MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle August 2010

2.8.

Sepp Greger, * 04.02.1915 Scheyern, + 02.08.2010 Dachau, deutscher Automobilsportler; v. a. Langstreckenfahrer; Europa-Bergmeister in der Kategorie der Sportwagen 1968; Europa-Bergmeister 1969 in der Division der GTs und 1973 in der Kategorie der Tourenwagen; feierte in 38 Rennsportjahren rund 600 Siege

Ansgar Nierhoff, * 01.10.1941 Meschede, + 02.08.2010 Köln, deutscher Bildhauer; schuf überwiegend große geometrische Formen aus Eisen oder Stahl; Teilnehmer der documenta 6

3.8.

Heribert Bickel, * 30.04.1927 Aachen, + 03.08.2010 Bonn, deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (Rheinland-Pfalz); CDU; Justizminister 1983-1987

Elvira Sellerio, * 18.05.1936 Palermo, + 03.08.2010 Palermo, italienische Verlegerin; entdeckte u. a. die Schriftsteller Camilleri, Sciascia, Bufalino und Lucarelli

6.8.

Tony Judt, * 02.01.1948 London, + 06.08.2010 New York/NY (USA), britisch-amerikanischer Historiker, Politikwissenschaftler und Essayist; Direktor des Remarque-Institutes in New York ab 1995; Israel- und USA-Kritiker; Veröffentl. u. a.: "Postwar: A History of Europe Since 1945" (2005; dt. "Europa. Die Geschichte eines Kontinents von 1945 bis zur Gegenwart"), "Past Imperfect: French Intellectuals 1944-1956"

7.8.

Bruno Cremer, * 06.10.1929 St. Mande bei Paris, + 07.08.2010 Paris, französischer Schauspieler; populär geworden durch seine Rolle als Kommissar Maigret; TV-Serie: "Allein gegen die Mafia"

8.8.

Patricia Neal, * 20.01.1926 Packard/KY, + 08.08.2010 Edgartown/MA, amerikanische Filmschauspielerin; Filme u. a.: "Ein Mann wie Sprengstoff", "Menschenschmuggel", "Ein Gesicht in der Menge", "Cookie's Fortune", "Hud" (für diese Rolle erhielt sie einen Oscar)

9.8.

Antonio Pettigrew, * 03.11.1967 Macon/GA, + 09.08.2010 Chatham County/NC (Suizid), amerikanischer Leichtathlet (Sprint); Weltmeister 1991 und Weltcupsieger 1994 über 400 m; versch. weitere Erfolge nach Dopingbekenntnis aberkannt

Ted Stevens, * 18.11.1923 Indianapolis, + 09.08.2010 in Alaska, amerikanischer Politiker; Senator des Bundesstaates Alaska 1968-2008; stürzte im Südwesten Alaskas mit einem Flugzeug ab

10.8.

Pjotr N. Demitschew, * 03.01.1918 Pesochnaja, + 10.08.2010 Moskau, sowjetischer Politiker

Erwin Frühbauer, * 11.04.1926 Knittelfeld, + 10.08.2010, österreichischer Politiker; SPÖ

11.8.

Kurt Zapf, * 16.08.1929 Plauen, + 11.08.2010, deutscher Fußballspieler; vierfacher Nationalspieler für die DDR; spielte von 1954 bis 1968 als Abwehrspieler für SC Empor Rostock bzw. FC Hansa Rostock und bestritt rund 250 Oberligaspiele für den Klub; nach der Spielerkarrierre kurze Zeit Trainer bei Hansa Rostock

12.8.

Velimir Kljaic, * 10.02.1946, + 12.08.2010 Zagreb, kroatischer Handballspieler und -trainer; absolvierte als Spieler fünf Länderspiele für Jugoslawien und wurde zweimal Jugoslawischer Meister mit Medvescak Zagreb; fr. Trainer u. a. bei SG Wallau-Massenheim (Deutscher Meister und IHF-Pokalsieger 1992), GWD Minden und VfL Gummersbach; fr. Nationaltrainer u. a. von Kroatien (Olympiasieger 1996)

Guido de Marco, * 22.07.1931 Valletta, + 12.08.2010, maltesischer Jurist und Politiker; Außenminister von 1990-1996 und 1998-1999; Staatspräsident von 1999-2004

13.8.

