MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2012

Manfred Amerell, * 25.02.1947 München, + Dezember 2012 München, deutscher Fußballschiedsrichter und -funktionär; wurde als Schiedsrichter von 1984 bis 1994 in der 2. Bundesliga (67 Spiele) und von 1987 bis 1994 in der Bundesliga (66 Spiele) eingesetzt; danach Schiedsrichter-Funktionär, geriet 2010 durch eine Beziehungsaffäre zu einem jungen Bundesligaschiedsrichter in die Schlagzeilen und kämpfte danach juristisch um seinen Ruf; vor der Schiedsrichterkarriere Geschäftsführer bei 1860 München (1970-1975), FC Augsburg (1975-1979) und Karlsruher SC (1979-1984)

1.12.

Edouard Saouma, * 06.11.1926 Beirut, + 01.12.2012 Beirut, libanesischer Agrarexperte; Generaldirektor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) 1976-1993; 1970 vorübergehend Leiter des Landwirtschaftsministeriums im Kabinett Salam

3.12.

Boris Breskvar, * 1942, + 03.12.2012 Ljubljana, slowenischer Tennistrainer; in den 1970er Jahren Trainer im Badischen Tennisverband in Leimen; gilt als Entdecker von Steffi Graf und Boris Becker, trainierte auch Anke Huber

Jeroen Willems, * 15.11.1962 Maastricht, + 03.12.2012 Amsterdam, niederländischer Schauspieler; Theater, Kino und Fernsehen; Gründungsmitglied und Akteur der Theatergruppe "Hollandia"; Theateraufführungen an den Münchner Kammerspielen u. a.: "Fall der Götter", "Drei Farben Blau, Weiß, Rot", "Ludwig der II."; mehrfache Auszeichnungen in Holland zum besten Schauspieler

4.12.

Wassili Iwanowitsch Below, * 23.10.1932 Timonicha, Sowjetunion, + 04.12.2012 Wologda, Oblast Wologda, Russland, Wassili Iwanowitsch Below (<span style="font-style:normal;font-weight:normal">russisch</span> <span lang="ru-Cyrl" style="font-style:normal" xml:lang="ru-Cyrl">Васи́лий Ива́нович Бело́в</span>; * 23. Oktober 1932 in Timonicha, Sowjetunion, heute Oblast Wologda; † 4. Dezember 2012 in Wologda<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein russischer Schriftsteller und Vertreter der sowjetischen Dorfprosa.

Jonathan Harvey, * 03.05.1939 Sutton Coldfield, + 04.12.2012 Lewes, britischer Komponist; Kompositionen u. a.: The Inquest of Love", "Wagner Dream" (Opern)

5.12.

Dave Brubeck, * 06.12.1920 Concord/CA, + 05.12.2012 Norwalk/CT, amerikanischer Jazzpianist, Bandleader und Komponist; zahlr. Tourneen mit dem "Dave Brubeck Quartet"; Kompositionen: Jazz, Kantaten, Oratorien, Chor- und Orchesterwerke; Erfolgstitel u. a.: "Take Five", "In Your Own Sweet Way", "The Duke"

Oscar Niemeyer, * 15.12.1907 Rio de Janeiro, + 05.12.2012 Rio de Janeiro, brasilianischer Architekt; Bauten u. a.: Pampulha-Komplex, Pavillon für die New Yorker Weltausstellung, UN-Gebäude New York, Haus im Hansaviertel Berlin, zahlr. Planungen und Bauten für die Stadt Brasília

6.12.

Ernst Poettgen, * 1922 Chemnitz, + 06.12.2012, deutscher Opernregisseur; 1958 Oberspielleiter am Nationaltheater Mannheim; 1961 bis 1981 Oberspielleiter am Württembergischen Staatstheater Stuttgart; ab 1981 Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart; zahlreiche Inszenierungen als Gastregisseur an verschiedenen Opernhäusern, u. a. in Berlin, München, Wien, Buenos Aires und Chicago

7.12.

Otmar Leist, * 16.01.1921 Bremen, + 07.12.2012 Bremen, deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Helm ab zum Denken", "Im goldenen Westen", "Menschenwerk" (Lyrik)

8.12.

Heinz Birkle, * 12.10.1931 Rufach, + in der Nacht vom 08.12.2012 zum 09.12.2012, deutscher Boxer, Boxsporttrainer und -funktionär; als Aktiver zwischen 1943 und 1962 169 Kämpfe; danach Trainer und von 1962 bis 2011 Abteilungsleiter des Boxsports im Karlsruher SC; Sportwart (1973-1985) und Vizepräsident (1985-1997) des deutschen Boxverbandes (DBV); Mitglied des Exekutiv-Komittees (1983-1997 und 2002-2006) und Vizepräsident (1990-1994) des europäischen Boxdachverbands (EABA); außerordentliches Mitglied des Exekutiv-Komitees des Weltboxverbandes (AIBA) 1986-1994

9.12.

