MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle November 2010

1.11.

Sibylle Bergemann, * August 1941, + in der Nacht vom 01.11.2010 zum 02.11.2010 Gransee, deutsche Fotografin; arbeitete bis 1995 als Modefotografin für die Zeitschrift "Sibylle; bekannt für ihre Fotoserie zur Entstehung und Aufstellung des Marx-Engels-Denkmals in Berlin

2.11.

Rudolf Barschai, * 28.09.1924, + 02.11.2010 Basel, russischer Dirigent; gründete 1955 das Moskauer Kammerorchester; war Leiter des Israeli Chamber Orchestra und danach Dirigent vieler namhafter Orchester wie dem London Symphony Orchestra und dem Royal Philharmonic Orchestra

Jerry Bock, * 23.11.1928 New Haven (Connecticut)|New Haven, Connecticut, Vereinigte Staaten, + 02.11.2010 Mount Kisco, New York (Bundesstaat)|New York, Vereinigte Staaten, Jerrold Lewis „Jerry“ Bock (* 23. November 1928 in New Haven, Connecticut; † 2. November 2010 in Mount Kisco, New York<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein US-amerikanischer Komponist.

Andy Irons, * 24.07.1978 auf Kauai/HI, + 02.11.2010 Dallas/TX, amerikanischer Surfer; dreifacher Weltmeister 2002-2004; insg. 20 Weltcupsiege; gewann als bisher einziger Surfer bei der weltumspannenden Serie der Association of Surfing Professionals (ASP) an allen Wettkampforten

Herbert Krug, * 21.06.1937 Mainz, + 02.11.2010 Hochheim, deutscher Dressurreiter; Olympiasieger 1984, Europameister 1983 und 1987 (jeweils mit der Mannschaft)

3.11.

Friedrich Halstenberg, * 12.06.1920 Werfen/Krs. Herford, + 03.11.2010 Köln, deutscher Politiker (Nordrhein-Westfalen); SPD; Leiter der Staatskanzlei unter Ministerpräsident Heinz Kühn 1966-1975; Minister für Bundesangelegenheiten des Landes NRW 1972-1975, Finanzminister 1975-1978; Bundesschatzmeister der SPD 1978-1984; persönl. Berater des brandenburgischen Ministerpräs. Manfred Stolpe 1991-1994

Wiktor S. Tschernomyrdin, * 09.04.1938 Tschernij Ostrog, + 03.11.2010 Moskau, russischer Manager und Politiker; Ministerpräsident 1992-1998; Botschafter in der Ukraine 2001-2009

5.11.

Jill Clayburgh, * 30.04.1944 New York City/NY, + 05.11.2010 Lakeville/CT, amerikanische Schauspielerin; Filme u. a.: "Silver Streak", "Eine entheiratete Frau", "Hannah K.", "Fools Rush In"; "It's My Turn", "La Luna", "Starting over"

Hajo Herrmann, * 01.08.1913 Kiel, + 05.11.2010, deutscher General und Flieger; zu Kriegsende Chef der deutschen Nachtjäger; bis 1955 in sowjet. Gefangenschaft

Heinz Siebeneicher, * 15.01.1935 Berlin, + 05.11.2010 Baden-Baden, deutscher Fernseh- und Rundfunkmoderator; Radiosendungen u. a.: "Vom Telefon zum Mikrofon", "SWR 4 Wunschmelodie aus Freiburg"; Fernsehen u. a.: "Fröhlicher Alltag"

Shirley Verrett, * 31.05.1931 New Orleans, + 05.11.2010 Ann Arbor, Michigan, Shirley Verrett (* 31. Mai 1931 in New Orleans; † 5. November 2010 in Ann Arbor, Michigan) war eine US-amerikanische Opernsängerin in den Stimmlagen Mezzosopran und Dramatischer Sopran.

6.11.

Ezard Haußmann, * 10.02.1935 Berlin, + 06.11.2010 Berlin, deutscher Schauspieler; Filme u. a.: "Sachsens Glanz und Preußens Gloria", "Sonnenallee", "NVA", "Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus"

7.11.

Swetlana Geier, * 26.04.1923 Kiew, + 07.11.2010 Freiburg, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin; Herausgeberin der sechsbändigen Ausgabe "Russland lesen"; Übersetzungen u. a.: "Die Brüder Karamasow", "Ein grüner Junge", "Kubik"

8.11.

