MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2011

1.9.

Bernhard Blume, * 1937 Dortmund, + 01.09.2011 Köln, deutscher Fotograf; Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Köln; galt als Pionier auf dem Gebiet der inszenierten Fotografie; zus. mit seiner Frau Anna schuf er skurrile Inszenierungen, großformatige Fotos, die meistens den kleinbürgerlichen Alltag parodierten

3.9.

Andrzej Deskur, * 29.02.1924 bei Kielce, + 03.09.2011 Vatikanstadt, polnischer Kurienkardinal; 1973 Ernennung zum Präsidenten der Päpstlichen Medienkommission (bis 1984); 1985 Berufung ins Kardinalskollegium

4.9.

Hans-Herbert Haase, * 21.03.1927 Halle/Saale, + 04.09.2011, deutscher Politiker (Sachsen-Anhalt); stellv. FDP-Landesvors.

Mino Martinazzoli, * 30.11.1931 Orzinuovi, + 04.09.2011 Brescia, italienischer Jurist und Politiker (DC); Justizminister 1983-1986; Verteidigungsminister 1989-1990; letzter Chef der Democrazia Cristiana ab 1992 (1993 aufgelöst)

5.9.

Robert Ballaman, * 21.06.1926 Reconvilier, + 05.09.2011 Zürich, Schweizer Fußballspieler; 50-facher Nationalspieler (18 Tore); Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft von 1954 bis 1961; WM-Teilnehmer 1954 (Viertelfinale); spielte für den FC Biel (1946–1950), den Grasshopper Club Zürich (1950–1963) und den FC Winterthur (1963–1964); Schweizer Meister 1947, 1952 und 1956, Schweizer Pokalsieger 1952 und 1956

Salvatore Licitra, * 10.08.1968 Bern (Schweiz), + 05.09.2011 Catania, italienischer Tenor; Auftritte u. a. an der Mailänder Scala, der New Yorker Met und im Züricher Opernhaus

Georgios Mangakis, * 25.06.1922 Athen, + 05.09.2011 Athen, griechischer Jurist und Politiker; Minister für öffentliche Arbeiten ab 1974; Justizminister 1982-1986; Minister für Gesundheit, Sozialhilfe und Sozialversicherung 1987; fr. Zentralbankpräsident

6.9.

Hans Apel, * 25.02.1932 Hamburg-Barmbek, + 06.09.2011 Hamburg, dt. Politiker und Wirtschaftsfachmann; SPD; Bundesminister der Finanzen 1974-1978, der Verteidigung 1978-1982; Veröffentl. u. a.: "Staat ohne Maß. Finanzpolitik in der Sackgasse", "Zerstörte Illusionen. Meine ostdeutschen Jahre" "Hans, mach du das!"

7.9.

Robert Dietrich, * 25.07.1986 Ordschonikidse/Kasachische SSR, + 07.09.2011 Tunoschna bei Jaroslawl (Russland) (Flugzeugabsturz), deutscher Eishockeyspieler; Nationalspieler, dreifacher WM-Teilnehmer; spielte u. a. für DEG Metro Stars (2006-2008), Milwaukee Admirals (2008-2010), Adler Mannheim (2010/11) und ab 2011 bei Lokomotive Jaroslawl; starb zusammen mit zahlreichen Teamkollegen von Lokomotive Jaroslawl bei einem Flugzeugabsturz

Gabriel Valdés Subercaseaux, * 03.07.1919 Santiago de Chile, + 07.09.2011 Santiago de Chile, chilen. Jurist, Nationalökonom und Politiker; Mitbegründer der PDC; war im Kabinett Eduardo Frei Montalva bis zur Bildung des Kabinetts Salvador Allende Außenminister 1964-1970; Senatspräsident 1990-1996

8.9.

Hans Janßen, * 07.07.1924 Wilhelmshaven, + 08.09.2011, dt. Gewerkschaftsfunktionär; DIE LINKE (SPD 1948-2005); 1977 geschäftsführ. Vorstandsmitglied der IG Metall; 1978 stellv. AR-Vors. der Adam Opel AG

Vo Chi Cong, * 07.08.1913 Tam Ky (Kreis), + 08.09.2011 Ho Chi Minh, vietnamesischer Politiker; Staatsoberhaupt 1987-1992; fr. stellv. Ministerpräsident

9.9.

