MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle November 2010

1.11.

Sibylle Bergemann, * August 1941, + in der Nacht vom 01.11.2010 zum 02.11.2010 Gransee, deutsche Fotografin; arbeitete bis 1995 als Modefotografin für die Zeitschrift "Sibylle; bekannt für ihre Fotoserie zur Entstehung und Aufstellung des Marx-Engels-Denkmals in Berlin

2.11.

Rudolf Barschai, * 28.09.1924, + 02.11.2010 Basel, russischer Dirigent; gründete 1955 das Moskauer Kammerorchester; war Leiter des Israeli Chamber Orchestra und danach Dirigent vieler namhafter Orchester wie dem London Symphony Orchestra und dem Royal Philharmonic Orchestra

Jerry Bock, * 23.11.1928 New Haven (Connecticut)|New Haven, Connecticut, Vereinigte Staaten, + 02.11.2010 Mount Kisco, New York (Bundesstaat)|New York, Vereinigte Staaten, Jerrold Lewis „Jerry“ Bock (* 23. November 1928 in New Haven, Connecticut; † 2. November 2010 in Mount Kisco, New York<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein US-amerikanischer Komponist.

Andy Irons, * 24.07.1978 auf Kauai/HI, + 02.11.2010 Dallas/TX, amerikanischer Surfer; dreifacher Weltmeister 2002-2004; insg. 20 Weltcupsiege; gewann als bisher einziger Surfer bei der weltumspannenden Serie der Association of Surfing Professionals (ASP) an allen Wettkampforten

Herbert Krug, * 21.06.1937 Mainz, + 02.11.2010 Hochheim, deutscher Dressurreiter; Olympiasieger 1984, Europameister 1983 und 1987 (jeweils mit der Mannschaft)

3.11.

Friedrich Halstenberg, * 12.06.1920 Werfen/Krs. Herford, + 03.11.2010 Köln, deutscher Politiker (Nordrhein-Westfalen); SPD; Leiter der Staatskanzlei unter Ministerpräsident Heinz Kühn 1966-1975; Minister für Bundesangelegenheiten des Landes NRW 1972-1975, Finanzminister 1975-1978; Bundesschatzmeister der SPD 1978-1984; persönl. Berater des brandenburgischen Ministerpräs. Manfred Stolpe 1991-1994

Wiktor S. Tschernomyrdin, * 09.04.1938 Tschernij Ostrog, + 03.11.2010 Moskau, russischer Manager und Politiker; Ministerpräsident 1992-1998; Botschafter in der Ukraine 2001-2009

5.11.

Jill Clayburgh, * 30.04.1944 New York City/NY, + 05.11.2010 Lakeville/CT, amerikanische Schauspielerin; Filme u. a.: "Trans-Amerika-Express", "Eine entheiratete Frau", "Fools Rush In - Herz über Kopf", "It's My Turn - Ich nenn'es Liebe", "La Luna", "Auf ein Neues"

Hajo Herrmann, * 01.08.1913 Kiel, + 05.11.2010, deutscher General und Flieger; zu Kriegsende Chef der deutschen Nachtjäger; bis 1955 in sowjet. Gefangenschaft

Heinz Siebeneicher, * 15.01.1935 Berlin, + 05.11.2010 Baden-Baden, deutscher Fernseh- und Rundfunkmoderator; Radiosendungen u. a.: "Vom Telefon zum Mikrofon", "SWR 4 Wunschmelodie aus Freiburg"; Fernsehen u. a.: "Fröhlicher Alltag"

Shirley Verrett, * 31.05.1931 New Orleans, + 05.11.2010 Ann Arbor, Michigan, Shirley Verrett (* 31. Mai 1931 in New Orleans; † 5. November 2010 in Ann Arbor, Michigan) war eine US-amerikanische Opernsängerin in den Stimmlagen Mezzosopran und Dramatischer Sopran.

6.11.

Ezard Haußmann, * 10.02.1935 Berlin, + 06.11.2010 Berlin, deutscher Schauspieler; Filme u. a.: "Sachsens Glanz und Preußens Gloria", "Sonnenallee", "NVA", "Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus"

7.11.

Swetlana Geier, * 26.04.1923 Kiew, + 07.11.2010 Freiburg, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin; Herausgeberin der sechsbändigen Ausgabe "Russland lesen"; Übersetzungen u. a.: "Die Brüder Karamasow", "Ein grüner Junge", "Kubik"

8.11.