Carl-Heinz Evers, * 23.01.1922 Freden/Leine, + 13.08.2010 Berlin, deutscher Bildungsfachmann und -politiker; SPD; Berliner Senator für das Schulwesen 1963-1970; Präsident der Kultusministerkonferenz 1969-1970; Veröffentlichung u. a.: "Modell moderner Bildungspolitik"

Horst Kramp, * 15.04.1931 Hamburg, + 13.08.2010 Berlin, deutscher Manager; Vorstandsmitglied der ehemaligen Schering AG (Berlin) 1977-1994; langjähriger Präsident der Berliner Industrie- und Handelskammer

14.8.

Abbey Lincoln, * 06.08.1930 Chicago/IL, + 14.08.2010 Manhattan/NY, amerikanische Sängerin und Schauspielerin; Alben u. a.: "Affair - a Story of a Girl in Love"; Filme u. a.: Girl Cant Help It", "For Love of Ivy"

15.8.

* 03.03.1940 Hufuf, + 15.08.2010 Riad, saudischer Schriftsteller und Politiker; Arbeitsminister von Saudi-Arabien; fr. Botschafter in London; verfasste zahlreiche Romane, Erzählungen, Gedichte und Essays u. a., "Die Märtyrer", "Eine Wohnung namens Freiheit"

John Slaughter, * 12.08.1944 Kenton/Middlesex, + 15.08.2010 Bedford/Bedfordshire, britischer Blues-, Rock- und Jazz-Gitarrist; langjähr. Zusammenarbeit mit Chris Barber; Erfolgstitel u. a.: "Riding with the King", "Watch Your Step", "Ready to Fall"

16.8.

Dimitrios Ioannidis, * 13.03.1923 Athen, + 16.08.2010 Athen, griechischer General; letztes noch inhaftiertes Mitglied der Junta, die von 1967 bis 1974 an der Macht war

17.8.

Francesco Cossiga, * 26.07.1928 Sassari, + 17.08.2010 Rom, italienischer Rechtswissenschaftler und Politiker; Staatspräsident 1985-1992; danach Senator auf Lebenszeit; ab 1958 Abgeordneter in der Kammer, Minister für Verwaltungsreform 1974-1976, Innenminister 1976-1978, Ministerpräsident 1979/1980; Senatspräsident 1983-1985; gründete 1988 die Unione Democratica per la Repubblica (UDR)

Ludvík Kundera, * 22.03.1920 Brno, + 17.08.2010 Boskovice, tschechischer Schriftsteller und Lyriker; Werke: Prosa, Lyrik, Essays, Theaterstücke, Übersetzungen, Herausgeberschaften, u. a. "Berlin", "el do Ra Da(da)", "Die Sonnenuhr" (Hrsg.)

18.8.

Carlos Hugo von Bourbon-Parma, * 08.04.1930 Paris, + 18.08.2010 Barcelona, spanischer Prinz; Herzog von Parma; erbte die Ansprüche der carlistischen Gegenkönige der spanischen Bourbonen, verzichtete jedoch nach der faktischen Wiedererrichtung der spanischen Monarchie zugunsten des regierenden Königs Juan Carlos I. von Spanien; von 1964 bis 1981 mit der niederländischen Prinzessin Irene verheiratet

Harold Connolly, * 01.08.1931 Sommerville/MA, + 18.08.2010 Catonsville/MD, amerikanischer Leichtathlet (Hammerwerfen); Olympiasieger 1956; nahm an vier Olympischen Spielen teil; langjähriger Weltrekordhalter im Hammerwerfen

Sepp Daxenberger, * 10.04.1962 Waging am See, + 18.08.2010 Traunstein, deutscher Biobauer und Politiker (Bayern); MdL 1990-1996 und ab 2008; Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 2008-2010; Kreisrat in Traunstein ab 1986; erster grüner Bürgermeister in Bayern (Waging 1996-2008); Mitgl. des Bezirkstags von Oberbayern 1998-2003; Landesvorsitzender von B'90/GRÜNE in Bayern 2002-2008; Spitzenkandidat in Bayern 2008

19.8.

Gerhard Beil, * 28.05.1926 Leipzig-Volkmarsdorf, + 19.08.2010 Berlin, deutscher Politiker; DDR-Minister für Außenhandel 1986-1990; zuvor u. a. Staatssekretär im Außenhandelsministerium

20.8.