Valentin Braitenberg, * 18.06.1926 Bozen, + 09.09.2011 Tübingen, italienischer Kybernetiker und Autor; 1968 bis 1994 Direktor am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen; 1998 bis 2001 Präsident des Laboratorio di Scienze Cognitive der Universität Trient in Roverto; Veröffentl. u. a.: "Information - der Geist in der Natur", "Vehikel. Experimente mit künstlichen Wesen", "Ill oder Der Engel und die Philosophen"

Horst Fuhrmann, * 22.06.1926 Kreuzburg/Oberschlesien, + 09.09.2011 Steinebach/Wörthsee, deutscher Historiker; Präsident der Bayer. Akademie der Wissenschaften 1992-2002; Präs. der Monumenta Germaniae Historica, München 1971-1994; zahlr. Veröffentl. zur Entstehung von Papsttum und Kirchenstaat, über das Mittelalter und historische Persönlichkeiten

Hanns C. Schroeder-Hohenwarth, * 14.03.1921 Königsberg/Pr., + 09.09.2011 Kronberg, dt. Bankier; Ehrenvors. des Aufsichtsrats ING BHF-Bank AG; Präsident des Bundesverbandes dt. Banken 1983-1987

10.9.

Cliff Robertson, * 09.09.1923 La Jolla/CA, + 10.09.2011 Stony Brook/NY, amerikanischer Schauspieler; Filme u. a.: "Charly" (oscarprämiert), "Picknick", "Die Nackten und die Toten", "Raubfischer in Hellas", "Die Teufelsbrigade", "Die drei Tage des Condors", ""Projekt Brainstorm"

13.9.

Arno Fischer, * 14.04.1927 Berlin, + 13.09.2011 Neustrelitz, deutscher Fotograf und Hochschullehrer; bekannt geworden durch die Fotos eines Moskauer Auftritts von Marlene Dietrich; arbeitete als Fotograf und Publizist für die Zeitschrift "Sibylle"; Gründer der Fotografengruppe "Direkt"; 1985 - 1993 Professor für künstlerische Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig

Helmut Frenz, * 04.02.1933 Allenstein, + 13.09.2011 Hamburg, dt. ev. Theologe; Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland 1976-1985; Flüchtlingsbeauftragter der Nordelb. Ev.-Luth. Kirche 1994-1998; Flüchtlingsbeauftragter des Landes Schlesw.-Holst. 1999-2004

Richard Hamilton, * 24.02.1922 London, + 13.09.2011, brit. Popkünstler, Maler und Grafiker; gehört zu den wichtigsten praktischen wie theoretischen Begründern der brit. Pop Art; seine Arbeiten nehmen Bezug auf aktuelle Klischeevorstellungen vom modernen Leben und stellen sie in Frage; zahlr. Ausstellungen

Daniel Keel, * 10.10.1930 Einsiedeln, + 13.09.2011 Zürich, Schweizer Verleger; Miteigentümer und Präsident des Verwaltungsrats des Diogenes Verlags

14.9.

Rudolf Mößbauer, * 31.01.1929 München, + 14.09.2011 Grünwald, dt. Physiker; Nobelpreis für Physik 1961 zus. mit Robert Hofstadter für seine Arbeiten über die rückstoßfreie Kernresonanzfluoreszenz ("Mößbauer-Effekt") und deren theoretische Deutungen; spätere Forschungsarbeit zur Natur von Neutrinos

18.9.

Gerhard Flämig, * 19.12.1919 Glauchau, + 18.09.2011 , deutscher Politiker; SPD; Bundestagsabgeordneter von 1963-1980

Kurt Sanderling, * 19.09.1912 Arys (Ostpreußen), + 18.09.2011 Berlin, deutscher Dirigent; letzter Vertreter der alten Dirigentenschule; floh vor der Nazi-Verfolgung 1935 in die Sowjetunion, war befreundet mit Dmitrij Schostakowitsch, dessen Werke er schon früh aufzuführen wagte; 1960 Chefdirigent des Berliner Sinfonie-Orchesters und ab 1964 auch der Staatskapelle Dresden, formte beide Ensembles zu erstklassigen Orchestern

19.9.

George Price, * 15.01.1919, + 19.09.2011 Belize City, belizischer Politiker; fr. Premierminister (1964-1984 und 1989-1993)

20.9.