Emilio Eduardo Massera, * 19.10.1925 Parana, + 08.11.2010 Buenos Aires, argentinischer Admiral; Chef der argentinischern Militärdiktatur von 1976 bis 1983; 1985 zu lebenslanger Haft verurteilt und 2005 begnadigt

Fritz Rödel, * 1930 Thüringen, + 08.11.2010 Berlin, deutscher Intendant; fr. Chefdramaturg am Maxim Gorki Theater; Intendant der Volksbühne 1978-1990; Inszenierungen u. a.: "Warten auf Godot", "Hamlet"

9.11.

Vitus B. Dröscher, * 15.10.1925 Leipzig, + 09.11.2010 Hamburg, dt. Autor und Fernsehjournalist; Veröffentl. u. a.: "Klug wie die Schlangen", "Die freundliche Bestie", "Mit den Wölfen heulen", "Die Welt, in der die Tiere leben"; Fernsehen u. a.: SAT.1-Reihe "Dröschers Tierwelt"

11.11.

Dino De Laurentiis, * 08.08.1919 Torre Annunziata/Prov. Neapel, + 11.11.2010 Los Angeles/CA, italienischer Filmproduzent; bis Anfang der 70er Jahre in Italien, danach in den USA. Filme u. a.: "Bitterer Reis", "La Strada - Das Lied der Straße", "Krieg und Frieden", "Die Bibel", "Barbarella", "Tage des Condor", "Blue Velvet", "Hannibal"

Birte Toepfer, * 1945 Lübeck, + 11.11.2010 Uhlenhorst, deutsche Mäzenin; ab 1990 Stiftungsvorstand der Alfred C. Toepfer Stiftung; Vizevorstand des Hamburger Überseclubs; Tochter von Alfred C. Toepfer

12.11.

Ernst von Glasersfeld, * 1917 München, + 12.11.2010 Amherst/MA, deutscher Philosoph; Veröffentl. u. a.: "Unverbindliche Erinnerungen"

Henryk Mikołaj Górecki, * 06.12.1933 Czernica bei Rybnik, + 12.11.2010 Kattowitz, polnischer Komponist; Rektor der Staatlichen Musikhochschule in Kattowitz 1975-1979; schrieb zahlr. Kompositionen für Orchester, aber auch kammermusikalische Werke und Konzerte

13.11.

Luis García Berlanga, * 21.06.1921 Valencia, + 13.11.2010 Madrid, spanischer Regisseur; Filme u. a.: "Willkommen, Mr. Marshall", "Der Henker", "Placido"

14.11.

Wolfgang Kolneder, * 09.05.1943 Graz, + 14.11.2010 Berlin, österreichischer Theaterregisseur; fr. Dramaturg des Berliner Grips Theaters; hatte großen Anteil an der Entstehung des 1986 uraufgeführten Erfolgs-Musicals Linie 1

15.11.

Andreas Kirchner, * 17.08.1953 Erlbach/Vogtland, + 15.11.2010 Suhl, deutscher Bobsportler; Olympiasieger 1984 für die DDR im Viererbob; u. a, WM-Zweiter 1981 und EM-Zweiter 1982 im Zweier mit Horst Schönau; EM-Zweiter 1981 im Vierer; mehrf. DDR-Meister

18.11.

Abraham Serfaty, * 1926, + 18.11.2010 Marrakesch, marokkanischer Oppositioneller; saß wegen seines vehementen Einsatzes für die Demokratie seines Landes insgesamt 17 Jahre im Gefängnis und 9 Jahre im Exil; rehabilitiert nach König Hassans II. Tod

20.11.

Walter Helmut Fritz, * 26.08.1929 Karlsruhe, + 20.11.2010 Heidelberg, dt. Schriftsteller; Werke: Lyrik, Essays, Romane, Hörspiele, u. a. "Veränderte Jahre", "Die Verwechslung", "Das offene Fenster", "Abweichung", "Er ist da, er ist nicht da", "Maskenzug", "Offene Augen"

Chalmers Johnson, * 06.08.1931 Phoenix/AZ, + 20.11.2010 Cardiff/CA, amerikanischer Politikwissenschaftler und Asien-Experte; Veröffentl. u. a.: "Blowback"

Heinz Weiss, * 12.06.1921 Stuttgart, + 20.11.2010 Grünwald, deutscher Schauspieler; Serien-Rollen, u. a. in "Das Traumschiff", "So weit die Füße tragen"

21.11.