Emilio Eduardo Massera, * 19.10.1925 Parana, + 08.11.2010 Buenos Aires, argentinischer Admiral; Chef der argentinischern Militärdiktatur von 1976 bis 1983; 1985 zu lebenslanger Haft verurteilt und 2005 begnadigt

Fritz Rödel, * 1930 Thüringen, + 08.11.2010 Berlin, deutscher Intendant; fr. Chefdramaturg am Maxim Gorki Theater; Intendant der Volksbühne 1978-1990; Inszenierungen u. a.: "Warten auf Godot", "Hamlet"

9.11.

Vitus B. Dröscher, * 15.10.1925 Leipzig, + 09.11.2010 Hamburg, dt. Autor und Fernsehjournalist; Veröffentl. u. a.: "Klug wie die Schlangen", "Die freundliche Bestie", "Mit den Wölfen heulen", "Die Welt, in der die Tiere leben"; Fernsehen u. a.: SAT.1-Reihe "Dröschers Tierwelt"

11.11.

Dino De Laurentiis, * 08.08.1919 Torre Annunziata/Prov. Neapel, + 11.11.2010 Los Angeles/CA, italienischer Filmproduzent; bis Anfang der 70er Jahre in Italien, danach in den USA. Filme u. a.: "Bitterer Reis", "La Strada - Das Lied der Straße", "Krieg und Frieden", "Die Bibel", "Barbarella", "Tage des Condor", "Blue Velvet", "Hannibal"

Birte Toepfer, * 1945 Lübeck, + 11.11.2010 Uhlenhorst, deutsche Mäzenin; ab 1990 Stiftungsvorstand der Alfred C. Toepfer Stiftung; Vizevorstand des Hamburger Überseclubs; Tochter von Alfred C. Toepfer

12.11.

Ernst von Glasersfeld, * 1917 München, + 12.11.2010 Amherst/MA, deutscher Philosoph; Veröffentl. u. a.: "Unverbindliche Erinnerungen"

Henryk Mikołaj Górecki, * 06.12.1933 Czernica bei Rybnik, + 12.11.2010 Kattowitz, polnischer Komponist; Rektor der Staatlichen Musikhochschule in Kattowitz 1975-1979; schrieb zahlr. Kompositionen für Orchester, aber auch kammermusikalische Werke und Konzerte

13.11.

Luis García Berlanga, * 21.06.1921 Valencia, + 13.11.2010 Madrid, spanischer Regisseur; Filme u. a.: "Willkommen, Mr. Marshall", "Der Henker", "Placido"

14.11.

Wolfgang Kolneder, * 09.05.1943 Graz, + 14.11.2010 Berlin, österreichischer Theaterregisseur; fr. Dramaturg des Berliner Grips Theaters; hatte großen Anteil an der Entstehung des 1986 uraufgeführten Erfolgs-Musicals Linie 1

15.11.

Andreas Kirchner, * 17.08.1953 Erlbach/Vogtland, + 15.11.2010 Suhl, deutscher Bobsportler; Olympiasieger 1984 für die DDR im Viererbob; u. a, WM-Zweiter 1981 und EM-Zweiter 1982 im Zweier mit Horst Schönau; EM-Zweiter 1981 im Vierer; mehrf. DDR-Meister

18.11.

Abraham Serfaty, * 1926, + 18.11.2010 Marrakesch, marokkanischer Oppositioneller; saß wegen seines vehementen Einsatzes für die Demokratie seines Landes insgesamt 17 Jahre im Gefängnis und 9 Jahre im Exil; rehabilitiert nach König Hassans II. Tod

20.11.

Walter Helmut Fritz, * 26.08.1929 Karlsruhe, + 20.11.2010 Heidelberg, dt. Schriftsteller; Werke: Lyrik, Essays, Romane, Hörspiele, u. a. "Veränderte Jahre", "Die Verwechslung", "Das offene Fenster", "Abweichung", "Er ist da, er ist nicht da", "Maskenzug", "Offene Augen"

Chalmers Johnson, * 06.08.1931 Phoenix/AZ, + 20.11.2010 Cardiff/CA, amerikanischer Politikwissenschaftler und Asien-Experte; Veröffentl. u. a.: "Blowback"

Heinz Weiss, * 12.06.1921 Stuttgart, + 20.11.2010 Grünwald, deutscher Schauspieler; Serien-Rollen, u. a. in "Das Traumschiff", "So weit die Füße tragen"

21.11.