Sir Patrick Moore, * 04.03.1923 Pinner/Middlesex, + 09.12.2012 Selsey/West Sussex, britischer Astronom und Autor; Sachbücher und Romane; Sachbücher u. a.: "Atlas of the Solar System", Bang! The Complete History of the Universe", Romane u. a.: "Wheel in Space", "Planet of Fire"

Kurt Neubauer, * 30.09.1922 Berlin-Lichtenberg, + 09.12.2012 Berlin, deutscher Politiker (Berlin); SPD; Senator für Jugend und Sport 1963-1967; Senator für Inneres 1967-1977; MdB 1952-1963

10.12.

Lisa Della Casa, * 02.02.1919 Burgdorf bei Bern, + 10.12.2012 Münsterlingen, Schweizer Opernsängerin (Sopran); fr. Mitglied der Wiener Staatsoper und der Metropolitan Opera, New York; besondere Erfolge als Mozart- und Strauss-Sängerin

Albert O. Hirschman, * 07.04.1915 Berlin, + 10.12.2012 Ewing Township/NJ, amerikanischer Soziologe deutscher Herkunft; Widerstandskämpfer in Spanien, Italien und Frankreich; ab 1956 Prof. in Yale, Columbia und Harvard; 1974-1985 Prof. des Institute for Advanced Study in Princeton

Stefan Raaff, * 12.09.1967 Köln, + 10.12.2012 Frechen (erschossen), deutscher Boxer; elf Profikämpfe (sechs Siege); wurde 2007 GBC-Weltmeister im Cruisergewicht

Gerhard Schoenberner, * 24.05.1931 Neudamm, + 10.12.2012 Berlin, deutscher Publizist und Schriftsteller; setzte sich als einer der ersten in der Nachkriegszeit öffentlich mit den Verbrechen während des Nationalsozialismus auseinander; 1980-1996 Gründungsdirektor der Gedenkstätte "Haus der Wannsee-Konferenz"; Sachbücher, Essays, Lyrik; Werke u. a.: "Der gelbe Stern", "Fazit"

11.12.

Ravi Shankar, * 07.04.1920 Varanasi, + 11.12.2012 San Diego/CA (USA), indischer Sitarspieler und Komponist; gilt als größter indischer Musiker aller Zeiten; brachte dem Westen die klassische indische Raga-Musik nahe; Zusammenarbeit mit Yehudi Menuhin, George Harrison u. a.; Film- (u. a. "Gandhi") und Ballettmusik, Konzerte für Sitar und Orchester

Galina Wischnewskaja, * 25.10.1926 Leningrad, + 11.12.2012 Moskau, russ. Sängerin (Sopran); fr. Mitglied des Bolschoi-Opernensembles; Auftritte u. a.: Metropolitan Opera, Carnegie Hall, Edinburgher Festspiele, Pariser Oper, Covent Garden Opera London, Mailänder Scala; auch Regie; Veröffentl.: "Galina - A Russian Story" (diente auch als Vorlage für das Libretto der Oper "Galina" von Marcel Landowski); verheiratet mit Mstislaw L. Rostropowitsch († 2007)

13.12.

Maurice Herzog, * 15.01.1919 Lyon/Rhône, + 13.12.2012 Neuilly-sur-Seine, franz. Manager; fr. Alpinist; fr. Politiker, u. a. Staatssekretär; bezwang mit franz. Expedition 1950 den Gipfel des Annapurna; Mitglied des IOC 1970-1995; fr. Manager in der Entwicklungsgesellschaft der Uhrenindustrie

Otto Ketting, * 03.09.1935 Amsterdam, + 13.12.2012 Den Haag, niederländischer Komponist der Gegenwart; 1967 bis 1971 Professor am Rotterdams Conservatorium; Kompositionen u. a.: Symphonien, Opern, Kammer-, Ballet- und Filmmusik.

Fritz Roth, * 01.08.1949 Eikamp, + 13.12.2012 Essen, deutscher Bestatter und Trauerbegleiter; kämpfte gegen anonyme Beisetzungen und setzte sich für eine liberale Sterbekultur ein; ermöglichte den Angehörigen in seinem "Haus der menschlichen Begleitung" Abschied von den Verstorbenen zu nehmen; schuf auf seinem privaten Friedhof Platz für jede Art des Gedenkens

Abdessalam Yassine, * 20.09.1928 Marrakesch, + 13.12.2012 Rabat, marokkanischer Islam-Gelehrter; galt als bedeutendster geistiger Führer der islamistischen Bewegung Marokkos; Gründer der Bewegung Gerechtigkeit und Wohlverhalten

14.12.

