MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle September 2015

1.9.

Hans Seidel, * 14.10.1922 Wien, + 01.09.2015 Wien, österreichischer Wirtschaftswissenschaftler; 1973 Direktor des Österr. Instituts für Wirtschaftsforschung; Staatssekretär im Finanzministerium 1981-1983; 1984 Direktor des Instituts für Höhere Studien; Hauptarbeitsgebiete: Konjunkturforschung, Regionalforschung und Industrie- und Finanzpolitik

4.9.

Rainer Kirsch, * 17.07.1934 Döbeln/Sachsen, + 04.09.2015 Berlin, dt. Schriftsteller; 1990 Vors. des Schriftstellerverbandes der DDR; Werke: Lyrik, Erz., Essays, Hörspiele, Theaterstücke, Opern, Jugendbücher, u. a. "Berlin - Sonnenseite. Deutschlandtreffen der Jugend in der Hauptstadt der DDR", "Der Soldat und das Feuerzeug", "Die Talare der Gottesgelehrten"; auch Übers. und Nachdichtungen; fr. verh. mit Sarah Kirsch

Max Kruse, * 19.11.1921 Bad Kösen an der Saale, + 04.09.2015 Penzberg, deutscher Schriftsteller; Veröffentl. v. a. Kinderbücher, aber auch Theaterstücke, Hörspiele, Sachbücher, Romane und Erz., u. a. "Der Löwe ist los", "Urmel aus dem Eis", "Der Schattenbruder", "Im Wandel der Zeit" (Autobiografie)

7.9.

José María Ruiz Mateos, * 11.04.1931 Rota, + 07.09.2015 Puerto de Santa Maria, spanischer Unternehmer; Mitgründer des Firmenkonsortiums Rumasa (1983 durch die spanische Regierung verstaatlicht); in mehreren Gerichtsverfahren verurteilt zu Gefängnisstrafen u. a. wegen Devisenvergehen, Betrug und Unterschlagung

9.9.

Wolf-Dieter Dube, * 13.07.1934 Schwerin/Mecklenburg, + 09.09.2015 Berlin, deutscher Kunsthistoriker; Generaldirektor der Staatl. Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz 1983-1999

Christof Stählin, * 18.06.1942 Rothenburg o.d. Tauber, + 09.09.2015 Hechingen, deutscher Kabarettist, Schriftsteller und Liedermacher; Kabarettprogramme u. a.: "Gift und Güte", "In den Schluchten des Alltags", "Die Kunst der Herablassung"; Bücher u. a.: "Findelkinder", "Der Dandy und andere", "Die Kunst der Herablassung"; LP/CD u. a.: "Lieder für Andere", "Wie das Leben schmeckt", "Sire, es ist Zeit", "Stiller Mann"

10.9.

Adrian Frutiger, * 24.05.1928 Unterseen, + 10.09.2015 Bremgarten b. Bern, Schweizer Schriftgestalter und Graphiker; zählte zu den maßgebenden Schöpfern der Schweizer Typographie; zwei seiner bekanntesten Schriften sind die "Linear-Antiqua Univers" und "Roissy"

11.9.

Rudolf Radke, * 30.04.1925 Berlin, + 11.09.2015 Königstein/Ts., dt. Fernsehjournalist; ab der Gründung 1963 beim ZDF, zunächst als Leiter der Hauptabteilung Aktuelles mit "heute" sowie 1971-1989 der Hauptabteilung Außenpolitik sowie Moderator des Magazins "auslandsjournal", 1987-1990 stellv. ZDF-Chefredakteur; mehrere Veröffentlichungen zum Medienwesen und Nahen Osten

12.9.

Helga Hösl-Thaw, * 02.02.1940, + 12.09.2015, deutsche Tennisspielerin; mehrfache FedCup-Spielerin für Deutschland; zehnfache Deutsche Meisterin, davon fünf Titel im Einzel; Internationale Deutsche Meisterin 1970; Finalistin im Damendoppel mit Norma Baylon bei den French Open 1964

Salvo, * 22.05.1947 Leonforte, Sizilien, Italien, + 12.09.2015 Turin, Salvo, eigentlich Salvatore Mangione (* 22. Mai 1947 in Leonforte auf Sizilien, Italien<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>; 12. September 2015 in Turin<sup id="cite ref-2" class="reference">[2]</sup>) war ein italienischer Maler, Fotograf und Konzeptkünstler und Vertreter der italienischen Arte Povera.