Herbert Pohl, * 18.09.1916 Freital-Hainsberg, + 21.11.2010 Bochum, deutscher Fußballspieler; zweifacher Nationalspieler; war der letzte noch lebende Spieler der legendären Mannschaft des Dresdner SC, mit der er 1943 und 1944 Deutscher Meister wurde; bestritt das DM-Finale 1944 mit nur einem Arm, nachdem er den linken Arm zuvor im Kriegseinsatz verloren hatte; ging 1950 in den Westen und fungiert u. a. als Trainer in Wuppertal

Günther Saßmannshausen, * 03.06.1930 Weidenau/Siegerland, + 21.11.2010 Hannover, deutscher Wirtschaftsmanager; Diplom-Geologe; Vorstandsvorsitzender der Preussag AG 1972-1988, danach bis 2002 AR-Mitgl.; Vorsitzender der Regierungskommission Bundesbahn; Aufsichtsratsvorsitzender der Deutsche Bahn AG 1994-1997; Mitglied in zahlr. Aufsichtsräten

23.11.

Pawel Lednjow, * 23.03.1943 Gorki (heute Nischni Nowgorod), + 23.11.2010 Moskau, russischer Moderner Fünfkämpfer; für die Sowjetunion Olympiasieger 1972 und 1980 mit der Mannschaft, gewann insg. sieben Medaillen bei vier Olympischen Spielen; Weltmeister 1973-1975 und 1978 im Einzel sowie 1973 und 1974 mit der Mannschaft

24.11.

Huang Hua, * 25.01.1913 Cixian County/Prov. Hebei, + 24.11.2010 Peking, chinesischer Diplomat und Politiker; Außenminister unter Deng Xiaoping 1976-1982; Botschafter in Ghana 1960-1965, in Ägypten 1966-1970, in Kanada 1971; ständiger Vertreter Chinas bei der UNO 1971-1976

26.11.

Maria Hellwig, * 22.02.1920 Reit im Winkl, + 26.11.2010 Ruhpolding, dt. Heimatsängerin und Moderatorin; bekannt als bayer. Jodlerkönigin; zahlr. Schallplatten, Gastspiele, Tourneen, Fernsehauftritte; TV-Sendungen u. a.: "Heimatmelodie" (zus. mit ihrer Tochter Margot Hellwig)

27.11.

Irvin Kershner, * 29.04.1923 Philadelphia, + 27.11.2010 Los Angeles/CA, amerik. Filmregisseur und -produzent; Filme u. a.: "The Young Captives", "Loving", "The Empire Strikes Back", "Never Say Never Again"

Walter Müller-Seidel, * 01.07.1918 Schöna, + 27.11.2010 München, deutscher Germanist; Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; Schriften u. a.: "Versehen und Erkennen, Theodor Fontane. Soziale Romankunst in Deutschland", "Friedrich Schiller und die Politik: Nicht das Große, nur Menschliche geschehe"

28.11.

Samuel Cohen, * 25.01.1921 New York, + 28.11.2010 Los Angeles/CA, amerikanischer Physiker; Erfinder der Neutronenbombe

Irene Ludwig, * 17.06.1927 Aachen, + 28.11.2010 Aachen, deutsche Kunstsammlerin; ihre bedeutende Sammlung von rund 12.000 Werken sind auf mehr als 30 Museen verteilt; gründete 1976 zusammen mit ihrem Mann das Kölner Museum Ludwig

Leslie Nielsen, * 11.02.1926 Regina (Kanada), + 28.11.2010 Fort Lauderdale/FL, kanadisch-amerikanischer Filmschauspieler; Filme u. a.: "Nuts", "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug", "Die nackte Kanone", "2002 - Durchgeknallt im All"

29.11.

Bella Achmadulina, * 10.04.1937 Moskau, + 29.11.2010 Peredelkino, russische Lyrikerin, Übersetzerin und Essayistin; Werke u. a.: "Die Saite", "Musikstunden", "Schneegestöber", "Ausflug in die Stadt"

Wolfgang Fränkel, * 04.01.1905 Gablonz, + 29.11.2010 Bad Liebenzell, deutscher Jurist; Generalbundesanwalt (1962)

Peter Hofmann, * 22.08.1944 Marienbad/Böhmen, + 29.11.2010 Selb, deutscher Opern- und Rock-Sänger (Tenor); war ständ. Gast an den großen Opernhäusern der Welt; begann 1982 eine Karriere als Rocksänger

Mario Monicelli, * 15.05.1915 Viareggio, + 29.11.2010 Rom, italienischer Regisseur; Filme u. a.: "Man nannte es den großen Krieg", "Diebe haben's schwer", "L'armata Brancaleone"

Helmut Wieczorek, * 24.02.1934 Bochum, + 29.11.2010 Duisburg, deutscher Politiker; SPD; MdB 1980-2002; Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Bundestages 1998-2002; Vorsitzender des Haushaltsausschusses 1994-1998; Bürgermeister von Duisburg 1975-1980

Maurice V. Wilkes, * 26.06.1913 Dudley, Großbritannien, + 29.11.2010 Cambridge, Sir Maurice Vincent Wilkes (* 26. Juni 1913 in Dudley; † 29. November 2010 in Cambridge<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein britischer Informatiker und Physiker. 1967 erhielt er den Turing Award, 1992 den Kyoto-Preis.