Klaus Köste, * 27.02.1943 Frankfurt/Oder, + 14.12.2012, deutscher Geräteturner; für die DDR Olympiasieger 1972 im Sprung; Europameister 1971 und 1973 jeweils am Reck; WM-Dritter 1970 am Reck; Olympiadritter mit der Mannschaft 1964, 1968 und 1972; zahlr. DDR-Meistertitel

16.12.

Gerhard Fidelak, * 10.05.1943, + 16.12.2012 Schwerin, deutscher Volleyballtrainer; ab 1964 Trainer beim SC Traktor Schwerin, später beim Schweriner SC 1990-1994; DDR-Meister 1976, 1977, 1980-1984; DDR-Pokalsieger 1981, 1982, 1988 und 1990; Europapokalsieger der Pokalsieger 1975; Europapokalsieger der Landesmeister 1978

18.12.

Mustapha Ould Salek, * 1936 b. Kiffa, + 18.12.2012 Paris (Frankreich), mauretanischer Offizier; Staatspräsident 1978-1979

19.12.

Robert Bork, * 01.03.1927 Pittsburgh/PA, + 19.12.2012 Arlington County/VA, amerikanischer Jurist und Verfassungsrechtler; von 1973 bis 1977 United States Solicitor General; von 1982 bis 1988 Richter am US Court of Appeals für den District of Columbia

Amnon Lipkin-Shahak, * 18.03.1944 Tel Aviv, + 19.12.2012 Jerusalem, israelischer Militär und Politiker; Generalstabschef 1995-1998; Tourismus- und Verkehrsminister und Knesset-Mitglied 1999 bis März 2001

Keiji Nakazawa, * 14.03.1939 Hiroshima, + 19.12.2012 Hiroshima, japanischer Comiczeichner; Wegbereiter der Mangacomics und Antiatomaktivist; hat 1945 den Abwurf der Hiroshimabombe überlebt und verarbeitete dies u. a. in seinem berühmtesten Mangacomic "Barfuß durch Hiroshima"

Friedrich Niederl, * 15.07.1920 Treglwang/Obersteiermark, + 19.12.2012 Wien, österreichischer Politiker; ÖVP; Landeshauptmann der Steiermark 1971-1980

Peter Struck, * 24.01.1943 Göttingen, + 19.12.2012 Berlin, deutscher Jurist und Politiker; SPD; Bundesverteidigungsminister 2002-2005; SPD-Fraktionsvorsitzender im Bundestag 1998-2002 und 2005-2009; Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD 1990-1998; MdB 1980-2009; Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) Dez. 2010 - Dez. 2012

21.12.

Johann Schäffler, * 25.11.1935 Regensburg, + 21.12.2012 Grünwald b. München, dt. Industriemanager und Unternehmensberater; fr. Vorstandsvors. der Dornier GmbH, Friedrichshafen; fr. Vorstandsmitglied der Deutsche Aerospace AG (DASA); fr. AR-Vors. der Bremer Vulkan Verbund AG

Peter Wapnewski, * 07.09.1922 Kiel, + 21.12.2012 Berlin, dt. Philologe; Germanist; Veröffentl. u. a.: "Wolframs Parzival", "Walther von der Vogelweide", "Tristan der Held", "Betrifft Literatur: Über Reich-Ranicki" (Hrsg.), "Mit dem anderen Auge. Erinnerungen 1922-1959", Mitverfasser des "Richard-Wagner-Handbuchs"

22.12.

Viola Prinzessin von Hohenzollern, * 08.12.1944 Hagen/Westf., + 22.12.2012 Atlantis/FL (USA), deutsche Unternehmerin; 1972 Vors. der Geschäftsführung der Friedr. Gustav Theis Kaltwalzwerke GmbH

Květa Legátová, * 03.11.1919 Podoli, + 22.12.2012, tschechische Schriftstellerin; Erzählungen, Romane und Hörspiele; Werke u. a.: "Želary", "Gast im Haus"

23.12.

Klemens von Klemperer, * 02.11.1916 Berlin, + 23.12.2012, amerikanischer Historiker; Fachmann für neuere europäische Geschichte, insbesondere für die historische Forschung über den Nationalsozialismus und den deutschen Widerstand; Mitglied des Vorstands der Volkswagenstiftung 2000-2005; Vorstandsmitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft ab 2000

24.12.

