MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle November 2010

1.11.

Sibylle Bergemann, * August 1941, + in der Nacht vom 01.11.2010 zum 02.11.2010 Gransee, deutsche Fotografin; arbeitete bis 1995 als Modefotografin für die Zeitschrift "Sibylle; bekannt für ihre Fotoserie zur Entstehung und Aufstellung des Marx-Engels-Denkmals in Berlin

2.11.

Rudolf Barschai, * 28.09.1924, + 02.11.2010 Basel, russischer Dirigent; gründete 1955 das Moskauer Kammerorchester; war Leiter des Israeli Chamber Orchestra und danach Dirigent vieler namhafter Orchester wie dem London Symphony Orchestra und dem Royal Philharmonic Orchestra

Jerry Bock, * 23.11.1928 New Haven (Connecticut)|New Haven, Connecticut, Vereinigte Staaten, + 02.11.2010 Mount Kisco, New York (Bundesstaat)|New York, Vereinigte Staaten, Jerrold Lewis „Jerry“ Bock (* 23. November 1928 in New Haven, Connecticut; † 2. November 2010 in Mount Kisco, New York<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein US-amerikanischer Komponist.

Andy Irons, * 24.07.1978 auf Kauai/HI, + 02.11.2010 Dallas/TX, amerikanischer Surfer; dreifacher Weltmeister 2002-2004; insg. 20 Weltcupsiege; gewann als bisher einziger Surfer bei der weltumspannenden Serie der Association of Surfing Professionals (ASP) an allen Wettkampforten

Herbert Krug, * 21.06.1937 Mainz, + 02.11.2010 Hochheim, deutscher Dressurreiter; Olympiasieger 1984, Europameister 1983 und 1987 (jeweils mit der Mannschaft)

3.11.

Friedrich Halstenberg, * 12.06.1920 Werfen/Krs. Herford, + 03.11.2010 Köln, deutscher Politiker (Nordrhein-Westfalen); SPD; Leiter der Staatskanzlei unter Ministerpräsident Heinz Kühn 1966-1975; Minister für Bundesangelegenheiten des Landes NRW 1972-1975, Finanzminister 1975-1978; Bundesschatzmeister der SPD 1978-1984; persönl. Berater des brandenburgischen Ministerpräs. Manfred Stolpe 1991-1994

Wiktor S. Tschernomyrdin, * 09.04.1938 Tschernij Ostrog, + 03.11.2010 Moskau, russischer Manager und Politiker; Ministerpräsident 1992-1998; Botschafter in der Ukraine 2001-2009

5.11.

Jill Clayburgh, * 30.04.1944 New York City/NY, + 05.11.2010 Lakeville/CT, amerikanische Schauspielerin; Filme u. a.: "Trans-Amerika-Express", "Eine entheiratete Frau", "Fools Rush In - Herz über Kopf", "It's My Turn - Ich nenn'es Liebe", "La Luna", "Auf ein Neues"

Hajo Herrmann, * 01.08.1913 Kiel, + 05.11.2010, deutscher General und Flieger; zu Kriegsende Chef der deutschen Nachtjäger; bis 1955 in sowjet. Gefangenschaft

Heinz Siebeneicher, * 15.01.1935 Berlin, + 05.11.2010 Baden-Baden, deutscher Fernseh- und Rundfunkmoderator; Radiosendungen u. a.: "Vom Telefon zum Mikrofon", "SWR 4 Wunschmelodie aus Freiburg"; Fernsehen u. a.: "Fröhlicher Alltag"

Shirley Verrett, * 31.05.1931 New Orleans, + 05.11.2010 Ann Arbor, Michigan, Shirley Verrett (* 31. Mai 1931 in New Orleans; † 5. November 2010 in Ann Arbor, Michigan) war eine US-amerikanische Opernsängerin in den Stimmlagen Mezzosopran und Dramatischer Sopran.

6.11.

Ezard Haußmann, * 10.02.1935 Berlin, + 06.11.2010 Berlin, deutscher Schauspieler; Filme u. a.: "Sachsens Glanz und Preußens Gloria", "Sonnenallee", "NVA", "Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus"

7.11.

Swetlana Geier, * 26.04.1923 Kiew, + 07.11.2010 Freiburg, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin; Herausgeberin der sechsbändigen Ausgabe "Russland lesen"; Übersetzungen u. a.: "Die Brüder Karamasow", "Ein grüner Junge", "Kubik"

8.11.

