR

21.9.

Bernard Genoud, * 22.02.1942 Châtel-Saint-Denis, + 21.09.2010 Fribourg, Schweizer kath. Theologe; Bischof von Lausanne, Genève und Fribourg 1999-2010; Veröffentl. u. a.: "Autorité et éducation", "Connaissance et étique"

22.9.

Eddie Fisher, * 10.08.1928 Philadelphia/PA, + 22.09.2010 Berkeley/CA, amerikanischer Sänger und Schauspieler; Songs u. a.: "Thinking of You", I'm Walking Behind You", "I Need You Now"; war von 1959 bis 1964 mit der Schauspielerin Elizabeth Taylor verheiratet

24.9.

Gennadi Janajew, * 26.08.1937 Perewos (heute Nischni Nowgorod), + 24.09.2010 Moskau, russischer Politiker; Vizepräsident der UdSSR 1990-1991; Führer des gescheiterten August-Putsches 1991

Oswalt Kolle, * 02.10.1928 Kiel, + 24.09.2010 Amsterdam, dt.-niederl. Journalist, Autor u. Filmproduzent; bekannt durch Beiträge zur Familienberatung und sexuellen Aufklärung; Filme u. a.: "Deine Frau - das unbekannte Wesen", "Das Wunder der Liebe"; Buchveröffentl. u. a.: "Nach beiden Seiten offen" (mit S. zur Nieden), "Die Liebe altert nicht"

25.9.

Peter von Butler, * 28.09.1913 Heldritt, + 25.09.2010 Heldritt, deutscher General; stellvertretender Chef des Stabes (für Planung und Operation) im Hauptquartier der Alliierten Streitkräfte in Europa (Shape) ab 1968; deutscher Militärischer Vertreter im NATO-Militärausschuss 1970-1974

26.9.

Gloria Stuart, * 04.07.1910 Santa Monica/CA, + 26.09.2010 Los Angeles, amerikanische Schauspielerin; Filme u. a.: "Titanic", "Million Dollar Hotel", "Land of Plenty"

27.9.

Ahmed Maher, * 14.09.1935, + 27.09.2010 Kairo, ägyptischer Politiker; fr. Außenminister; gehörte 1978 der Delegation von Präsident Anwar al-Sadat bei den Nahost-Friedensverhandlungen in Camp David an

28.9.

Sir Trevor Holdsworth, * 29.05.1927 Bradford/Yorkshire, + 28.09.2010, britischer Industriemanager; Chairman der GKN Ltd. ab 1980;

Arthur H. Penn, * 27.09.1922 Philadelphia/PA, + 28.09.2010 New York, amerik. Theater- und Filmregisseur; Wegbereiter des "New Hollywood"; Filme u. a.: "Einer muss dran glauben", "Bonnie und Clyde", "Alice's Restaurant", "Little Big Man", "Target"; Theaterarbeiten u. a.: "The Miracle Worker", "All the Way Home"

29.9.

Georges Charpak, * 01.08.1924 Dabrovica/Polen, + 29.09.2010 Paris, franz. Physiker; Nobelpreis für Physik 1992, insbes. für seine Erfindung und Entwicklung von Teilchen-Detektoren auf dem Gebiet der Hochenergie-Physik

Tony Curtis, * 03.06.1925 New York City/NY, + 29.09.2010 Henderson/NV, eigtl. Bernard Schwartz; amerik. Filmschauspieler; Filme u. a.: "Manche mögen's heiß", "Flucht in Ketten", "Der Passagier"; Fernsehen u. a.: "Der Graf von Monte Christo", "Die Zwei"; "American Prince : A Memoir" (Autobiografie); war u. a. verh. mit Christine Kaufmann 1963-1968; Vater von Jamie Lee Curtis

Franz Wurm, * 16.03.1926 Prag, + 29.09.2010 Ascona, tschechischer Lyriker deutscher Abstammung; Werke u. a.: "Anmeldung"; übersetzte Bücher von Mosche Feldenkrais, in denen dieser seine Methode beschrieb; gründete 1974 zus. mit Feldenkrais das Feldenkrais-Institut in Zürich, das er viele Jahre lang leitete