Burhanuddin Rabbani, * 1940 Faizabad, + 20.09.2011 Kabul (Attentat), afghanischer Theologe und Politiker; Jamiat-i-Islami ("Islamische Gemeinschaft"); Staatspräsident 1992-1996; bis Ende 2001 nach Sturz der Taliban international als einzig legitimiertes Staatsoberhaupt anerkannt; ab 1974 für 18 Jahre im Exil in Pakistan; nach Taliban-Machtübernahme 1996 Flucht, Mitbegründer/Anführer der "Nordallianz"; Vorsitzender des "Hohen Friedensrats" ab Okt. 2010

21.9.

Robin Meyer-Lucht, * 21.01.1973 , + 21.09.2011 Berlin (tot aufgefunden), deutscher Journalist, Medienwissenschaftler und Unternehmensberater; Gründer und Leiter des "Berlin Institute"; Gründer der Online-Publikation Carta, die 2009 mit dem Grimme Online Award und 2011 mit dem Lead Award ausgezeichnet wurde

22.9.

Aristides Pereira, * 17.11.1923 Boa Vista, + 22.09.2011 Coimbra (Portugal), Staatspräsident der Kapverdischen Inseln 1975-1991

24.9.

Paul Mikat, * 10.12.1924 Scherfede/Westfalen, + 24.09.2011 Düsseldorf, dt. Politiker und Rechtswissenschaftler; CDU; MdB 1969-1987; Kultusmin. in Nordrhein-Westfalen 1962-1966; MdB 1969-1987; Vors. der Energie-Kommission der Bundesregierung 1989; Präs. der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaften 1967-2007; Präs. der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften 1998-2001; Veröffentl. u. a.: "Aufgaben moderner Kulturpolitik", "Ethische Strukturen der Ehe in unserer Zeit"

25.9.

Sissy Löwinger, * 22.06.1941 Graz, + 25.09.2011 Altlengbach, österreichische Schauspielerin, Regisseurin und Theaterleiterin; Leiterin der "Löwinger-Bühne"; Filme u. a.: "Das ist mein Wien", "Immer Ärger mit den Paukern", "Unser Doktor ist der Beste"; Regiearbeiten u. a.: "Alles, nur keine Schwestern", "Die drei Dorfheiligen", "Der keusche Josef"; entstammt einer der ältesten Theaterfamilien Österreichs; fr. Ehefrau von Peter Rapp

Wangari Maathai, * 01.04.1940 Nyeri, + 25.09.2011 Nairobi, kenianische Biologin, Umweltaktivistin und Menschenrechtlerin; Friedensnobelpreis 2004 für ihre Bemühungen um eine nachhaltige Umweltentwicklung sowie Frieden und Demokratie in ihrem Heimatland und in Afrika; 1977 Gründerin des Umwelt- und Sozialprojekts "Green Belt Movement"; Alternativer Nobelpreis 1984; Parlamamentsabgeordnete 2002-2007; stellv. Umweltministerin 2003-2007

27.9.

Ida Fink, * 01.11.1921 Sbarasch, + 27.09.2011 Tel Aviv, polnisch-israelische Schriftstellerin; Bücher und Kurzgeschichten u. a.: "Eine Spanne Zeit", "Die Reise" (2001 als Fernsehspiel verfilmt), "Notizen zu Lebensläufen"; übersiedelte 1957 nach Israel; Auszeichnungen u. a.: 1985 Anne-Frank-Literaturpreis, 2008 Israel-Preis für Literatur

Imre Makovecz, * 20.11.1935 Budapest, + 27.09.2011 Budapest, ungarischer Architekt; Bauten u. a.: Redoute in Szigetvar; ungarischer Pavillon auf der Expo in Sevilla; Bio-Einkaufszentrum in Überlingen

Jesús Pereda, * 15.06.1938 Medina de Pomar/Burgos, + 27.09.2011 Barcelona, spanischer Fußballspieler und -trainer; 15-facher Nationalspieler (6 Tore) zwischen 1960 und 1968; spielte u. a. für Real Madrid, den FC Sevilla und von 1961 bis 1969 für den FC Barcelona; mit Spanien Europameister 1964, mit Real Landesmeister 1958 und Europapokalsieger der Landesmeister 1958, mit Barcelona zweimal span. Pokalsieger (1963 und 1968) und Messepokalsieger 1966; nach der Karriere von 1975 -1993 Trainer von span. Junioren-Nationalteams und von 1995 bis 1996 Trainer von Deportivo Xerex; bei der WM 1990 Co-Trainer von Nationalcoach Luis Suárez

29.9.

