MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Januar 2007

1.1.

Karin Himboldt, * 08.02.1920 München, + 01.01.2007 Basel, deutsche Schauspielerin; Filme u. a.: "Quax, der Bruchpilot"

Werner Hollweg, * 13.09.1936 Solingen, + 01.01.2007 Freiburg, deutscher Tenor; Mozartinterpret

Tillie Olsen, * 14.01.1912 Omaha, Nebraska, + 01.01.2007 Oakland (Kalifornien)|Oakland, Kalifornien, Tillie Olsen (* 14. Januar 1912<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup> in Omaha, Nebraska; † 1. Januar 2007 in Oakland, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schriftstellerin.

2.1.

Karl Heinz Jantzen, * 18.09.1921 Hamburg, + 02.01.2007 Bremen, deutscher Politiker (Bremen); SPD; fr. Senator

Teddy Kollek, * 27.05.1911 Nagyvaszony (heute Ungarn), + 02.01.2007 Jerusalem, israelischer Politiker; Bürgermeister von Jerusalem 1965-1993; 1950 Botschafter Israels in den USA; Generaldirektor im Büro des Premierministers 1952-1965

Paek Nam Sun, * 13.03.1929 Kreis Kilchu, Provinz Hamgyŏng-pukto, + 02.01.2007, nordkoreanischer Außenminister 1998-2007; langjähriger Vorsitzender im nordkoreanischen Rat zur "friedlichen Wiedervereinigung des Vaterlandes"

3.1.

C. William Verity jr., * 26.01.1917 Middletown, + 03.01.2007 Beaufort/SC, amerikanischer Industrieller und Politiker; Handelsminister (1987-1889)

4.1.

Sandro Salvadore, * 29.11.1939 Mailand, + 04.01.2007 Costigliole d'Asti, ital. Fußballspieler; 36facher Nationalspieler (17x Kapitän), Europameister 1968, WM-Teilnehmer 1962 und 1966; spielte für den AC Mailand und Juventus Turin, mit beiden Vereinen vielfacher italienischer Meister

Marais Viljoen, * 02.12.1915 Robertson, + 04.01.2007 Pretoria, südafrikanischer Politiker; Nationale Partei; Staatspräsident der Republik Südafrika 1979-1984; 1966 Minister für Arbeit und für Mischlingsangelegenheiten, später u. a. Innenminister; Senatspräsident 1976-1979

5.1.

Horst Langer, * 16.03.1936 Breslau, + 05.01.2007, deutscher Manager, langjähriges Mitglied des Siemens-Vorstands

6.1.

Etsou Nzabi Bamungwabi, * 03.12.1930 Mazalonga, + 06.01.2007 Löwen (Belgien), afrikanischer Kardinal; Erzbischof von Kinshasa

Georg Tressler, * 25.01.1917 Wien, + 06.01.2007 Belgern, österreichischer Regisseur und Drehbuchautor; Filme u. a.: "Die Halbstarken", "Das Totanschiff", "Gestatten, mein Name ist Cox"

7.1.

Achim-Helge Freiherr von Beust, * 16.03.1917 Lübeck, + 07.01.2007 Hamburg, deutscher Jurist und Politiker; Gründungsmitglied der Hamburger CDU

Joachim Jacobsen, * 22.04.1951 Kiel, + 07.01.2007 Phuket (Thailand), dt. Ringrichter (Boxen); Ring- und Punktrichter des Weltverbandes (WBO) und der Europäischen Boxunion; galt als einer der besten Ringrichter Deutschlands; leitete am 25.11.2006 den Comebackkampf von Axel Schultz gegen Brian Minto

8.1.

Lord Cockfield, * 28.09.1916 Dover, + 08.01.2007, britischer Steuerfachmann und Politiker; Schatzminister 1979-1982; Handelsminister 1982-1983; EG-Kommissar 1985-1988

Yvonne De Carlo, * 01.09.1922 Vancouver, + 08.01.2007 Woodland Hills bei Los Angeles/CA, eigtl. Perggy Yvonne Middleton; kanadische Schauspielerin, Filme: u. a.: "The Munsters", "Die Zehn Gebote", "Weint um die Verdammten"; Filmpartner u. a. Clark Gable

David Ervine, * 21.03.1953 Belfast, + 08.01.2007 Belfast, nordirischer Politiker; Führer der PUO (Progressive Unionist Party), Beteiligung am Karfreitag-Abkommen 1998

Jelena Petuschkowa, * 17.11.1940 Moskau, + 08.01.2007 Moskau, russische Dressurreiterin, Trainerin und Pferdesportfunktionärin; Olympiasiegerin 1972 mit der Mannschaft und Olympiazweite 1968 mit der Mannschaft sowie 1972 im Einzel; Weltmeisterin 1970 im Einzel und mit der Mannschaft; Vspäter u. a. Präsidentin des russischen Reitsportverbandes und Nationaltrainerin der russischen Dressurmannschaft

9.1.