Sir Richard Rodney Bennett, * 29.03.1936 Broadstairs/Kent, + 24.12.2012 New York, brit. Komponist und Musiker (u. a. Jazzpianist und Sänger); zählt zu den profiliertesten und produktivsten Komponisten seiner Generation; Werke: Opern, Sinfonien, Konzerte, Kammer-, Vokal- und Chormusik, Film- und Fernsehmusik, u. a. "Mord im Orientexpress", "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"; Opern u. a.: "The Ledge", "Penny For a Song"

Charles Durning, * 28.02.1923 Highland Falls/NY, + 24.12.2012 New York City, amerikanischer Schauspieler; Filme u. a.: "Der Clou", "Das schönste Freudenhaus", "Tootsie", "Weihnachtmann wider Willen", "Der Verrückte mit dem Geigenkasten"

Jack Klugman, * 27.04.1922 Philadelphia/PA, + 24.12.2012 Woodland Hills b.Los Angeles/CA, amerikanischer Schauspieler; Filme und Fernsehserien u. a.: "Die zwölf Geschworenen", "Bretter, die die Welt bedeuten", " Quincy" (Serie,) "Männerwirtschaft" (Serie); Buch: "Tony And Me: A Story of Friendspip

25.12.

Othmar Schneider, * 27.08.1928 Lech, + 25.12.2012, österreichischer Skisportler (alpin) und Sportschütze; Olympiasieger im Spezialslalom (zugleich Weltmeister) und Olympiazweiter im Abfahrtslauf 1952; Österreichs Sportler des Jahres 1952; später zweite Karriere als Sportschütze, u. a. 34-facher Österreichischer Staatsmeister; Trainer der österreichischen Sportschützen bei den Olympischen Sommerspielen 1976

Joachim Seyppel, * 03.11.1919 Berlin, + 25.12.2012 Wismar, dt. Schriftsteller und Literaturwissenschaftler; Werke: Romane, Erzählungen, Essays, Reportagen, Dramen, u. a. "Flugsand der Tage", "Columbus, Bluejeans", "Als der Führer den Krieg gewann", "Abschied von Europa", "Schlesischer Bahnhof"

26.12.

Annelie Thorndike, * 17.04.1925 Klützow, + 26.12.2012 Wolgast, deutsche Dokumentarfilmerin; langjährige Präsidentin der Internationalen Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche in der ehem. DDR; Filme u. a.: "Du und mancher Kamerad", "Unternehmen Teutonenschwert", "Das russische Wunder", "Alle Ideen beginnen als Traum"

27.12.

Jesco von Puttkamer, * 22.09.1933 Leipzig, + 27.12.2012 Alexandria/VA, deutsch-amerikanischer Wissenschaftler und Schriftsteller; Mitarbeiter am Apollo-Programm; dienstältester Mitarbeiter der amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA

H. Norman Schwarzkopf, * 22.08.1934 Trenton/NJ, + 27.12.2012 Tampa/FL, amerikanischer General; US-Oberkommandierender am Golf 1988-1991, Leiter der Operation "Wüstensturm" zur Befreiung Kuwaits

28.12.

Václav Drobný, * 09.09.1980 Mělník, + 28.12.2012 Hradec Králové, tschechischer Fußballspieler; zweifacher Nationalspieler; spielte u. a. für Racing Straßburg, Sparta Prag und 2007/08 beim deutschen Zweitligisten FC Augsburg; nach dem Karriereende Co-Trainer bei einem tschechischenen Fünftligisten

29.12.

Sir William Rees-Mogg, * 14.07.1928 Bristol, + 29.12.2012, britischer Journalist, Autor und Politiker, Conservative Party; langjähriger Herausgeber der Tageszeitung "The Times"; seit 1988 Mitgleid des House of Lord als Life Peer

Paulo Rocha, * 22.12.1935 Porto, + 29.12.2012 Porto, portugiesischer Regisseur; Filme u. a.: "Die grünen Jahre", "Das Leben ändern", "Insel der Liebe", "O Rio do Ouro", "Se Eu Fosse Ladrão Roubava"

30.12.

Rita Levi-Montalcini, * 22.04.1909 Turin, + 30.12.2012 Rom, italienische Neurobiologin; Nobelpreis 1986 für Medizin zus. mit Stanley Cohen für die Entdeckung der Wachstumsfaktoren NGF und EGF, die am Wachstum von Zellen und Organen beteiligt sind

31.12.