Hella S. Haasse, * 02.02.1918 Batavia (Indonesien), + 29.09.2011 Amsterdam, niederländische Schriftstellerin; wuchs in der niederländischen Kronkolonie Indonesien auf; viele ihrer Werke beschreiben das Leben dort; Veröffentl. u. a.: "Der schwarze See", "Das Mietshaus", "Die Teebarone"

Helmut Schieber, * 25.06.1938 Leutkirch, + 29.09.2011, deutscher Jurist und Bankmanager; Präsident der Landeszentralbank Baden-Württemberg 2000-2002; Direktoriumsmitglied der Dt. Bundesbank und des Zentralbankrats 2000-2002

30.9.

Ralph M. Steinman, * 14.01.1943 Montreal, + 30.09.2011 New York City, kanadischer Mediziner und Immunologe; Nobelpreis für Physiologie/Medizin 2011 (gemeinsam mit Jules A. Hoffmann und Bruce A. Beutler) für seine Entdeckung der dendritischen Zellen und ihre Rolle im adaptiven Immunsystem

25. Februar 2018

125. Geburtstag: Dame Florence Hancock, * 25.2.1893 Chippenham/Wiltshire, † 14.4.1974, britische Gewerkschaftsführerin; 1935 Mitglied des Generalrats des brit. Gewerkschaftsbundes (TUC) und des Nationalrats für Jugendarbeit; erste Vors. des Generalrats des TUC 1947/48
125. Geburtstag: Wolfgang von Gronau, * 25.2.1893 Berlin, † 17.3.1977 Frasdorf/Obb., deutscher Flugpionier; Generalleutnant; überquerte 1930 als Erster in einem Flugboot den Atlantik (Sylt-New York); 1932 Weltflug
100. Geburtstag: Bobby Riggs, * 25.2.1918 Los Angeles/CA, † 25.10.1995 Leucadia/Encinitas/CA, amerikanischer Tennisspieler; Wimbledonsieger 1939 im Einzel, Doppel und Mixed; US-Open-Sieger 1939 und 1941 im Einzel; im Jahr 1939 Weltranglistenerster; Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame 1967
80. Geburtstag: Herb Elliott, * 25.2.1938 Perth/Westaustralien, australischer Leichtathlet (Mittelstrecke); Olympiasieger 1960 über 1.500 m in Weltrekordzeit; stellte bereits 1958 einen Weltrekord über 1.500 m und über eine Meile auf
75. Geburtstag: Wolfgang Berghofer, * 25.2.1943 Bautzen, dt. Unternehmensberater ab 1990; Vorstandsvorsitzender der BVUK e. V. ab 2004; fr. DDR-Politiker; stellv. Parteivorsitzender der SED/PDS 1989/90; Oberbürgermeister von Dresden 1986-1990; FDJ-Funktionär 1964-1986; Mitgl. der SED 1964-1990
75. Geburtstag: George Harrison, * 25.2.1943 Liverpool, † 29.11.2001 Los Angeles/CA (USA) , britischer Popmusiker; Gitarrist und Sänger; Mitglied der "Beatles" (Kompositionen u. a. "While my guitar gently weeps"); spätere Erfolgstitel u. a.: "Give Me Love", "All Those Years Ago", "Poor Little Girl"
75. Geburtstag: Karl Heinz Däke, * 25.2.1943 Neuenburg/Friesland, deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Präsident des Bundes der Steuerzahler 1994-2012; Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen e.V. 1989-1995
75. Geburtstag: Gerhard Cromme, * 25.2.1943 Vechta, deutscher Industriemanager; 2007 bis Jan. 2018 Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens AG; Aufsichtsratschef der ThyssenKrupp AG 2001-2013; Ko-Vorstandsvors. der Thyssen Krupp AG 1999-2001; ab 1986 beim Krupp-Konzern, zunächst als Chef von Krupp Stahl, ab 1989 Konzernchef der Friedr. Krupp GmbH und ab 1993 der Krupp-Hoesch; stellv. Kuratoriumsvorsitzender der Alfried-Krupp-von-Bohlen-und-Halbach-Stiftung 2007-2013; diverse Aufsichtsrats-Mandate und Vorsitzender der Corporate Governance-Kommission 2001-2008.
70. Geburtstag: Fritz Ohlwärter, * 25.2.1948 Rosenheim, deutscher Bobfahrer; Bremser; Europameister 1973 im Viererbob, Vizeeuropameister 1974 und 1975 jeweils im Zweier- und Viererbob; Deutscher Meister im Zweierbob 1973 und 1975 und im Viererbob 1974