James Dooge, * 30.07.1922 Birkenhead (Großbritannien), + 20.08.2010 Monkstown, irischer Wissenschaftler und Politiker; Fine Gael; Außenminister unter Garret FitzGerald 1981-1982; Präsident des Senats 1973-1977

21.8.

Gheorghe Apostol, * 16.05.1913 Tudor Vladimirescu, + 21.08.2010 Bukarest, rumänischer Politiker und Diplomat; KP-Vorsitz 1954-1955; stv. Ministerpräsident 1952-1954, 1961-1967; mehrmals Gewerkschaftsvorsitzender; Mitunterzeichner des "Briefs der Sechs" 1989

Christoph Schlingensief, * 24.10.1960 Oberhausen, + 21.08.2010 Berlin, deutscher Film-, Theater- und Opernregisseur, Aktionskünstler, Talkmaster und Autor; Initiator des Projekts "Operndorf Afrika" in Burkina Faso; Filme u. a. "Tunguska", "Deutschlandtrilogie", "Die 120 Tage von Bottrop"; Insz. u. a. "100 Jahre CDU", "Schlacht um Europa", "Passion Impossible", "Rosebud", "Bambiland", "Parsifal", "Der fliegende Holländer"; 1998 Gründung der Partei CHANCE 2000

22.8.

Frank Baumgartl, * 29.05.1955 Schlema, + 22.08.2010 am Comer See, deutscher Leichtathlet (Hindernislauf); Olympiadritter 1976 über 3.000 m (trotz eines Sturzes am letzten Hindernis); erlitt bei einer Radtour am Comer See einen Herzstillstand

Stjepan Bobek, * 03.12.1923 Zagreb, + 22.08.2010 Belgrad, kroatischer Fußballspieler und -trainer; 63-facher jugoslawischer Nationalspieler; mit 37 Treffern Rekordtorschütze der jugoslawischen Nationalmannschaft, WM-Teilnehmer 1950 und 1954, Olympiateilnehmer 1948 und 1952 (jeweils Zweiter); mit Partizan Belgrad zweimal Meister und viermal Pokalsieger; später Trainer, u. a. bei Legia Warschau, Partizan Belgrad und Panathinaikos Athen

23.8.

Lothar Loewe, * 09.02.1929 Berlin, + 23.08.2010 Berlin, ddeutscher Fernsehjournalist; Hörfunkbeauftragter für den "Deutschlandsender Kultur" 1992-1994; Intendant des SFB 1983-1986; Leiter des ARD-Studios in Ost-Berlin 1974-1976 (von der DDR wegen "grober Einmischung" in die inneren Angelegenheiten der DDR ausgewiesen); Fernseh-Sonderkorrespondent des NDR für "Tagesschau" und "Weltspiegel" 1971-1974

Takeshi Watanabe, * 1906 Tokio, + 23.08.2010 Tokio, japanischer Finanzexperte

24.8.

André Guillabert, * 15.06.1918 Saint-Louis, + 24.08.2010 Saint-Louis, fr. senegalesischer Politiker: Botschafter des Senegal in Frankreich (1978); Justizminister (1962); Außenminister (1962).

William B. Saxbe, * 24.06.1916 Mechanicsburg/OH, + 24.08.2010 Mechanicsburg/OH, amerikanischer Jurist, Diplomat und Politiker; Justizminister 1973-1975; Botschafter in Indien 1975-1976

27.8.

Anton Geesink, * 16.04.1934 Utrecht, + 27.08.2010 Utrecht, niederländischer Judoka; Olympiasieger 1964 in der offenen Klasse; Weltmeister 1961, 1964 und 1965; 20-facher Europameister; ab 1987 Mitglied des IOC

28.8.