Herbert Pohl, * 18.09.1916 Freital-Hainsberg, + 21.11.2010 Bochum, deutscher Fußballspieler; zweifacher Nationalspieler; war der letzte noch lebende Spieler der legendären Mannschaft des Dresdner SC, mit der er 1943 und 1944 Deutscher Meister wurde; bestritt das DM-Finale 1944 mit nur einem Arm, nachdem er den linken Arm zuvor im Kriegseinsatz verloren hatte; ging 1950 in den Westen und fungiert u. a. als Trainer in Wuppertal

Günther Saßmannshausen, * 03.06.1930 Weidenau/Siegerland, + 21.11.2010 Hannover, deutscher Wirtschaftsmanager; Diplom-Geologe; Vorstandsvorsitzender der Preussag AG 1972-1988, danach bis 2002 AR-Mitgl.; Vorsitzender der Regierungskommission Bundesbahn; Aufsichtsratsvorsitzender der Deutsche Bahn AG 1994-1997; Mitglied in zahlr. Aufsichtsräten

23.11.

Pawel Lednjow, * 23.03.1943 Gorki (heute Nischni Nowgorod), + 23.11.2010 Moskau, russischer Moderner Fünfkämpfer; für die Sowjetunion Olympiasieger 1972 und 1980 mit der Mannschaft, gewann insg. sieben Medaillen bei vier Olympischen Spielen; Weltmeister 1973-1975 und 1978 im Einzel sowie 1973 und 1974 mit der Mannschaft

24.11.

Huang Hua, * 25.01.1913 Cixian County/Prov. Hebei, + 24.11.2010 Peking, chinesischer Diplomat und Politiker; Außenminister unter Deng Xiaoping 1976-1982; Botschafter in Ghana 1960-1965, in Ägypten 1966-1970, in Kanada 1971; ständiger Vertreter Chinas bei der UNO 1971-1976

26.11.

Maria Hellwig, * 22.02.1920 Reit im Winkl, + 26.11.2010 Ruhpolding, dt. Heimatsängerin und Moderatorin; bekannt als bayer. Jodlerkönigin; zahlr. Schallplatten, Gastspiele, Tourneen, Fernsehauftritte; TV-Sendungen u. a.: "Heimatmelodie" (zus. mit ihrer Tochter Margot Hellwig)

27.11.

Irvin Kershner, * 29.04.1923 Philadelphia, + 27.11.2010 Los Angeles/CA, amerik. Filmregisseur und -produzent; Filme u. a.: "The Young Captives", "Loving", "The Empire Strikes Back", "Never Say Never Again"

Walter Müller-Seidel, * 01.07.1918 Schöna, + 27.11.2010 München, deutscher Germanist; Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; Schriften u. a.: "Versehen und Erkennen, Theodor Fontane. Soziale Romankunst in Deutschland", "Friedrich Schiller und die Politik: Nicht das Große, nur Menschliche geschehe"

28.11.

Samuel Cohen, * 25.01.1921 New York, + 28.11.2010 Los Angeles/CA, amerikanischer Physiker; Erfinder der Neutronenbombe

Irene Ludwig, * 17.06.1927 Aachen, + 28.11.2010 Aachen, deutsche Kunstsammlerin; ihre bedeutende Sammlung von rund 12.000 Werken sind auf mehr als 30 Museen verteilt; gründete 1976 zusammen mit ihrem Mann das Kölner Museum Ludwig

Leslie Nielsen, * 11.02.1926 Regina (Kanada), + 28.11.2010 Fort Lauderdale/FL, kanadisch-amerikanischer Filmschauspieler; Filme u. a.: "Nuts", "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug", "Die nackte Kanone", "2002 - Durchgeknallt im All"

29.11.

Bella Achmadulina, * 10.04.1937 Moskau, + 29.11.2010 Peredelkino, russische Lyrikerin, Übersetzerin und Essayistin; Werke u. a.: "Die Saite", "Musikstunden", "Schneegestöber", "Ausflug in die Stadt"

Wolfgang Fränkel, * 04.01.1905 Gablonz, + 29.11.2010 Bad Liebenzell, deutscher Jurist; Generalbundesanwalt (1962)

Peter Hofmann, * 22.08.1944 Marienbad/Böhmen, + 29.11.2010 Selb, deutscher Opern- und Rock-Sänger (Tenor); war ständ. Gast an den großen Opernhäusern der Welt; begann 1982 eine Karriere als Rocksänger

