MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2012

Manfred Amerell, * 25.02.1947 München, + Dezember 2012 München, deutscher Fußballschiedsrichter und -funktionär; wurde als Schiedsrichter von 1984 bis 1994 in der 2. Bundesliga (67 Spiele) und von 1987 bis 1994 in der Bundesliga (66 Spiele) eingesetzt; danach Schiedsrichter-Funktionär, geriet 2010 durch eine Beziehungsaffäre zu einem jungen Bundesligaschiedsrichter in die Schlagzeilen und kämpfte danach juristisch um seinen Ruf; vor der Schiedsrichterkarriere Geschäftsführer bei 1860 München (1970-1975), FC Augsburg (1975-1979) und Karlsruher SC (1979-1984)

1.12.

Edouard Saouma, * 06.11.1926 Beirut, + 01.12.2012 Beirut, libanesischer Agrarexperte; Generaldirektor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) 1976-1993; 1970 vorübergehend Leiter des Landwirtschaftsministeriums im Kabinett Salam

3.12.

Boris Breskvar, * 1942, + 03.12.2012 Ljubljana, slowenischer Tennistrainer; in den 1970er Jahren Trainer im Badischen Tennisverband in Leimen; gilt als Entdecker von Steffi Graf und Boris Becker, trainierte auch Anke Huber

Jeroen Willems, * 15.11.1962 Maastricht, + 03.12.2012 Amsterdam, niederländischer Schauspieler; Theater, Kino und Fernsehen; Gründungsmitglied und Akteur der Theatergruppe "Hollandia"; Theateraufführungen an den Münchner Kammerspielen u. a.: "Fall der Götter", "Drei Farben Blau, Weiß, Rot", "Ludwig der II."; mehrfache Auszeichnungen in Holland zum besten Schauspieler

4.12.

Wassili Iwanowitsch Below, * 23.10.1932 Timonicha, Sowjetunion, + 04.12.2012 Wologda, Oblast Wologda, Russland, Wassili Iwanowitsch Below (<span style="font-style:normal;font-weight:normal">russisch</span> <span lang="ru-Cyrl" style="font-style:normal" xml:lang="ru-Cyrl">Васи́лий Ива́нович Бело́в</span>; * 23. Oktober 1932 in Timonicha, Sowjetunion, heute Oblast Wologda; † 4. Dezember 2012 in Wologda<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein russischer Schriftsteller und Vertreter der sowjetischen Dorfprosa.

Jonathan Harvey, * 03.05.1939 Sutton Coldfield, + 04.12.2012 Lewes, britischer Komponist; Kompositionen u. a.: The Inquest of Love", "Wagner Dream" (Opern)

5.12.

Dave Brubeck, * 06.12.1920 Concord/CA, + 05.12.2012 Norwalk/CT, amerikanischer Jazzpianist, Bandleader und Komponist; zahlr. Tourneen mit dem "Dave Brubeck Quartet"; Kompositionen: Jazz, Kantaten, Oratorien, Chor- und Orchesterwerke; Erfolgstitel u. a.: "Take Five", "In Your Own Sweet Way", "The Duke"

Oscar Niemeyer, * 15.12.1907 Rio de Janeiro, + 05.12.2012 Rio de Janeiro, brasilianischer Architekt; Bauten u. a.: Pampulha-Komplex, Pavillon für die New Yorker Weltausstellung, UN-Gebäude New York, Haus im Hansaviertel Berlin, zahlr. Planungen und Bauten für die Stadt Brasília

6.12.

Ernst Poettgen, * 1922 Chemnitz, + 06.12.2012, deutscher Opernregisseur; 1958 Oberspielleiter am Nationaltheater Mannheim; 1961 bis 1981 Oberspielleiter am Württembergischen Staatstheater Stuttgart; ab 1981 Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart; zahlreiche Inszenierungen als Gastregisseur an verschiedenen Opernhäusern, u. a. in Berlin, München, Wien, Buenos Aires und Chicago

7.12.

Otmar Leist, * 16.01.1921 Bremen, + 07.12.2012 Bremen, deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Helm ab zum Denken", "Im goldenen Westen", "Menschenwerk" (Lyrik)

8.12.