Sinan Hasani, * 14.05.1922 Pozaranj, + 28.08.2010, jugoslawischer Politiker und Schriftsteller; verfasste mehrere Romane, Novellen und Reisebeschreibungen, u. a. "Kosovo. Wahrheiten und Irrtümer", "Unruhige Nacht", "Die zweite Kindheit des John Water"

Willi Hölz, * 16.04.1929, + 28.08.2010 Alsenborn, deutscher Fußballspieler; langjähriger Torhüter des 1. FC Kaiserlautern; mit diesem Deutscher Meister 1953, Vizemeister 1954 und 1955; bestritt für den Verein 252 Ligaspiele

Dietrich Natus, * 21.10.1926 Beuthen/Oberschlesien, + 28.08.2010, deutscher Industriemanager; Vorstandsvors. der Metallgesellschaft AG 1984-1989; AR-Mitglied u. a. bei LURGI GmbH, Frankfurt, Philipp Holzmann AG, Allianz AG und im Beraterkreis der Deutsche Bank AG

Peter Reinelt, * 13.07.1939 Bad Landeck/Schlesien, + 28.08.2010, deutscher Politiker; Staatssekretär im Umweltministerium 1992-1996

29.8.

Günter Freund, * 1922 Frankfurt, + 29.08.2010 Stuttgart, deutscher Rundfunkmoderator; Sendungen beim SDR u. a.: "Schlagerskala", "Swing-Souvenirs", "Gut gelaunt ins Wochenende"

Hans Ulrich Humpert, * 09.10.1940 Paderborn, + 29.08.2010 Köln, Hans Ulrich Humpert (* 9. Oktober 1940 in Paderborn; † 29. August 2010 in Köln) war ein deutscher Komponist und Hörspielmacher.

30.8.

Alain Corneau, * 07.08.1943 Meung-sur-Loire, + 30.08.2010 Paris, französicher Regisseur; Filme u. a.: "Police Python 357", "Série Noire", "Lohn der Giganten", "Nächtliches Indien", "Die siebente Saite"

Hans Paul Hermann Schuster, * 11.11.1928, + 30.08.2010, deutscher Bauingenieur; FDP ; Bundestagsmitglied von 1990-1994

Francisco Varallo, * 05.02.1910 La Plata, + 30.08.2010 La Plata, argentinischer Fußballspieler; 16-facher Nationalspieler; Mitglied der Vizeweltmeister-Mannschaft von 1930; verstarb im Alter von 100 Jahren als letzter Teilnehmer des WM-Finales 1930

31.8.

Laurent Fignon, * 12.08.1960 Paris, + 31.08.2010 Paris, französischer Radsportler; Tour de France-Sieger 1983 und 1984, Sieger des Giro d'Italia 1989; Profi 1982-1993 (76 Siege); später u. a. Renndirektor von "Paris - Nizza"

Liselotte Jünger, * 20.05.1917 Heilbronn, + 31.08.2010 Überlingen, deutsche Literaturhistorikerin; leitete mehrere Jahre das Archiv des Cotta-Verlags im Marbacher Literaturarchiv; Witwe von Schriftsteller Ernst Jünger