17. Oktober 2018

250. Geburtstag: Israel Jacobson, * 17.10.1768 Halberstadt, † 14.9.1828 Berlin, deutscher Bankier und Philanthrop; gilt als ein Vorreiterr des Reformjudentums in Deutschland; Landrabbiner des braunschweigischen Weserdistrikts; Finanzrat des Königs Jérôme Bonaparte von Westfalen in Kassel
200. Geburtstag: Tassilo von Heydebrand und der Lasa, * 17.10.1818 Berlin (n.a.A. 17.10.1818 Potsdam), † 27.7.1899 Gut Storchnest bei Lissa/Posen, deutscher Schachspieler und -theoretiker; u. a. Gesandter in Kopenhagen und Stockholm; Veröffentl. u. a.: "Handbuch des Schachspiels"
125. Todestag: Marie Edme Patrice Maurice Marquis de Mac-Mahon, * 13.6.1808 Schloss Sully bei Autun, † 17.10.1893 Schloss La Forêt bei Montargis, französischer Marschall (ab 1859) und Politiker; General am Krimkrieg; Generalgouverneur von Algerien 1864-1870; geriet 1870 nach der Kapitulation von Sedan in Gefangenschaft; schlug im Mai 1871 den Aufstand der Pariser Kommune nieder; zweiter Präsident der Dritten Republik (bis 1879)
100. Geburtstag: Rita Hayworth, * 17.10.1918 New York/NY, † 14.5.1987 New York/NY, eigtl. Margarita Carmen Cansino; amerikanische Filmschauspielerin; spielte u. a. mit Fred Astaire und Gene Kelly; Filme u. a.: "Es tanzt die Göttin", "Eine Göttin auf Erden", "Gilda", "Die Lady von Shanghai", "Getrennt von Tisch und Bett"
95. Geburtstag: Henryk Kardinal Gulbinowicz, * 17.10.1923 Szukiszki (heute Litauen), polnischer kath. Theologe; ab 1985 Kardinal; Erzbischof von Breslau (Wrocław) 1976-2004
85. Geburtstag: Ján Starší, * 17.10.1933 Sokolče, slowakischer Eishockeyspieler und -trainer; als Spieler 73 Länderspiele, Vizeweltmeister und Europameister 1961; spielte u. a. für Slovan Bratislava; Trainer u. a. bei Slovan Bratislava 1968-1974, SC Riessersee 1979-1982 und SB Rosenheim 1988-1992, Deutscher Meister 1981 und 1989; Nationaltrainer der ČSSR 1974-1979 und 1985-1988, Welt- und Europameister 1976 und 1977, Olympiazweiter 1976
80. Geburtstag: Les Murray, * 17.10.1938 Nabiac/New South Wales, australischer Lyriker; gilt als Australiens angesehenster Lyriker; Veröffentl. u. a.: "The Boys Who Stole the Funeral", "Fredy Neptune", "Übersetzungen aus der Natur", "Größer im Liegen", "Der Schwarze Hund"
75. Geburtstag: Christian Brückner, * 17.10.1943 Waldenburg/Schlesien, deutscher Synchronsprecher; Schauspieler und Rezitator; u. a. deutsche Stimme von Robert De Niro; 2000 mit s. Ehefrau Waltraut Gründer des Hörbuch-Verlags "parlando" (Jan. 2017 Übernahme durch den Argon Verlag)
70. Geburtstag: Lutz Dammbeck, * 17.10.1948 Leipzig, deutscher Künstler, Grafiker und Filmemacher; Werke u. a.: Animations- und Dokumentarfilme, u. a. "Der Schneider von Ulm", "Der Maler kam aus fremdem Land", "Herakles Höhle", "Das Meisterspiel", "Das Netz", "Overgames"; weitere Werke u. a.: Mediencollage "Herakles-Konzept"
65. Geburtstag: Horst Günter Bülck, * 17.10.1953 Neumünster, deutscher Industriemanager und Politiker (Schleswig-Holstein); Minister für Wirtschaft, Technologie und Verkehr 1998-2000; Finanzvorstand der BATIG Holding 1986-1998; stellv. Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand von CE Consumer Electronic 2000-2001; Finanzvorstand der Holsten-Brauerei AG 2001-2005; Führungsposition bei mr. net group 2005-2010
65. Geburtstag: Roger de Weck, * 17.10.1953 Fribourg, Schweizer Journalist und Publizist; Generaldirektor der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG 2011 - Sept. 2017; Chefredakteur der "ZEIT" 1997-2001; Chefredakteur des "Tages-Anzeiger" 1992-1997
50. Geburtstag: Stefani Werremeier, * 17.10.1968 Osnabrück, deutsche Ruderin; Olympiazweite 1992, Weltmeisterin 1990, WM-Zweite 1991 und WM-Dritte 1989 jeweils mit Ingeburg Althoff im Zweier ohne Steuerfrau; Weltmeisterin 1994 im Achter; mehrfache deutsche Meisterin; fr. Mitglied des NOK für Deutschland
25. Todestag: Helmut Gollwitzer, * 29.12.1908 Pappenheim/Bayern, † 17.10.1993 Berlin, deutscher ev. Theologe und Schriftsteller; engagierte sich u. a. 1955 gegen die Wiederaufrüstung, setzte sich für die Forderungen der 68er Studentenbewegung ein und war in der Friedens- und der Anti-Atomkraft-Bewegung aktiv; Werke u. a.: "Und führen wohin du nicht willst", "Der Christ und die Atomwaffen", "Vietnam, Israel und die Christenheit", "Krummes Holz - aufrechter Gang. Zur Frage nach dem Sinn des Lebens"
20. Todestag: Jürgen Spanuth, * 5.9.1907 Leoben/Steiermark (Österreich), † 17.10.1998 Bordelum, deutscher ev. Geistlicher und Forscher; Hauptarbeitsgebiete u. a: Friesische Sagen und Atlantis-Forschung; stellte eine sehr umstrittene Atlantis-Theorie auf; Veröffentl. u. a.: "Das enträtselte Atlantis"
2008: Das angesichts der Finanzkrise im Eilverfahren vorangetriebene Finanzmarktstabilisierungsgesetz wird vom Deutschen Bundestag mit 476 Stimmen von Union, SPD und FDP gegen 99 Stimmen gebilligt. Direkt im Anschluss stimmt auch der Bundesrat zu. Am Nachmittag unterzeichnet Bundespräsident Horst Köhler, das 21-seitige Gesetz. Kernpunkt des Gesetzes ist die Einrichtung einer Finanzmarktstabilisierungsanstalt (FMSA), welche mit bis zu 400 Mrd. Euro für neue Geschäfte zwischen Banken bürgen kann, um die blockierten Finanzflüsse wieder in Gang zu bringen.



Lucene - Search engine library