Klaus Poche, * 18.11.1927 Halle, + 09.01.2007 Köln, deutscher Drehbuchautor ("Rottenknechte", "Geschlossene Gesellschaft", "Die zweite Haut", "Das große Fest") und Schriftsteller ("Atemnot"); 1979 Ausschluss aus DDR-Schriftstellerverband und Übersiedlung nach West-Berlin

Carlo Ponti, * 11.12.1912 Magenta, + in der Nacht vom 09.01.2007 zum 10.01.2007 Genf (Schweiz), italienisch-französischer Filmproduzent; Filme u. a.: "La Strada", "Doktor Schiwago", "Gestern, heute und morgen", "Blow up"; war verheiratet mit Sophia Loren

Jean-Pierre Vernant, * 04.01.1914 Provins, + 09.01.2007 Sevres (Frankreich), französischer Historiker und Antropologe, Spezialist der griechischen Mythologie und Antike

10.1.

Alois Bräutigam, * 28.04.1916 Loucky, + 10.01.2007, deutscher Politiker; SED; Mitglied des ZK der SED 1958-1989; Mitglied der Volkskammer 1958-1981

Hermann Josef Spital, * 31.12.1925 Münster/Westf., + 10.01.2007 Münster/Westf., deutscher kath. Theologe; Bischof von Trier 1981-2001; 1980 Titularbischof von Abbir Germaniciana und Weihbischof in Münster

11.1.

Solveig Dommartin, * 1958 Paris, + 11.01.2007 Paris, französische Schauspielerin; bekannt aus Filmen von Wim Wender, u. a. "Der Himmel über Berlin", "Bis ans Ende der Welt", "In weiter Ferne, so nah"

Keéba Mbaye, * 05.12.1924 Kaolack, + in der Nacht vom 11.01.2007 zum 12.01.2007, senegal. Sportfunktionär und Richter; Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 1973-2002, Vizepräsident des IOC 1988-1992 und 1998-2002; Vizepräsident des Internationalen Gerichtshof in Den Haag 1981-1990

Kurt Vossen, * 23.09.1937 Köln, + 11.01.2007 Köln, dt. Fußballfunktionär; Vorstandsvors. des VfL Leverkusen 1975-1992; Leiter der Fußballabteilung des TSV Bayer 04 1992-1999, in diese Zeit fielen 1993 der DFB-Pokalsieg und die ersten Teilnahmen in der UEFA Champions League von Bayer 04

12.1.

Alice Coltrane, * 27.08.1937 Detroit, Michigan, USA, + 12.01.2007 Los Angeles, Alice Coltrane (* 27. August 1937 in Detroit, Michigan, USA als Alice McLeod; † 12. Januar 2007 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Jazzmusikerin. Sie spielte Piano, Orgel und Harfe. Ihr Pianospiel war wie ihr Harfenspiel durch Arpeggien geprägt, ihr Orgelspiel durch lang liegenbleibende Töne.

13.1.

Michael Brecker, * 29.03.1949 Philadelphia/PA, + 13.01.2007 New York, amerikanischer Jazzmusiker; Alben u. a.: "Brown Beat"; Zusammenarbeit u. a. mit Paul Simon, Jackson Browne, John Lennon, Joni Mitchell

14.1.

Friedrich Karl Fromme, * 10.06.1930 Dresden, + 14.01.2007 Bernkastel-Kues, deutscher Journalist; Dr. phil.

15.1.