Heinz Birkle, * 12.10.1931 Rufach, + in der Nacht vom 08.12.2012 zum 09.12.2012, deutscher Boxer, Boxsporttrainer und -funktionär; als Aktiver zwischen 1943 und 1962 169 Kämpfe; danach Trainer und von 1962 bis 2011 Abteilungsleiter des Boxsports im Karlsruher SC; Sportwart (1973-1985) und Vizepräsident (1985-1997) des deutschen Boxverbandes (DBV); Mitglied des Exekutiv-Komittees (1983-1997 und 2002-2006) und Vizepräsident (1990-1994) des europäischen Boxdachverbands (EABA); außerordentliches Mitglied des Exekutiv-Komitees des Weltboxverbandes (AIBA) 1986-1994

9.12.

Sir Patrick Moore, * 04.03.1923 Pinner/Middlesex, + 09.12.2012 Selsey/West Sussex, britischer Astronom und Autor; Sachbücher und Romane; Sachbücher u. a.: "Atlas of the Solar System", Bang! The Complete History of the Universe", Romane u. a.: "Wheel in Space", "Planet of Fire"

Kurt Neubauer, * 30.09.1922 Berlin-Lichtenberg, + 09.12.2012 Berlin, deutscher Politiker (Berlin); SPD; Senator für Jugend und Sport 1963-1967; Senator für Inneres 1967-1977; MdB 1952-1963

10.12.

Lisa Della Casa, * 02.02.1919 Burgdorf bei Bern, + 10.12.2012 Münsterlingen, Schweizer Opernsängerin (Sopran); fr. Mitglied der Wiener Staatsoper und der Metropolitan Opera, New York; besondere Erfolge als Mozart- und Strauss-Sängerin

Albert O. Hirschman, * 07.04.1915 Berlin, + 10.12.2012 Ewing Township/NJ, amerikanischer Soziologe deutscher Herkunft; Widerstandskämpfer in Spanien, Italien und Frankreich; ab 1956 Prof. in Yale, Columbia und Harvard; 1974-1985 Prof. des Institute for Advanced Study in Princeton

Stefan Raaff, * 12.09.1967 Köln, + 10.12.2012 Frechen (erschossen), deutscher Boxer; elf Profikämpfe (sechs Siege); wurde 2007 GBC-Weltmeister im Cruisergewicht

Gerhard Schoenberner, * 24.05.1931 Neudamm, + 10.12.2012 Berlin, deutscher Publizist und Schriftsteller; setzte sich als einer der ersten in der Nachkriegszeit öffentlich mit den Verbrechen während des Nationalsozialismus auseinander; 1980-1996 Gründungsdirektor der Gedenkstätte "Haus der Wannsee-Konferenz"; Sachbücher, Essays, Lyrik; Werke u. a.: "Der gelbe Stern", "Fazit"

11.12.

Ravi Shankar, * 07.04.1920 Varanasi, + 11.12.2012 San Diego/CA (USA), indischer Sitarspieler und Komponist; gilt als größter indischer Musiker aller Zeiten; brachte dem Westen die klassische indische Raga-Musik nahe; Zusammenarbeit mit Yehudi Menuhin, George Harrison u. a.; Film- (u. a. "Gandhi") und Ballettmusik, Konzerte für Sitar und Orchester

Galina Wischnewskaja, * 25.10.1926 Leningrad, + 11.12.2012 Moskau, russ. Sängerin (Sopran); fr. Mitglied des Bolschoi-Opernensembles; Auftritte u. a.: Metropolitan Opera, Carnegie Hall, Edinburgher Festspiele, Pariser Oper, Covent Garden Opera London, Mailänder Scala; auch Regie; Veröffentl.: "Galina - A Russian Story" (diente auch als Vorlage für das Libretto der Oper "Galina" von Marcel Landowski); verheiratet mit Mstislaw L. Rostropowitsch († 2007)

13.12.

Maurice Herzog, * 15.01.1919 Lyon/Rhône, + 13.12.2012 Neuilly-sur-Seine, franz. Manager; fr. Alpinist; fr. Politiker, u. a. Staatssekretär; bezwang mit franz. Expedition 1950 den Gipfel des Annapurna; Mitglied des IOC 1970-1995; fr. Manager in der Entwicklungsgesellschaft der Uhrenindustrie

Otto Ketting, * 03.09.1935 Amsterdam, + 13.12.2012 Den Haag, niederländischer Komponist der Gegenwart; 1967 bis 1971 Professor am Rotterdams Conservatorium; Kompositionen u. a.: Symphonien, Opern, Kammer-, Ballet- und Filmmusik.