70. Geburtstag: Erwin Staudt, * 25.2.1948 Leonberg, deutscher Fußballfunktionär und Manager; Präsident des VfB Stuttgart 2003-2011, Deutscher Meister 2007; Vorsitzender der Geschäftsführung IBM Deutschland 1998-2003
70. Geburtstag: Friedl Koncilia, * 25.2.1948 Klagenfurt, österreichischer Fußballspieler und -trainer; 84 Länderspieleinsätze als Torhüter; WM-Teilnehmer 1978 und 1982; spielte u. a. für Wacker Innsbruck (fünfmal Meister, dreimal Pokalsieger), RSC Anderlecht und Austria Wien (viermal Meister, zweimal Pokalsieger) später u. a. Co-Trainer der Nationalmannschaft 1986-1990; Sportdirektor bei Austria Wien 1998-2000
70. Geburtstag: Frank Horch, * 25.2.1948 Geversdorf, deutscher Schiffbau-Ingenieur, Industriemanager und Politiker (Hamburg); Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation ab 2011; Mitgl. des Aufsichtsrats 1988-1991 und Generalbevollmächtigter 1991-1993 der Phoenix AG; Werksleiter des Krupp-Werkes in Hamburg-Harburg 1994-1997; Vors. der Geschäftsführung "Krupp Elastomertechnik" bzw. "ThyssenKrupp Elastomertechnik" bzw. "Haarburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH" 1997-2007; Mitgl. der Geschäftsführung von "Blohm + Voss" 2008-2011; Präses der Handelskammer Hamburg 2008-2011
65. Geburtstag: José María Aznar Lopez, * 25.2.1953 Madrid, spanischer Jurist und Politiker; PP; Mitglied des Vorstands der von Rupert Murdoch gegründeten News Corporation (NC) ab 2006; Ministerpräsident 1996-2004
60. Geburtstag: Hartmut Ostrowski, * 25.2.1958 Bielefeld, deutscher Wirtschaftsmanager; Aufsichtsratsmitglied der Bertelsmann AG Jan. 2012 - Mai 2015; Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG 2008 - Dez. 2011; Mitglied des Vorstands ab 2002; Vorstandsvorsitzender der Arvato AG 2002-2008
50. Todestag: Camille Huysmans, * 26.5.1871 Bilzen/belg. Limburg, † 25.2.1968 Antwerpen, belgischer Staatsmann; Sozialist; Ministerpräsident 1946/47; hatte versch. Ministerämter inne, u. a. Min. für Kunst und Wissenschaft; Bürgermeister von Antwerpen 1933-1940 und 1944-1946
50. Geburtstag: Sandrine Kiberlain, * 25.2.1968 Boulogne-Billancourt, französische Schauspielerin; Filme u. a.: "Mademoiselle Chambon", "Neuf mois ferme", "Violette"
25. Todestag: Eddie Constantine, * 29.10.1917 Los Angeles/CA, † 25.2.1993 Wiesbaden, amerikanisch-französischer Filmschauspieler; Schlagersänger; Filme u. a.: "Serenade für zwei Pistolen", " Alphaville ", "Malatesta", "Tango durch Deutschland", spielte mehrfach die Figur des "Lemmy Caution"; mehrere Auftritte in der TV-Serie "Kottan ermittelt"
20. Todestag: Wanda Jakubowska, * 10.11.1907 Warschau, † 25.2.1998 Warschau, polnische Filmregisseurin; gehörte zu den Pionieren des poln. Films; 1946 Mitgründerin der Filmgesellschaft "Film Polski" in Warschau; Filme u. a.: "Am Njemen-Fluss", "Letzte Etappe", "Begegnung im Zwielicht", "Die Farben der Liebe"
20. Todestag: Vico Torriani, * 21.9.1920 Genf, † 25.2.1998 Agno/ Kt. Tessin, Schweizer Sänger, Entertainer und Schauspieler; Erfolgstitel u. a.: "Addio Donna Grazia", "Ananas aus Caracas", "Caprifischer", "Café Oriental"; Fernsehen u. a.: "Hotel Victoria", "Der goldene Schuss", "Musik kennt keine Grenzen"; auch Filme
10. Todestag: Hermann Maassen, * 12.10.1915 Köln, † 25.2.2008 Bonn, deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter; Verfassungsrechtler; Staatssekretär im Bundesjustizministerium 1969-1971



Lucene - Search engine library