Bo Yibo, * 17.02.1908 Tinghsiang, + 15.01.2007 Peking, chinesischer Wirtschaftsexperte und Politiker; ZK-Mitglied 1945-1965, Chef der Plankommission, Politbüro-Kandidat und Vizepremier 1956-1965; während der Kulturrevolution ab 1966 inhaftiert; 1979 rehabilitiert und bis 1982 erneut stellv. Premier und ZK-Mitglied

Richard A. Musgrave, * 14.12.1910 Königstein, + 15.01.2007 Santa Cruz/CA, deutsch-amerikanischer Finanzwissenschaftler; gilt als Vater der modernen Finanzwissenschaft

Manfred Rulffs, * 06.03.1935, + 15.01.2007, dt. Ruderer; Olympiasieger 1960 als Schlagmann mit dem Ruder-Achter; Bundestrainer 1968-1981

16.1.

Karl Otto Hondrich, * 01.09.1937 Andernach, + 16.01.2007 Frankfurt/Main, deutscher Soziologe; Professor an der Frankfurter Goethe-Universität 1972-2005; Werke u. a.: "Enthüllung und Entrüstung"

Rudolf-August Oetker, * 20.09.1916 Bielefeld, + 16.01.2007 Hamburg, deutscher Unternehmer; Leiter des Oetker-Konzerns 1944-1981 (neben Nahrungsmitteln auch Schifffahrt, Getränke und Finanzdienste); danach Beiratsvorsitzender

Gisela Uhlen, * 16.05.1919 Leipzig, + 16.01.2007 Köln, eigtl. Gisela Friedlinde Schreck; deutsche Schauspielerin; Theater-Engagements an vielen großen Bühnen; zahlr. Film- und Fernsehrollen, u. a. "Ohm Krüger", "Der stumme Gast", "Drei Männer im Schnee", "Die Ehe der Maria Braun"; war u. a. verh. mit Hans Bertram († 1993) und Wolfgang Kieling († 1985), Mutter von Susanne Uhlen

David Vanole, * 06.02.1963 Redondo Beach/CA, + 16.01.2007 Salt Lake City/UT (Unfall), amerik. Fußballspieler; 13-facher Nationaltorhüter; spielte für die LA Heat und die San Francisco Bay Blackhawks; nach der aktiven Karriere bei diversen Vereinen und der Frauennationalelf als Torwarttrainer tätig; starb bei einem Unfall im Skiurlaub

17.1.

Art Buchwald, * 20.10.1925 Mount Vernon/NY, + 17.01.2007 Washington/DC, amerik. Journalist, Dramatiker und Schriftsteller; Werke: Romane, Kolumnen (u. a. in der "New York Herald Tribune"), u. a. "Paris after Dark", "I Chose Caviar", "How Much Is That in Dollars?"; "Leaving Home" (Memoiren)

Uwe Nettelbeck, * 07.08.1940 Mannheim, + 17.01.2007 Bordeaux, deutscher Publizist, Film- und Literaturkritiker; schrieb für "Die Zeit" und "Konkret"; Hrsg. der unregelmäßig ersch. Zeitschrift "Die Republik"

18.1.

Wolfgang Altendorf, * 23.1921 Mainz, + 18.01.2007 Freudenstadt, Wolfgang Altendorf (* 23. März 1921 in Mainz; † 18. Januar 2007 in Wittlensweiler) war ein deutscher Schriftsteller, Verleger und Maler.

Karl-Heinz Kramberg, * 15.02.1923 Dortmund, + 18.01.2007 München, deutscher Literaturkritiker; langjähriger Feuilletonist bei der Süddeutschen Zeitung

19.1.

Gerhard Bronner, * 23.10.1922 Wien, + 19.01.2007 Wien, österreichischer Kabarettist, Komponist und Schriftsteller; Kabarettshows u. a.: "Brettl vor'm Kopf", "Glasl vor'm Aug", "Die Arche Nowak"; Veröffentl. u. a.: "Meine Jahre mit Qualtinger. Anekdoten, Texte und Erinnerungen", "Spiegel vor'm Gesicht - Erinnerungen"; Übersetzer von amerik. Musicals, u. a. "Cabaret"

Hrant Dink, * 15.09.1954 Malatya, + 19.01.2007 Istanbul, armenischer Journalist, Chefredakteur der armenisch- türkischen Wochenzeitung "Agos"; auf offener Straße erschossen

20.1.

Kurt Kretschmann, * 02.03.1940 Berlin, + 20.01.2007 Bad Freienwalde, deutscher Naturschützer, Erfinder des mittlerweile bundesweit gültigen Naturschutzschildes; gilt als Nestor des Naturschutzes Ostdeutschlands

George A. Smathers, * 14.11.1913 Atlantic City, + 20.01.2007 Miami/FL, amerikanischer Politiker

21.1.