Ron Springett, * 22.07.1935 London-Fulham, + 12.09.2015, englischer Fußballspieler; 33-facher Nationaltorhüter zwischen 1959 und 1966, Stammtorhüter bei der WM 1962 und Ersatzmann für Gordon Banks beim Titelgewinn Englands 1966; begann bei den damals unterklassigen Queens Park Rangers, wechselte 1958 zu Sheffield Wednesday und kehrte 1967 zu QPR zurück, Englischer Vizemeister 1961, FA Cup-Finalist 1966

13.9.

Jean-Christophe Ammann, * 14.01.1939 Berlin, + 13.09.2015 Frankfurt, Schweizer Kunsthistoriker und Ausstellungskurator; Mitorganisator der documenta 5; Leiter der Kunsthalle Basel 1978-1988; Leiter des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt 1989-2001

Moses Malone, * 23.03.1955 Petersburg/VA, + 13.09.2015 Norfolk/VA, amerikanischer Basketballspieler; spielte zwischen 1974 und 1995 in der ABA und NBA für neun verschiedene Mannschaften, u. a. für die Houston Rockets 1976-1982 und die Philadelphia 76ers 1982-1986 und 1992/93; NBA Champion 1983; NBA Most Valuable Player (MVP) 1979, 1982 und 1983

14.9.

Jurij Afanassjew, * 05.09.1934 Majna, + 14.09.2015 Moskau, russischer Historiker; Rektor (1991-2003) bzw. Präsident (2003-2006) der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften; Rektor des Moskauer Staatlichen Instituts für historische Archive 1986-1991; Abgeordneter im Kongress der Volksdeputierten der Sowjetunion 1989-1991 und im Kongress der Volksdeputierten Russlands 1991-1993; Engagement für einen demokratischen Umbau der sowjetischen/russischen Gesellschaft; Kritiker der sowjetischen Geschichtswissenschaft

Fred DeLuca, * 03.01.1947 New York City/NY, + 14.09.2015 Lauderdale Lakes/FL, amerikanischer Unternehmer; 1965 als 17-Jähriger Gründer eines Baguette-Imbisses, ab 1968 Schnellrestaurantkette "Subway"

Corneliu Vadim Tudor, * 28.11.1949 Bukarest, + 14.09.2015 Bukarest, rumänischer Journalist und Politiker; Partei Großrumänien, Gründer und Parteivorsitzender ab 1991; Senator 1992-2008; Europaabgeordneter 2009-2014

16.9.

Guy Béart, * 16.07.1930 Kairo (Ägypten), + 16.09.2015 Garches, französischer Chansonnier und Komponist; Lieder u. a.: "Á Amsterdam", "L'Eau Vivi", "Laura", "Le Chapeau"

Kurt Oppelt, * 18.03.1932 Wien, + 16.09.2015 Goldenrod bei Orlando/FL, österreichischer Eiskunstläufer (Paarlauf)

17.9.

Dettmar Cramer, * 04.04.1925 Dortmund, + 17.09.2015 Reit im Winkel, deutscher Fußballtrainer; zunächst DFB-Trainer, später weltweit als Trainer für die FIFA tätig; mit dem FC Bayern München Europapokalsieger 1975 und 1976 sowie Weltpokalsieger 1976, in der Bundesliga auch für Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen und Hertha BSC tätig

19.9.

Georg Eder, * 06.03.1928 Mattsee, + 19.09.2015 Mattsee, österr. kath. Theologe; 77. Erzbischof von Salzburg 1989-2002

20.9.

Volker Kühn, * 04.11.1933 Osnabrück, + 20.09.2015 Berlin, deutscher Kabarettautor und Regisseur; Texte u. a. für Wolfgang Neuss, Dieter Hildebrandt, Lore Lorentz, Jürgen von Manger und Hanns Dieter Hüsch; arbeitete als Regisseur und Autor auch für zahlreiche Fernseh- Radio- und Bühnenproduktionen

22.9.