Emilio Eduardo Massera, * 19.10.1925 Parana, + 08.11.2010 Buenos Aires, argentinischer Admiral; Chef der argentinischern Militärdiktatur von 1976 bis 1983; 1985 zu lebenslanger Haft verurteilt und 2005 begnadigt

Fritz Rödel, * 1930 Thüringen, + 08.11.2010 Berlin, deutscher Intendant; fr. Chefdramaturg am Maxim Gorki Theater; Intendant der Volksbühne 1978-1990; Inszenierungen u. a.: "Warten auf Godot", "Hamlet"

9.11.

Vitus B. Dröscher, * 15.10.1925 Leipzig, + 09.11.2010 Hamburg, dt. Autor und Fernsehjournalist; Veröffentl. u. a.: "Klug wie die Schlangen", "Die freundliche Bestie", "Mit den Wölfen heulen", "Die Welt, in der die Tiere leben"; Fernsehen u. a.: SAT.1-Reihe "Dröschers Tierwelt"

11.11.

Dino De Laurentiis, * 08.08.1919 Torre Annunziata/Prov. Neapel, + 11.11.2010 Los Angeles/CA (USA), italienischer Filmproduzent; bis Anfang der 1970er Jahre in Italien, danach in den USA. Filme u. a.: "Bitterer Reis", "La Strada - Das Lied der Straße", "Krieg und Frieden", "Die Bibel", "Barbarella", "Tage des Condor", "Blue Velvet", "Hannibal"

Birte Toepfer, * 1945 Lübeck, + 11.11.2010 Uhlenhorst, deutsche Mäzenin; ab 1990 Stiftungsvorstand der Alfred C. Toepfer Stiftung; Vizevorstand des Hamburger Überseclubs; Tochter von Alfred C. Toepfer

12.11.

Ernst von Glasersfeld, * 1917 München, + 12.11.2010 Amherst/MA, deutscher Philosoph; Veröffentl. u. a.: "Unverbindliche Erinnerungen"

Henryk Mikołaj Górecki, * 06.12.1933 Czernica bei Rybnik, + 12.11.2010 Kattowitz, polnischer Komponist; Rektor der Staatlichen Musikhochschule in Kattowitz 1975-1979; schrieb zahlr. Kompositionen für Orchester, aber auch kammermusikalische Werke und Konzerte

13.11.

Luis García Berlanga, * 21.06.1921 Valencia, + 13.11.2010 Madrid, spanischer Regisseur; Filme u. a.: "Willkommen, Mr. Marshall", "Der Henker", "Placido"

14.11.

Wolfgang Kolneder, * 09.05.1943 Graz, + 14.11.2010 Berlin, österreichischer Theaterregisseur; fr. Dramaturg des Berliner Grips Theaters; hatte großen Anteil an der Entstehung des 1986 uraufgeführten Erfolgs-Musicals Linie 1

15.11.

Andreas Kirchner, * 17.08.1953 Erlbach/Vogtland, + 15.11.2010 Suhl, deutscher Bobsportler; Olympiasieger 1984 für die DDR im Viererbob; u. a, WM-Zweiter 1981 und EM-Zweiter 1982 im Zweier mit Horst Schönau; EM-Zweiter 1981 im Vierer; mehrf. DDR-Meister

18.11.

Abraham Serfaty, * 1926, + 18.11.2010 Marrakesch, marokkanischer Oppositioneller; saß wegen seines vehementen Einsatzes für die Demokratie seines Landes insgesamt 17 Jahre im Gefängnis und 9 Jahre im Exil; rehabilitiert nach König Hassans II. Tod

20.11.

Walter Helmut Fritz, * 26.08.1929 Karlsruhe, + 20.11.2010 Heidelberg, dt. Schriftsteller; Werke: Lyrik, Essays, Romane, Hörspiele, u. a. "Veränderte Jahre", "Die Verwechslung", "Das offene Fenster", "Abweichung", "Er ist da, er ist nicht da", "Maskenzug", "Offene Augen"

Chalmers Johnson, * 06.08.1931 Phoenix/AZ, + 20.11.2010 Cardiff/CA, amerikanischer Politikwissenschaftler und Asien-Experte; Veröffentl. u. a.: "Blowback"

Heinz Weiss, * 12.06.1921 Stuttgart, + 20.11.2010 Grünwald, deutscher Schauspieler; Serien-Rollen, u. a. in "Das Traumschiff", "So weit die Füße tragen"

21.11.