Peter Jokostra, * 05.05.1912 Dresden, + 21.01.2007 Berlin, eigtl. Heinrich Ernst Knolle; deutscher Schriftsteller; Essayist, Kritiker und Romancier; Werke u. a.: "Herzinfarkt", "Das große Gelächter" (Romane); "Magische Straße", "Hinab zu den Sternen" (Lyrik); "Heimweh nach Masuren" (Autobiogr.); Hrsg. vieler Anthologien

Peer Raben, * 03.07.1940 Viechtafell, + 21.01.2007 Mitterfels, deutscher Filmkomponist; schrieb u. a. die Musik für den Soundtrack von "2046", "Die Reinheit des Herzens"

Erich Schumann, * 13.12.1930 Nürnberg, + 21.01.2007 Essen, deutscher Jurist, Verleger und Sportfunktionär; Geschäftsführender Gesellschafter der WAZ-Mediengruppe 1978-2007; Vorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe 1991-1996

Rudolf Sühnel, * 10.03.1907 Nottingham, + 21.01.2007 Heidelberg, deutsch-britischer Philologe und Literaturwissenschaftler; Professor an der Freien Univiversität Berlin und Heidelberg

22.1.

Emmanuel de Graffenried, * 18.05.1914 Paris (Frankreich), + 22.01.2007 Lonay/Distrikt Morges/Kanton Waadt, Schweizer Autorennfahrer (Formel 1); 22 Starts von 1950 bis 1956 in der Formel 1 mit vier Siegen; Gewinner des GP von Großbritannien 1949; war der letzte noch lebende Formel-1-Fahrer der ersten Stunde; fuhr fast ausschließlich Wagen des Hauses Maserati

José Ramón Marsal Riboó, * 12.12.1934 Madrid, + 22.01.2007 Madrid, span. Fußballspieler; Nationalspieler (1 Länderspiel); gehörte in den 50er Jahren zur großen Mannschaft von Real Madrid; musste wegen einer schweren Knieverletzung seine Karriere bei Real früh beenden, spielte danach aber noch für unterklassige Teams

Abbé Pierre, * 05.08.1912 Lyon, + 22.01.2007 Paris, eigtl. Henri Grouès; französischer kath. Priester; Kapuziner; Mitglied der franz. Widerstandsbewegung; Gründer der "Emmaus-Bruderschaft" (1949) und einer Kampagne für die Obdachlosen; Veröffentl. u. a.: "L'Abbé Pierre vous parle", "Mon Dieu ... pourquoi?"

23.1.

Howard Hunt jr., * 09.10.1918 New York/NY, + 23.01.2007 Miami/FL, amerikanischer Geheimagent; versuchte, Fidel Castro zu stürzen

Ryszard Kapuściński, * 04.03.1932 Pińsk/Ostpolen, + 23.01.2007 Warschau, polnischer Journalist und Schriftsteller; Veröffentl. u. a.: "König der Könige", "Schah in Schah", "Imperium. Sowjetische Streifzüge", "Die Welt im Notizbuch", "Die Erde ist ein gewalttätiges Paradies", "Meine Reisen mit Herodot", "Notizen eines Weltbürgers"

Leopoldo Pirelli, * 27.08.1925 Velate bei Varese/Lombardei, + 23.01.2007 Portofino, italienischer Unternehmer; langj. Generaldirektor und Präsident der Pirelli SpA, Mailand

24.1.

Ismail Cem, * 1940 Istanbul, + 24.01.2007 Istanbul, türkischer Journalist und Politiker; Außenminister (1997-2002)

Adolf Frohner, * 12.03.1934 Groß-Inzersdorf, + 24.01.2007 Wien, österreichischer Grafiker und Maler; Mitbegründer des "Wiener Aktionismus"

Wolfgang Iser, * 22.07.1926 Marienberg, + 24.01.2007 Konstanz, deutscher Literaturwissenschaftler; Professor an der Universität in Konstanz; Mitbegründer der "Konstanzer Schule"; Veröffentlichungen u. a.: "Der implizierte Leser", "Der Akt des Lesens"

26.1.