Fritz Roth, * 01.08.1949 Eikamp, + 13.12.2012 Essen, deutscher Bestatter und Trauerbegleiter; kämpfte gegen anonyme Beisetzungen und setzte sich für eine liberale Sterbekultur ein; ermöglichte den Angehörigen in seinem "Haus der menschlichen Begleitung" Abschied von den Verstorbenen zu nehmen; schuf auf seinem privaten Friedhof Platz für jede Art des Gedenkens

Abdessalam Yassine, * 20.09.1928 Marrakesch, + 13.12.2012 Rabat, marokkanischer Islam-Gelehrter; galt als bedeutendster geistiger Führer der islamistischen Bewegung Marokkos; Gründer der Bewegung Gerechtigkeit und Wohlverhalten

14.12.

Klaus Köste, * 27.02.1943 Frankfurt/Oder, + 14.12.2012, deutscher Geräteturner; für die DDR Olympiasieger 1972 im Sprung; Europameister 1971 und 1973 jeweils am Reck; WM-Dritter 1970 am Reck; Olympiadritter mit der Mannschaft 1964, 1968 und 1972; zahlr. DDR-Meistertitel

16.12.

Gerhard Fidelak, * 10.05.1943, + 16.12.2012 Schwerin, deutscher Volleyballtrainer; ab 1964 Trainer beim SC Traktor Schwerin, später beim Schweriner SC 1990-1994; DDR-Meister 1976, 1977, 1980-1984; DDR-Pokalsieger 1981, 1982, 1988 und 1990; Europapokalsieger der Pokalsieger 1975; Europapokalsieger der Landesmeister 1978

18.12.

Mustapha Ould Salek, * 1936 b. Kiffa, + 18.12.2012 Paris (Frankreich), mauretanischer Offizier; Staatspräsident 1978-1979

19.12.

Robert Bork, * 01.03.1927 Pittsburgh/PA, + 19.12.2012 Arlington County/VA, amerikanischer Jurist und Verfassungsrechtler; von 1973 bis 1977 United States Solicitor General; von 1982 bis 1988 Richter am US Court of Appeals für den District of Columbia

Amnon Lipkin-Shahak, * 18.03.1944 Tel Aviv, + 19.12.2012 Jerusalem, israelischer Militär und Politiker; Generalstabschef 1995-1998; Tourismus- und Verkehrsminister und Knesset-Mitglied 1999 bis März 2001

Keiji Nakazawa, * 14.03.1939 Hiroshima, + 19.12.2012 Hiroshima, japanischer Comiczeichner; Wegbereiter der Mangacomics und Antiatomaktivist; hat 1945 den Abwurf der Hiroshimabombe überlebt und verarbeitete dies u. a. in seinem berühmtesten Mangacomic "Barfuß durch Hiroshima"

Friedrich Niederl, * 15.07.1920 Treglwang/Obersteiermark, + 19.12.2012 Wien, österreichischer Politiker; ÖVP; Landeshauptmann der Steiermark 1971-1980

Peter Struck, * 24.01.1943 Göttingen, + 19.12.2012 Berlin, deutscher Jurist und Politiker; SPD; Bundesverteidigungsminister 2002-2005; SPD-Fraktionsvorsitzender im Bundestag 1998-2002 und 2005-2009; Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD 1990-1998; MdB 1980-2009; Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) Dez. 2010 - Dez. 2012

21.12.

Johann Schäffler, * 25.11.1935 Regensburg, + 21.12.2012 Grünwald b. München, dt. Industriemanager und Unternehmensberater; fr. Vorstandsvors. der Dornier GmbH, Friedrichshafen; fr. Vorstandsmitglied der Deutsche Aerospace AG (DASA); fr. AR-Vors. der Bremer Vulkan Verbund AG

Peter Wapnewski, * 07.09.1922 Kiel, + 21.12.2012 Berlin, dt. Philologe; Germanist; Veröffentl. u. a.: "Wolframs Parzival", "Walther von der Vogelweide", "Tristan der Held", "Betrifft Literatur: Über Reich-Ranicki" (Hrsg.), "Mit dem anderen Auge. Erinnerungen 1922-1959", Mitverfasser des "Richard-Wagner-Handbuchs"

22.12.

Viola Prinzessin von Hohenzollern, * 08.12.1944 Hagen/Westf., + 22.12.2012 Atlantis/FL (USA), deutsche Unternehmerin; 1972 Vors. der Geschäftsführung der Friedr. Gustav Theis Kaltwalzwerke GmbH

Květa Legátová, * 03.11.1919 Podoli, + 22.12.2012, tschechische Schriftstellerin; Erzählungen, Romane und Hörspiele; Werke u. a.: "Želary", "Gast im Haus"

23.12.