Günter Rössler, * 06.01.1926 Leipzig, + 31.12.2012 Leipzig, deutscher Fotograf; galt als bekanntester Aktfotograf der ehem. DDR

27. Mai 2017

150. Geburtstag: Arnold Bennett, * 27.5.1867 Hanley/North-Staffordshire, † 27.3.1931 London, englischer Schriftsteller und Kritiker; Werke: Romane, Essays und Bühnenstücke, u. a. "The Clayhanger family" (Trilogie), "Konstanze und Sophie", "Leben, Liebe und gesunder Menschenverstand"
102. Geburtstag: Herman Wouk, * 27.5.1915 New York/NY, amerikanischer Schriftsteller; Werke: Romane und Theaterstücke, u. a. "Die ,Caine' war ihr Schicksal", "Der Feuersturm" (verfilmt); "Der Enkel des Rabbi", "Er ist mein Gott", "The Lawgiver"
80. Geburtstag: Thomas von der Vring, * 27.5.1937 Stuttgart, deutscher Politologe, Hochschulpolitiker und -lehrer; SPD; Vorsitzender des Verwaltungsrates von Radio Bremen seit 1996, zuletzt bestätigt im Okt. 2016; Gründungsrektor der Univ. Bremen 1970-1974, hier Professor für Politische Ökonomie 1974-1979 und 1994-2000; Mitglied des Europ. Parlaments 1979-1994; Sohn von Georg von der Vring
80. Geburtstag: Andrej G. Bitow, * 27.5.1937 Leningrad, russ. Schriftsteller und Bergbauingenieur; Präs. des russ. PEN-Zentrums: Werke: Romane, Erzählungen, Essays, u. a. "Die Rolle", "Das Puschkinhaus", "Das Licht der Toten", "Geschmack", "Der Symmetrielehrer"
1942: Attentat auf den Chef des Reichssicherheitshauptamtes und stellvertretenden Reichsprotektor in Böhmen und Mähren, Reinhard Heydrich in Prag; er erliegt seinen Verletzungen am 4.6.
70. Geburtstag: Said, * 27.5.1947 Teheran, iranischer Autor im Exil in Deutschland; Werk: Gedichte, Erzählungen, Prosa, Kinderbücher, Hörspiele, Aufsätze und Reden, u. a. "Liebesgedichte", "Die Beichte des Ayatollah", "Selbstbildnis für eine ferne Mutter", "Ich und der Islam", "Ruf zurück die Vögel"; Präsident des PEN-Zentrums Deutschland 2000-2002
70. Geburtstag: Hans-Peter Repnik, * 27.5.1947 Konstanz, dt. Jurist und Politiker; CDU; MdB 1980-2005; Vorstand Duales System Deutschland 2003-2005; Erster Parlamentarischer Geschäftsführer d. CDU/CSU-Bundestagsfraktion 1998-2002; stellv. Vors. d. CDU/CSU-Bundestagsfraktion 1994-1998; Parlamentar. Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) 1989-1994
1967: Der Staatsbesuch (bis 4.6.) des iranischen Schahs Reza Pahlevi provoziert in der Bundesrepublik in zahlreichen Städten Demonstrationen und Unruhen (vgl. 2.6.1967)
50. Geburtstag: Kai Pflaume, * 27.5.1967 Halle an der Saale, deutscher Fernsehmoderator; Sendungen u. a.: "Nur die Liebe zählt", "Die Chance deines Lebens", "Star Quiz", "Dalli Dalli", "Das ist Spitze" ,"Zeig mir Deine Welt", "Wer weiß denn sowas?"
50. Geburtstag: Paul Gascoigne, * 27.5.1967 Gateshead, englischer Fußballspieler; 57-facher Nationalspieler, WM-Vierter 1990, EM-Teilnehmer 1996 (Halbfinale); spielte u. a. für Newcastle United, Tottenham Hotspur, Lazio Rom, Glasgow Rangers, FC Middlesbrough und FC Everton, Englischer Cupsieger 1991, Schottischer Meister 1996 und 1997, Schottischer Pokalsieger 1996; genoss als Spieler weltweit Kultstatus, geriet nach der Karriere immer wieder mit Alkoholproblemen in die Schlagzeilen
50. Todestag: Paul Henckels, * 9.9.1885 Hürth/Rhld., † 27.5.1967 Schloss Hugenpoet b. Kettwig, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler; Bühnenrollen u. a. in "Schneider Wibbel"; Filme u. a.: "Die Feuerzangenbowle", "Der Maulkorb", "Königliche Hoheit"; auch Regiearbeiten
1977: Der Bundestag beschließt, die Gewissensprüfung für Wehrdienstverweigerer abzuschaffen



Lucene - Search engine library