Glen Tetley, * 03.02.1926 Cleveland/OH, + 26.01.2007 West Palm Beach/FL, amerikanischer Choreograph

Hans J. Wegner, * 02.04.1914 Tønder, + 26.01.2007 Kopenhagen, Hans Jørgensen Wegner (* 2. April 1914 in Tondern, seinerzeit Deutsches Reich; † 26. Januar 2007 in Kopenhagen) war ein dänischer Tischler, Architekt und Möbeldesigner.

27.1.

Paul Channon, * 09.10.1935 London, + 27.01.2007 Brentwood/Essex, Baron Kelvedon of Ongar (ab 1997); britischer Politiker; Conservative Party; versch. Ministerämter, u. a. Handels- und Industrieminister 1986-1987, Verkehrsminister 1987-1989; Staatssekretär in Nordirland 1972

Carlo Clerici, * 03.09.1929 Zürich, + 27.01.2007 Zürich, Schweizer Radsportler; Sieger des Giro d’Italia 1954; Sieger der Meisterschaft von Zürich 1956; Gewinner div. Rundfahrten

Herbert Reinecker, * 24.12.1914 Hagen/Westf., + 27.01.2007 Berg am Starnberger See, Ps. u. a. Alex Berg; deutscher Schriftsteller, Film- und Fernsehautor; Werke: Jugendbücher, Prosa, Theaterarbeiten, Kabarett-Texte, Drehbücher, u. a. "Taiga", "Canaris", "Eine Frau bleibt eine Frau", "Kinder, Mütter und ein General", "Der Kommissar", "Jakob und Adele", "Derrick"

28.1.

Werner Hackmann, * 17.04.1947 Hamburg-Altengamme, + 28.01.2007 Hamburg-Bergedorf, dt. Politiker (Hamburg) und Fußballfunktionär; SPD; zunächst Politiker, u. a. von 1988 bis 1994 Innensenator von Hamburg; Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV 1998-2002, ab 2000 Ligapräsident, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und erster DFB-Vizepräsident

Jelena Romanowa, * 20.03.1963 Neschenskoje/Oblast Woronesch, + 28.01.2007 Wolgograd, russische Leichtathletin (Mittel- und Langstrecke); Olympiasiegerin über 3.000 m 1992 als Mitglied der GUS-Mannschaft; Weltmeisterin mit der Crossstaffel 1988-1990; Weltmeisterin mit der Marathonstaffel 1994; EM-Siegerin über 10.000 m 1990

Karel Svoboda, * 19.12.1938 Prag, + 28.01.2007 Prag (Selbstmord), tschechischer Komponist; komponierte u. a. den Karel Gott-Hit "Biene Maja" und "Lady Karneval", zahlreiche Schlager und Filmmusik zu "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", nahm sich das Leben

Yang Chuan-kwang, * 10.07.1933 Taitung (Taiwan), + 28.01.2007 Los Angeles/CA, taiwanesischer Leichtathlet (Zehnkampf); Olympiateilnehmer 1956, Olympiazweiter 1960 und 1964; stellte 1963 einen Weltrekord auf; später Mitglied des Nationalen Olympischen Komitees Taiwans

30.1.

Sidney Sheldon, * 11.02.1917, + 30.01.2007 Rancho Mirge, amerikan. Drehbuchautor, Schriftsteller und Schauspieler; Erfinder "Bezaubernde Jeannie" und "Hart aber herzlich"