30.11.

Lieselott Herforth, * 13.09.1916 Altenburg, + 30.11.2010 Dresden, deutsche Physikerin und Politikerin; SED; Mitglied des Staatsrats und der Volkskammer der DDR 1963-1981; Rektorin der TU Dresden 1965-1968 (erste Rektorin einer deutschen Hochschule); Professur an der TU Dresden 1960-1976; Expertin für Kernphysik, angewandte Radioaktivität, Strahlenmesstechnik und Dosimetrie

25. Februar 2018

125. Geburtstag: Dame Florence Hancock, * 25.2.1893 Chippenham/Wiltshire, † 14.4.1974, britische Gewerkschaftsführerin; 1935 Mitglied des Generalrats des brit. Gewerkschaftsbundes (TUC) und des Nationalrats für Jugendarbeit; erste Vors. des Generalrats des TUC 1947/48
125. Geburtstag: Wolfgang von Gronau, * 25.2.1893 Berlin, † 17.3.1977 Frasdorf/Obb., deutscher Flugpionier; Generalleutnant; überquerte 1930 als Erster in einem Flugboot den Atlantik (Sylt-New York); 1932 Weltflug
100. Geburtstag: Bobby Riggs, * 25.2.1918 Los Angeles/CA, † 25.10.1995 Leucadia/Encinitas/CA, amerikanischer Tennisspieler; Wimbledonsieger 1939 im Einzel, Doppel und Mixed; US-Open-Sieger 1939 und 1941 im Einzel; im Jahr 1939 Weltranglistenerster; Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame 1967
80. Geburtstag: Herb Elliott, * 25.2.1938 Perth/Westaustralien, australischer Leichtathlet (Mittelstrecke); Olympiasieger 1960 über 1.500 m in Weltrekordzeit; stellte bereits 1958 einen Weltrekord über 1.500 m und über eine Meile auf
75. Geburtstag: Wolfgang Berghofer, * 25.2.1943 Bautzen, dt. Unternehmensberater ab 1990; Vorstandsvorsitzender der BVUK e. V. ab 2004; fr. DDR-Politiker; stellv. Parteivorsitzender der SED/PDS 1989/90; Oberbürgermeister von Dresden 1986-1990; FDJ-Funktionär 1964-1986; Mitgl. der SED 1964-1990
75. Geburtstag: George Harrison, * 25.2.1943 Liverpool, † 29.11.2001 Los Angeles/CA (USA) , britischer Popmusiker; Gitarrist und Sänger; Mitglied der "Beatles" (Kompositionen u. a. "While my guitar gently weeps"); spätere Erfolgstitel u. a.: "Give Me Love", "All Those Years Ago", "Poor Little Girl"
75. Geburtstag: Karl Heinz Däke, * 25.2.1943 Neuenburg/Friesland, deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Präsident des Bundes der Steuerzahler 1994-2012; Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen e.V. 1989-1995
75. Geburtstag: Gerhard Cromme, * 25.2.1943 Vechta, deutscher Industriemanager; 2007 bis Jan. 2018 Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens AG; Aufsichtsratschef der ThyssenKrupp AG 2001-2013; Ko-Vorstandsvors. der Thyssen Krupp AG 1999-2001; ab 1986 beim Krupp-Konzern, zunächst als Chef von Krupp Stahl, ab 1989 Konzernchef der Friedr. Krupp GmbH und ab 1993 der Krupp-Hoesch; stellv. Kuratoriumsvorsitzender der Alfried-Krupp-von-Bohlen-und-Halbach-Stiftung 2007-2013; diverse Aufsichtsrats-Mandate und Vorsitzender der Corporate Governance-Kommission 2001-2008.
70. Geburtstag: Fritz Ohlwärter, * 25.2.1948 Rosenheim, deutscher Bobfahrer; Bremser; Europameister 1973 im Viererbob, Vizeeuropameister 1974 und 1975 jeweils im Zweier- und Viererbob; Deutscher Meister im Zweierbob 1973 und 1975 und im Viererbob 1974
70. Geburtstag: Erwin Staudt, * 25.2.1948 Leonberg, deutscher Fußballfunktionär und Manager; Präsident des VfB Stuttgart 2003-2011, Deutscher Meister 2007; Vorsitzender der Geschäftsführung IBM Deutschland 1998-2003