Herbert Pohl, * 18.09.1916 Freital-Hainsberg, + 21.11.2010 Bochum, deutscher Fußballspieler; zweifacher Nationalspieler; war der letzte noch lebende Spieler der legendären Mannschaft des Dresdner SC, mit der er 1943 und 1944 Deutscher Meister wurde; bestritt das DM-Finale 1944 mit nur einem Arm, nachdem er den linken Arm zuvor im Kriegseinsatz verloren hatte; ging 1950 in den Westen und fungiert u. a. als Trainer in Wuppertal

Günther Saßmannshausen, * 03.06.1930 Weidenau/Siegerland, + 21.11.2010 Hannover, deutscher Wirtschaftsmanager; Diplom-Geologe; Vorstandsvorsitzender der Preussag AG 1972-1988, danach bis 2002 AR-Mitgl.; Vorsitzender der Regierungskommission Bundesbahn; Aufsichtsratsvorsitzender der Deutsche Bahn AG 1994-1997; Mitglied in zahlr. Aufsichtsräten

23.11.

Pawel Lednjow, * 23.03.1943 Gorki (heute Nischni Nowgorod), + 23.11.2010 Moskau, russischer Moderner Fünfkämpfer; für die Sowjetunion Olympiasieger 1972 und 1980 mit der Mannschaft, gewann insg. sieben Medaillen bei vier Olympischen Spielen; Weltmeister 1973-1975 und 1978 im Einzel sowie 1973 und 1974 mit der Mannschaft

24.11.

Huang Hua, * 25.01.1913 Cixian County/Prov. Hebei, + 24.11.2010 Peking, chinesischer Diplomat und Politiker; Außenminister unter Deng Xiaoping 1976-1982; Botschafter in Ghana 1960-1965, in Ägypten 1966-1970, in Kanada 1971; ständiger Vertreter Chinas bei der UNO 1971-1976

26.11.

Maria Hellwig, * 22.02.1920 Reit im Winkl, + 26.11.2010 Ruhpolding, dt. Heimatsängerin und Moderatorin; bekannt als bayer. Jodlerkönigin; zahlr. Schallplatten, Gastspiele, Tourneen, Fernsehauftritte; TV-Sendungen u. a.: "Heimatmelodie" (zus. mit ihrer Tochter Margot Hellwig)

27.11.

Irvin Kershner, * 29.04.1923 Philadelphia, + 27.11.2010 Los Angeles/CA, amerik. Filmregisseur und -produzent; Filme u. a.: "The Young Captives", "Loving", "The Empire Strikes Back", "Never Say Never Again"

Walter Müller-Seidel, * 01.07.1918 Schöna, + 27.11.2010 München, deutscher Germanist; Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; Schriften u. a.: "Versehen und Erkennen, Theodor Fontane. Soziale Romankunst in Deutschland", "Friedrich Schiller und die Politik: Nicht das Große, nur Menschliche geschehe"

28.11.

Samuel Cohen, * 25.01.1921 New York, + 28.11.2010 Los Angeles/CA, amerikanischer Physiker; Erfinder der Neutronenbombe

Irene Ludwig, * 17.06.1927 Aachen, + 28.11.2010 Aachen, deutsche Kunstsammlerin; ihre bedeutende Sammlung von rund 12.000 Werken sind auf mehr als 30 Museen verteilt; gründete 1976 zusammen mit ihrem Mann das Kölner Museum Ludwig

Leslie Nielsen, * 11.02.1926 Regina (Kanada), + 28.11.2010 Fort Lauderdale/FL, kanadisch-amerikanischer Filmschauspieler; Filme u. a.: "Nuts", "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug", "Die nackte Kanone", "2002 - Durchgeknallt im All"

29.11.

Bella Achmadulina, * 10.04.1937 Moskau, + 29.11.2010 Peredelkino, russische Lyrikerin, Übersetzerin und Essayistin; Werke u. a.: "Die Saite", "Musikstunden", "Schneegestöber", "Ausflug in die Stadt"

Wolfgang Fränkel, * 04.01.1905 Gablonz, + 29.11.2010 Bad Liebenzell, deutscher Jurist; Generalbundesanwalt (1962)

Peter Hofmann, * 22.08.1944 Marienbad/Böhmen, + 29.11.2010 Selb/Oberfranken, deutscher Opern- und Rocksänger (Tenor); war ständ. Gast an den großen Opernhäusern der Welt, v. a. Wagner-Rollen; begann 1982 eine Karriere als Rocksänger; u. a. Fernsehshow ("Hofmanns Träumereien"), Titelrolle in dreihundert Aufführungen des Musicals "Phantom der Oper" in Hamburg