26. Juni 2019

150. Geburtstag: Martin Andersen-Nexö, * 26.6.1869 Kopenhagen-Christianshavn, † 1.6.1954 Dresden, dänischer Arbeiterdichter; Werke: Romane und Bühnenwerke, u. a.: "Pelle, der Eroberer", "Schatten", "Überfluss", "Ditte Menschenkind"; "Die Leute auf Dangaard"
125. Geburtstag: Pjotr Kapitza, * 26.6.1894 Kronstadt, † 8.4.1984 Moskau, sowjetischer Physiker und Atomforscher; Nobelpreis 1978 für Physik (zur Hälfte) für seine bahnbrechenden Arbeiten, vor allem mit dem sog. "superflüssigen Helium II", die andere Hälfte des Nobelpreises ging an die Amerikaner Arno A. Penzias und Robert W. Wilson; Geb.datum 9.7.1894 nach neuem gregorian. Kalender; nach altem julian. Kalender am 26.6.1894
100. Geburtstag: Felix Viehoff, * 26.6.1919 Münster, † 15.9.1987 Murnau, deutscher Bankmanager; Vorstandsmgl. des Deutschen Genossenschaftsverbandes 1965-1969; 1970 Verwaltungsratsmgl. und von 1973 bis 1981 Vorstandsvors. der Deutschen Genossenschaftskasse; Präs. des Verbandes Deutscher Volks- und Raiffeisenbanken 1977-1979
75. Geburtstag: Angelika Zahrnt, * 26.6.1944 Köslin/Pommern, deutsche Volkswirtin; Vorsitzende des BUND 1998-2007 (ab 2008 Ehrenvorsitzende); Fellow am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) ab 2010
75. Geburtstag: Gennadij Sjuganow, * 26.6.1944 Mymrino, russischer Politiker; Vorsitzender der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF) ab 1993; Fraktionsvorsitzender der KPRF in der Duma ab 1993
75. Geburtstag: Wolfgang Weber, * 26.6.1944 Schlawe/Pommern, deutscher Fußballspieler und -trainer; bestritt zwischen 1964 und 1974 53 Länderspiele, Vizeweltmeister 1966, WM-Dritter 1970, mit dem 1. FC Köln Deutscher Meister 1964 und DFB-Pokalsieger 1968, für Köln 356 Bundesligaspiele (21 Tore); später u. a. Trainer bei Werder Bremen 1978-1980
65. Geburtstag: Miroslav Nemec, * 26.6.1954 Zagreb (Jugoslawien), deutscher Schauspieler und Musiker; Fernsehen u. a.: Tatort-Kommissar Ivo Batic in München ab 1990; Veröffentl. u. a.: "Miroslav Jugoslav"
65. Geburtstag: Luis Miguel Arconada, * 26.6.1954 San Sebastian, spanischer Fußballspieler; 68-facher Nationaltorhüter, langjähriger Nationalmannschafts-Kapitän, Vizeeuropameister 1984, WM-Teilnehmer 1982; spielte für Real Sociedad San Sebastián 1973-1989, Spanischer Meister 1981 und 1982, Gewinner des Copa del Rey 1987
60. Geburtstag: Leander Haußmann, * 26.6.1959 Quedlinburg, deutscher Schauspieler und Regisseur; Intendant des Schauspielhauses in Bochum 1995-2000; Theaterregie u. a.: "Nora", "Romeo und Julia", "Ein Sommernachtstraum"; Filmregie u. a.: "Sonnenallee", "Herr Lehmann", "NVA", "Hotel Lux"; auch Drehbücher
60. Geburtstag: Jari Puikkonen, * 26.6.1959 Lahti, finnischer Skispringer; Weltmeister 1989 auf der Großschanze sowie 1984, 1985 und 1989 mit der Mannschaft; Olympiasieger 1988 mit der Mannschaft, Olympiadritter 1980 auf der 90-m-Schanze und 1984 auf der 70-m-Schanze
20. Todestag: Jiří Pelikán, * 7.2.1923 Olomouc/Mähren, † 26.6.1999 Rom, italienisch-tschechischer Journalist und Politiker; 1979 für die ital. Sozialisten (PSI) ins Europäische Parlament (EP) gewählt; Mitglied des tschechoslow. Parlaments 1948-1953 und 1964-1969; 1968 stellv. Vors. der Volkskammer der Bundesversammlung der ČSSR; 1963 Generaldirektor des ČSFR-Fernsehens; Berater Alexander Dubčeks; lebte ab 1969 in Italien
20. Todestag: Hans Stercken, * 2.9.1923 Aachen, † 26.6.1999 Bonn, deutscher Außenpolitiker und Journalist; CDU; Philologe; u. a. Präsident der Deutschen Afrika-Stiftung 1978-1986; 1983 Bundesvors. des Freiheitlich Dt.-Türk. Freundschaftsvereins HÜRTÜRK; Ratspräs. der Interparlamentar. Union 1985-1988; Veröffentl. u. a.: "De Gaulle hat gesagt"
2009: Als erste deutsche Naturlandschaft erhält das Wattenmeer durch die UNESCO den Titel eines Naturdenkmals. Das Welterbekomitee würdigt das Wattenmeer damit als eines der größten küstennahen und gezeitenabhängigen Feuchtgebiete der Erde sowie als einzigartiges Ökosystem mit besonderer Artenvielfalt.



Lucene - Search engine library