Yogi Berra, * 12.05.1925 St. Louis/MO, + 22.09.2015 Montclair/NJ, amerikanischer Baseballspieler und -manager; spielte für die New York Yankees 1946-1963 und die New York Mets 1965, 15-facher All-Star, 13-facher World Series-Gewinner, dreifacher MVP der AL, Major League Baseball All-Century Teammitglied; Manager der New York Yankees 1964 und 1984/85 sowie der New York Mets 1972-1975

Hans-Joachim Seeler, * 09.08.1930 Lauenburg, + 22.09.2015 Hamburg, deutscher Politiker; fr. hamburgischer Senator

23.9.

Dragan Holcer, * 19.01.1945 Zwiesel/Niederbayern, + 23.09.2015 Split, kroatischer Fußballspieler; 52-facher jugoslawischer Nationalspieler; spielte für Radnički Niš 1963-1967, Hajduk Split 1967-1975, VfB Stuttgart 1975-1981, Schalke 04 1981/82, Deutscher Vizemeister 1979, Jugoslawischer Meister 1971, 1974 und 1975, Jugoslawischer Pokalsieger 1972, 1973 und 1974

24.9.

Ellis Kaut, * 17.11.1920 Stuttgart, + 24.09.2015 bei München, deutsche Schriftstellerin, Bildhauerin und Fotografin; Werke: Hörspiele, Novellen, Erzählungen, Drehbücher; Erfinderin der Erfolgsfigur "Pumuckl"

Wolfgang Vaerst, * 01.08.1931 Essen, + 24.09.2015 Frankfurt, dt. Manager; Jurist; Präsident der Deutschen Bundesbahn 1972-1982

25.9.

John R. Galvin, * 13.05.1929 Melrose/MA, + 25.09.2015 Jonesboro/GA, amerik. General; NATO-Oberbefehlshaber 1987-1992; 1994 Sonderbotschafter von US-Präsident Clinton für Bosnien-Herzegowina

26.9.

Peter Suckrow, * 10.07.1961 Berlin, + 26.09.2015 Berlin, deutscher Boxer; Dritter bei der Junioren-Europameisterschaften 1980; Deutscher Juniorenmeister im Federgewicht 1978 und im Bantamgewicht 1979

27.9.

Pietro Ingrao, * 30.03.1915 Lenola, + 27.09.2015 Rom, italienischer Politiker; Präsident der Abgeordnetenkammer 1976-1979

28.9.

Claudia Bär, * 09.04.1980 Augsburg, + 28.09.2015 Ulm, deutsche Kanutin (Kanuslalom, Kajak); im Einzel Europameisterin 2011; mit der Mannschaft WM-Zweite 2003, WM-Dritte 2006, 2009 und 2011, Europameisterin 2008 und EM-Zweite 2005; Lebensgefährtin des Kanusportlers Sideris Tasiadis

Ignacio Zoco, * 31.07.1939 Garde/Valle de Roncal, + 28.09.2015 Madrid, spanischer Fußballspieler; 25-facher Nationalspieler, Europameister 1964, WM-Teilnehmer 1966; spielte für CA Osasuna 1959-1962 und Real Madrid 1962-1974, mit Real Europapokalsieger der Landesmeister 1966, Spanischer Meister 1963-1965, 1967-1969 und 1972 sowie spanischer Pokalsieger 1970 und 1974, bestritt 434 Pflichtspiele für Real

29.9.

Hellmuth Karasek, * 04.01.1934 Brünn/Mähren, + 29.09.2015 Hamburg, Ps. Daniel Doppler; deutscher Kulturkritiker und Schriftsteller; Mitglied des "Literarischen Quartetts" (ZDF) 1988-2001; Autor im Springer Verlag ("DIE WELT" u. a.); vorher Mitherausgeber "Tagesspiegel" u. Kultur-Chef des "SPIEGEL"; Bücher u. a.: "Billy Wilder", "Das Magazin", "Auf der Flucht", "Ihr tausendfaches Weh und Ach", "Das find ich aber gar nicht komisch!"

Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen, * 09.02.1939 Berlin, + 29.09.2015 Berlin, deutscher Historiker; Angehöriger des Hauses Hohenzollern; Urenkel von Kaiser Wilhelm II.; befasste sich mit der Familiengeschichte der Hohenzollern und publizierte Bücher über Friedrich II.