70. Geburtstag: Friedl Koncilia, * 25.2.1948 Klagenfurt, österreichischer Fußballspieler und -trainer; 84 Länderspieleinsätze als Torhüter; WM-Teilnehmer 1978 und 1982; spielte u. a. für Wacker Innsbruck (fünfmal Meister, dreimal Pokalsieger), RSC Anderlecht und Austria Wien (viermal Meister, zweimal Pokalsieger) später u. a. Co-Trainer der Nationalmannschaft 1986-1990; Sportdirektor bei Austria Wien 1998-2000
70. Geburtstag: Frank Horch, * 25.2.1948 Geversdorf, deutscher Schiffbau-Ingenieur, Industriemanager und Politiker (Hamburg); Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation ab 2011; Mitgl. des Aufsichtsrats 1988-1991 und Generalbevollmächtigter 1991-1993 der Phoenix AG; Werksleiter des Krupp-Werkes in Hamburg-Harburg 1994-1997; Vors. der Geschäftsführung "Krupp Elastomertechnik" bzw. "ThyssenKrupp Elastomertechnik" bzw. "Haarburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH" 1997-2007; Mitgl. der Geschäftsführung von "Blohm + Voss" 2008-2011; Präses der Handelskammer Hamburg 2008-2011
65. Geburtstag: José María Aznar Lopez, * 25.2.1953 Madrid, spanischer Jurist und Politiker; PP; Mitglied des Vorstands der von Rupert Murdoch gegründeten News Corporation (NC) ab 2006; Ministerpräsident 1996-2004
60. Geburtstag: Hartmut Ostrowski, * 25.2.1958 Bielefeld, deutscher Wirtschaftsmanager; Aufsichtsratsmitglied der Bertelsmann AG Jan. 2012 - Mai 2015; Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG 2008 - Dez. 2011; Mitglied des Vorstands ab 2002; Vorstandsvorsitzender der Arvato AG 2002-2008
50. Todestag: Camille Huysmans, * 26.5.1871 Bilzen/belg. Limburg, † 25.2.1968 Antwerpen, belgischer Staatsmann; Sozialist; Ministerpräsident 1946/47; hatte versch. Ministerämter inne, u. a. Min. für Kunst und Wissenschaft; Bürgermeister von Antwerpen 1933-1940 und 1944-1946
50. Geburtstag: Sandrine Kiberlain, * 25.2.1968 Boulogne-Billancourt, französische Schauspielerin; Filme u. a.: "Mademoiselle Chambon", "Neuf mois ferme", "Violette"
25. Todestag: Eddie Constantine, * 29.10.1917 Los Angeles/CA, † 25.2.1993 Wiesbaden, amerikanisch-französischer Filmschauspieler; Schlagersänger; Filme u. a.: "Serenade für zwei Pistolen", " Alphaville ", "Malatesta", "Tango durch Deutschland", spielte mehrfach die Figur des "Lemmy Caution"; mehrere Auftritte in der TV-Serie "Kottan ermittelt"
20. Todestag: Wanda Jakubowska, * 10.11.1907 Warschau, † 25.2.1998 Warschau, polnische Filmregisseurin; gehörte zu den Pionieren des poln. Films; 1946 Mitgründerin der Filmgesellschaft "Film Polski" in Warschau; Filme u. a.: "Am Njemen-Fluss", "Letzte Etappe", "Begegnung im Zwielicht", "Die Farben der Liebe"
20. Todestag: Vico Torriani, * 21.9.1920 Genf, † 25.2.1998 Agno/ Kt. Tessin, Schweizer Sänger, Entertainer und Schauspieler; Erfolgstitel u. a.: "Addio Donna Grazia", "Ananas aus Caracas", "Caprifischer", "Café Oriental"; Fernsehen u. a.: "Hotel Victoria", "Der goldene Schuss", "Musik kennt keine Grenzen"; auch Filme
10. Todestag: Hermann Maassen, * 12.10.1915 Köln, † 25.2.2008 Bonn, deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter; Verfassungsrechtler; Staatssekretär im Bundesjustizministerium 1969-1971



Lucene - Search engine library