10. April 2020

250. Geburtstag: Joseph Freiherr von Laßberg, * 10.4.1770 Donaueschingen, † 15.3.1855 Schloss Meersburg/Bodensee, deutscher Forstmann und Germanist; Leiter der Oberdirektion des gesamten Forst- und Jagdwesens des Fürstentums Fürstenberg 1813-1817; ab 1817 auf Gut Eppishusen und ab 1838 auf Schloss Meersburg ansässig; beschäftigte sich mit der Sammlung und Veröffentl. altdeutscher Literatur, u. a. "Lieder Saal" (mit der Handschrift C des Niebelungenlieds)
125. Geburtstag: Edward Frederick Barron Russell of Liverpool, * 10.4.1895, † 8.4.1981 London, britischer Jurist und Schriftsteller; Rechtsberater der brit. Rheinarmee in Deutschland 1946-1951; stellv. Kronanwalt und Rechtsberater der brit. Streitkräfte; Veröffentl. u. a.: "Die Geißel des Hakenkreuzes", "Though the Heavens Fall"
100. Geburtstag: Nilde Iotti, * 10.4.1920 Reggio Emilia/Emilia-Romagna, † 4.12.1999 Rom, eigtl. Leonilde Iotti; italienische Politikerin; DS (fr. KP); Kammerpräsidentin 1979-1992; stellv. Präsidentin der Abgeordnetenkammer 1972-1979; 1968 stellv. Fraktionsvorsitzende der KP in der Abgeordnetenkammer und Mitglied des Europäischen Parlaments
85. Geburtstag: Klemens Wesselkock, * 10.4.1935 Füchtorf/Krs. Warendorf, dt. Wirtschaftsmanager; Vorstandsvors. der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, Hamburg 1985-1995
80. Geburtstag: Rolf Stomberg, * 10.4.1940 Emden, deutscher Industriemanager; CEO der British Petroleum Co. plc in London 1995-1998; fr. Vorstandsvors. und fr. AR-Vors. der Deutschen BP; Aufsichtsratsv. Lanxess AG 2005 - 2018
75. Geburtstag: Karl Ulrich Mayer, * 10.4.1945 Eybach/Kreis Göppingen, deutscher Soziologe; Präsident der Leibniz-Gemeinschaft 2010-2014; Prof. an der Yale University 2003-2010; Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung 1983-2005; Forschungsschwerpunkte: Sozialstruktur u. Mobilität, Soziologie des Lebensverlaufs, Bildungsstrukturen u. Arbeitsmarktprozesse
75. Geburtstag: Axel Manthey, * 10.4.1945 Güntersberge/Harz, † 29.10.1995 Tübingen, deutsch-österreichischer Bühnenbildner und Regisseur; Inszenierungen u. a.: "Der Menschenfeind"; "Lohengrin", "Il ritorno d'Ulisse in patria"
70. Geburtstag: Ulf Berg, * 10.4.1950, dänisch-schweizerischer Industriemanager; ab 2007 Verwaltungsratspräsident der Ems Chemie und von 2016 bis 2018 der Kuoni Reisen AG; Verwaltungsratspräsident 2007-2009 sowie Konzernleitungspräsident und Delegierter des Verwaltungsrates 2004-2007 der Sulzer AG
1970: Paul McCartney, verkündet die Auflösung der Beatles
25. Todestag: Günter Guillaume, * 1.2.1927 Berlin, † 10.4.1995 Eggersdorf bei Berlin, deutscher Journalist; Spion der DDR; 1972 dritter Referent im persönl. Stab Willy Brandts, am 24. April 1974 als Spion verhaftet, in Folge der "Affäre Guillaume" trat Brandt in der Nacht vom 6./7. Mai 1974 als Bundeskanzler zurück; Veröffentl.: "Der Bericht" (Autobiographie)
20. Todestag: Rabah Bitat, * 19.12.1925 Ain Kerma, † 10.4.2000 Paris, algerischer Politiker; Staatsoberhaupt 1978/79; Vizeministerpräs. 1962/63; Parlamentspräs. 1977-1990; gehörte zum histor. Komitee der "Neun Brüder", die im Nov. 1954 den Aufstand auslösten
2000: Deutschland: Die CDU wählt auf ihrem Parteitag in Essen Angela Merkel mit 95,9 % der Delegiertenstimmen zur neuen Bundesvorsitzenden und Nachfolgerin von Wolfgang Schäuble
2010: Beim Absturz eines polnischen Regierungsflugzeugs vom Typ Tupolew-154 beim Landeanflug auf den Flughafen der westrussischen Stadt Smolensk bei dichtem Nebel kommen alle 96 Insassen, darunter der polnische Staatspräsident Lech Kaczyński, und seine Ehefrau Maria sowie zahlreiche Mitglieder der polnischen Führungsschicht, wie Zentralbankchef Slowomir Skrzypek, Generalstabschef Franciszek Gagor, weitere Spitzenmilitärs, Regierungsmitglieder, Parlamentarier sowie Repräsentanten von Kirchen und Verbänden, ums Leben. Die Delegation wollte an einer Gedenkfeier in Katyn zu Ehren der rund 22.000 Polen teilnehmen, die dort zu Beginn des Zweiten Weltkriegs durch Sowjeteinheiten ermordet worden waren.
10. Todestag: Lech Kaczyński, * 18.6.1949 Warschau, † 10.4.2010 Smolensk (Flugzeugabsturz), polnischer Jurist und Politiker; Staatspräsident 2005-2010; Oberbürgermeister von Warschau 2002-2005; beteiligt an der Gründung der unabhängigen Gewerkschaft "Solidarność" 1980; stellv. Vors. der Solidarność 1990-1991; Mitgründer der Zentrumsallianz 1990; Gründungsvors. 2001-2003 und Mitgl. der Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) bis 2006; Senator 1989-1991; Abgeordneter im Sejm 1991-1993; Justizminister 2000/2001; Zwillingsbruder des fr. Ministerpräsidenten Jarosław Kaczyński



Lucene - Search engine library