Meinhard Tenné, * 26.05.1923 Berlin, + 29.09.2015 Stuttgart, deutscher Tourismusmanager; Repräsentant des Judentums; bekannt v.a. durch sein jahrzehntelanges Bemühen um den Dialog der Religionen und um Versöhnung; fr. Vorstandssprecher der Jüdischen Gemeinde in Stuttgart; Gründungsstifter der "Stiftung Stuttgarter Lehrhaus"

30.9.

Helmar Boelsen, * 13.01.1925 Frankfurt/Main, + 30.09.2015, deutscher Sportjournalist und Buchautor; v. a. Radsportfachmann; Redakteur der Sport-Illustrierten in München 1963-1965, Sportredakteur bei United Press International in Frankfurt 1968-1971 und danach bei der Frankfurter Rundschau; war u. a. bei 45 Rad-Weltmeisterschaften dabei und begleitete 30-mal die Tour de France, berichtete auch von Olympischen Spielen und Fußball-Welt- und Europameisterschaften

Ingeburg Herz, * 23.02.1920, + 30.09.2015 Hamburg, deutsche Unternehmerin; Mitgründerin der Kaffeerösterei Tchibo; nach dem Tod ihres Mannes Max Herz wandte sie sich karitativen Aufgaben zu und gründete die "Max und Ingeburg Herz Stiftung"; Mutter von Günter und Michael Herz

Alfred Schickel, * 18.06.1933 Aussig/Böhmen, + 30.09.2015 Kipfenberg, dt. Historiker und Publizist; besonderer Kenner der Zeitgeschichte Ostmitteleuropas und der dt.-slawischen Beziehungen; Veröffentl. u. a.: "Deutsche und Polen", "1939 Deutsches Schicksalsjahr"; Artikel für die Zeitschrift "mut"

30. Mai 2017

1942: Erster britischer 1.000-Bomber-Angriff auf Köln; 474 Tote und über 5.000 Verletzte
60. Geburtstag: Luk Perceval, * 30.5.1957 Lommel/Flandern, belgischer Theaterregisseur und Intendant; Leitender Regisseur am Thalia Theater Hamburg ab 2009; Hausregisseur an der Berliner Schaubühne 2006-2009; div. Uraufführungen
1967: Nigeria: Der Militärgouverneur der Ostregion, Ibo Oberst Ojukwu, proklamiert die unabhängige Republik Biafra. Es schließt sich ein jahrelanger blutiger Krieg an
1992: Der UNO-Sicherheitsrat verabschiedet mit 13 Stimmen bei Enthaltung Chinas und Simbabwes mit der Resolution 757 ein scharfes Sanktionspaket gegen Jugoslawien, das sofort in Kraft tritt. Es enthält ein fast vollständiges Handelsembargo unter Einschluss von Öllieferungen. Lediglich Nahrungsmittel- und Medikamentenlieferungen sind aus humanitären Gründen ausgenommen. Der Flugverkehr mit Jugoslawien wird eingestellt, die Auslandsguthaben werden eingefroren und fast alle finanziellen Transaktionen sollen unterbunden werden. Ebenfalls unterbrochen werden die sportlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Kontakte zu Jugoslawien
25. Todestag: Karl Carstens, * 14.12.1914 Bremen, † 30.5.1992 Meckenheim, deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker; CDU; Bundespräsident 1979-1984; Staatssekretär 1960-1969; MdB 1972-1979, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag 1973-1976
10. Todestag: Jean-Claude Brialy, * 30.3.1933 Aumale (Algerien), † 30.5.2007 Monthyon, französischer Filmschauspieler und -regisseur; Filme u. a.: "Die Enttäuschten", "Schrei, wenn du kannst", "Tonio Kröger", "Die Braut trug schwarz", "Die Unschuldigen"; Regie u. a.: "Eglantine"
10. Todestag: Hans Joachim Sell, * 25.7.1920 Neustettin/Pommern, † 30.5.2007 Freiburg/Br., deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Chantal", "Auf der Fährte eines Sohnes" (Romane); "Briefe einer Jüdin aus Cuzco" (dokumentar. Erz.); "Joseph Conrad besucht seine Übersetzerin", "Der lange Nachruf auf den gefallenen Freund" (Erz.); "Die Portiers der Präsidenten" (Hörspiel)



Lucene - Search engine library