Mario Monicelli, * 15.05.1915 Viareggio, + 29.11.2010 Rom, italienischer Regisseur; Filme u. a.: "Man nannte es den großen Krieg", "Diebe haben's schwer", "L'armata Brancaleone"

Helmut Wieczorek, * 24.02.1934 Bochum, + 29.11.2010 Duisburg, deutscher Politiker; SPD; MdB 1980-2002; Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Bundestages 1998-2002; Vorsitzender des Haushaltsausschusses 1994-1998; Bürgermeister von Duisburg 1975-1980

Maurice V. Wilkes, * 26.06.1913 Dudley, Großbritannien, + 29.11.2010 Cambridge, Sir Maurice Vincent Wilkes (* 26. Juni 1913 in Dudley; † 29. November 2010 in Cambridge<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein britischer Informatiker und Physiker. 1967 erhielt er den Turing Award, 1992 den Kyoto-Preis.

30.11.

Lieselott Herforth, * 13.09.1916 Altenburg, + 30.11.2010 Dresden, deutsche Physikerin und Politikerin; SED; Mitglied des Staatsrats und der Volkskammer der DDR 1963-1981; Rektorin der TU Dresden 1965-1968 (erste Rektorin einer deutschen Hochschule); Professur an der TU Dresden 1960-1976; Expertin für Kernphysik, angewandte Radioaktivität, Strahlenmesstechnik und Dosimetrie

19. Oktober 2018

100. Geburtstag: Robert S. Strauss, * 19.10.1918 Lockhart/TX, † 19.3.2014 Washington/DC, amerikanischer Wirtschaftsjurist, Politiker und Diplomat; Vorsitzender der Demokratischen Partei 1973-1977; unter Präsident Jimmy Carter US-Handelsbeauftragter 1977-1979 und Nahost-Sonderbeauftragter 1979; danach auch einer der engsten Berater von Präsident Ronald Reagan und unter Präsident George Bush US-Botschafter in Moskau 1991-1992; Chairman des "U.S.-Russia Business Council" 1993-2004
1943: Konferenz von Moskau: Zwischen den Außenministern Molotow (UdSSR), Eden (Großbritannien) und Hull (USA) erfolgen Nachkriegsplanungen: Wiederherstellung Österreichs in den Grenzen von 1937 und die Abtretung Ostpreußens. Hull fordert außerdem, alle deutschen, japanischen und italienischen Kriegsverbrecher zu exekutieren. Schaffung einer internationalen Organisation zur Sicherung des Weltfriedens
75. Todestag: Camille Claudel, * 8.12.1864 Fère-en-Tardenois, † 19.10.1943 Montdevergues/Dep.Vaucluse, französische Bildhauerin und Malerin; Schülerin und Geliebte Auguste Rodins (Trennung 1893); zerstörte einen Großteil ihrer Werke; verbrachte die letzten 30 Jahre ihres Lebens in einer psychiatrischen Klinik; Schwester von Paul Claudel
75. Todestag: André Antoine, * 31.1.1858 Limoges, † 19.10.1943 Le Pouliguen (Dép. Loire-Atlantique), französischer Regisseur,Theaterleiter und Schauspieler; gründete 1887 das Théâtre Libre in Paris und 1906 das Théâtre Antoine; Leiter des Odéon in Paris 1906-1914; auch Theaterkritiker und Filmregisseur
70. Geburtstag: Pit Weyrich, * 19.10.1948 Hamburg, dt. Fernsehmoderator und -regisseur; Regie u. a.: "ZDF-Hitparade", "Na sowas", "Show Express", ARD-Talkshow von Jürgen Fliege, "Gottschalk Late Night", "Feste der Volksmusik"; Moderator u. a. der ZDF-Unterhaltungssendung "Kaum zu glauben" und des SDR/SWF-Ratespiels "Haargenau"; verh. mit der Sängerin Isabel Varell
50. Todestag: Josef Gielen, * 20.12.1890 Köln, † 19.10.1968 Wien (Österreich), deutscher Opern- und Theaterregisseur; arbeitete u. a. an der Staatsoper Dresden, an der Staatsoper Berlin und am Wiener Burgtheater; Direktor am Wiener Burgtheater 1948-1954



Lucene - Search engine library