Mario Monicelli, * 15.05.1915 Viareggio, + 29.11.2010 Rom, italienischer Regisseur; Filme u. a.: "Man nannte es den großen Krieg", "Diebe haben's schwer", "L'armata Brancaleone"

Helmut Wieczorek, * 24.02.1934 Bochum, + 29.11.2010 Duisburg, deutscher Politiker; SPD; MdB 1980-2002; Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Bundestages 1998-2002; Vorsitzender des Haushaltsausschusses 1994-1998; Bürgermeister von Duisburg 1975-1980

Maurice V. Wilkes, * 26.06.1913 Dudley, Großbritannien, + 29.11.2010 Cambridge, Sir Maurice Vincent Wilkes (* 26. Juni 1913 in Dudley; † 29. November 2010 in Cambridge<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein britischer Informatiker und Physiker. 1967 erhielt er den Turing Award, 1992 den Kyoto-Preis.

30.11.

Lieselott Herforth, * 13.09.1916 Altenburg, + 30.11.2010 Dresden, deutsche Physikerin und Politikerin; SED; Mitglied des Staatsrats und der Volkskammer der DDR 1963-1981; Rektorin der TU Dresden 1965-1968 (erste Rektorin einer deutschen Hochschule); Professur an der TU Dresden 1960-1976; Expertin für Kernphysik, angewandte Radioaktivität, Strahlenmesstechnik und Dosimetrie

23. Mai 2018

1618: "Prager Fenstersturz": Hinauswurf zweier katholischer kaiserlicher Räte durch Abgesandte der böhmischen Protestanten aus einem Fenster der Böhm. Kanzlei auf dem Hradschin in Prag. Er entfesselt den Dreißigjährigen Krieg
150. Geburtstag: Harry Graf Kessler, * 23.5.1868 Paris (Frankreich), † 30.11.1937 Lyon (Frankreich), deutscher Schriftsteller und Diplomat; gründete 1913 in Weimar die "Cranach"-Presse; 1933 Emigration nach Frankreich; langjähriger Präsident der Dt. Friedensgesellschaft
85. Geburtstag: Dame Joan Collins, * 23.5.1933 London, brit. Schauspielerin; Filme u. a.: "Land of the Pharaos", "Island in the Sun", "Seven Thieves", "The Stud"; Fernsehen u. a.: "The Virginian", "Denver-Clan"
65. Geburtstag: Enzo Trossero, * 23.5.1953, argentinischer Fußballspieler und -trainer; als Aktiver 37 Länderspiele, WM-Teilnehmer 1982; Vereinstrainer in Argentinien, in der Schweiz und in diversen anderen Ländern weltweit, Schweizer Nationaltrainer Juli 2000 - Juni 2001
60. Geburtstag: Thomas Reiter, * 23.5.1958 Frankfurt am Main, deutscher Astronaut; verbrachte vom 6. Juli bis zum 20. Dez. 2006 171 Tage an Bord der Internationalen Raumstation ISS im All (europäischer Rekord); verbrachte 1995 179 Tage an Bord der russischen Raumstation Mir; Direktor für bemannte Raumfahrt und Betrieb der ESA 2011-2015
1993: In Kambodscha beginnen Wahlen für eine Verfassunggebende Versammlung, die von der UNO-Übergangsverwaltung (UNTAC) überwacht werden. Stärkste Kraft werden die Monarchisten der FUNCINPEC-Partei mit 45,7 % der Stimmen, gefolgt von den ehem. Kommunisten (Kambodschanische Volkspartei) mit 38,1 %; 90 % der potenziellen Wähler konnten für den Urnengang von der UNO registriert werden, die Wahlbeteiligung wird mit ebenfalls knapp 90 % angegeben
20. Todestag: Telford Taylor, * 24.2.1908 Schenectady/NY, † 23.5.1998 New York/NY, amerikanischer Jurist; Brigadegeneral; Hauptankläger in den Nürnberger Prozessen; Veröffentl. u. a.: "Schwert und Hakenkreuz", "Die Nürnberger Prozesse. Hintergründe, Analysen und Erkenntnisse aus heutiger Sicht"
2008: In der brasilianischen Hauptstadt Brasília unterzeichnen Vertreter von zwölf lateinamerikanischen Staaten die Gründungsurkunde der Lateinamerika-Union (UNASUR). Ihr gehören Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Französisch-Guayana, Paraguay, Peru, Suriname, Uruguay und Venezuela an. Die Idee für das Bündnis geht auf einen Lateinamerika-Gipfel 2004 in Peru zurück.



Lucene - Search engine library