Klemens von Klemperer, * 02.11.1916 Berlin, + 23.12.2012, amerikanischer Historiker; Fachmann für neuere europäische Geschichte, insbesondere für die historische Forschung über den Nationalsozialismus und den deutschen Widerstand; Mitglied des Vorstands der Volkswagenstiftung 2000-2005; Vorstandsmitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft ab 2000

24.12.

Sir Richard Rodney Bennett, * 29.03.1936 Broadstairs/Kent, + 24.12.2012 New York, brit. Komponist und Musiker (u. a. Jazzpianist und Sänger); zählt zu den profiliertesten und produktivsten Komponisten seiner Generation; Werke: Opern, Sinfonien, Konzerte, Kammer-, Vokal- und Chormusik, Film- und Fernsehmusik, u. a. "Mord im Orientexpress", "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"; Opern u. a.: "The Ledge", "Penny For a Song"

Charles Durning, * 28.02.1923 Highland Falls/NY, + 24.12.2012 New York City, amerikanischer Schauspieler; Filme u. a.: "Der Clou", "Das schönste Freudenhaus", "Tootsie", "Weihnachtmann wider Willen", "Der Verrückte mit dem Geigenkasten"

Jack Klugman, * 27.04.1922 Philadelphia/PA, + 24.12.2012 Woodland Hills b.Los Angeles/CA, amerikanischer Schauspieler; Filme und Fernsehserien u. a.: "Die zwölf Geschworenen", "Bretter, die die Welt bedeuten", " Quincy" (Serie,) "Männerwirtschaft" (Serie); Buch: "Tony And Me: A Story of Friendspip

25.12.

Othmar Schneider, * 27.08.1928 Lech, + 25.12.2012, österreichischer Skisportler (alpin) und Sportschütze; Olympiasieger im Spezialslalom (zugleich Weltmeister) und Olympiazweiter im Abfahrtslauf 1952; Österreichs Sportler des Jahres 1952; später zweite Karriere als Sportschütze, u. a. 34-facher Österreichischer Staatsmeister; Trainer der österreichischen Sportschützen bei den Olympischen Sommerspielen 1976

Joachim Seyppel, * 03.11.1919 Berlin, + 25.12.2012 Wismar, dt. Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; Werke: Romane, Erzählungen, Essays, Reportagen, Dramen, u. a. "Flugsand der Tage", "Columbus, Bluejeans", "Als der Führer den Krieg gewann", "Abschied von Europa", "Schlesischer Bahnhof"

26.12.

Annelie Thorndike, * 17.04.1925 Klützow, + 26.12.2012 Wolgast, deutsche Dokumentarfilmerin; langjährige Präsidentin der Internationalen Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche in der ehem. DDR; Filme u. a.: "Du und mancher Kamerad", "Unternehmen Teutonenschwert", "Das russische Wunder", "Alle Ideen beginnen als Traum"

27.12.

Jesco von Puttkamer, * 22.09.1933 Leipzig, + 27.12.2012 Alexandria/VA, deutsch-amerikanischer Wissenschaftler und Schriftsteller; Mitarbeiter am Apollo-Programm; dienstältester Mitarbeiter der amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA

H. Norman Schwarzkopf, * 22.08.1934 Trenton/NJ, + 27.12.2012 Tampa/FL, amerikanischer General; US-Oberkommandierender am Golf 1988-1991, Leiter der Operation "Wüstensturm" zur Befreiung Kuwaits

28.12.

Václav Drobný, * 09.09.1980 Mělník, + 28.12.2012 Hradec Králové, tschechischer Fußballspieler; zweifacher Nationalspieler; spielte u. a. für Racing Straßburg, Sparta Prag und 2007/08 beim deutschen Zweitligisten FC Augsburg; nach dem Karriereende Co-Trainer bei einem tschechischenen Fünftligisten

29.12.

Sir William Rees-Mogg, * 14.07.1928 Bristol, + 29.12.2012, britischer Journalist, Autor und Politiker, Conservative Party; langjähriger Herausgeber der Tageszeitung "The Times"; seit 1988 Mitgleid des House of Lord als Life Peer

Paulo Rocha, * 22.12.1935 Porto, + 29.12.2012 Porto, portugiesischer Regisseur; Filme u. a.: "Die grünen Jahre", "Das Leben ändern", "Insel der Liebe", "O Rio do Ouro", "Se Eu Fosse Ladrão Roubava"

30.12.

Rita Levi-Montalcini, * 22.04.1909 Turin, + 30.12.2012 Rom, italienische Neurobiologin; Nobelpreis 1986 für Medizin zus. mit Stanley Cohen für die Entdeckung der Wachstumsfaktoren NGF und EGF, die am Wachstum von Zellen und Organen beteiligt sind

31.12.

Günter Rössler, * 06.01.1926 Leipzig, + 31.12.2012 Leipzig, deutscher Fotograf; galt als bekanntester Aktfotograf der ehem. DDR

26. März 2017

200. Geburtstag: Carl Wilhelm von Nägeli, * 26.3.1817 Kilchberg bei Zürich, † 10.5.1891 München, Schweizer Botaniker; u. a. Prof. und Direktor des Botanischen Gartens in München 1857-1889; beschäftigte sich v. a. mit dem Aufbau und der Entwicklung pflanzlicher Zellen sowie mit wissenschaftstheoretischen Fragen; gilt als Begründer der Mizellartheorie
125. Todestag: Walt Whitman, * 31.5.1819 West Hills/NY, † 26.3.1892 Camden/NJ, amerikanischer Dichter; Veröffentl. u. a.: "Grashalme", "Passage to India" (Gedichte), auch Essays; war auch Buchdrucker, Lehrer, Journalist und Zimmermann
90. Geburtstag: Horst Becker, * 26.3.1927 Schenefeld, dt. Versicherungsmanager; Vorstandsvors. der IDUNA Versicherungen 1972-1991; danach div. AR-Mandate, u. a. AR-Vors. der Conrad Hinrich Donner Bank
75. Geburtstag: Erica Jong, * 26.3.1942 New York City/NY, amerik. Schriftstellerin; Werke: Lyrik, Romane, u. a. "Angst vorm Fliegen", "Keine Angst vor Fünfzig", "Seliges Angedenken - Ein Roman über Mütter und Töchter", "Sappho"; "Seducing the Demon: My Life As a Writer" (Memoiren)
60. Geburtstag: Clemens Prokop, * 26.3.1957 Regensburg, deutscher Leichtathletikfunktionär; Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) ab 2001; Mitglied in diversen internationalen Gremien
60. Geburtstag: Manfred Wolf, * 26.3.1957 Toronto (Kanada), deutscher Eishockeyspieler; 131 Länderspieleinsätze (24 Tore); Olympia- und WM-Teilnehmer; spielte u. a. für die Aurora Tigers Toronto 1976-1978, den Mannheimer ERC 1978-1985 und die Düsseldorfer EG 1985-1992; Deutscher Meister 1980, 1990, 1991 und 1992; später u. a. Eishockeymanager und -trainer
1967: Papst Paul VI. verkündet die Enzyklika "Populorum progressio"
50. Todestag: Fritz Scheidegger, * 30.12.1930 Langenthal, † 26.3.1967 Mallory Park (Großbritannien) (Rennunfall), Schweizer Motorradrennfahrer; Weltmeister im Seitenwagen 1965 und 1966 (mit John Robinson); mehrfacher Schweizer Meister im Seitenwagen
50. Geburtstag: Peter Schöttel, * 26.3.1967 Wien, österreichischer Fußballspieler, -trainer und -manager; 63-facher Nationalspieler, WM-Teilnehmer 1990 und 1998; spielte von 1986 bis 2002 für Rapid Wien und war dort zuletzt einige Jahre auch Kapitän, bestritt 524 Pflichtspiele für Rapid, davon 436 Ligaspiele, 39 Pokalspiele und 49 Europacupspiele, Österreichischer Meister 1987, 1988 und 1996, Pokalsieger 1987 und 1995, Finalist im Europapokal der Pokalsieger 1996; 1999 in das Rapid-Team des Jahrhunderts gewählt; nach der Spielerkarriere Trainer bei den Rapid Amateuren 2001-2002, Sportmanager bei Rapid 2003-2006 (Meister 2005) und anschließend Trainer beim Wiener Sportklub 2007-2008, Sportdirektor bei Vienna 2009 und danach wieder Trainer bei SC Wr. Neustadt 2009-2011, Rapid 2011-2013 und ab 2015 beim SV Grödig
20. Todestag: Otto John, * 19.3.1909 Marburg/Lahn, † 26.3.1997 Innsbruck (Österreich), deutscher Jurist; Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz 1951-1954; ab 1938 in der Widerstandsbewegung; umstrittener Aufenthalt in der DDR 1954-1955



Lucene - Search engine library